Home / Forum / Liebe & Beziehung / Passt nicht...Bauch!

Passt nicht...Bauch!

11. September 2007 um 16:43 Letzte Antwort: 25. September 2007 um 10:48

Das passt vielleicht nicht in dieses Forum aber ich habe eine wichtige Frage.
Immer wenn ich was esse und trinke bläht sich mein Bauch auf.
Kennt ihr das auch, und was kann ich dagegen tuen.

Lg Mira

Mehr lesen

11. September 2007 um 16:47

Wie meinst...
du das bei sehr Schlanken Frauen ist das normal.
Ich fühle mich unwohl und gege dshalb auch oft nicht raus wenn ich was gegessen habe oder essen gehen muss. Ich hasse das.

Lg Mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 16:51

Meiner
Ansicht nach bildest du dir das ein. Klar wird im laufe des Tages der Bauch minimal dicker wegen dem Essen, aber so krass ist das nicht. Irgendwo hin muss das Zeug ja.
Bitte keine Magersucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 17:01

Könnte eine Unverträglichkeit sein.
z.B. auf Laktose (Milchzucker) oder Fructose (Fruchtzucker). Das läßt sich beim Arzt über einen Atemtest sehr leicht testen.
Oder du versuchst einfach mal 14 Tage keine Milchprodukte, danach 14 Tage kein Obst und keine Fruchtsäfte. Wenn es sicher bessert, weißt du bescheid.

LG
f.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 17:01
In Antwort auf kohaku_12629316

Meiner
Ansicht nach bildest du dir das ein. Klar wird im laufe des Tages der Bauch minimal dicker wegen dem Essen, aber so krass ist das nicht. Irgendwo hin muss das Zeug ja.
Bitte keine Magersucht.

Nee,
aber der bläht sich extrem auf, ich kann meine engen Oberteile jedesmal nicht anziehen.
Morgens ist er Flach wie ein Brett und dann bläht er sich richtig auf, Schrecklich.
Hat einer Tipps und kennt das einer von euch?

Lg Mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 17:02
In Antwort auf brent_12158078

Könnte eine Unverträglichkeit sein.
z.B. auf Laktose (Milchzucker) oder Fructose (Fruchtzucker). Das läßt sich beim Arzt über einen Atemtest sehr leicht testen.
Oder du versuchst einfach mal 14 Tage keine Milchprodukte, danach 14 Tage kein Obst und keine Fruchtsäfte. Wenn es sicher bessert, weißt du bescheid.

LG
f.

Test
Ist der Test kostenlos. Welcher Arzt?

Lg Mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 17:04
In Antwort auf miracula1

Nee,
aber der bläht sich extrem auf, ich kann meine engen Oberteile jedesmal nicht anziehen.
Morgens ist er Flach wie ein Brett und dann bläht er sich richtig auf, Schrecklich.
Hat einer Tipps und kennt das einer von euch?

Lg Mira

Ja
aber ich meine du hast keine Schmerzen oder so? Am Morgen ist mein Bauch auch flacher, als später... Aber erzählen kann ich viel. Würd halt sonst auch mal zum Arzt gehen und wie oben empfohlen checken lassen, ob was nicht stimmt. Wenn dabei nix raus kommt, ists einfach nur normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 17:05

Das ist doch aber normal
Das hört auf, wenn du deine bauchmuskeln trainierst, also Muskeln aufbaust und stärkst. Ist bei mir zumindest so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 17:09

Hi
dieses Problem kenne ich nur zu gut.
Meiner bläht sich auch ziemlich auf,nicht nur ein bisschen. Nehme an es gibt Tage da ist es schlimmer und mal weniger? Hab mal gelesen,dass man gewisse Sachen vermeiden sollte.Salz und Kohlenhydrate speichern Wasser, Kohlensäure ist auch nicht gut, usw. Am besten mal googeln. Und lass dir die Laune davon nich verderben.

Gruss Loko80

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 17:10
In Antwort auf janene_12063020

Das ist doch aber normal
Das hört auf, wenn du deine bauchmuskeln trainierst, also Muskeln aufbaust und stärkst. Ist bei mir zumindest so.

Wie...
kann ich sie trainieren, wie oft, wie lang, was genau?
Danke schon mal.

Lg Mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 18:12
In Antwort auf miracula1

Wie...
kann ich sie trainieren, wie oft, wie lang, was genau?
Danke schon mal.

Lg Mira

Situps
Radfahren und andere Übungen.
Gibt so viele Bücher dazu. Kannst ja mal in Buchhandlungen stöbern.

Bei mir funktioniert das ganz gut soweit (wenn ich Lust auf Training habe )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 18:26

..
das ist teilweise normal, vor allem bei sehr schlanken frauen (ich seh bevor ich meine tage bekomme aus als wär ich im 5 monat schwanger).
wenn du dich darauf fixierst kann es sein, dass es schlimmer wird bzw. dir schlimmer vorkommt als es ist. versuch dir keine gedanken darüber zu machen.
bewegung ist gut.. spazierengehen.. joggen (zum entspannen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2007 um 19:24

Vermeide
Kohlehydrate, die binden Wasser im Gewebe und bei Frauen am allerliebsten am Bauch.
Vermeise vor allem Zucker und Weißmehlprodukte.
Steig morgens von Brötchen, Toast oder Müsli auf mit Süssstoff gesüßten Quark oder Rührei mit Tomate um, oder was dir sonst schmeckt, was ohne KH ist.
Mittags Fleisch, Fisch, Gemüse, aber keine Soße, kein Reis, keine Nudeln, sehr wenige Kartoffeln.
Und dann beobachte, ob dein Bauch immer noch so schnell wächst.
Eine schöne und umfangreiche lebensmitteltabelle, in der du nachschauen kannst, was wenig KH hat, findest du bei Ironsport.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2007 um 10:48
In Antwort auf brent_12158078

Könnte eine Unverträglichkeit sein.
z.B. auf Laktose (Milchzucker) oder Fructose (Fruchtzucker). Das läßt sich beim Arzt über einen Atemtest sehr leicht testen.
Oder du versuchst einfach mal 14 Tage keine Milchprodukte, danach 14 Tage kein Obst und keine Fruchtsäfte. Wenn es sicher bessert, weißt du bescheid.

LG
f.

Unverträglichkeit oder Allergie?
hallo ihr,
ich stelle euch hier mal ein paar fragen, ich gehör hier eigentlich ja nicht so rein..
also:
Wisst ihr, ob es einen Unterschied zwischen NahrungsmittelUNVERTRÄGLICHKEIT und NahrungsmittelALLERGIE gibt?
wenn ja, wo liegt der unterschied?
WIr machen hier von einer Werbeagentur aus eine Umfrage zu diesem Thema, wäre nett, wenn alle darauf antworten, egal ob sie selbst von einer Unverträglichkeit / von einer Allergie betroffen sind, oder nicht!

Das wäre echt nett,
dankeschöön,

Kimi Gatermann

P.s: Meine E-mail Adresse, an die Ihr die Antwort schicken könnt: kimigaterman@hotmail.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram