Home / Forum / Liebe & Beziehung / Passt das zusammen? Ich Sonderschüler, sie Studentin

Passt das zusammen? Ich Sonderschüler, sie Studentin

18. März 2013 um 14:11

Hallo allerseits!

Ich bin ein 22-jähriger Mann, der momentan in einem Lager als Verpacker arbeitet sowie eine Abendschule besucht, um einen Realschulabschluss zu erlangen. Ich war zehn Jahre auf einer Förderschule für Lern- und Geistigbehinderte.

Weil es auf meiner ehemaligen Förderschule kaum Mädchen aus dem westlichen Kulturkreis gab, habe ich meistens Mädchen aus höheren Schulformen kennengelernt. Meine bisherigen Freundinnen besuchten entweder eine Haupt- oder eine Realschule. Die Tatsache, dass ich eine Förderschule für Lern- und Geistigbehinderte besuchte, spielte für meine Freundinnen bisher kaum eine Rolle, zumal ich erst einmal Überzeugungsarbeit leisten musste, dass ich tatsächlich eine solche Schule besuche. Es wäre für mich kein Problem gewesen, mich als Angehöriger einer anderen Schulform auszugeben, denn ich habe weder LRS noch Dyskalkulie oder sonstige kognitive Defizite.

Ich habe vor drei Monaten eine 24-jährige Frau kennengelernt, die ihr Abitur auf einem Gymnasium machte und gegenwärtig an einer Universität Sonderpädagogik [sic!] studiert. Sie hat mir nach nur wenigen Tagen die Liebe erklärt; wir haben uns ineinander verliebt. Wir verstehen uns in jeder Hinsicht prächtig, obwohl ich einen ganz anderen schulischen Werdegang habe. Sie sagte zu mir, dass sie sich noch nie mit jemandem so gut verstanden habe. Zudem ist sie ethnisch gesehen eine echte Deutsche, ich hingegen bin zur Hälfte türkischer Herkunft, aber kulturell gesehen durch und durch deutsch. Ich bin stolz darauf, eine so tolle Freundin zu haben. Aber andere könnten meinen, dass wir nicht zusammenpassen, oder?

Liebe Grüße

Mehr lesen

19. März 2013 um 6:17

.
Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 10:33

Das
einzige, was euch evtl. Schwierigkeiten bereiten könnte, ist, wenn eure Gehälter später einmal deutlich auseinander liegen. Daran habe ich schon viele Beziehungen zerbrechen sehen - komischerweise war es aber immer der Mann, der mit der Situation nicht zurechtgekommen ist, wenn die Frau mehr verdient hat
Aber deshalb eine Beziehung von vornherein scheitern zu lassen, würde ich nicht machen. Geld ist nicht alles. Was zählt ist, ob man ansonsten zusammenpasst und glücklich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 11:04

Ja
klar, deshalb hab ich ja auch gesagt, ich würde es davon momentan nicht abhängig machen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 12:49

Hmm
ich bin selbst akademiker, muss siggilein aber recht geben: Es kommt mittlerweile sehr stark darauf an, was man studiert. Einige Studienfächer gipfeln ja fast schon in Arbeitslosigkeit oder sehr geringem Gehalt - da kann es durchaus sein, dass jmd, der einen Beruf erlernt hat und sich nach oben arbeitet, am Ende besser verdient. Also faktisch richtig, nur hätte man das auch netter formulieren können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 22:15

.
Recht hast du!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 8:24

.
Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 11:58

.
Warum sollte sie so ein Fach nicht studieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2013 um 21:22

.
Ach so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2013 um 17:15

Mich wunderts
Mcih wundert es, das du auf einer "Sonderschule" warst.
Da ich bei dir kein Anzeichen dafür sehe, das du auf eine solche Schule gehen musstest.
Naja egal

Back to Topic:
Wieso solltet ihr an der schulischen Bildung scheitern? ich glaube das sie dich wirklich liebt und dich nicht als "Praktikum" oder so sieht. Du scheinst mir eineiges im Kopf zu haben! Das denke ich, sieht sie auch und ich glaube deshalb, wird sie dich nicht deshalb verlassen, wenn überhaupt!

Kopf hoch und genieß es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen