Home / Forum / Liebe & Beziehung / Passt die Anatomie manchmal nicht?

Passt die Anatomie manchmal nicht?

12. August um 16:09

Hallo liebe Leser, liebe Leserin,
meine Freundin (20) und ich (22) sind circa seit einem halben Jahr zusammen. Neben ein paar Konflikten, die gelegentlich auftauchen, harmonieren wir sehr gut und genießen die gemeinsame Zeit.
Wenn wir intim werden, spüren wir beide allerdings beim Vaginalverkehr relativ wenig, weswegen ich sie regelmäßig mit den Fingern zum Orgasmus bringe. Danach haben wir entweder kurz Sex oder sie macht es mir ebenfalls mit der Hand. Konkret angesprochen haben wir das beide noch nicht, aber es ist recht klar, dass wir beide es merken. Im Gegensatz zu meiner Ex, die deutlich enger gebaut war, scheint bei ihr der Vaginalverkehr keine übergroße Lust zu entfachen. Ich selbst bin mit ca 13,5 cm auch nicht der größte, wenn es um den Penis geht. Noch können wir das "Problem" wie gesagt ganz gut umgehen und kommen so auch irgendwie beide auf unsere Kosten. Ich bzw wir denken aber natürlich auch eine lange Beziehung und ich könnte mir vorstellen, dass die Praktik, wie wir sie bislang machen, sich (bald) erschöpft und sie nicht (und ich auch) dann nicht mehr volle Befriedigung erfährt. Habe schon viele Möglichkeiten in Betracht gezogen: von erlaubten Seitensprüngen mit besser Bestückten bis hin zur Trennung. Keine Option scheint wirklich eine Lösung zu sein. Das wahrscheinlichste ist wohl, dass ich mich damit arrangiere, eine Trennung deswegen wäre auf den ersten Blick doch recht kurzgedacht. Aber könnte das nicht auch spätere Konflikte verhindern...?
Das Ganze anzusprechen wird wohl das Beste sein, nur ist es natürlich nicht so einfach zu sagen: Du, ich glaube meine Penis befriedigt dich nicht richtig.
Wäre euch sehr verbunden, Tipps und Erfahrungen, Meinungen zu bekommen.
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Lukas

Mehr lesen

Top 3 Antworten

12. August um 17:37
In Antwort auf lukaslokomo

Sicher, alles haben wir bestimmt noch nicht durch. Wenn ich z. B. ein Bein anhebe oder sie auf dem Bauch liegt spürt sie "mehr", das stimmt schon. 
Mittlerweile führt sie sobald ich in ihr bin meine Hand allerdings direkt zur Klitoris, weil ihr die vaginale Stimulation nicht ausreichend ist.

Danke aber schon mal für die Antwort!

Ähm, die wenigsten Frauen kommen rein vaginal zum Orgasmus, manche halten das Ganze überhaupt für einen Mythos. Wie kommst du auf die Idee, zusätzliche Stimulation der Klitoris wäre komisch oder gar unnormal?

Kann es sein, dass du sehr wenig Erfahrung mit Frauen hast?

16 LikesGefällt mir

12. August um 20:15
In Antwort auf herbstblume6

13 cm sind aber nun wirklich nicht die Welt...🤷‍♀️ Es wird die ein oder andere total enge/ verspannte junge Frau geben die das als ausfüllend empfindet aber das wird die Ausnahme sein. Aber wie gesagt- erfüllenden sex kann’s trotzdem geben.

Naja was soll er jetzt machen?

Sein Penis ist so und nicht anders und Mikrogroesse ist es auch nicht.

Wenn sie dann noch etwas weiter und nicht so straffe BB muskeln  hat  so passt halt beides nicht so optimal nicht nur sein Penis— ihm da alleine die Karte zuzuschieben ist nicht ganz fair.

Er kann ihn kaum vergroessern aber sie die Muskeln etwas trainieren. Und beide schauen ob andere Positionen besser waeren.

 

11 LikesGefällt mir

13. August um 10:27

Nein, ich irre mich nicht. Das Forum ist das beste Beispiel, hier wird jede Frau angeschrieben, meinst du, das sind gutaussehende Männer von denen man hier angeschrieben wird? Nein, es sind Männer, die es in der Realität nicht gebacken bekommen, mehr nicht. Zu 99% alt und unattraktiv, ja, da hast du die Wahl. Aber attraktive Männer gibt es nicht wie Sand am Meer und diese können sich Frauen ebenso aussuchen.

10 LikesGefällt mir

12. August um 16:12

ich glaube, ihr habt noch nicht alle stellungen ausprobiert. bei einer verspürt ihr beide mehr, als bei einer anderen. es gibt so viele möglichkeiten. bloß nicht die flinte ins korn werfen, bzw. die salami in den hausflur.

 

9 LikesGefällt mir

12. August um 16:18

Sicher, alles haben wir bestimmt noch nicht durch. Wenn ich z. B. ein Bein anhebe oder sie auf dem Bauch liegt spürt sie "mehr", das stimmt schon. 
Mittlerweile führt sie sobald ich in ihr bin meine Hand allerdings direkt zur Klitoris, weil ihr die vaginale Stimulation nicht ausreichend ist.

Danke aber schon mal für die Antwort!

Gefällt mir

12. August um 17:01
In Antwort auf lukaslokomo

Sicher, alles haben wir bestimmt noch nicht durch. Wenn ich z. B. ein Bein anhebe oder sie auf dem Bauch liegt spürt sie "mehr", das stimmt schon. 
Mittlerweile führt sie sobald ich in ihr bin meine Hand allerdings direkt zur Klitoris, weil ihr die vaginale Stimulation nicht ausreichend ist.

Danke aber schon mal für die Antwort!

So wie fresh vorschlägt, mal andere Stellungen ausprobieren. Oft ist schon ein anderer Winkel ganz unglaublich verändernd und stimulierend. Sehr gut ist auch Beckenbodentraining. Seitdem ich das mache, ist es noch viel lustvoller.

1 LikesGefällt mir

12. August um 17:37
In Antwort auf lukaslokomo

Sicher, alles haben wir bestimmt noch nicht durch. Wenn ich z. B. ein Bein anhebe oder sie auf dem Bauch liegt spürt sie "mehr", das stimmt schon. 
Mittlerweile führt sie sobald ich in ihr bin meine Hand allerdings direkt zur Klitoris, weil ihr die vaginale Stimulation nicht ausreichend ist.

Danke aber schon mal für die Antwort!

Ähm, die wenigsten Frauen kommen rein vaginal zum Orgasmus, manche halten das Ganze überhaupt für einen Mythos. Wie kommst du auf die Idee, zusätzliche Stimulation der Klitoris wäre komisch oder gar unnormal?

Kann es sein, dass du sehr wenig Erfahrung mit Frauen hast?

16 LikesGefällt mir

12. August um 17:42

Dein Schwanz ist wirklich etwas klein aber das heißt nicht dass ihr nicht gemeinsam viel Spaß haben könnt. Aber natürlich macht es Sinn zusätzlich Finger, Spielzeug, Zunge und interessante Stellungen einzusetzen. Kaum ein Mann bringt alleine mit seinem Schwanz Befriedigung. Ein guter Liebhaber setzt das gesamte Programm ein.

6 LikesGefällt mir

12. August um 18:20
In Antwort auf lukaslokomo

Hallo liebe Leser, liebe Leserin,
meine Freundin (20) und ich (22) sind circa seit einem halben Jahr zusammen. Neben ein paar Konflikten, die gelegentlich auftauchen, harmonieren wir sehr gut und genießen die gemeinsame Zeit. 
Wenn wir intim werden, spüren wir beide allerdings beim Vaginalverkehr relativ wenig, weswegen ich sie regelmäßig mit den Fingern zum Orgasmus bringe. Danach haben wir entweder kurz Sex oder sie macht es mir ebenfalls mit der Hand. Konkret angesprochen haben wir das beide noch nicht, aber es ist recht klar, dass wir beide es merken. Im Gegensatz zu meiner Ex, die deutlich enger gebaut war, scheint bei ihr der Vaginalverkehr keine übergroße Lust zu entfachen. Ich selbst bin mit ca 13,5 cm auch nicht der größte, wenn es um den Penis geht. Noch können wir das "Problem" wie gesagt ganz gut umgehen und kommen so auch irgendwie beide auf unsere Kosten. Ich bzw wir denken aber natürlich auch eine lange Beziehung und ich könnte mir vorstellen, dass die Praktik, wie wir sie bislang machen, sich (bald) erschöpft und sie nicht (und ich auch) dann nicht mehr volle Befriedigung erfährt. Habe schon viele Möglichkeiten in Betracht gezogen: von erlaubten Seitensprüngen mit besser Bestückten bis hin zur Trennung. Keine Option scheint wirklich eine Lösung zu sein. Das wahrscheinlichste ist wohl, dass ich mich damit arrangiere, eine Trennung deswegen wäre auf den ersten Blick doch recht kurzgedacht. Aber könnte das nicht auch spätere Konflikte verhindern...?
Das Ganze anzusprechen wird wohl das Beste sein, nur ist es natürlich nicht so einfach zu sagen: Du, ich glaube meine Penis befriedigt dich nicht richtig. 
Wäre euch sehr verbunden, Tipps und Erfahrungen, Meinungen zu bekommen. 
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Lukas
 

Naja, damit der Geschlechtsverkehr bei einem kleinen Penis befriedigend ist, muss die Frau ihre Beckenbodenmuskulatur trainieren. Dann kann sie diese auch anspannen und fühlt sich enger an.

Missionarsstellung ist da meiner Meinung nach auch nicht so gut geeignet. Versucht mal was anderes.

Bevor ihr an Seitensprünge denkt, versucht es lieber mit verschiedenen Spielzeugen.

4 LikesGefällt mir

12. August um 18:22
In Antwort auf lukaslokomo

Sicher, alles haben wir bestimmt noch nicht durch. Wenn ich z. B. ein Bein anhebe oder sie auf dem Bauch liegt spürt sie "mehr", das stimmt schon. 
Mittlerweile führt sie sobald ich in ihr bin meine Hand allerdings direkt zur Klitoris, weil ihr die vaginale Stimulation nicht ausreichend ist.

Danke aber schon mal für die Antwort!

Die wenigsten Frauen bekommen allein durch Geschlechtsverkehr einen Orgasmus. Die meisten Frauen möchten währenddessen auch an der Klitoris berührt werden. Es gibt nur wenige Frauen, die vaginale Orgasmen haben.

3 LikesGefällt mir

12. August um 18:33
In Antwort auf smitee

Ähm, die wenigsten Frauen kommen rein vaginal zum Orgasmus, manche halten das Ganze überhaupt für einen Mythos. Wie kommst du auf die Idee, zusätzliche Stimulation der Klitoris wäre komisch oder gar unnormal?

Kann es sein, dass du sehr wenig Erfahrung mit Frauen hast?

Wieso soll das ein Mythos sein? Ich habe keine Probleme, vaginale Orgasmen zu haben und die einzige bin ich sicher nicht. Manchmal entsteht bei mir sogar der Eindruck, dass versucht werden soll, Frauen das einzureden. Viele lassen sich ja von Medien leider stark beeinflussen. Und es liegt auch bestimmt nicht immer nur am Mann, sondern oft an der fehlenden Fähigkeit und Bereitschaft, sich komplett fallen zu lassen und Sex einfach zu genießen. 
Auch die Klitoris zu stimulieren ist natürlich nicht komisch oder unnormal, von daher könntest du mit der mangelnden Erfahrung des TE richtig liegen. 
Aber er wäre sicher gut damit bedient, mit seiner Freundin darüber zu kommunizieren, durch reden und ausprobieren, aber ohne jeden Druck. Leider sehen viele Sex ja anscheinend als Disziplin mit Leistungsdruck an und nicht als Ausleben von Lust und Leidenschaft auf und mit dem Partner bzw. der Partnerin. 

5 LikesGefällt mir

12. August um 18:34

Vielleicht ist eine Penis-Fraktur des Rätsels Lösung. Experten können mittels einer Röntgen-Aufnahme deinen Penisknochen schnell diagnostizieren und sofort Gegenmaßnahmen, z.B. eine OP, durchführen.
Ich an deiner Stelle würde jetzt sofort den Notarzt alarmieren! Der Zeitfaktor ist bei einem gebrochenen Penisknochen die alles entscheidende Komponente! Also nicht zaudern, zögern und verzagen! 1 Anruf - 1 Röntgen-Aufnahme - 1 OP - und Fähnlein Fieselschweif ist wieder allzeit bereit in neuer Frische!
Deine unterversorgte Partnerin wird es dir bis zum Lebensende hingebungsvoll danken!

Gefällt mir

12. August um 19:42

Vielleicht ist Sie auch einfach zu wenig trainiert bzw. kann nicht mit ihren Beckenbodenmuskeln umgehen.
Vielleicht sind seine Stöße einfach langweiliges rein-raus stempeln. 

Hier steht nichts davon wie es ist, wenn sie oben sitzt und ihn mit mahlenden Bewegungen reitet.

Ich glaube nicht, dass es allein an der Größe liegt.

 

2 LikesGefällt mir

12. August um 20:05
In Antwort auf -orchidee-

Vielleicht ist Sie auch einfach zu wenig trainiert bzw. kann nicht mit ihren Beckenbodenmuskeln umgehen.
Vielleicht sind seine Stöße einfach langweiliges rein-raus stempeln. 

Hier steht nichts davon wie es ist, wenn sie oben sitzt und ihn mit mahlenden Bewegungen reitet.

Ich glaube nicht, dass es allein an der Größe liegt.

 

13 cm sind aber nun wirklich nicht die Welt...🤷‍♀️ Es wird die ein oder andere total enge/ verspannte junge Frau geben die das als ausfüllend empfindet aber das wird die Ausnahme sein. Aber wie gesagt- erfüllenden sex kann’s trotzdem geben.

Gefällt mir

12. August um 20:15
In Antwort auf herbstblume6

13 cm sind aber nun wirklich nicht die Welt...🤷‍♀️ Es wird die ein oder andere total enge/ verspannte junge Frau geben die das als ausfüllend empfindet aber das wird die Ausnahme sein. Aber wie gesagt- erfüllenden sex kann’s trotzdem geben.

Naja was soll er jetzt machen?

Sein Penis ist so und nicht anders und Mikrogroesse ist es auch nicht.

Wenn sie dann noch etwas weiter und nicht so straffe BB muskeln  hat  so passt halt beides nicht so optimal nicht nur sein Penis— ihm da alleine die Karte zuzuschieben ist nicht ganz fair.

Er kann ihn kaum vergroessern aber sie die Muskeln etwas trainieren. Und beide schauen ob andere Positionen besser waeren.

 

11 LikesGefällt mir

12. August um 20:20
In Antwort auf herbstblume6

13 cm sind aber nun wirklich nicht die Welt...🤷‍♀️ Es wird die ein oder andere total enge/ verspannte junge Frau geben die das als ausfüllend empfindet aber das wird die Ausnahme sein. Aber wie gesagt- erfüllenden sex kann’s trotzdem geben.

Hmm, ich hatte schon erfüllenden Sex mit 13 cm, mit ansprechendem Umfang.
Der kam auch oben an, bei entsprechend kräftigen Stößen plus passender Stellung.
Ich bin nicht besonders kurz gebaut und verspannt bin ich auch nicht. Anspannen ist bei jeder Größe angenehm.

Vielleicht saugt sich meine Minka um jede Größe fest? 

1 LikesGefällt mir

12. August um 20:42

Könnte es aber nicht zum Teil auch an der Einstellung liegen? Ist ja auch nur eine Vermutung meinerseits. 
Jedenfalls ist sicher nicht immer der Mann dran schuld, wie es oft gerne dargestellt wird. Und Beckenbodentraining ist genial, kann ich nur empfehlen. 
Vor allem aber sollte Sex keinen Leistungsdruck verursachen, weder bei ihm noch bei ihr. Ich denke, wenn beide sich einfach der gegenseitigen Lust hingeben würden, ganz entspannt ausprobieren und so, hätten nicht nur der TE und seine Freundin tollen Sex. Sich vom Orgasmus um jeden Preis einfach mal verabschieden, sondern den Akt an sich genießen, dann käme es bei vielen wahrscheinlich von selbst. 

2 LikesGefällt mir

12. August um 20:57
In Antwort auf apolline122211

Naja was soll er jetzt machen?

Sein Penis ist so und nicht anders und Mikrogroesse ist es auch nicht.

Wenn sie dann noch etwas weiter und nicht so straffe BB muskeln  hat  so passt halt beides nicht so optimal nicht nur sein Penis— ihm da alleine die Karte zuzuschieben ist nicht ganz fair.

Er kann ihn kaum vergroessern aber sie die Muskeln etwas trainieren. Und beide schauen ob andere Positionen besser waeren.

 

Ach manchmal passt es einfach nicht... das wird sicher mehrere Komponenten haben aber das zu kompensieren braucht schon ein bisschen Engagement und Erfahrung (natürlich von beiden)

1 LikesGefällt mir

12. August um 21:01
In Antwort auf -orchidee-

Hmm, ich hatte schon erfüllenden Sex mit 13 cm, mit ansprechendem Umfang.
Der kam auch oben an, bei entsprechend kräftigen Stößen plus passender Stellung.
Ich bin nicht besonders kurz gebaut und verspannt bin ich auch nicht. Anspannen ist bei jeder Größe angenehm.

Vielleicht saugt sich meine Minka um jede Größe fest? 

Und ja, ich hatte auch schon guten Sex mit jemandem mit dem Maß aber es ist schwieriger als mit einem ähnlich talentierten mit 18 cm.
Ich mag aber dem Herrn hier nicht noch zusätzlich zu seinen Komplexen wegen der Größe noch welche über schlechtes Liebhabertum machen. Vor allem, wenn wir die zweite Komponente-das Mädel- nicht gehört haben.

Gefällt mir

12. August um 21:07
In Antwort auf aasha108

Wieso soll das ein Mythos sein? Ich habe keine Probleme, vaginale Orgasmen zu haben und die einzige bin ich sicher nicht. Manchmal entsteht bei mir sogar der Eindruck, dass versucht werden soll, Frauen das einzureden. Viele lassen sich ja von Medien leider stark beeinflussen. Und es liegt auch bestimmt nicht immer nur am Mann, sondern oft an der fehlenden Fähigkeit und Bereitschaft, sich komplett fallen zu lassen und Sex einfach zu genießen. 
Auch die Klitoris zu stimulieren ist natürlich nicht komisch oder unnormal, von daher könntest du mit der mangelnden Erfahrung des TE richtig liegen. 
Aber er wäre sicher gut damit bedient, mit seiner Freundin darüber zu kommunizieren, durch reden und ausprobieren, aber ohne jeden Druck. Leider sehen viele Sex ja anscheinend als Disziplin mit Leistungsdruck an und nicht als Ausleben von Lust und Leidenschaft auf und mit dem Partner bzw. der Partnerin. 

Weil amgeblich nach neuesten Erkenntnissen immer die Klitoris der Auslöser ist, man hat früher angenommen, dass vaginal und klitoral zwei unterschiedliche Formen des Orgasmus seien. Anscheinend liegt das aber an der Anatomie der Frau, 70-80% der Frauen können nur "klitoral" zum Höhepunkt kommen.

1 LikesGefällt mir

12. August um 21:20
In Antwort auf aasha108

Wieso soll das ein Mythos sein? Ich habe keine Probleme, vaginale Orgasmen zu haben und die einzige bin ich sicher nicht. Manchmal entsteht bei mir sogar der Eindruck, dass versucht werden soll, Frauen das einzureden. Viele lassen sich ja von Medien leider stark beeinflussen. Und es liegt auch bestimmt nicht immer nur am Mann, sondern oft an der fehlenden Fähigkeit und Bereitschaft, sich komplett fallen zu lassen und Sex einfach zu genießen. 
Auch die Klitoris zu stimulieren ist natürlich nicht komisch oder unnormal, von daher könntest du mit der mangelnden Erfahrung des TE richtig liegen. 
Aber er wäre sicher gut damit bedient, mit seiner Freundin darüber zu kommunizieren, durch reden und ausprobieren, aber ohne jeden Druck. Leider sehen viele Sex ja anscheinend als Disziplin mit Leistungsdruck an und nicht als Ausleben von Lust und Leidenschaft auf und mit dem Partner bzw. der Partnerin. 

Ich habe damit auch keine Probleme, allerdings bin ich auch keine 20 mehr.
Ich würde auch dazu raten, verschiedene Stellungen auszuprobieren, vor dem Eindringen schon viel Stimulation zu betreiben und währenddessen zusätzlich auch - offenbar tut die Freundin das ja auch bereits -
Das wird schon. Man muss sich auch erst mal aufeinander einspielen.

2 LikesGefällt mir

12. August um 21:26
In Antwort auf herbstblume6

Ach manchmal passt es einfach nicht... das wird sicher mehrere Komponenten haben aber das zu kompensieren braucht schon ein bisschen Engagement und Erfahrung (natürlich von beiden)

BTW 13cm sind auch nicht so klein eig fast  mitteleurop Durchschnittsgroesse.

Daher verstehe ich das Herumgereite auf demAspekt nicht. wenn das alles hier kein Fakethread ist so scheint er sehr jung zu sein und hoffentlich entwickelt er deswegen keine Komplexe bei dem was so an Antworten kam

5 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wo ist die Suche im Forum hin?
Von: alex.schein
neu
13. September um 0:02

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen