Forum / Liebe & Beziehung

Patchwork wohnungskauf

Letzte Nachricht: 29. August 2014 um 10:35
D
dayna_11930907
24.08.14 um 22:22

Ich habe eine tochter und mein freund hat eine tochter super süße mädls..
Wir haben eine gemeinsame Eigentumswohnung scheint ales perfekt. .

Aber i weiß nicht mehr ob ich das alles zusammen halten kann...

Ich solte nicht zu freundinen kaffe trinken gehn..
Ich solte nicht mit neiner Familie schreiben..
Ich solte nicht in eine disco oder bar gehen..
Ich solte nicht weck schlafen..
Unerwarteter besuch ist garnicht erwünscht..
Das Wochenende ist nur für die familie..
Ich solte nicht auf meinen neffen aufpassen..
Ich solte nicht im Facebook sein..
Er möchte das ich mit keinem ürkischen oder deutschen menschen rede b.z.w. Freundschaft schliese
Ehr möchte das ich zuhause bin wen ehr zuhause ist...

Wir sind 4 hahre zusammen anfangs war es richtig schön wir sind zu einer Familie geschmolzen...
Aber jetzt leide ich. Er hat mich am armgerisen und an boden geschubst und anschliesend meinen kopf gegen den fusboden geknalt...

Und letztens gins um eine kleinikeit und ich habe gefragt warum ehr jetzt so wütend ist ist doch garnicht so schlimm wirklich ich habs garnicht verstand ich war in dem moment auch nicht laut oder zickig oder kindisch ich blieb die ganze zeit ruhig und verstäbdnis voll und ehr wolte dan mein handy auseinanderbrechen und würgte mich nicht fest aber... ich verstand das garnicht..

Ich empfinde viel für Ihn aber zu wenig um das weiter hin so zu machen... weis jemand eibe gute lösung für trennung im eigentum familie?

Mehr lesen

R
ragin_12169800
29.08.14 um 10:35

Trenne dich von ihm.
Bring erst mal Abstand zwischen dich und ihn und kümmere dich um die Sache mit der Wohnung später.

Er ist offensichtlich gewalttätig. Und er versucht die sozial zu isolieren. Letzteres ist ein beliebtes mittel bei der gehirnwäsche. Beides alleine wäre ein guter Grund sich zu trennen. Aber beides zusammen... hau ab solange du noch kannst.

Du hast sicher schon mal von Frauen gehört die Jahrzehnte lang in einer Beziehung sind schrecklich geschlagen und geqäult werden und es doch nie schaffen sich zu trennen.
Solche Gehirnwäschetechniken sind es die dazu führen.

Davon abgesehen:
Ich würde dir zu der Option Gemensames Eigentum verkaufen und beide bekommen de Hälfte raten.

Für die diffizieleren und besseren Vereinbarungen braucht man kooperative und inteligente Menschen.
Also welche die schon wegen Nichtigkeiten gewalttätig werden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?