Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partnerprobleme

Partnerprobleme

15. April 2002 um 10:48

Hallo,

ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin seit knapp zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich habe mich wegen ihm von meinem Ex getrennt mit dem ich 5 Jahre zusammengelebt habe. Nach der Trennung wurde ich von meinem neuen Partner schwanger. Unsere Kleine ist inzwischen 7 Monate alt. Es ging ziemlich schnell und war auch so nicht geplant. Nichts desto trotz, sie ist das Beste was mir in meinem Leben bisher passiert ist.
Aber mit meinem Freund hab ich viele Probleme und weiß nicht mehr was ich tun soll.
Er lügt mich ständig an, ich hab schon überhaupt kein Vertrauen mehr. Es passieren immer wieder Geschichten, die mir sehr weh tun. Er hat beispielsweise über ein Jahr Kontakt zu einer ehemaligen Arbeitskollegin gehabt, den er mir nicht nur verschwiegen sondern auch die ganze Zeit bestritten hat, dass dies so ist. Nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich weiß, dass er lügt, meinte er, dass er gewußt habe wie ich mich darüber aufrege und deswegen hat er nichts erzählt.
Er weiß, wie wichtig Ehrlichkeit und Vertrauen für mich ist. Wir hatten am Wochenende ne ziemlich große Krise deswegen. Und trotzdem hat er mich bei der nächsten Gelegenheit wieder angelogen...

Das ist nicht alles, bei weitem nicht.

Aber ich kann nicht alles aufschreiben, sonst wirds ein Buch...und das leist wahrscheinlich dann keiner

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand meldet mit dem ich reden kann.

Danke.

Alimar

Mehr lesen

15. April 2002 um 10:55

Hallo Alimar,
hast Du mal an Trennung gedacht?
Dies zwar als Notlösung, aber mir scheint, er nimmt Deine Bitten nach Ehrlichkeit nicht ernst.
Wie groß ist Deine Geduld denn noch? Und Deine Liebe??
Gruß natasha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2002 um 11:02

Hi...
Ja, ich denke ständig an Trennung.
Aber ich häng sehr an ihm und ich hab eine Scheißangst davor alleinerziehend zu sein. ich weiß nicht wie ich das alles schaffen soll.
Ich versuch mir auszumalen, wie das ist ohne ihn.
Es gelingt mir nicht, weil alles so verworren ist.
Imer wenn ich am Ende bin und ihm zeige, dass es nicht mehr geht. redet er solange mit mir bis ich davon überzeugt bin, dass alles doch gar nict so schlimm ist.
Das ganze ist wie ein Teufelskreis und mir gelingt es nicht da auszubrechen. er zeigt dann immer auf die postiven Seiten, die es ja auch manchmal gibt.
Aber wenn ich alleine bin bricht der ganze Äger wieder auf mich ein, weil ich dann Zeit und Raum habe mir Gedanken über alles zu machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2002 um 11:48
In Antwort auf dania_12469605

Hallo Alimar,
hast Du mal an Trennung gedacht?
Dies zwar als Notlösung, aber mir scheint, er nimmt Deine Bitten nach Ehrlichkeit nicht ernst.
Wie groß ist Deine Geduld denn noch? Und Deine Liebe??
Gruß natasha

Sorry...
...bin zum 1. mal hier...
Hab den Bogen noch nicht ganz raus

Hab ich Dir direkt vorher geanwortet oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2013 um 1:07

Bei mir...
passiert es auch das gleiche, ich brauche auch einen Rat!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen