Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner sucht affären und seitensprünge im internet

Partner sucht affären und seitensprünge im internet

17. Januar 2013 um 13:32

hi,
ich bin verzweifelt, ich bin mit meinem partner im februar2013 4 jahre zusammen.wir leben im märz schon 4 jahre zusammen.und haben seit 2010 eine gemeinsame tochter.zumal ich eine weitere tochter mit in die beziehung damals gebracht habe.nur das problem ist das bis 2011 noch alles okay gewesen ist.ab dem zeitpunkt habe ich meine ausbildung angefangen und so dann ende 2011 fingen die probleme an.es war nichts mehr im bett los.mal wollte er dann ich nicht und dann war es wieder das umgedrehte spiel gewesen und das zog sich bis zum sommer 2012 hin nur jedoch habe ich durch dummen zufall erfahren durch eine mahnung das er sich auf portalen rum treibt die sex dienste usw. anbieten und sich auch auf ... seiten rum treibt.und sich dort geld rauf laden tut.ich sprach ihn darauf an und er meinte er will nur mal schauen und chatten mehr nicht.ok ich dachte mir schon so meinen teil zumal er sehr agressiv wurde weil ich ihn drauf ansprach naja seitdem schnüffle ich nun rum und decke immer mehr auf.und gestern hat er eine anzeige in ebay anzeigen aufgegeben mit er sucht sie.und da steht drinne das er sucht und mehr für abenteuer während seine arbeitszeit.ich habe mir auch schon dessous und so weiter angezogen aber nichts ist da mehr.naja gut erregt isser schon wenn er mich vorne rum eincremen darf.aber dann mehr blockt er ab.komme nicht ran und er spricht auch nicht an was los ist.was soll ich machen.er geht und sucht sich was im internet und bei jappy neues profil und da steht drinne unglücklich verliebt.was soll ich machen?weiß nicht wie weit er gehen wird.verstehe nur nicht wo ich bei ihm auf arbeit mit ihm zusammen in einem dienst gearbeitet habe lief alles richtig super das sagte er mir auch.und das war 2012 im sommer für die zeit wo ich dort arbeitete im einsatz.was soll ich machen mich mit pseudonym bei ihm melden und mit ihm flirten und so weiter .aber weiß echt nicht weiter.ich selbst empfinde glaube ich auch noch was aber das vertrauen ist weg wurde viele male belogen von ihm durch seine schei....... die er baut mit schulden.und lügen.mehrmals gespräche geführt.habe angedeutet wenn du nur wegen unsere tochter noch mit mir zusammen bist denn dann können wir die lebenspartnerschaft auch gleich beenden.hoffe ihr könnt mir weiter helfen.habe schon überlegt mit pseudonym das es eine freundin machen soll oder eine bekannte aber bin mir noch nicht sicher dabei

Mehr lesen

17. Januar 2013 um 13:55

So ist es aber
ja, sowas dachte ich auch,aber momentan bin ich noch abhängig von ihm.er unterstützt mich bei den kindern mit der betreuung und abholung von den einrichtungen.erst nach ende meiner ausbildung im dezember bin ich nicht mehr abhängig und dann sehen was ich mache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook