Home / Forum / Liebe & Beziehung / Passende Musik fürs Essen

Passende Musik fürs Essen

29. März 2007 um 23:14

Salü

Also neben all den komplizierten Themen hier im Forum will ich mal ein einfaches starten.

Ich bin immer auch der Suche nach guter Musik, unter anderem suche ich auch noch Stücke/Bands die man gut wärend dem Essen laufen lassen kann, sei es nun ein Candle Light Dinner oder der gemütliche Abend mit Freunden.

Da die Forengemeinschaft hier ja schon eine stattliche Anzahl an Abendessen zusammenbringen dürfte, hoffe ich doch auch auf ein paar Ideen.

Meine Favoriten bisher sind der Buena Vista Social Club (Chan chan ist ein absolut genials Lied!) und ein paar Stücke vom Massilia Sound System und noch ein paar Einzelstücke.

Also schön gemütliche, ruhige Musik ohne aber schmalzig oder esoterisch zu wirken.

Vielleicht kennen ja einige von euch noch so ein paar Geheimtipps, die man in der weiten Welt der Musik schnell mal übersieht, weil sie z.B. nicht so berühmt sind.

Mal schauen, was so zusammen kommt und obs überhaupt Antworten auf so ein alltägliches Thema gibt.

mfg Gnrrkk

Mehr lesen

29. März 2007 um 23:21

Jazz
Jazz, is doch janz klar. Miles Davis z.B., oder sehr gut ist Diana Krall (eine ziemlich gute Jazz-Pianistin aus Kandada glaub ich). Hauptsache ruhiger und smoother langsamer Jazz, ohne 400 Noten pro Sekunde auf dem Griffbrett der Gitarre Rummgewichse. Chilliger guter Jazz.Oder Frankie Boy Sinatra. Auch gut - Sade. Das ist New-Jazz, also eher so die poppige Richtung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 23:26

Aretha Franklin
und das Pasadena Roof Orchestra gefällt uns gut als Untermalung.

Glenn Miller,James Brown,Mark Knopfler.

Da gehen die Vorlieben auseinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 23:29
In Antwort auf schaetzle37

Aretha Franklin
und das Pasadena Roof Orchestra gefällt uns gut als Untermalung.

Glenn Miller,James Brown,Mark Knopfler.

Da gehen die Vorlieben auseinander.

Knopfler
mark knopfler sowieso - ein genialer songwriter. wobei die songs fast zu schade sind als hinterrund gejodle... finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 23:32

Ich würde
gerne Norah Jones hören. Auch Alicia Keys könnte ich mir gut vorstellen. Buena Vista Social Club hast du ja schon genannt und auf dem Sountrack zu Frida hat es auch ein paar schöne Stücke. Und dann kommt mir noch die CD passo dopo passo von Claudio Brentini und Martin Lüthi in den Sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 6:54

Geheimtipp: so ziemlich alles von...
Gianmaria Testa...der passt immer...wir hören ihn rauf und runter...beim Essen (und bei anderen Tätigkeiten natürlich auch ...als Einstieg vielleicht die CDs Altre Latitudine, Mongolfières, La Valse dun Jour etc....aber ALLE CDs von ihm sind liebevoll gemachte kleine Kunstwerke und absolut hörenswert, auch wenn man kein Italienisch kann...einfach nur wahnsinnig schön, ohne jemals schmalzig oder banal zu sein...vielleicht einfach mal reinhören. Viel Spass!

LG diedada

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 6:57
In Antwort auf eila_12449556

Geheimtipp: so ziemlich alles von...
Gianmaria Testa...der passt immer...wir hören ihn rauf und runter...beim Essen (und bei anderen Tätigkeiten natürlich auch ...als Einstieg vielleicht die CDs Altre Latitudine, Mongolfières, La Valse dun Jour etc....aber ALLE CDs von ihm sind liebevoll gemachte kleine Kunstwerke und absolut hörenswert, auch wenn man kein Italienisch kann...einfach nur wahnsinnig schön, ohne jemals schmalzig oder banal zu sein...vielleicht einfach mal reinhören. Viel Spass!

LG diedada

Sorry...
...sollte Montgolfières heissen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 11:44

Ich liebe chan chan...
...seit ich in kuba war. bei dem lied werde ich immer ganz melancholisch....also nix fürs essen, eher was für den mojito danach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 13:24

Stille ist es, an der es mangelt.
Die Frage, warum die Menschen nicht gern mit sich und ihren Gedanken alleine sind, müsste doch mal gestellt werden... und Antworten wie 'ich hab's halt gerne' sind keine Antwort darauf.


Och, nurso ...


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 14:34
In Antwort auf jarod_12098475

Stille ist es, an der es mangelt.
Die Frage, warum die Menschen nicht gern mit sich und ihren Gedanken alleine sind, müsste doch mal gestellt werden... und Antworten wie 'ich hab's halt gerne' sind keine Antwort darauf.


Och, nurso ...


asteus

Das war doch garnicht...
...die frage. aber du kannst ja gerne dazu einen eigenen beitrag eröffnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 14:59
In Antwort auf jaana_11887320

Ich liebe chan chan...
...seit ich in kuba war. bei dem lied werde ich immer ganz melancholisch....also nix fürs essen, eher was für den mojito danach

Chan chan..
bei dem lied komm ich immers ins traeumen, zur zeit werd ich auch oft traurig dabei..
ein wunderschoener song...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen