Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner vor unsere beziehung mehrmals im puff

Partner vor unsere beziehung mehrmals im puff

5. Juli 2013 um 19:09 Letzte Antwort: 8. Juli 2013 um 19:42

Hallk ihr Lieben,

hoffe, dass jetzt alles klappt, da ich neu hier bin. Mein Problem lässt sich ja schon aus dem Titel ableiten. Bin mit meinem Freund ca. 4 Monate zusammen und bisher war auch alles perfekt. Bis ich ihn fragte, ob er schonmal im Puff gewesen sei. Er war ehrlich und sagte mir, dass er mal mit 17 dort war ( also das erste mal mit 17), dann hatte er ne Freundin und war danach im Alter von 23 Jahren nochmal dort. Nun ist er 28. Also alles lang vor meiner Zeit, 5 Jahre her. Vielleicht fragen sich nun viele, was denn mein Problem sei. Ich bin ihm nicht böse, danke ihm eher für seine Ehrlichkeit, da ich so die Wahl habe, bei ihm zu bleiben oder nicht. Es ekelt mich sehr an. Weiter finde ich es so traurig, dass es ihn nicht angeekelt hat. Vor mir war er 1,5 Jahre single, in denen er nicht im Puff war. Er meinte, er hätte einfach kein Bedürfnis mehr danach gehabt. ....

Wär er nicht so perfekt ( bis auf das), hätte ich Schluss gemacht, da die Liebe ja erst am Wachsen ist..

Habe aber auch Angst, dass ich das zu übertrieben sehe, da ich als Kind sexuell missbraucht wurde und bei dem Thema Sexualität sehr empfindlich bin.

Wie würdet denn ihr damit umgehen? Er meinte, man könne es an einer Hand abzählen wie oft er dort war. ...

Ich hab immer diese eklige Vorstellung in Kopf. Dass er Sex mit seiner Ex hatte juckt mich nicht... ud ONS wären mir auch egal... aber Puff? Bitte antwortet, geh hier nämlich gleich ein...

Mehr lesen

5. Juli 2013 um 19:12

...
Also wenn du ihn liebst, dann sollte dir das egal sein finde ich. Ich als Mann finde es auch nicht schlimm, dass er früher mal im Puff gewesen ist. Naja und da er es ja immer nut getan hat wenn er Single war ist das meiner Meinung nach vollkommen ok.

Die Frage ist eben nur ob du auf Dauer damit klar kommst, wenn es dich anekelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:23
In Antwort auf sebbo85

...
Also wenn du ihn liebst, dann sollte dir das egal sein finde ich. Ich als Mann finde es auch nicht schlimm, dass er früher mal im Puff gewesen ist. Naja und da er es ja immer nut getan hat wenn er Single war ist das meiner Meinung nach vollkommen ok.

Die Frage ist eben nur ob du auf Dauer damit klar kommst, wenn es dich anekelt.

Hmmm
Ich liebe ihn ja noch nicht,... die Liebe entwickelt sich gerade erst. Ich möchte die Beziehung eigentlich ungern beenden, da er so ein unglaublich toller Mensch ist ( zumindest das, was ich bis jetzt von ihm kenne ) .... andererseits denke icb lieber jetzt schnell gehen, bevor ich ihn liebe und das erst recht nicht mehr mache.

Ich kann nicht verstehen, wie ihm das gefallen haben kann. Wäre er einmal/zweimal oder in einer Phase dort gewesen. Aber mal mit 17 und dann wieder mit 23 ...

Ich war gestern dann vor ein paar Puffs, ich wollte mir es ansehen, da ich dachte dass ich es eventuell gar nicht so schlimm finde, und ich nicht über mir Unbekanntes urteilen will....
es war gruselig....

Bin am Überlegen, ob ich nicht selbst mal dort arbeiten sollte, dann wüsste ich wie es ist. Anders kommt man da ja nicht rein. Dann würde mich mein Freund zwar verlassen, aber dann wüsste ich es....

Das ist auch so n Punkt: er regte sich öfters schon über nuttig angezogene Frauen auf - aber dann sowas selbst mal
in Anspruch genommen zu haben.,,, ach meine Gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:27
In Antwort auf darija_11861896

Hmmm
Ich liebe ihn ja noch nicht,... die Liebe entwickelt sich gerade erst. Ich möchte die Beziehung eigentlich ungern beenden, da er so ein unglaublich toller Mensch ist ( zumindest das, was ich bis jetzt von ihm kenne ) .... andererseits denke icb lieber jetzt schnell gehen, bevor ich ihn liebe und das erst recht nicht mehr mache.

Ich kann nicht verstehen, wie ihm das gefallen haben kann. Wäre er einmal/zweimal oder in einer Phase dort gewesen. Aber mal mit 17 und dann wieder mit 23 ...

Ich war gestern dann vor ein paar Puffs, ich wollte mir es ansehen, da ich dachte dass ich es eventuell gar nicht so schlimm finde, und ich nicht über mir Unbekanntes urteilen will....
es war gruselig....

Bin am Überlegen, ob ich nicht selbst mal dort arbeiten sollte, dann wüsste ich wie es ist. Anders kommt man da ja nicht rein. Dann würde mich mein Freund zwar verlassen, aber dann wüsste ich es....

Das ist auch so n Punkt: er regte sich öfters schon über nuttig angezogene Frauen auf - aber dann sowas selbst mal
in Anspruch genommen zu haben.,,, ach meine Gedanken

Lange her
Naja, aber es ist doch schon länger her. Ich meine, theoretisch kann er ja auch eine ex gehabt haben, die was weiss ich mit wievielen mäöänner im bett gewsen ist. Ich kann dir nur raten, wenn er wirklich so toll ist, dann versuch es. Schau mal, alleine die Tatsache, dass er dir die Wahrheit gesagt hat. Er hätte ja auch einfach nein sagen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:29

Ich verstehe
dich! Mich würde das auch massiv stören, wenn es für meinen Freund offenbar egal ist, ob die Sexpartnerin auch Lust hat und ihn begehrt oder das nur das macht, weil er sie dafür bezahlt.

Ich weiß nicht, ob ich eine Beziehung in der ich glücklich bin deshalb aufgeben würde. Vermutlich nicht, aber ich könnte es auch nicht als "unwichtig" abhaken und vergessen. Ich würde wohl genauer nachfragen, warum er das gemacht hat und ob ihn das oben erwähnte denn gar nicht gestört hat usw. Ich würde irgendwie versuchen wollen, das zu ansatzweise zu verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:30
In Antwort auf sebbo85

Lange her
Naja, aber es ist doch schon länger her. Ich meine, theoretisch kann er ja auch eine ex gehabt haben, die was weiss ich mit wievielen mäöänner im bett gewsen ist. Ich kann dir nur raten, wenn er wirklich so toll ist, dann versuch es. Schau mal, alleine die Tatsache, dass er dir die Wahrheit gesagt hat. Er hätte ja auch einfach nein sagen können...

Ja
Auf jeden Fall. Ich bin ihm auch sehr dankbar für seine Ehrlichkeit! Das hab ich ihm
auch mehrmals gesagt.

Ich ekel mich nicht, weil die ... schon so viel vor ihm hatte. Sondern vor ihm, dass ihn es nichtstörte. Ekel ist vielleicht das dalsche Wort,... es enttäuscht mich. Da er so ein tolles Selbstwertgefühl hat,... und was ich wirklich eklig finde ist, dass er ja wusste dass sie das nur für Geld macht und ihm das egal war... ( Das is ja schon ne Art von Vergewaltigung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:34
In Antwort auf darija_11861896

Ja
Auf jeden Fall. Ich bin ihm auch sehr dankbar für seine Ehrlichkeit! Das hab ich ihm
auch mehrmals gesagt.

Ich ekel mich nicht, weil die ... schon so viel vor ihm hatte. Sondern vor ihm, dass ihn es nichtstörte. Ekel ist vielleicht das dalsche Wort,... es enttäuscht mich. Da er so ein tolles Selbstwertgefühl hat,... und was ich wirklich eklig finde ist, dass er ja wusste dass sie das nur für Geld macht und ihm das egal war... ( Das is ja schon ne Art von Vergewaltigung

!!!
Sehe ich aber anders und das mit einer Vergewaltigung gleichzusetzen passt mir auch nicht, es sei denn die Frau wurde eben dazu gezwungen. Ausserdem gibt es durchaus Prostituierte die sich ihre Kunden selbst aussuchen. Des weiteren sehe ich es als Dienstleistung bei der jeder der Beteiligten weiss was er bekommt. Er seinen Sex und sie dafür ihr geld. Sollte sie es dennoch so abstoßend finden, dann kann sie sich eben auch überlegen ob sie das was sie dort tut überhaupt weiterhin tuen sollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:34
In Antwort auf darija_11861896

Ja
Auf jeden Fall. Ich bin ihm auch sehr dankbar für seine Ehrlichkeit! Das hab ich ihm
auch mehrmals gesagt.

Ich ekel mich nicht, weil die ... schon so viel vor ihm hatte. Sondern vor ihm, dass ihn es nichtstörte. Ekel ist vielleicht das dalsche Wort,... es enttäuscht mich. Da er so ein tolles Selbstwertgefühl hat,... und was ich wirklich eklig finde ist, dass er ja wusste dass sie das nur für Geld macht und ihm das egal war... ( Das is ja schon ne Art von Vergewaltigung

Anhang
Es ist auch nicht so, dass ich ihm böse bin. Er tat mir richtig Leid, als wir darüber redeten. Er wusste dass er mich verletzt, weshalb er sich so unglaublich schlecht fühlte. Er dachte sogar, dass mit seinem Blutzucker ( er is Diabetiker) was nicht stimme...

ich weiß auch, dass ich ihm sehr sehr viel bedeute, aber ich mir eben auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:37
In Antwort auf sebbo85

!!!
Sehe ich aber anders und das mit einer Vergewaltigung gleichzusetzen passt mir auch nicht, es sei denn die Frau wurde eben dazu gezwungen. Ausserdem gibt es durchaus Prostituierte die sich ihre Kunden selbst aussuchen. Des weiteren sehe ich es als Dienstleistung bei der jeder der Beteiligten weiss was er bekommt. Er seinen Sex und sie dafür ihr geld. Sollte sie es dennoch so abstoßend finden, dann kann sie sich eben auch überlegen ob sie das was sie dort tut überhaupt weiterhin tuen sollte...

Sorry
Okay, das mit der Vergewaltigung ist ansichtssache. Aber mir geht es drum, dass er wusste, dass sie das für Geld macht. Als reine Dienstleistung,...

Er hätte doch auch 27461 abschleppen können. Ich hab ihm angeboten, dass er in Puff gern darf, da ich ihm sicher nichts verbiete. Wie kann das sein, dass Man(n) auf einmal kein Bedürfnis mehr hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:39
In Antwort auf darija_11861896

Sorry
Okay, das mit der Vergewaltigung ist ansichtssache. Aber mir geht es drum, dass er wusste, dass sie das für Geld macht. Als reine Dienstleistung,...

Er hätte doch auch 27461 abschleppen können. Ich hab ihm angeboten, dass er in Puff gern darf, da ich ihm sicher nichts verbiete. Wie kann das sein, dass Man(n) auf einmal kein Bedürfnis mehr hat....

!!!
Ja, hätte er auch machen können, aber wenn man in den Puff geht, dann weiss man eben was man bekommt und muss nicht Frauen daten, die man dann später evtl. doch ncht ins bett bekommt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:39
In Antwort auf darija_11861896

Sorry
Okay, das mit der Vergewaltigung ist ansichtssache. Aber mir geht es drum, dass er wusste, dass sie das für Geld macht. Als reine Dienstleistung,...

Er hätte doch auch 27461 abschleppen können. Ich hab ihm angeboten, dass er in Puff gern darf, da ich ihm sicher nichts verbiete. Wie kann das sein, dass Man(n) auf einmal kein Bedürfnis mehr hat....

?
Kann man so geil sein, dass man sich einen Menschen kauft? Verstehe nicht, warum es ihn stören würde, wenn ich ins Gewerbe geh,... mit der ... hat er Sex, mit mir als ... dann nicht oder wie ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:40
In Antwort auf sebbo85

!!!
Ja, hätte er auch machen können, aber wenn man in den Puff geht, dann weiss man eben was man bekommt und muss nicht Frauen daten, die man dann später evtl. doch ncht ins bett bekommt....

?
Er kann nicht auf Nutten UND auf mich stehen,....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:44
In Antwort auf sebbo85

!!!
Ja, hätte er auch machen können, aber wenn man in den Puff geht, dann weiss man eben was man bekommt und muss nicht Frauen daten, die man dann später evtl. doch ncht ins bett bekommt....

...
Na toll,... bei mir weiß ers auch. Ich lass den Beziehungsscheiß einfach, lass mich hypnotisieren und werd lesbisch.

Und es stört ihn, dass mein bester Freund ne männlche Schlampe ist? Er hat sogar gezahlt, dass er mit
solchen schlafen darf....

Habe ihm gesagt, dass das Thema abgehakt ist. Ich wollts echt versuchen. Aber je mehr ich hier schreib desto klarer wird es mir. Da hat mir seine Vergangenheit leider einen Strich durch die Liebe gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:47


Du kennst mich nicht und aufgrund von ein paar Meinungen bzgl diesem Thema kannst Du Dir nur einen ganz groben Umriss von dem machen, wer ich bin. Und man vergesse nicht, dass Geschriebenes oftmal missverständlich rüberkommt.

Ich weiß nicht, wieso Du von "abgedreht" redest.... Zur Therapie: Dort war ich bereits mehrere Jahre und das soll hier auch nicht Thema sein.

Und wie Du lesen kannst, gibt es hier User, die ebenfalls ein Problem damit hätten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:50
In Antwort auf coquette164

Ich verstehe
dich! Mich würde das auch massiv stören, wenn es für meinen Freund offenbar egal ist, ob die Sexpartnerin auch Lust hat und ihn begehrt oder das nur das macht, weil er sie dafür bezahlt.

Ich weiß nicht, ob ich eine Beziehung in der ich glücklich bin deshalb aufgeben würde. Vermutlich nicht, aber ich könnte es auch nicht als "unwichtig" abhaken und vergessen. Ich würde wohl genauer nachfragen, warum er das gemacht hat und ob ihn das oben erwähnte denn gar nicht gestört hat usw. Ich würde irgendwie versuchen wollen, das zu ansatzweise zu verstehen.

Danke.
Es tut gut zu wissen, dass andere ebenfalls ein Problem damit hätten...

Wir hatten schon ein Gespräch, welches ihn ziemlich quälte. Darauf hin bin ich "weich" geworden und meinte quasi, dass wir es einfach vergessen. Ich hab mich so sehr bemüht. Will nicht nochmal angangen doofe Fragen zu stellen....

Er ist jetzt übers Wochenende unterwegs, weshalb ich gebug Zeit habe, mir Gedanken zu machen ( azf die ich eigentlich gar keine Lust habe)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:52

...
und wieso ausbaden? Ich hab ihm nichts Böses getan,... nicht mal Vorwürfe oder sonst was gemacht... im Gegenteil, habe ihm sogar esagt dass ich nicht will dass er sich jetzt mir ggü blöd vorkommen soll.

Und wenn ich die Beziehung beende, da ich unglücklich bin dann hat das meiner Meinung nach nichts mit "ausbaden" zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 19:59

Er tut mir doch leid
ich will ihn doch nicht bestrafen.

Im Gegenteil - er tut mir jetzt schon so leid, weil ich weiß dass es ihn verrückt macht dass er an der Vergangenheit (also seiner) nichts ändern kann...

Du hast sehr unsensibel reagiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:00

...
Wie meinst Du das mit den Gedanken? Dass ichs mir bildlich vorstell? Das ist doch normal, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:02

....
und an was für ne Form von Therapie denkst Du? Und meinst Du es wäre mir nach einer Therapie egal, dass mein Freund mal für Sex bezahlt hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:05

...
Er tut mir leid, weil ich sehe wie sehr ihn das Thema belastet, ich denk da ist auch etwas Scham dabei,...

und er tut mir leid, weil ich weiß dass er sehr sehr glücklich mit mir ist und er nicht will, dass das wegen etwas (fuer ihn) so unbedeutendem Kaputt geht,..ich wünscht mir wärs egal, aber bis jetzt hab ich eben noch nicht gelernt, wie ich damit umgeh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:06

...
Ich laste ihm doch aber nichts an ?!

Ich habe ihn weder beschimpft noch ihm das Gefühl gegeben, dass er sich schlecht fühlen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:19

.
Der ONS entsteht durch beiderseitige, übereinstimmende Lustgefühle bzgl. dem Gegenüber. Man erlangt Befriedigung, weil beide es wollen. Und es entsteht auf natürliche Art und Weise.

Im Puff wird dafür gezahlt, weshalb man nicht ausschließen kann, dass die Prostituierte keine Lust hat. Schließlich ist es ihr Geld, dass da mit nem Ständer angewackelt kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:22
In Antwort auf darija_11861896

.
Der ONS entsteht durch beiderseitige, übereinstimmende Lustgefühle bzgl. dem Gegenüber. Man erlangt Befriedigung, weil beide es wollen. Und es entsteht auf natürliche Art und Weise.

Im Puff wird dafür gezahlt, weshalb man nicht ausschließen kann, dass die Prostituierte keine Lust hat. Schließlich ist es ihr Geld, dass da mit nem Ständer angewackelt kommt.

...und noch was
und was ich auch gruselig finde: das man auf Knopfdruck Lust hat. So ich geh jetzt in Puff und bums n bissle,... ich kann es mir einfach nicht vorstellen.

Habe eben eine Mail an ein Laufhaus geschrieben, wenn die mich nehmen ( was sie wg meinem Aussehen wahrscheinlich werden) werd ich bald selber wissen, wie es ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:30

...
... ich verachte ihn nicht. Ich finde ihn nach wie vor toll.. auch wenn ich mit der Vergangenheit nicht klar komme...

Ich verachte ja auch nicht die Prostituierten,...jedem das Seine. Ich denk eben, dass ich dann vielleicht weiß wie es ist und es dann vielleicht gar nicht mehr schlimm finde, dass er dort war.. klingt komisch ich weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:42

...
Ich heule schon bei dem Gedanken daran... aber irgendwie muss ich meine Abscheu doch ablegen können?

Ich bin verwirrt... ich weiß selbst nicht was ich will,...
ich seh ihn jetzt mit anderen Augen, ihm war es so egal ob sie es wollte oder nicht. Und ich glaub da bin ich auch schon bei meinem Thema angelangt... Vielleicht hat dieser Pacjam oder wie er heißt recht ... .(

Danke für eure Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:55

.
Vielleicht bin ich nun endlich an einen Punkt in meinem Leben angekommen, an den ich immer wollte. Der Missbrauch hat mir nie was ausgemacht - nie. Aber während ich hier schreibe merke ich, dass mein "Puffproblem" ist, dass es ihm egal war ob sie wollte oder nicht.

Ich wusste es selbst nicht zu 100%, was genau in mir so viel auslöst.

Jetzt trinke ich meinen Wein und hab Ansgt, dass mir s außer Kontrolle gerät. Ich will kein Mitleid. Keins! Ich bin ne sehr sehr starke Person, das weiß ich. ...

Vielleicht war er "nur" dafür gut, un mor zu zeigen, dass ich doch Hilfe brauch. Die Beziehung werde ich wahrscheinlich beenden, da ich nicht mit jm zusammen sein kann, dem es egal war ob sie wollte oder nicht. Und bis ich darüber hinwegsehen kann dauert es wohl n paar Therapiestunden...

wie schließe ich denn diesen Thread?

danke für all die Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 20:57
In Antwort auf darija_11861896

...
Ich heule schon bei dem Gedanken daran... aber irgendwie muss ich meine Abscheu doch ablegen können?

Ich bin verwirrt... ich weiß selbst nicht was ich will,...
ich seh ihn jetzt mit anderen Augen, ihm war es so egal ob sie es wollte oder nicht. Und ich glaub da bin ich auch schon bei meinem Thema angelangt... Vielleicht hat dieser Pacjam oder wie er heißt recht ... .(

Danke für eure Antworten...

Also solltest du
das wirklich ernst meinen, dann muss ich mir gerade echt an den Kopf fassen! Mit deinem Vorhaben wirst du nicht sein Handeln weniger verachten, sondern dich mehr. Bei deiner Vergangenheit kannst du dir sowas nicht auch noch antun. Das ist gerade eine absolute Kurzschlussreaktion von dir. Lass es bleiben.

Und wenn pacjam recht hätte zu diesem Thema müsste man schon verdammt viele Menschen in Therapie schicken nur weil sie manche Dinge nicht gut finden, die für anderen Menschen ok sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 21:31

Liebe Maren,
Männer erfahren Liebe meist mehr durch Sexualität,sie bestehen aus einem komplett anderen chemischen Cocktail.Sie "leiden" am Testosteronspiegel wir an den Östrogenen.
Du solltes Dein Selbstmitleid nicht im Wein ertränken.Sondern die schönen Stunden mit deinem Partner genießen und auf Dich aufpassen,Dich selbst achten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 21:46

Fanke
Ich habe eben meine Tante angerufen - ich kann jetzt nicht allein sein.


Nein. das ist nicht mein Weg. Auch wenn ich drauf zu steuere. Ich glaube an Gott. Und jeder hat sein Thema im Leben , vielleicht bin ich jetzt bei meinem. Sogar gut mit 23.


Ich werde mir helfen lassen. Aus Trotz wollte ich es nicht zugeben, die Psychologenliste liegt bereiets auf meinem Schreibtisch. Der Anruf fehlt.

Ich würde mich niemals umbringen. Und ich weiß dass es mir in ein paar Jahren richtig gut gehen wird. Danke für deine schockierenden Worte. Sie rütteln mich wach


Ich weiß ich muss mich nicht vor fremden Forenusern rechtfertigen. Aber: Ich bin nicht verrueckt oder so... ich hab einen Nebenjob, studiere, und bin eigentlich eher positiv als negativ

2Wie lösche ich den Thread? Ich will nicht dass mich jm erkennt?

Danke fuer all die Antworten.
Hätte nie gedacht, dass ein Forum mit Fremden so hilfreich sein kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 21:51

...
ich will eigentlich Anwältin( und ich bin auf Bestem Weg dahin!)und nicht prostituierte werden. Meine Mum
ist schon der Drogensucht verfallen ... also werde ich das nicht.

Ich trink leer uns bin bei meiner Tante sehr gut aufgehoben.

Es ist erstaunlich, was Worte fremder Menschen ausmachen
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 21:52

.
Achso, ich war 2 Jahre bei einem Kinderpsychologen,...
Also es is nich so, dass ich nix gemacht haette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 21:54

.
Vielen Dank! Ich lösche mich dann ( nur hier...!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 21:56
In Antwort auf diana_12726057

Liebe Maren,
Männer erfahren Liebe meist mehr durch Sexualität,sie bestehen aus einem komplett anderen chemischen Cocktail.Sie "leiden" am Testosteronspiegel wir an den Östrogenen.
Du solltes Dein Selbstmitleid nicht im Wein ertränken.Sondern die schönen Stunden mit deinem Partner genießen und auf Dich aufpassen,Dich selbst achten

.
Dann hass ich Männer eben. Es gibt Menschen - die Frauen. Und Mànner.

und ich hin gottforh kein Mann zu sein

danke dass ich kein mann bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 21:57
In Antwort auf darija_11861896

.
Dann hass ich Männer eben. Es gibt Menschen - die Frauen. Und Mànner.

und ich hin gottforh kein Mann zu sein

danke dass ich kein mann bin

H
und das schreib ich jetzt nicht weil ich was nicht verarbeitet hab.
sindern weil ich gott sei dank zu den Frauen mit Hirn gehierr, die sich nich verarschen u missbrachen ( in jeglicher Hinsicht) lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2013 um 22:00

Is doch
viel besser als ONS....

Die haben keine Bluttests etc. und das alle paar Wochen!

Bei ONS weiss man nie was man sich einfängt . In einem guten Puff is es sauber und rein ohne Krankheiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2013 um 0:16

.
Danke,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2013 um 6:30
In Antwort auf darija_11861896

H
und das schreib ich jetzt nicht weil ich was nicht verarbeitet hab.
sindern weil ich gott sei dank zu den Frauen mit Hirn gehierr, die sich nich verarschen u missbrachen ( in jeglicher Hinsicht) lassen

Mich
hat das auch schockiert,in jungen Jahren.Mein erster fester Freund, und Pufferfahrung.
Ja,Frauen sind anders und trotzdem lieben wir sie.
Zu dem Tread,Maren hat hier nicht nach Heilungsmöglichkeiten ihrer Seelennarben gefragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2013 um 0:13

In
der heutigen Zeit sind die billig Disco-Weiber viel schlimmer.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2013 um 7:42

Wieso eklig?
Was ist an einer Prostituierten ekliger als an anderen Frauen? Ich finde eine solche Einstellung sehr respektlos gegenüber den Frauen, die einen solchen Job machen. Es gibt dabei klare Regeln, was gemacht wird, die Frauen schützen sich und ihre Kunden und meistens wird nichtmal geküsst.
Da finde ich betrunkene Weiber, die jedem zweiten die Zunge in den Hals stecken, viel ekliger.

Denk einfach daran, dass die Prostituierten, mit denen dein Freund geschlafen hat, ebenfalls ganz normale Frauen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2013 um 14:09

Wieso denn nicht??
geht schnell u. man hat keine verpflichtungen danach inkl. ohne Anstrengung!

In einer Disco musst zuerst suchen.. Drinks ausgeben u. dich anstrengen..

Die 1. Variante ist doch viel bequemer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2013 um 14:43
In Antwort auf liveyourdream92

Wieso denn nicht??
geht schnell u. man hat keine verpflichtungen danach inkl. ohne Anstrengung!

In einer Disco musst zuerst suchen.. Drinks ausgeben u. dich anstrengen..

Die 1. Variante ist doch viel bequemer

@liveyourdream:
Bequemer schon, aber wenn man ein Mädel aus der Disco mitnimmt, hat die wenigstens auch Sex mit dem Mann, weil sie es gerade möchte und Lust auf ihn und Sex hat. Ein Prostituierte hat Sex, weil sie dafür Geld bekommt und nicht, weil sie den Mann so heiß findet, dass sie sich nicht mehr halten kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2013 um 20:21
In Antwort auf coquette164

@liveyourdream:
Bequemer schon, aber wenn man ein Mädel aus der Disco mitnimmt, hat die wenigstens auch Sex mit dem Mann, weil sie es gerade möchte und Lust auf ihn und Sex hat. Ein Prostituierte hat Sex, weil sie dafür Geld bekommt und nicht, weil sie den Mann so heiß findet, dass sie sich nicht mehr halten kann.

Ich
kenn zufällig eine Prostituierte und die denkt nicht "och nee.. " sondern "jawohl fette Kohle"
die machts schon gern und nimmt auch niemanden der ihr nicht gefällt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2013 um 22:21
In Antwort auf liveyourdream92

Ich
kenn zufällig eine Prostituierte und die denkt nicht "och nee.. " sondern "jawohl fette Kohle"
die machts schon gern und nimmt auch niemanden der ihr nicht gefällt!

Aber genau
das ist doch der Punkt. Sie denkt sich "jawohl fette Kohle". Eine andere Frau denkt sich: "Anziehender Mann, küssen kann er gut, davon will ich mehr!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 9:52


Ok, ich lese die Frage - aber wo ist das Problem?

Ich hatte ein paar Damen des Gewerbes als flüchtige Bekannte und zwei Besitzer + eine Besitzerin von entsprechenden Clubs bzw. Studio - und habe da nichts ekliges daran gefunden.
Wobei ich das Thema Sex generell gar nicht empfindlich sehe. Aber ich komm beim besten Willen nicht darauf, was daran eklig sein könnte.

Wenn Du es schaffst - unterhalte Dich mal mit jemandem, der das beruflich macht, dann kriegst Du Dein Kopfkino vielleicht etwas herunter, wenn Du es von einer anderen Seite betrachten kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 9:56


"Ich hab immer diese eklige Vorstellung in Kopf. Dass er Sex mit seiner Ex hatte juckt mich nicht... ud ONS wären mir auch egal... aber Puff? Bitte antwortet, geh hier nämlich gleich ein..."
Der Sex im Puff ist wenigstens geschützt. Bei ONS oft nicht. Du hast Vorurteile im Kopf, die du eher beseitigen solltest als deinen Partner finde ich.
Wenn er mit 5 Professionellen geschlafen hat, statt mit 5 verschwitzten besoffenen Discotanten, die du auch noch in seinem Umfeld treffen könntest, kannste eher froh drum sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 18:22

Lies doch
mal ihre Kommentare, dann wirst du merken, dass deine Interpretation nicht stimmt. Sie hat kein Problem mit ONS (was ja auch Sex ohne Gefühle ist), sondern ausschließlich mit dem von ihr erzählten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 19:12

"...wenn ihr Freund an Gangbang-Partys teilgenommen
hätte..." würde sie das wahrscheinlich extrem romantisch finden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 19:42

Keine Ahnung,
was sie dazu sagen würde und wie viel Romantik sie in einen ONS interpretiert, weiß ich auch nicht. Ist auch egal. Punkt ist, dass sie gesagt hat, dass sie mit ONS keine Probleme hat. Also ist es auch egal, was sie da vielleicht hinein interpretiert. Vielmehr bist du derjenige, der in ihre Gedanken etwas hinein interpretiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper