Home / Forum / Liebe & Beziehung / Passt hier mal wieder nicht aber..

Passt hier mal wieder nicht aber..

27. Mai 2008 um 13:30

ich bin 21, single, keine Kinder. Demnaechst werde ich auf Jobsuche gehen und muss dann ja auch Gehaltswuensche angeben, nur.. ich weiss nicht so wirklich, wieviel Abzuege ich denn habe, also, wieviel % vom Lohn bleiben mir da uebrig? Oder andersrum, wieviel muesste ich brutto verdienen, um auf mind. 1400 Euro netto zu kommen?

Mehr lesen

27. Mai 2008 um 13:33

Ca 2200 brutto
weiß net was du arbeitest ob das Gehlat angemessen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:35

Wow
ich bin auch 21, keine kinder und ledig und habe sage und schreibe 1400 euro BRUTTO ... bin jetzt 1 jahr ausgelernt.

manchmal frage ich mich ehrlich was bei mir schief läuft, wenn andere in meinem alter von 1400 netto träumen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:37

Was hast..
.. du denn gelernt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:38
In Antwort auf ashton_12851753

Wow
ich bin auch 21, keine kinder und ledig und habe sage und schreibe 1400 euro BRUTTO ... bin jetzt 1 jahr ausgelernt.

manchmal frage ich mich ehrlich was bei mir schief läuft, wenn andere in meinem alter von 1400 netto träumen ...

Deswegen
sag ich ja es kommt halt darauf an was man gelernt hat in welchen Bundesland ich mich befinde und in welcher Brache der Betrieb tätig ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:39

Komm
auf 2200 bei der Aok ohne KisT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:42
In Antwort auf sofie_12885210

Deswegen
sag ich ja es kommt halt darauf an was man gelernt hat in welchen Bundesland ich mich befinde und in welcher Brache der Betrieb tätig ist

Ich bin aus
Baden- Württemberg und habe meine Ausbildung mit 2 abgeschlossen. Wie gesagt 1 Jahr ausgelernt und 1400 brutto.

nichtmal mein freund hat nach 1,5 jahren ausgelernter kfz-ler und unzähligen lehrgängen 1400 netto ... (davon sind wir beide sehr weit entfernt)


@ die, die das thema eröffnet hat

wenn du einen job findest der dich so bezahlt, lass es mich wissen ich werde mich bewerben ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:42
In Antwort auf sofie_12885210

Ca 2200 brutto
weiß net was du arbeitest ob das Gehlat angemessen ist

Danke..
das hilft mir weiter

Ich wohne in Baden-Wuerttemberg und werde entweder im oeffentlichen Dienst oder im Export/Import taetig sein... zumindest hoffe ich das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:45
In Antwort auf tuyjn_12963314

Danke..
das hilft mir weiter

Ich wohne in Baden-Wuerttemberg und werde entweder im oeffentlichen Dienst oder im Export/Import taetig sein... zumindest hoffe ich das

Im
wenn du nach BAT bezahlt wirst vergiss es das bekommt du net was hast du den genau gelernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:46
In Antwort auf ashton_12851753

Ich bin aus
Baden- Württemberg und habe meine Ausbildung mit 2 abgeschlossen. Wie gesagt 1 Jahr ausgelernt und 1400 brutto.

nichtmal mein freund hat nach 1,5 jahren ausgelernter kfz-ler und unzähligen lehrgängen 1400 netto ... (davon sind wir beide sehr weit entfernt)


@ die, die das thema eröffnet hat

wenn du einen job findest der dich so bezahlt, lass es mich wissen ich werde mich bewerben ...

Es
kommt darauf an für 1400 brutto würde ich nicht mal aufstehen hab nach meiner Ausbildung mit 21 angefangen bei 4400,00 DM brutto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:50
In Antwort auf sofie_12885210

Im
wenn du nach BAT bezahlt wirst vergiss es das bekommt du net was hast du den genau gelernt

Ich habe..
.. früher auch im öffentlichen dienst gearbeitet.. da fängst du erstmal unten an. und verhandeln kannst du dann eh nicht...

ich habe bei meiner jetzigen firma mit 1800 brutto angefangen.. bin nun bei 2100 und im januar sind es 2200 brutto.

derzeit habe ich ca. 1350 netto raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:56
In Antwort auf sofie_12885210

Es
kommt darauf an für 1400 brutto würde ich nicht mal aufstehen hab nach meiner Ausbildung mit 21 angefangen bei 4400,00 DM brutto

Ich würde auch lieber liegen bleiben
aber besser so wie arbeitslos oder? hier kann ich beruferfahrung sammeln und mich nebenher bewerben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 13:58
In Antwort auf ashton_12851753

Ich würde auch lieber liegen bleiben
aber besser so wie arbeitslos oder? hier kann ich beruferfahrung sammeln und mich nebenher bewerben.

Klar
bevor ich arbeitslos währe tust mir trotzdem leid wie macht man das bei dem Gehalt mit Miete NBK usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 14:13
In Antwort auf sofie_12885210

Klar
bevor ich arbeitslos währe tust mir trotzdem leid wie macht man das bei dem Gehalt mit Miete NBK usw

Muss sagen
wir haben unser leben recht gut dem gehalt angepasst. haben nie streit wegen geld oder so.

miete zahlen wir warm nur 550 euro für ne riesen geile wohnung (war ein glücksgriff normal kosten halb so viel m schon so viel) zusammen haben wir etwas über 2100 euro netto im monat.

fahren 2 autos, haben sämtlichen schnick schnack zuhause, kaufen monatlich neue kleider. der einzige unterschied zwischen uns und anderen ist vielleicht der, dass wir bei takko kaufe und nicht bei designern. ebenso kaufen wir die meisten lebensmittel von JA oder TIP.

meistern das recht gut muss ich sagen. haben das alles sehr gut kalkuliert vorher und nach allen ausgaben bleibt für essen und freizeit etwas über 500 euro über (wenn ich das richtig im kopf habe) und das hat bisher immer gereicht und mussten noch nie (außer auf urlaub) auf etwas verzichten.

mehr geld wäre besser ganz klar, das würde die schlinge um den hals etwas lockern aber bisher klappts ganz gut und wir haben uns nur anfangs beim zusammenziehen verschuldet, sind seid diesem monat mit einem konto aber wieder am ende des monats in den schwarzen zahlen. auch mit wenig geld kann man was erreichen.

bin da sehr stolz auf uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 14:20
In Antwort auf ashton_12851753

Muss sagen
wir haben unser leben recht gut dem gehalt angepasst. haben nie streit wegen geld oder so.

miete zahlen wir warm nur 550 euro für ne riesen geile wohnung (war ein glücksgriff normal kosten halb so viel m schon so viel) zusammen haben wir etwas über 2100 euro netto im monat.

fahren 2 autos, haben sämtlichen schnick schnack zuhause, kaufen monatlich neue kleider. der einzige unterschied zwischen uns und anderen ist vielleicht der, dass wir bei takko kaufe und nicht bei designern. ebenso kaufen wir die meisten lebensmittel von JA oder TIP.

meistern das recht gut muss ich sagen. haben das alles sehr gut kalkuliert vorher und nach allen ausgaben bleibt für essen und freizeit etwas über 500 euro über (wenn ich das richtig im kopf habe) und das hat bisher immer gereicht und mussten noch nie (außer auf urlaub) auf etwas verzichten.

mehr geld wäre besser ganz klar, das würde die schlinge um den hals etwas lockern aber bisher klappts ganz gut und wir haben uns nur anfangs beim zusammenziehen verschuldet, sind seid diesem monat mit einem konto aber wieder am ende des monats in den schwarzen zahlen. auch mit wenig geld kann man was erreichen.

bin da sehr stolz auf uns.

Na
das könnt ihr auch sein . Mei ich komme aus München da bekommt man für 550 euro grad mal ein Appartment auserhalb .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 15:19
In Antwort auf mahin_12485387

Ich habe..
.. früher auch im öffentlichen dienst gearbeitet.. da fängst du erstmal unten an. und verhandeln kannst du dann eh nicht...

ich habe bei meiner jetzigen firma mit 1800 brutto angefangen.. bin nun bei 2100 und im januar sind es 2200 brutto.

derzeit habe ich ca. 1350 netto raus.

Hm..
das stellenangebot fuern oeffentlichen Dienst, das ich mir angeschaut habe, hat tvl 9 geboten, sind so 2061 brutto.. und sonst, als sachbearbeiterin im export kriegt man schon soviel raus.. zumindest haben das einige meiner klassenkameradinnen.. also, unter 1300 mach ich nix, muss in stuttgart ja auch irgendwie ueberleben und die stadt ist teuuuer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 15:57
In Antwort auf tuyjn_12963314

Hm..
das stellenangebot fuern oeffentlichen Dienst, das ich mir angeschaut habe, hat tvl 9 geboten, sind so 2061 brutto.. und sonst, als sachbearbeiterin im export kriegt man schon soviel raus.. zumindest haben das einige meiner klassenkameradinnen.. also, unter 1300 mach ich nix, muss in stuttgart ja auch irgendwie ueberleben und die stadt ist teuuuer.

Lieber arbeitslos?
du wärst tatsächlich lieber arbeitslos ?? sei mir nicht böse, aber klingt komisch mit 21 ... meine ehemalige klassenkammeradin hat 1700 brutto und ist somit höchstverdiener unserer klasse.

was haben wir nur falsch gemacht ... wir arbeiten in architektubüros und verdienen nichts. merkwürdig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2008 um 20:33
In Antwort auf ashton_12851753

Ich bin aus
Baden- Württemberg und habe meine Ausbildung mit 2 abgeschlossen. Wie gesagt 1 Jahr ausgelernt und 1400 brutto.

nichtmal mein freund hat nach 1,5 jahren ausgelernter kfz-ler und unzähligen lehrgängen 1400 netto ... (davon sind wir beide sehr weit entfernt)


@ die, die das thema eröffnet hat

wenn du einen job findest der dich so bezahlt, lass es mich wissen ich werde mich bewerben ...

Du wolltest..
dass ich dir Bescheid sage... also, habe so einen Job gefunden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club