Home / Forum / Liebe & Beziehung / Passend oder zu gemein/übertrieben???

Passend oder zu gemein/übertrieben???

15. Februar 2009 um 20:58

hi ihr lieben,

ich bin grad echt wütend und enttäuscht...

ich war bis eben bei meinem freund. als ich nach hause fahren musste, weil er mal wieder sooo müde war, bat ich ihn mich rauszubringen. er wohnt in einer nicht so tollen gegend und weiß, dass ich angst habe alleine. er sagte nur er sei zu müde und meine angst sei total lächerlich. die letzten male, als er mich begleitet hat, war ja auch niemand da. daraufhin bin ich dann alleine rausgegangen. (ca. 300 m bis zu meinem auto)

hinzu kommt, dass es heute echt scheiß wetter ist bei uns und es die ganze zeit schneit. die straßen sind also echt glatt teilweise.

na ja, bis jetzt hat er sich nicht gemeldet. ich überlege, ob ich einfach die nächsten 2-3 tage nichts von mir hören lasse und auch nichts ans telefon gehe, wenn er anruft. soll er doch ruhig mal denken, dass etwas passiert ist.

wie seht ihr das? wär das angemessen oder übertrieben?

danke schonmal
glg julia

Mehr lesen

15. Februar 2009 um 21:05


ich weiß ja nicht...
wenn er das öfter so macht, dann kann man ihn da schon mal bisschen auflaufen lassen.
allerdings würd ich nicht länger als 1 tag nicht ans telefon gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 21:24
In Antwort auf selin_12574507


ich weiß ja nicht...
wenn er das öfter so macht, dann kann man ihn da schon mal bisschen auflaufen lassen.
allerdings würd ich nicht länger als 1 tag nicht ans telefon gehen.

Tz
finde schon das du ihm eine lektion erteilen solltest wenn er das ÖFTER macht oder gemacht hat..

kannst auch ruhig 2-3 tage draus machen.. hehe das sollte ja nicht das problem sein dass er dich raus begleitet allein damit ER in ruhe schlafen kann weil er weiss er hat dich begleitet zum auto.

also ich finds okay!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 21:27

Ich verstehe deine Enttäuschung,
aber wenn er tatsächlich so müde war, warum auch immer, dann finde ich es übertrieben, sich nciht zu melden und nicht ans Telefon zu gehen, um ihm somit noch Angst zu machen, dass dir was passiert sein könnte.

Warum rufst ihn nicht einfach an und sagst ihm klipp und klar, wie dich das enttäuscht?

Das mit dem Denkzettel finde ich Spielerei, die nicht Not tut. Es ist sehr schlimm, Angst um einen Menschen haben zu müssen den man liebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
"ruf mich nie mehr an, das war's" wie damit umgehend?
Von: sonny_1116798
neu
8. Oktober 2009 um 19:48
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook