Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner steht auf eine andere und streitet es ab

Partner steht auf eine andere und streitet es ab

25. Februar 2014 um 15:57

Hallo Zusammen,

hier mal mein Problem, zu dem ich gerne eure Meinung hätte:

Mein Freund und ich (beide Mitte 20) sind seit 8 Jahren ein Paar und wohnen seit 2 Jahren zusammen.

Er macht sehr viel mit seinem Freundeskreis. Ich mache derzeit eine Weiterbildung und konnte deswegen im letzten halben Jahr nicht so oft mitgehen.
Im Herbst ist dann eine neue Frau in den Freundeskreis gestoßen, mit der sich alle anscheinend gleich super verstanden haben und die von da an immer mitgegangen ist. Ich habe das alles nur am Rande mitbekommen, bin aber irgendwie eifersüchtig geworden. Eines abends habe ich dann die Mails und das Handy von meinem Freund durchsucht und gesehen, dass er mit ihr schreibt. Für mich klang das auch alles sehr nach Necken und Flirten. Sie hatte ihm z.B. geschrieben, dass er doch an dem einem Abend mitkommen müsste, weil er es ihr versprochen hatte und nachdem er dann dabei war und nachts um 4 zurück gekommen ist, hat er sich gleich noch an den PC gesetzt um ihr zu schreiben, dass er sein Versprechen ja jetzt wohl eingelöst hätte.... usw.

Auf jeden Fall hab ich ihm gesagt, dass ich seine Nachrichten gelesen hatte und ziemlich eifersüchtig war. Er war dann stinkig und meinte, dass er sich doch einfach nur gut mit ihr verstehen würde. Auf jeden Fall war ich seit diesem Zeitpunkt richtig eifersüchtig und er hat angefangen, heimlich mit ihr zu schreiben. Er hat z.B. auf seinem Handy alle Nachrichten so gelöscht, dass immer die letzte Nachricht zu sehen war, die ich damals schon gelesen hatte, damit es für mich so aussah, dass er seitdem nicht mehr mit ihr geschrieben hat.

Ich bin dann irgendwann trotzdem drauf gestoßen, dass er weiterhin mit ihr geschrieben hat (und zwar täglich). Er hat dann auch gesagt, dass es ihm leid tut, dass er mir das verheimlicht hat und dass doch wirklich nichts dahinter sei. Es klang alles wirklich sehr ehrlich und ich wollte es ihm glauben, trotzdem war es schwierig. Er hatte dann auch versucht, ihr etwas aus dem Weg zu gehen (trotz gleichem Freundeskreis), weil es mit mit deswegen immer wieder Stress gab.
Als wir dann eines abends gemeinsam in der Disco waren und sie einen anderen Mann geküsst hat, musst mein Freund sich zwanghaft immer nach dem küssenden Pärchen umdrehen. Normalerweise interessiert ihn sowas nicht, aber für mich sah das einfach so aus, als würde es ihm was ausmachen. Und das ist doch nicht normal, oder?
Ich hab ihn wieder darauf angesprochen und er meinte, das sei Quatsch.

Eine Freundin von mir meinte, dass Männer sich keine Gedanken über Gefühle machen und er deswegen auch ehrlich sagen kann, dass er keine Gefühle für sie hat. Und irgendwann merkt er dann vielleicht doch, dass mehr dahinter ist.

Was meint ihr zu der ganzen Sache? Sie ist eine sehr aufgeschlossene Person, versteht sich allgemein mit Männern sehr gut und auch die anderen im Freundeskreis hatten wegen ihr schon Stress mit ihrer Freundin.

Mich beunruhigt das ganze wirklich sehr, vor allem, weil er sie mindestens 2 mal die Woche sieht (wo ich nicht dabei bin) und ich einfach Angst habe, dass sich da was entwickelt. Er versteht das aber einfach nicht.

Mehr lesen

25. Februar 2014 um 16:37

Unschöne Situation
davor hat wohl jede Frau Angst...
Wie man damit umgeht? Ich hab ehrlich keine Ahnung. Dazu müsste man wohl genau wissen, wie weit sein Interesse geht. Wäre er bereit dich zu verlassen wegen ihr? Oder ist es vielleicht doch "nur" ein kleiner, unschöner Flirt?
Ich schätze mal es wird wenig Sinn haben, ihn noch mal zur Rede zu stellen, er wird dir wahrscheinlich eh nicht seine wahren Gefühle gestehen. Und wenn du es mal über Sie probierst? Mal mit ihr redest? Nicht unbedingt die beste Idee, aber alles was mir einfällt...
Ich hoffe für dich, dass es nur ein nichtssagender Flirt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 17:17

Ich denke,
er streitet es ab, weil.er es auch selbst glaubt, dass nix dahinter steckt. Aber er macht sich halt nie über irgendwas Gedanken, deswegen au net darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 21:23

Vielleicht machen sich
manche Männer schon Gedanken über Gefühle, aber nicht so wie Frauen und meiner macht sich definitiv keine Gedanken über sowas. Das sagt er ja auch selber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 10:57

Und
was wenn du ihm sagst wenn diese Schreiberei nicht aufhört du keine Zukunft für euch siehst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Partner wieder schätzen oder ist es vorbei?
Von: diley007
neu
18. September 2014 um 8:30
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen