Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner sehr ironisch-sarkastisch

Partner sehr ironisch-sarkastisch

12. Mai um 15:01 Letzte Antwort: 12. Mai um 17:37

Es ist meist sehr schön mit ihm. sind seit 7 Monaten ein Paar. er 38, ich 35.
er ist meistens sehr liebevoll und meist respektvoll, investiert (außer dass er nicht in meine WG kommen möchte und keine Koseworte benutzt oder kleine Geschenke macht) und wir sehen uns regelmäßig am Wochenende oder unter der Woche.

Nun ist es aber so, dass er immer mal wieder Sprüche macht. er ist einfach als Mensch so gestrickt, ich erlebe das auch mit anderen Menschen, dass er da ironisch ist oder sich lustig macht. auch in seiner Familie sagt er zb laut, dass etwas dumm ist, wenn er es dumm findet. Er ist auch sehr selbstironisch und kann sich gut über sich kaputt lachen.

letztens saßen wir auf dem Balkon, rauchten.er streichelte sanft meine Füße. dann aus Scherz plötzlich hielt er den glühenden Zigarettenstummel 3cm vor meine Ferse, grinste kurz und hörte wieder auf. ich sagte direkt na sag mal, was ist denn los..

später eine weitere Zigarette und ein tolles Abendessen von ihm gekocht frag ich erstaunt, warum meine Zigarette entegen seiner so langsam abbrennt. er: na wahrscheinlich weil du soviel laberst. höhö.
hm, fand das nicht lustig. und ich bin selbst sehr ironisch und witzig. Kann man als frech verbuchen?

Es kommen öfter mal Sprüche, nennt mich auch Mädchen im Spaß obwohl ich es hasse.
Letztens bot ich ihm eine Massage an, da erSchmerzen hat. Er: ach damit hast du ja letztens schon gedroht.
haha.
merkte ich mir. als er mir 3 Wochen später eine MAssage anbot, sagte ich: oh, ich das eine Drohun? er war perplex und sagte enttäuscht, ist doch nur ein Angebot..dann erinnerte ich ihn an seine Reaktion Wochen zuvor und er sagte nichts..

er sagte mal, Humor sei für ihn elementar und es sei doch glasklar dass das absoluter spaß sei. er ist dann der, der total verwundert ist, warum es erst schön und plötzlich anstrengend wird und es so fällt in der Stimmung. na und genau das sehe ich ja bei ihm. wer hat denn dann Recht? Er gibt aber auch zu, dass er mit manchen Sprüchen daneben haut.

Hab Sorge, dass das Verhalten ist, das ihn verrät, also quasi eigentlich eine Ablehnung dahinter steckt, die sich durch dieses passiv aggressive zeigt? wiederum ist es sonst gut mit uns. er ist zudem ein Nerd, der eher zuhause sein will, Unternehmungen macht er mit, muss ich aber sehr konkret ansagen.

von allein zb besucht er mich nicht. er fragt mich, wohin er soll u ich entscheide dann. Bin unsicher und zeitgleich sicher mit ihm, das ist manchmal anstrengend. schönerweise aber bin ich auch gewachsen und viele Sprüche machen inzwischen null mit mir, meine Selbstsicherheit wächst eher dadurch.

Er ist ein Grenztester, ohne es zu merken. ich weiß aber nicht ob das bedeutet, dass ich mich trennen sollte. das Schöne überwiegt.

 ist das eine sich anbahnende gefährliche Konstellation oder ist sein Humor so derart speziell und schrullig? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit so Sprücheklopfern, mich entfernt das teilweise, schließlich lasse cih mir nicht alles gefallen, so witzig ich auch sein kann.

 

Mehr lesen

12. Mai um 15:17
Beste Antwort

Sprichst du hier von meinem Freund? Der ist nämlich ein genauso großer Sprücheklopfer. Beispiel: Ich jammere (mal wieder) über Rückenschmerzen und meine "Ach, ich werde alt"...darauf kommt dann gerne "Ach Oma, du bist doch schon alt, höhö". Und dabei ist er vier Jahre älter.

Der Unterschied bei mir zu dir ist aber: Ich bin ein genauso großer Dummschwätzer, von mir kommt dann ein Spruch zurück und wir lachen herzhaft.

Wenn du sowas nicht gewohnt bist könntest du schnell denken, er ist respektlos, er liebt dich nicht. Wenn er so ist wie meiner, dann ist es das absolute Gegenteil.
"Was sich liebt das neckt sich".
Ich denke, dass ist seine - wie du so schön sagst - schrullig nerdige Art dir zu zeigen dass er dich liebt.

Die Frage ist natürlich ob du damit klar kommst. Ist dein Fell dafür Dick genug. Ich würde ihm einfach einen saftigen Konter auf seine blöden Sprüche geben. Ich denke Männer mögen es wenn Frau nicht wegen jedem Witz eingeschnappt ist. Deine Aktion dahingehend, wochenlang abzuwarten um ihn wegen eines Spruches eins "auszuwischen" (wegen der Massage) hat er daher nicht verstanden.

Zumal ich die Witze deines Freundes auch noch vertretbar und nicht unter der Gürtellinie finde.

mich entfernt das teilweise, schließlich lasse cih mir nicht alles gefallen, so witzig ich auch sein kann.

Wenn du bei dir eine Grenze gesehen hast, worüber er sich nicht lustig machen sollte, solltest du ihm diese auch aufzeigen. Das ist garkein Problem bzw sollte es nicht sein. Natürlich solltest du dir nicht alles gefallen lassen.

2 LikesGefällt mir
12. Mai um 15:22

Hey! vielen Dank für Deine Worte. Tatsächlich sagte er mal, dass es oft besonders das Gegenteil bedeute und er deswegen so sicher damit raushaut!

ich frag mich nur, ab wann ist es respeklos wenn zb der Kerl ne brennende Kipe an die Ferse hält ^^.

Ach und nein, habe nicht gewartet, der ZUfall wollte es so, dass ich in dem Moment mit dem Masageangebot geschaltet habe und quasi zurückgeschossen habe ohne Plan.

ich kann durchaus auch sehr sarkastisch sein, er schmeißt sich dann immer weg. gibt es bei dir Situationen, die auch dir aber zu weit gehen und du das sagen musst?

Liebe Grüße!

Gefällt mir
12. Mai um 15:30
Beste Antwort
In Antwort auf user611031656

Hey! vielen Dank für Deine Worte. Tatsächlich sagte er mal, dass es oft besonders das Gegenteil bedeute und er deswegen so sicher damit raushaut!

ich frag mich nur, ab wann ist es respeklos wenn zb der Kerl ne brennende Kipe an die Ferse hält ^^.

Ach und nein, habe nicht gewartet, der ZUfall wollte es so, dass ich in dem Moment mit dem Masageangebot geschaltet habe und quasi zurückgeschossen habe ohne Plan.

ich kann durchaus auch sehr sarkastisch sein, er schmeißt sich dann immer weg. gibt es bei dir Situationen, die auch dir aber zu weit gehen und du das sagen musst?

Liebe Grüße!

Tatsächlich sagte er mal, dass es oft besonders das Gegenteil bedeute und er deswegen so sicher damit raushaut!

Das ist schön, das solltest du immer im Hinterkopf behalten.

ich frag mich nur, ab wann ist es respeklos wenn zb der Kerl ne brennende Kipe an die Ferse hält ^^.

Die Antwort ist, wenn DU es respektlos findest. Ich z.B. finde das nicht, solange er die Kippe nicht wirklich an mir ausdrückt

ich kann durchaus auch sehr sarkastisch sein, er schmeißt sich dann immer weg. gibt es bei dir Situationen, die auch dir aber zu weit gehen und du das sagen musst?

Ja, habe ich schon in zwei Fällen und seitdem ist aus der Richtung nichts mehr gekommen.

Du musst wissen, Kerle die ihrer Liebsten gerne so Sprüche drücken würden im Gegenzug nie ernsthaft gemein oder dich ernsthaft beleidigen oder dich WIRKLICH respektlos behandeln.

Wenn und dass du Grenzen hast ist vollkommen in Ordnung. Natürlich guckt er, wie weit er bei dir gehen kann, das ist ja ganz normal, so lange kennt ihr euch ja auch noch nicht.

1 LikesGefällt mir
12. Mai um 15:43
In Antwort auf soley87

Tatsächlich sagte er mal, dass es oft besonders das Gegenteil bedeute und er deswegen so sicher damit raushaut!

Das ist schön, das solltest du immer im Hinterkopf behalten.

ich frag mich nur, ab wann ist es respeklos wenn zb der Kerl ne brennende Kipe an die Ferse hält ^^.

Die Antwort ist, wenn DU es respektlos findest. Ich z.B. finde das nicht, solange er die Kippe nicht wirklich an mir ausdrückt

ich kann durchaus auch sehr sarkastisch sein, er schmeißt sich dann immer weg. gibt es bei dir Situationen, die auch dir aber zu weit gehen und du das sagen musst?

Ja, habe ich schon in zwei Fällen und seitdem ist aus der Richtung nichts mehr gekommen.

Du musst wissen, Kerle die ihrer Liebsten gerne so Sprüche drücken würden im Gegenzug nie ernsthaft gemein oder dich ernsthaft beleidigen oder dich WIRKLICH respektlos behandeln.

Wenn und dass du Grenzen hast ist vollkommen in Ordnung. Natürlich guckt er, wie weit er bei dir gehen kann, das ist ja ganz normal, so lange kennt ihr euch ja auch noch nicht.

Ja, die Gedanken habe ich oft, dass ich ja entscheide, was respektlos ist. durchaus. und dass da irgendwas im Subtext mitschwingt, irgendwas passiv-aggressives, hast du dich nie gefragt? ich meine, warum sind es diese Art Witze und nicht auf Kosten des Anderen?

ja stimmt, bsiher hat er mich nie ernsthaft respektlos behandelt, wenn, dann kam sofort ein ernstes sorry.

sag mal, tätschelt dir deiner auch gerne im Gesicht? ich hasse das (weil es mich an die Schläge aus der Familie erinnert). Er hingegen sagte letztens, er würde mir so gern im Gesicht tätscheln, damit ich ihm vertraue. aber das ist ein anderer Punkt, da triggert er mich und versteh es nicht.

deine Erfahrungen und Paralellen helfen mir gerade sehr.

Danke Dir!

Gefällt mir
12. Mai um 15:49
Beste Antwort

und dass da irgendwas im Subtext mitschwingt, irgendwas passiv-aggressives, hast du dich nie gefragt? ich meine, warum sind es diese Art Witze und nicht auf Kosten des Anderen?

Nö, ich bin ja genauso Wenn auch nicht ganz so schamlos wie er, ist es genau mein Humor. Ich würde nie auf die Idee kommen dass er passiv-aggressiv sei. Bin ich ja auch nicht.

sag mal, tätschelt dir deiner auch gerne im Gesicht? ich hasse das (weil es mich an die Schläge aus der Familie erinnert). Er hingegen sagte letztens, er würde mir so gern im Gesicht tätscheln, damit ich ihm vertraue. aber das ist ein anderer Punkt, da triggert er mich und versteh es nicht.

Nein, dazu kann ich dir leider nichts sagen.
Meiner gibt mir gerne Klappse auf den Po, ständig. Ich mag das aber auch

Wenn du es nicht möchtest, hat er es wohl oder übel zu akzeptieren, so gerne er das ja möchte. Manche Körperstellen mag man nicht gerne angefasst haben, manche haben ja auch einen total Ekel gegen Füße.
 

1 LikesGefällt mir
12. Mai um 15:52

Ihr habt eine unterschiedliche Art von Humor und eben auch dem partnerschaftlichen Umgang. Er bringt einfach gern mal einen Spruch und wahrscheinlich wäre er begeistert wenn Du ihm den Spruch direkt kontern würdest. Du siehst es aber nicht als Frotzelei sondern irgendwie doch als Abwertung. Ihr liegt in diesem Bereich nicht auf einer Wellenlänge.
Entweder Du redest mit ihm dass er es etwas einbremst, Du arbeitest an Deiner Schlagfertigkeit (etwas schwerer) oder (was wir Euch nicht wünschen wollen) passt es auf Dauer nicht zusammen

Gefällt mir
12. Mai um 16:19
In Antwort auf user611031656

Es ist meist sehr schön mit ihm. sind seit 7 Monaten ein Paar. er 38, ich 35.
er ist meistens sehr liebevoll und meist respektvoll, investiert (außer dass er nicht in meine WG kommen möchte und keine Koseworte benutzt oder kleine Geschenke macht) und wir sehen uns regelmäßig am Wochenende oder unter der Woche.

Nun ist es aber so, dass er immer mal wieder Sprüche macht. er ist einfach als Mensch so gestrickt, ich erlebe das auch mit anderen Menschen, dass er da ironisch ist oder sich lustig macht. auch in seiner Familie sagt er zb laut, dass etwas dumm ist, wenn er es dumm findet. Er ist auch sehr selbstironisch und kann sich gut über sich kaputt lachen.

letztens saßen wir auf dem Balkon, rauchten.er streichelte sanft meine Füße. dann aus Scherz plötzlich hielt er den glühenden Zigarettenstummel 3cm vor meine Ferse, grinste kurz und hörte wieder auf. ich sagte direkt na sag mal, was ist denn los..

später eine weitere Zigarette und ein tolles Abendessen von ihm gekocht frag ich erstaunt, warum meine Zigarette entegen seiner so langsam abbrennt. er: na wahrscheinlich weil du soviel laberst. höhö.
hm, fand das nicht lustig. und ich bin selbst sehr ironisch und witzig. Kann man als frech verbuchen?

Es kommen öfter mal Sprüche, nennt mich auch Mädchen im Spaß obwohl ich es hasse.
Letztens bot ich ihm eine Massage an, da erSchmerzen hat. Er: ach damit hast du ja letztens schon gedroht.
haha.
merkte ich mir. als er mir 3 Wochen später eine MAssage anbot, sagte ich: oh, ich das eine Drohun? er war perplex und sagte enttäuscht, ist doch nur ein Angebot..dann erinnerte ich ihn an seine Reaktion Wochen zuvor und er sagte nichts..

er sagte mal, Humor sei für ihn elementar und es sei doch glasklar dass das absoluter spaß sei. er ist dann der, der total verwundert ist, warum es erst schön und plötzlich anstrengend wird und es so fällt in der Stimmung. na und genau das sehe ich ja bei ihm. wer hat denn dann Recht? Er gibt aber auch zu, dass er mit manchen Sprüchen daneben haut.

Hab Sorge, dass das Verhalten ist, das ihn verrät, also quasi eigentlich eine Ablehnung dahinter steckt, die sich durch dieses passiv aggressive zeigt? wiederum ist es sonst gut mit uns. er ist zudem ein Nerd, der eher zuhause sein will, Unternehmungen macht er mit, muss ich aber sehr konkret ansagen.

von allein zb besucht er mich nicht. er fragt mich, wohin er soll u ich entscheide dann. Bin unsicher und zeitgleich sicher mit ihm, das ist manchmal anstrengend. schönerweise aber bin ich auch gewachsen und viele Sprüche machen inzwischen null mit mir, meine Selbstsicherheit wächst eher dadurch.

Er ist ein Grenztester, ohne es zu merken. ich weiß aber nicht ob das bedeutet, dass ich mich trennen sollte. das Schöne überwiegt.

 ist das eine sich anbahnende gefährliche Konstellation oder ist sein Humor so derart speziell und schrullig? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit so Sprücheklopfern, mich entfernt das teilweise, schließlich lasse cih mir nicht alles gefallen, so witzig ich auch sein kann.

 

Ich finde die Aussagen, du da nennst, nicht besonders schlimm. Für mich ist das ganz normaler Humor.

Dass du dich davon schon vor den Kopf gestoßen fühlst, empfinde ich als übertrieben empfindlich. Mich würde es nerven, wenn jemand so empfindlich wäre.

Also aus meiner Sicht ist sein Humor nicht besonders speziell und schrullig, sondern ganz normal und du bist einfach sehr dünnhäutig. Die Frage ist, ob das was bringt mit euch beiden, wenn du seinen Humor so verletzend findest.

Gefällt mir
12. Mai um 16:24
In Antwort auf spitzentanz

Ich finde die Aussagen, du da nennst, nicht besonders schlimm. Für mich ist das ganz normaler Humor.

Dass du dich davon schon vor den Kopf gestoßen fühlst, empfinde ich als übertrieben empfindlich. Mich würde es nerven, wenn jemand so empfindlich wäre.

Also aus meiner Sicht ist sein Humor nicht besonders speziell und schrullig, sondern ganz normal und du bist einfach sehr dünnhäutig. Die Frage ist, ob das was bringt mit euch beiden, wenn du seinen Humor so verletzend findest.

Ja zu empfindlich gibt es ja nicht.

tatsächlich bin ich als hochsensibel diagnostiziert und nehme oft Worte und Taten sehr lange und vertieft wahr. "labern" als Wort zum Beispiel ist für mich negativ konnotiert. Ich würde ein neutrales Verb nutzen um den anderen nicht zu verletzen.

Aber so ticke ich dann genau.

1 LikesGefällt mir
12. Mai um 16:28
In Antwort auf user611031656

Ja zu empfindlich gibt es ja nicht.

tatsächlich bin ich als hochsensibel diagnostiziert und nehme oft Worte und Taten sehr lange und vertieft wahr. "labern" als Wort zum Beispiel ist für mich negativ konnotiert. Ich würde ein neutrales Verb nutzen um den anderen nicht zu verletzen.

Aber so ticke ich dann genau.

Ich verstehe! Es liegt also nicht an deinem Freund oder seinem schrulligen Humor, sondern an deiner Wahrnehmung des Gesagten. So wie ich dich jetzt verstehe, nimmst du alles intensiver und auch verletzender wahr, als es tatsächlich gesagt wurde oder gemeint war.

Das macht es natürlich nicht gerade einfacher, da du wahrscheinlich dann mit 90 % der Kommunikation mit anderen Menschen Probleme hast. 

Das musst du deinem Freund so erklären, vielleicht schafft er es dann ja, andere Wörter zu verwenden, die für dich nicht negativ konnotiert sind. 

 

Gefällt mir
12. Mai um 16:32

Einerseits betonst Du dass Du humorvoll und sogar sarkastisch sein kannst, dann bist Du wieder hochsensibel. Wenn hochsensibel auch mit eingeschränktem Selbstwertgefühl zusammentrifft wird es halt schwierig.
Warum redest Du nicht einfach mal tacheles mit ihm wie es Dir geht und was Du Dir wünscht? Wenn er halbwegs intelligent ist wird er es ja wohl steuern können wie er Dir gegenüber auftritt

1 LikesGefällt mir
12. Mai um 16:34
In Antwort auf spitzentanz

Ich verstehe! Es liegt also nicht an deinem Freund oder seinem schrulligen Humor, sondern an deiner Wahrnehmung des Gesagten. So wie ich dich jetzt verstehe, nimmst du alles intensiver und auch verletzender wahr, als es tatsächlich gesagt wurde oder gemeint war.

Das macht es natürlich nicht gerade einfacher, da du wahrscheinlich dann mit 90 % der Kommunikation mit anderen Menschen Probleme hast. 

Das musst du deinem Freund so erklären, vielleicht schafft er es dann ja, andere Wörter zu verwenden, die für dich nicht negativ konnotiert sind. 

 

Ja also es ist jetzt kein Freifahrtsschein, dass deshalb jeder immer auf das Gesagte achten muss! aber tatsächlich werte ich Taten und Worte auf einer anderen Ebene, eher die Subtextebene oder den Widerspruch zwischen Gesagtem (Witz) und eigentlicher Liebe dahinter. das sind 2 Ebenen mit 2 KOnnotationen, die nicht logisch sind auf den ersten Blick.

UNd labern finde ich eher unschön als Wort gegenüber seiner Liebsten.

In meinem Freundeskreis oder Berufsalltag habe ich null Probleme. eher echt mit ihm und seinen sehr häufigen Sprüchen und Witzen.

Letztens sagt er als ich etwas erneut erzählte, was ER aber vergaß: wie und dann langweilst du mich erneut mit der story?? höhöh..
hm. ich finde diesen Ton manchmal einfach unangenehm.

ich hab ihm schonmal vosichtig erklärt, dass ich leider eine Schwäche habe. er fand das arrogant, als ich sagte ich nehme leider manches zu komplex wahr. ich meinte dabei eigentlich, dass ich darunter leide, nicht als Privileg. und es hilft mir, dass ihr es ähnlcih normal findet, wie er ist!

Gefällt mir
12. Mai um 16:37
In Antwort auf sophos75

Einerseits betonst Du dass Du humorvoll und sogar sarkastisch sein kannst, dann bist Du wieder hochsensibel. Wenn hochsensibel auch mit eingeschränktem Selbstwertgefühl zusammentrifft wird es halt schwierig.
Warum redest Du nicht einfach mal tacheles mit ihm wie es Dir geht und was Du Dir wünscht? Wenn er halbwegs intelligent ist wird er es ja wohl steuern können wie er Dir gegenüber auftritt

HUmor und Sarkasmus schließt Sensibilität nicht aus. Ich werde eher sarkastisch, wenn er ansetzt. wenig von allein, eher als Reaktion.

Ich glaube wir haben inzwischen einen guten Mittelweg gefunden, ich nehms mir nicht mehr zu Herzen und kontere und er lässt vielleicht mal einen Spruch weg. von 20

Gefällt mir
12. Mai um 17:00
In Antwort auf soley87

Sprichst du hier von meinem Freund? Der ist nämlich ein genauso großer Sprücheklopfer. Beispiel: Ich jammere (mal wieder) über Rückenschmerzen und meine "Ach, ich werde alt"...darauf kommt dann gerne "Ach Oma, du bist doch schon alt, höhö". Und dabei ist er vier Jahre älter.

Der Unterschied bei mir zu dir ist aber: Ich bin ein genauso großer Dummschwätzer, von mir kommt dann ein Spruch zurück und wir lachen herzhaft.

Wenn du sowas nicht gewohnt bist könntest du schnell denken, er ist respektlos, er liebt dich nicht. Wenn er so ist wie meiner, dann ist es das absolute Gegenteil.
"Was sich liebt das neckt sich".
Ich denke, dass ist seine - wie du so schön sagst - schrullig nerdige Art dir zu zeigen dass er dich liebt.

Die Frage ist natürlich ob du damit klar kommst. Ist dein Fell dafür Dick genug. Ich würde ihm einfach einen saftigen Konter auf seine blöden Sprüche geben. Ich denke Männer mögen es wenn Frau nicht wegen jedem Witz eingeschnappt ist. Deine Aktion dahingehend, wochenlang abzuwarten um ihn wegen eines Spruches eins "auszuwischen" (wegen der Massage) hat er daher nicht verstanden.

Zumal ich die Witze deines Freundes auch noch vertretbar und nicht unter der Gürtellinie finde.

mich entfernt das teilweise, schließlich lasse cih mir nicht alles gefallen, so witzig ich auch sein kann.

Wenn du bei dir eine Grenze gesehen hast, worüber er sich nicht lustig machen sollte, solltest du ihm diese auch aufzeigen. Das ist garkein Problem bzw sollte es nicht sein. Natürlich solltest du dir nicht alles gefallen lassen.

Soley, was hast du eigentlich auf den Omakommentar gekontert ?

Gefällt mir
12. Mai um 17:03
In Antwort auf user611031656

Soley, was hast du eigentlich auf den Omakommentar gekontert ?

Nicht so alt wie du, Opa!

2 LikesGefällt mir
12. Mai um 17:04
Beste Antwort
In Antwort auf soley87

Nicht so alt wie du, Opa!

nice! und er?
könt echt mein Typi sein

1 LikesGefällt mir
12. Mai um 17:07
Beste Antwort
In Antwort auf user611031656

nice! und er?
könt echt mein Typi sein

Er ist dann meist einsichtig und sagt "Ja, stimmt auch wieder" . Dann lachen wir beide.

Ja die beiden sind sich wirklich sehr ähnlich

1 LikesGefällt mir
12. Mai um 17:09

und haut der auch so Worte raus wie: labern, langweilen, drohen im eigentlich liebevollen KOntext/ Situation?

 

Gefällt mir
12. Mai um 17:21
In Antwort auf soley87

Er ist dann meist einsichtig und sagt "Ja, stimmt auch wieder" . Dann lachen wir beide.

Ja die beiden sind sich wirklich sehr ähnlich

und haut der auch so Worte raus wie: labern, langweilen, drohen im eigentlich liebevollen Kontext/ Situation?
 

Gefällt mir
12. Mai um 17:27
In Antwort auf soley87

Er ist dann meist einsichtig und sagt "Ja, stimmt auch wieder" . Dann lachen wir beide.

Ja die beiden sind sich wirklich sehr ähnlich

und wenn er nicht einsichtig wäre? meiner zb. sagt auf nen Konter noch was zurück oder lacht. aber selten würde er jetzt sagen, ok stimmt

Danke dir für deine Antworten!

Gefällt mir
12. Mai um 17:37

Naja das kann man pauschal nicht so beantworten, das entwickelt sich immer aus der Situation heraus.

Ich habe aber schnell gemerkt dass wir da die gleiche Sprache sprechen und humortechnisch auf einer Wellenlänge liegen, daher bin ich auch nicht beleidigt wenn er mal nicht einsichtig ist, auch bin ich nicht so schlagfertig wie er dass ich immer konterte. 

1 LikesGefällt mir