Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Partnersuche M50+ chancenlos?

Letzte Nachricht: 25. Januar 2015 um 12:35
E
edgar_874263
02.01.15 um 16:23

versuchte bereits auf einigen Plattformen eine neue Partnerin zu finden, ohne jeglichen Erfolg. Die Tipps zum Online-Dating habe ich berücksichtigt: richtige Ansprüche, gute, aktuelle Bilder, gut ausgefülltes Profil, positive Texte, etc.

- FriendScout24: von vielen besuchten Profilen erfolgte kein Gegenbesuch, keine Antwort auf längere (aber nicht zulange) individuelle Anschreiben, 17 Damen besuchten mein Profil (inkl. Fake), Premiummitglieder selten, eigene Premiummitglieder gekündigt und Profil gelöscht

- ElitePartner: 45 Interessierte, keine Antworte auf meine Mails, 4 Nachrichten leider mit geringen Übereinstimmungen, Premiummitglieder gekündigt und Profil gelöscht

- Partner.de: seltsame Partnervorschläge, nur Bildfreigaben, keine private Nachrichten, Mail blieben unbeantwortet, Profil gelöscht

Ob nun FS24 oder EP, Finya, lablue, o.ä. die meiste Aufmerksam erhält man nach Anmeldung, danach meist nichts mehr. Einige Profile sind noch identisch wie vor Jahren als ich auch auf Suche war oder sind Online rund um die Uhr oder erscheinen nach Anmeldung.

Das Testergebnis bei FS24 war erstaunlich gut.

Partnersuche M50+ chancenlos?

Partnersuche und Liebe im Internet zu finden ist schon schwierig - körperliche aussichtslos und herausgeschmissenes Geld! reine Abzocke!

Mehr lesen

E
elis_12485411
04.01.15 um 12:38

Keine Erfahrung...
Ich habe zwar keine Erfahrung was von dir genannte Seiten betrifft, aber vertraue diesen Medium nicht.
Warum probierst du nicht im realen Leben wem kennen zu lernen.
Wenn du ein (normal) ansehnlicher, gepflegter Mann bist, eine gewisse Offenheit ausstrahlend, humorvoll und lebenshungrig sollte es doch nicht schwer sein eine Frau kennen zu lernen.
Am Alter 50+ würde ich ein bisheriges Scheitern nivht festmachen.
Alles Gute!

Gefällt mir

P
posy_12066539
05.01.15 um 1:25

nur Ausdauer zählt!
wenn Du wirklich auf der Suche bist, dann verliere Deinen Ziel nicht aus den Augen.
Es gibt keine Regel, außer dran bleiben, ehrlich und respektvoll kommunizieren und unangenehme Nachrichten sofort löschen.
Ich habe mit 55 angefangen auf Partnerbörsen zu suchen und nach 5 Jahren, mit 60, meinen Traummann gefunden.
Es war oft frustrierend und ich musste deshalb Pausen einlegen.
Die Mühe hat sich aber für mich gelohnt.
Wichtig ist noch ein aussagekräftiges Profil und gute jedoch realistische Fotos.Alles Andere ist ein Zufall.
Viel Glück!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
astra_12475626
25.01.15 um 12:35

Friendscout, lablue
Hallo und einen schönen Sonntag ,

Ich bin 55, weiblich , gepflegt , schlank ,und wohne in Berlin, versuche mich auch seit ein paar Jahre auf Singlebörsen . Auch leider ohne nennenswerten Erfolg. Ich hatte ein paar kurzweiligen Beziehungen. Das ist nicht das was ich möchte und suche. Ich möchte das Gefühl des angekommens spüren. Es ist schwierig im Bekanntenkreis zu suchen, denn dort sind auch nur Singlefrauen. Im Kaffee oder auf dem Konzert , selbst beim Einkaufen, steht nicht auf meiner Stirn , " ich bin noch zu haben " ! Auch ü40 Partys hab ich versucht. Nichts! Dort bekommt man erst recht das Gefühl , sorry, aber so ist das, Männer suchen nur eine für eine Nacht .
Gerade vor 5 Tagen , hat sich der letzte Kandidat aus dem Staub gemacht....,Rauchwolke noch hinterlassen ! kein Anruf, keine Nachricht , nichts, hab noch 2x über whats app versucht und einen Anruf , nichts! Ich finde das so schade , dass ein Mann dann nicht ehrlich sein kann.

Gefällt mir

Anzeige