Home / Forum / Liebe & Beziehung / PARTNERFÜGUNG-zufall oder schicksal?

PARTNERFÜGUNG-zufall oder schicksal?

15. April 2007 um 18:19

Seid ihr mit eurem Partner zusammen,weil ihr beide glaubt euch schon ewig zu kennen,gibt es so etwas wie ein vertautheitsgefühl,das ihr schon hattet bevor ihr zusammen gekommen seid?

oder habt ihr euch einfach ineinander verliebt.

gibt es einige zufälle,die euch zusammenführten,bei denen ihr dachtet es sei kein zufall sondern schicksal?


vysteriös vista

Mehr lesen

15. April 2007 um 20:39

Also
ich wusste schon immer das mein freund was besonderes ist auch als wir uns noch nciht so richtig kannten.
als wir uns dann kennenlernten merkte ich, dass er das männliche gegenstück zu mir ist.
Wir sind seelenverwandte.
als ich mit ihm zusammen gekommen bin hatte ich das gefühl ihn schon ewig zu kennen.
ein schönes gefühl was man nciht oft hat, meist sogar nur einmal bei einem menschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2007 um 20:58

Also bei mir..
... es eher so das ich schon während unserer Freundschaft das Gefühl hatte das wir etwas gemeinsam haben und uns super ergänzen würden. Irgendwann war mir die Freundschaft nicht mehr genug und von seiner Seite habe ich auch bemerkt das da mehr war - da hab ich auch gleich die initiative ergriffen und schwupps jez sind wir schon knapp ein halbes jahr zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2007 um 22:23

Liebe, sex und zärtlichkeit :p
ich hatte noch nicht viele beziehungen, aber sowohl bei meinem exfreund als auch bei einer längeren affaire die ich ne weihle hatte, war es einfach so, dass irgendwie irgendwas gepasst hat. das miteinander, die gespräche, der sex... ja, komisch, aber wenn ein mann richtig gut im bett ist (voraussetzung um so weit zu kommen sind natürlich symphathie, intelligenz und co) bin ich ihm meistens schon fast verfallen.

wenn er mir das gefühl gibt mich zu begehren und voll und ganz auf mich eingeht. wenn er mich zum einschlafen im arm hält und kleine ausgedachte geschichten ins ohr flüstert, mich küsst, kitzelt... und ich das auch zulassen kann.

ich glaube, dass ist ziemlich rational. wir suchen uns im obtimalfall jemanden, den wir begehren und liebe wird daraus, wenn es zurück kommt und man sich vertraut. das kann auch jemand sein, der vom typ her völlig anders ist als ich.

mit diesen ganzen freundschafts-lieben die so viele immernoch führen kann ich hingegen nicht viel anfangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2007 um 23:37
In Antwort auf martha_12238293

Liebe, sex und zärtlichkeit :p
ich hatte noch nicht viele beziehungen, aber sowohl bei meinem exfreund als auch bei einer längeren affaire die ich ne weihle hatte, war es einfach so, dass irgendwie irgendwas gepasst hat. das miteinander, die gespräche, der sex... ja, komisch, aber wenn ein mann richtig gut im bett ist (voraussetzung um so weit zu kommen sind natürlich symphathie, intelligenz und co) bin ich ihm meistens schon fast verfallen.

wenn er mir das gefühl gibt mich zu begehren und voll und ganz auf mich eingeht. wenn er mich zum einschlafen im arm hält und kleine ausgedachte geschichten ins ohr flüstert, mich küsst, kitzelt... und ich das auch zulassen kann.

ich glaube, dass ist ziemlich rational. wir suchen uns im obtimalfall jemanden, den wir begehren und liebe wird daraus, wenn es zurück kommt und man sich vertraut. das kann auch jemand sein, der vom typ her völlig anders ist als ich.

mit diesen ganzen freundschafts-lieben die so viele immernoch führen kann ich hingegen nicht viel anfangen...

Mein Glück
wünsch ich Euch allen auch Nur nicht den Mut verlieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 14:13

Mittlerweile denke ich es sollte so sein
ich nur scheiss beziehungen hinter mir, total gegen flirtseiten im internet......
tja dann hab ich mich doch angemeldet....und schwupp....gefunden
stundenlange telefonate ( teilweise 10 std.) ohne das uns die themen ausgehen.
ein gefühl in seiner nähe das man nicht beschreiben kann, vertrauen ohne einschränkung ( für mich total untypisch), sex der jedes mal aufs neue wundeschön ist, und blindes verständnis.......und dann seine liebeserklärung die dann hiess....ich hab das gefühl du bist wie für mich gemacht..... und das von einem mann der eigendlich nicht so emotional angehaucht ist.
ja mittlerweile denke ich es gibt sowas wie schicksal.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2007 um 13:26

Die große Frage
Nichts beschäftigt mich im Moment mehr als dieses Thema!
Als ich ihn das erste mal sah, fand ich ihn sehr attraktiv, dann hatte ich immer mehr das sichere Gefühl, ihn von irgendwo her zu kennen, obwohl das ausgeschlossen ist! Almmählich habe ich mich dann in ihn verliebt, und wie! Ich hatte auch immer das Gefühl, es geht ihm auch so, allerdings hat er auf ein Angebot von mir, mal was gemeinsam zu unternehmen, nicht reagiert.
Er lebt mit einer Frau zusammen. Ich bin auch verheiratet.
Ich würde versuchen, ihn zu vergessen, zumal ich ihn vorerst nicht wieder sehe, aber es gelingt mir nicht, da ich ganz deutlich das Gefühl habe, dass er mein Du ist! Ich "sehe" gelegentlich Szenen, Blicke von ihm, "sehe" ihn in Situationen, die ich (noch?) nicht erlebt habe! Ich kenne ihn kaum, habe aber das ganz deutliche Gefühl, dass er für mich gemacht ist! Das ging mir noch nie so!
Entweder ist sozusagen "der Wunsch der Vater des Gedankens" und ich bilde mir nur was ein, weil ich so gern eine Beziehung mit ihm hätte. Dann wäre es so, dass es keine Bestimmung gibt, oder man sie nicht spüren kann, alles wäre Zufall, man kann die Zukunft nicht vorhersehen.
Oder ich bekomme ihn noch!
Allerdings sieht es im Moment überhaupt nicht danach aus!
Es quält mich sehr, es fällt mir schwer, die Sache abzuhaken, eben, weil ich noch nie so deutlich das Gefühl hatte, das etwas vorherbestimmt ist! Andrerseits fällt es mir auch schwer, einfach zu vertrauen, ich sage mir, Du bildest Dir nur was ein!
So hänge ich gerade fest und habe ziemlich Liebeskummer.
Ich freue mich über Antworten!

Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam