Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partnerin hat keine Gefühle will keine Beziehung mehr aber macht Andeutungen und küsst mich

Partnerin hat keine Gefühle will keine Beziehung mehr aber macht Andeutungen und küsst mich

15. Februar um 22:55

Hallo,

zu meiner geschichte meine Partnerin hat sich von mir getrennt. Grund: sie hat Fehler gemacht aber ich konnte innerhalb von 2 Monaten diese noch nicht komplett abstellen und habe es aus Wut angesprochen und meinte so wie sie sich zur Zeit verhält ist es dass gleiche Verhalten wie zuvor !

Jetzt sagt sie 2 Wochen später sie möchte keine Beziehung mehr und habe keine Gefühle mehr.

Zur vergangenheit: es lief nicht gut es kam zur Eifersucht und sie hat einen anderen kennengelernt und ist weg. Haben wieder zueinander gefunden. Es wurde aus einer Mücke einen Elefanten gemacht und ist dann soweit gekommen dass sie zu dem neuen gegangen ist.

Ich habe es in in dieser Zeit gemerkt das es schief lief und das sie nicht mehr so die Nähe gesucht hat.
Und das habe ich ihr vorgehalten weil es das gleiche Verhalten war jetzt. Natürlich war das falsch weil ich weiß dass sie weiß das sie einen Fehler gemacht hat.

Was passiert ist ( eigentlich eine Kleinigkeit was sich wieder hochgeschaukelt hat ..) :
sie hat einen neuen Job nach einem Monat d.h. Ich kam nachhause und sie war zuhause und wir haben uns sehr gefreut jedes Mal. Dann kam der Tag der Unterzeichnung des Vertrages bei ihr und mir ist bewusst geworden dass es wieder anders laufen wird und wir uns nicht mehr oft sehen werden. Was ganz natürlich ist war davor auch so aber wir waren einfach glücklich uns wieder zu haben ! Sie ist der Meinung dass ich seid diesem Tag an sehr komisch sei was mir nicht aufgefallen ist außer dass ich die letzten Tage mit ihr verbringen wollte komplett alleine bevor es los geht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine :/ es kam einfach dazu in den letzten Tagen dass sie mehr am Handy war und ich dachte es wäre wieder was und hatte auch Angst dass die gleiche Phase kommt wie vorher. Und so kam es bei ihr soweit das sie sagt sie hat keine Gefühle mehr und möchte keine Beziehung . Wir wohnen noch zusammen sitzen manchmal schweigend nebeneinander und sie am Handy. Manchmal reden wir darüber das es vllt besser so sei damit ich selbst an mir arbeiten kann wegen der Vergangenheit damit dies nicht nochmal passiert. Und ab und zu küssen wir uns.

ich glaube dass sie noch Gefühle hat und eigentlich uns möchte aber sie es zur Zeit nicht kann weil sie denkt sie muss Rechenschaft ablegen egal was sie macht und schreibt. Ich möchte nicht sie das Gefühl bekommt sondern möchte dass wir endlich eine normale Beziehung führen können aber um es ihr zu beweisen muss es erst dazu kommen das sie dazu bereit ist.

Meine frage nun :

würdet ihr mir davon abhalten oder soll ich ihr Abstand geben und ihr ein gutes Gefühl geben einfach so dass sie von sich aus kommt ?

Hoffe bekomme paar Ratschläge :/

liebe grüsse und Danke !

Mehr lesen

16. Februar um 15:21
In Antwort auf user16676

Hallo, 

zu meiner geschichte meine Partnerin hat sich von mir getrennt. Grund: sie hat Fehler gemacht aber ich konnte innerhalb von 2 Monaten diese noch nicht komplett abstellen und habe es aus Wut angesprochen und meinte so wie sie sich zur Zeit verhält ist es dass gleiche Verhalten wie zuvor ! 

Jetzt sagt sie 2 Wochen später sie möchte keine Beziehung mehr und habe keine Gefühle mehr. 

Zur vergangenheit: es lief nicht gut es kam zur Eifersucht und sie hat einen anderen kennengelernt und ist weg. Haben wieder zueinander gefunden. Es wurde aus einer Mücke einen Elefanten gemacht und ist dann soweit gekommen dass sie zu dem neuen gegangen ist. 

Ich habe es in in dieser Zeit gemerkt das es schief lief und das sie nicht mehr so die Nähe gesucht hat. 
Und das habe ich ihr vorgehalten weil es das gleiche Verhalten war jetzt. Natürlich war das falsch weil ich weiß dass sie weiß das sie einen Fehler gemacht hat. 

Was passiert ist ( eigentlich eine Kleinigkeit was sich wieder hochgeschaukelt hat ..) : 
sie hat einen neuen Job nach einem Monat d.h. Ich kam nachhause und sie war zuhause und wir haben uns sehr gefreut jedes Mal. Dann kam der Tag der Unterzeichnung des Vertrages bei ihr und mir ist bewusst geworden dass es wieder anders laufen wird und wir uns nicht mehr oft sehen werden. Was ganz natürlich ist war davor auch so aber wir waren einfach glücklich uns wieder zu haben ! Sie ist der Meinung dass ich seid diesem Tag an sehr komisch sei was mir nicht aufgefallen ist außer dass ich die letzten Tage mit ihr verbringen wollte komplett alleine bevor es los geht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine :/ es kam einfach dazu in den letzten Tagen dass sie mehr am Handy war und ich dachte es wäre wieder was und hatte auch Angst dass die gleiche Phase kommt wie vorher. Und so kam es bei ihr soweit das sie sagt sie hat keine Gefühle mehr und möchte keine Beziehung . Wir wohnen noch zusammen sitzen manchmal schweigend nebeneinander und sie am Handy. Manchmal reden wir darüber das es vllt besser so sei damit ich selbst an mir arbeiten kann wegen der Vergangenheit damit dies nicht nochmal passiert. Und ab und zu küssen wir uns. 

ich glaube dass sie noch Gefühle hat und eigentlich uns möchte aber sie es zur Zeit nicht kann weil sie denkt sie muss Rechenschaft ablegen egal was sie macht und schreibt. Ich möchte nicht sie das Gefühl bekommt sondern möchte dass wir endlich eine normale Beziehung führen können aber um es ihr zu beweisen muss es erst dazu kommen das sie dazu bereit ist. 

Meine frage nun : 

würdet ihr mir davon abhalten oder soll ich ihr Abstand geben und ihr ein gutes Gefühl geben einfach so dass sie von sich aus kommt ? 

Hoffe bekomme paar Ratschläge :/ 

liebe grüsse und Danke ! 

Und was willst du von so jemand ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen