Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner schaut Pornos

Partner schaut Pornos

20. Februar 2012 um 22:11

Hab vor ca 2 Wochen erfahren, dass der PC von meinem Freund voller Pornos ist. Ich fühle mich ein bisschen gekränkt und mache mir Gedanken ob er mich vielleicht nicht attraktiv findet oder ob ihm meine Oberweite nicht reicht etc....Und der Gedanke dass er sich Daheim irgendwelche Pornos reinzieht macht mich einfach traurig
Denkt ihr ich soll in drauf ansprechen oder findet ihr es zu privat und dass sowas völlig normal ist???

Mehr lesen

20. Februar 2012 um 22:20


Ist nicht weiter schlimm, mache ich auch und denk mir nichts schlimmes bei. Ihr habt wahrscheinlich nicht jeden Tag Sex und es ist durchaus normal wenn ein Mann einmal am Tag Dampf ablassen will. Männer haben nicht eine so ausgeprägte Vorstellungskraft wie Frauen und Videos helfen da aus.

Dass er dich nicht attraktiv finden würde hat nichts damit zu tun. Wenn es dich stört, dass er auf andere Frauen sich einen wedelt, musst du ihn halt darauf ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 23:18

Zufall
Wir waren bei ihm und haben uns Fotos angeschaut, er is kurz aufs Klo und hat gemeint ich kann ja schonmal weiterschaun und ich hab dann zufällig die ganzen Ordner entdeckt. Ich hab aber auf keinen Fall absichtlich in seinen Sachen rumgeschnüffelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 1:08

Egal wo man was von dir liest
es ist immer scheiße!
Frage mich, mit Fragen über Fragen, wie man so viel dummes Zeug produzieren kann- auf Kosten anderer, die hier ernsthaft ihre Probleme ansprechen wollen, was sicherlich auch oft Mut kostet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 1:28

Hehe
Ja es ist völlig normal! Kannst ihn ja mal auf humorvolle art darauf ansprechen, ohne dass gleich ein streit daraus resultiert die männer vergleichen ihr partnerinnen nicht mit diesen kunstpuppen, sie finden es nur heiß, dass es da grad um sex geht... Mehr auch nicht keine bange!! Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 2:32

Tut mir leid
ich spreche kein Sarkastisch.
So blamabel ist es gar nicht. Und genau darum geht es ja.
Und jetzt ganz im Ernst, ohne hetzen zu wollen.
Mit deinen Antworten stellst du die Fragesteller oft als dumm da. Das ist das, warum ich so wütend wurde,- dafür ist so ein Forum nicht da. Dass mit dem Stalken ist eigentlich nicht meine Art, aber mir ist aufgefallen, dass du nie irgendwo etwas nettes geschrieben hast. Das wollte ich dann erstmal überprüfen- und fand es bestätigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 7:24


Ich meine, dass ich als Mann dieses Thema schon auf mich beziehen kann um ein Beispiel zu geben. Ausserdem habe ich mit "Männer haben nicht eine so ausgeprägte Vorstellungskraft wie Frauen und Videos helfen da aus. " so ziemlich das selbe geschrieben wie du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 7:35

@..."heimliche" Pornos....
Hi, wantingsummer,

geht gaaaaaaaaar nicht!
Hat dich natürlich indirekt zum Schauen aufgefordert, Botschaft????????

Entweder:
Gleiches mit Gleichem, schick ihm eindeutige Szenen,
evtl.Fotos, evtl. mit dir.......

oder:........alles löschen..........."Sorry, muss wohl falsche Taste erwischt haben.."

oder: Laptop ihm an Kopf knallen......

oder: die gesittete mitteleuropäische Variante, reden, reden......

Red dir auf k e i n e n Fall ein, deine Oberweite sei zu gering u.ä.

Falls für ihn tatsächlich so, ein anderer fände sie garantiert super!!!
Sag ihm das mal.

Und was heißt "zu privat?" Bist du nun seine Freundin oder nicht? Männer............

LG, ummintielharra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 7:37

@ ....Krimis auf PC.........
...gute Antwort, pacjam !!!!!!!
Sehe ich genauso!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 10:31

Wirklich
Es war aber wirklich Zufall Fänds ihm gegenüber nämlich nicht ok wenn ich seine Sachen durchsuche würd. Ich würds andersrum auch nicht wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 10:36
In Antwort auf umminti

@..."heimliche" Pornos....
Hi, wantingsummer,

geht gaaaaaaaaar nicht!
Hat dich natürlich indirekt zum Schauen aufgefordert, Botschaft????????

Entweder:
Gleiches mit Gleichem, schick ihm eindeutige Szenen,
evtl.Fotos, evtl. mit dir.......

oder:........alles löschen..........."Sorry, muss wohl falsche Taste erwischt haben.."

oder: Laptop ihm an Kopf knallen......

oder: die gesittete mitteleuropäische Variante, reden, reden......

Red dir auf k e i n e n Fall ein, deine Oberweite sei zu gering u.ä.

Falls für ihn tatsächlich so, ein anderer fände sie garantiert super!!!
Sag ihm das mal.

Und was heißt "zu privat?" Bist du nun seine Freundin oder nicht? Männer............

LG, ummintielharra

Du hast Recht
Ich sprech ihn glaub ich heut Abend mal drauf an. Mal schaun was dabei rauskommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 10:41

Hallo Wantingsummer, sieh es doch mal so:
Wenn er Pornos schaut, um sich darauf einen zu schrubben, kannst Du wenigstens einigermaßen sicher sein, daß er die Filmchen und die darin autretenden Protagonistinnen nach dem Erguß bald wieder vergessen hat. Es geht bei Pornos meist nicht um die Frau, sondern um den Akt an sich.

Wenn er jedoch auf Pornos verzichtet und statt dessen nur seine Phantasie bemüht - woher weißt Du dann, woran und noch mehr: an WEN er dabei denkt? Vielleicht an Dich - aber vielleicht auch an eine Deiner Freundinnen? An eine Arbeitskollegin? Wenn er seine eigene Phantasie bemüht, muß er sehr viel konkreter werden in seinen Vorstellungen über die Frau - und Du hast dann keinerlei Kontrolle mehr darüber.

Sprich ihn an oder laß es bleiben, auf das Schrubben wird er nicht verzichten. Du brauchst Dir aber keine Sorgen machen, solange er DICH noch begehrt und mit Dir intim werden möchte.

LG, IAH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 10:42

Aber
man kann doch Krimis nicht mit Pornos vergleichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 10:56

Hey wantingsummer
Mache dir nichts draus. Weißt du, ich bin weiblich und in einer Beziehung. Mein Freund ist super und ich liebe ihn abgöttisch. Ob er Pornos schaut, ist mir egal.. Ich jedenfalls schaue hin und wieder welche. Nicht regelmäßig, aber es kommt vor.
Manchmal überkommt mich die Sehnsucht nach ihm und die Lust, und dann weiß ich nicht, wie ich damit umgehen soll. Er ist genervt davon, dass ich mich zu oft bei ihm melde und ich habe auch Angst, dass ich ihn einenge. Also überlege ich mir, wie ich ihm beim nächsten mal positiv überraschen kann, eine Freude bereiten kann. Ich gehe in den Geschenkeartikel, schaue nach, was ihm so gefallen könnte, ich denke mir liebevolle Nachrichten aus, ich kaufe mir neue Unterwäsche (ich habe Unmengen an Unterwäsche im Kleiderschrank), um ihn zu überraschen, ich probiere neue Schminke aus, ich teste im Laden Deos und Pafum, ich schaue Pornos, um nicht vor Sehnsucht sterben zu müssen, ich gehe spazieren, ich rufe Freunde an, um mich mit ihnen zu treffen und letztendlich vermisse ich ihn doch unendlich.
Ich hätte keine Probleme damit, wenn mein Freund Pornos schauen würde. Guter Sex mit attraktiven Leuten ist doch eine schöne Idee, um zu träumen. Wenn ich mir welche ansehe, schaue ich mir an, wie erregt sie sind und genieße es, an diesem Moment teilhaben zu dürfen. Das bedeutet aber nicht, dass ich mir die Menschen im Bett wünsche. Meistens finde ich die auch gar nicht so toll, aber dann denke ich mir: "Naja, was solls? Der Sex ist toll."
Eine halbe Stunde später weiß ich schon gar nicht mehr, wie die Leute in den Filmen ausgesehen haben. Ich trenne ganz klar: Mein Freund und die Beziehung zu meinem Freund ist eine Sache, Pornos eine andere. Wenn ich die Filme schaue, bin ich nicht annähernd so glücklich und fühle mich so wohl, wie wenn ich mit ihm zusammen bin. Und letztendlich sind die Filme ja doch nur ein Mittel zum Zweck.. Ich würde niemals, niemals NIEMALS auch nur auf die Idee kommen, dass einer dieser Darsteller meinem Freund auch nur annähernd das Wasser reichen könnte. Nie und nimmer! Ich liebe ihn und dein Freund liebt dich auch, Pornos hin oder her.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 11:34

Nein,
das wird er nicht. Ich würde mir auch nicht die Selbstbefriedigung, die Anwendung eines Dildos oder die Anregung sexueller Fantasien, durch welche Quellen auch immer, von irgendwem verbieten lassen. Allerdings beeinträchtigt der Konsum auch nicht meine Liebe zu meinem Partner. Das heißt aber nicht, dass ich deswegen fremdgehen würde, oder meinen Partner weniger attraktiv finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 11:57

Ma bitte
Was isn dabei, wenn dein Freund Pornos schaut?? Ganz ehrlich, solche Frauen versteh ich nicht. Was ist denn bitte daran sooo schlimm? Ich möchte das echt verstehen, erklär Mal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 12:03
In Antwort auf wantingsummer

Du hast Recht
Ich sprech ihn glaub ich heut Abend mal drauf an. Mal schaun was dabei rauskommt

Oh ja
Sprich ihn drauf an. Es wird ihm bestimmt gar nicht unangenehm, peinlich oder sonstwas sein. Das wird sicher ein super Gespräch. Ich stell mir gerade bildlich vor wie du mit erhobenen Zeigefinger und dramatisch dargestellter Verletzbarkeit vor ihm stehst, während er versucht dieser unangenehmen Unterhaltung zu entkommen.

Sorry, ich kann immer nicht verstehen warum man so in der Privatsphäre seines Partners rumstochern muss. Ich finde das respektlos.

Weil ich ein Problem mit meinem Selbstbewusstsein habe, darf mein Partner seiner bevorzugten Form der Selbstbefriedigung nicht nachkommen? Finde ich persönlich ein bißchen zu viel verlangt.

Solange euer Sexleben nicht drunter leidet, ist doch nun wirklich nichts schlimmes dabei.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 12:14

..............mein Ernst
Durchaus.
So bi ich halt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 12:15
In Antwort auf umminti

..............mein Ernst
Durchaus.
So bi ich halt.

.so binnnnnnnnnnnnn ich halt...........
.....verschrieben!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 13:29
In Antwort auf fleance1

Oh ja
Sprich ihn drauf an. Es wird ihm bestimmt gar nicht unangenehm, peinlich oder sonstwas sein. Das wird sicher ein super Gespräch. Ich stell mir gerade bildlich vor wie du mit erhobenen Zeigefinger und dramatisch dargestellter Verletzbarkeit vor ihm stehst, während er versucht dieser unangenehmen Unterhaltung zu entkommen.

Sorry, ich kann immer nicht verstehen warum man so in der Privatsphäre seines Partners rumstochern muss. Ich finde das respektlos.

Weil ich ein Problem mit meinem Selbstbewusstsein habe, darf mein Partner seiner bevorzugten Form der Selbstbefriedigung nicht nachkommen? Finde ich persönlich ein bißchen zu viel verlangt.

Solange euer Sexleben nicht drunter leidet, ist doch nun wirklich nichts schlimmes dabei.



Genau das finde ich auch. Aber das habe ich ja schon mehrmals geschrieben, dass ich es unsinnig finde, sich wegen ein paar Pornos aufzuregen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 13:50
In Antwort auf faruq_12474077


Genau das finde ich auch. Aber das habe ich ja schon mehrmals geschrieben, dass ich es unsinnig finde, sich wegen ein paar Pornos aufzuregen.

Manchmal
hab ich das Gefühl, daß das bei einigen Frauen was mit "Machtgehabe" zu tun hat. So haben manche endlich einen Grund ihren Freund zur Schnecke zu machen, damit er dann auch weiß, wer über sein Leben zu verfügen hat. Er selbst jedenfalls nicht.

Wenn ich in einer Beziehung nicht frei und ohne Vorschriften sein darf, dann will ich die besser gar nicht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 19:12

Nein
gebs zu die Ordner hab ich geöffnet ( zumindest einen) aber erst nachdem ich jeweils die zwei Beispielbilder gesehn hab (die bei jedem ungeöffneten Ordner angezeigt werden) auf denen Nackte Leute zu sehen waren und mir des ganze bissl komisch vorgekommen ist Aber is ja egal darum gehts ja jezt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 19:15

So
hab ich die Sache ja noch gar nicht gesehn.Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 19:18

Also
nackte Haut hat er schon genug gesehn da bin ich sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 19:29
In Antwort auf fleance1

Oh ja
Sprich ihn drauf an. Es wird ihm bestimmt gar nicht unangenehm, peinlich oder sonstwas sein. Das wird sicher ein super Gespräch. Ich stell mir gerade bildlich vor wie du mit erhobenen Zeigefinger und dramatisch dargestellter Verletzbarkeit vor ihm stehst, während er versucht dieser unangenehmen Unterhaltung zu entkommen.

Sorry, ich kann immer nicht verstehen warum man so in der Privatsphäre seines Partners rumstochern muss. Ich finde das respektlos.

Weil ich ein Problem mit meinem Selbstbewusstsein habe, darf mein Partner seiner bevorzugten Form der Selbstbefriedigung nicht nachkommen? Finde ich persönlich ein bißchen zu viel verlangt.

Solange euer Sexleben nicht drunter leidet, ist doch nun wirklich nichts schlimmes dabei.


Wir
haben am Anfang unserer Beziehung vereinbart, dass wir Probleme oder Sachen die uns stören offen ansprechen , was ich auch gut so finde. Es geht auch nicht um mein Ego sondern, dass ich den Gedanken, dass er sich Daheim regelmäßig sowas anschaut als verletzend empfinde(kann auch nichts dagegen machen) Ich will mich auch nicht "mit erhobenen Zeigefinger" vor ihn hinstellen sondern ihm einfach offen mitteilen, dass es mich stört da wir über alles reden können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 20:52

Wo ist dein Problem?
Er wird sie sich wohl kaum jeden Abend reinziehen

Wie lange seid ihr schon ein Paar?
Ich denke er wird es dir sicherlich früher oder später erzählen,...

Wenn du Nacktbilder von einer Freundin oder Bekannten gefunden hättest, dürftest du dir solche Gedanken machen... aber Pornos?
Mein Mann hatte auch welche aufm Rechner, dass hatte weder was mit mir zu tun, noch hat er sie seit unserer Beziehung abgespielt.

Keep cool, ansprechen würd ich ihn erstmal darauf nicht... klingt als hättest du seinen Pc auspioniert.

Nicht zuviel Wind drum machen und nimm es bloß nicht zu persönlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 20:59

Ich
kann es langsam nicht mehr hören...

Er guckt Pornos? Und? Er wichst sich sicherlich auch wenn du nicht da bist... man...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 23:32

Höre nicht auf die anderen die hier schreiben..
Und Rede mit ihm..
Die meisten Männer haben Pornos.. Und schauen sich die nicht an..

Mein Mann guckt keine, da bin ich mir sicher.
Ich personlich bin auch nicht dagegen..

Früher haben wir uns gemeinsam mal Pornos angeschaut einmal im Monat..
Das war Einfach nur geil um es auf deutsch zu sagen weil wir so super erregt waren und die neuen Stellungen aus probiert haben

Heute will er nicht mehr gucken..
Ist auch gut so..wenn er es nicht braucht..

Mein Mann ist auch einer der ws sich selbst nieeee macht.. Zumindest nicht seitdem wir zusammen sind..
Also ist es qatsch was manche hier schreiben..

Achso und zum Thema privatsfähre..
Hallo, Mann kann ja mal über etwas reden oder..
Man sollte in einer Beziehung über alles reden können.
Ich muss mein mann nicht fragen wenn ich an seinen Handy ran mochte um zu telefonieren oder an sein pc gehen mochte um mir irgendwas anzuschauen..

Ist doch echt Quatsch was manche als privatsfahre ansehen..

Und wenn man mal irgendwann doch erwischt das der Macker fremdgeht nur weil du es zufälligerweise im Handy oder pc entdeckt hast, ist man sofort krankhaft eifersüchtig, nicht selbstbewusst, und ein Grund auf dem Mond geschossen zu werden..
Da Frage ich mich manchmal ob es nur mir gut geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 0:20
In Antwort auf noimie_11853268

Höre nicht auf die anderen die hier schreiben..
Und Rede mit ihm..
Die meisten Männer haben Pornos.. Und schauen sich die nicht an..

Mein Mann guckt keine, da bin ich mir sicher.
Ich personlich bin auch nicht dagegen..

Früher haben wir uns gemeinsam mal Pornos angeschaut einmal im Monat..
Das war Einfach nur geil um es auf deutsch zu sagen weil wir so super erregt waren und die neuen Stellungen aus probiert haben

Heute will er nicht mehr gucken..
Ist auch gut so..wenn er es nicht braucht..

Mein Mann ist auch einer der ws sich selbst nieeee macht.. Zumindest nicht seitdem wir zusammen sind..
Also ist es qatsch was manche hier schreiben..

Achso und zum Thema privatsfähre..
Hallo, Mann kann ja mal über etwas reden oder..
Man sollte in einer Beziehung über alles reden können.
Ich muss mein mann nicht fragen wenn ich an seinen Handy ran mochte um zu telefonieren oder an sein pc gehen mochte um mir irgendwas anzuschauen..

Ist doch echt Quatsch was manche als privatsfahre ansehen..

Und wenn man mal irgendwann doch erwischt das der Macker fremdgeht nur weil du es zufälligerweise im Handy oder pc entdeckt hast, ist man sofort krankhaft eifersüchtig, nicht selbstbewusst, und ein Grund auf dem Mond geschossen zu werden..
Da Frage ich mich manchmal ob es nur mir gut geht

Klar
über alles reden können. Jeder hat Geheimnisse. Jeder hat etwas, das er dem anderen nicht sagt. Und das ist auch okay. Nur weil man Zusammen ist, muss man nicht alles Teilen. Ein Recht auf die eigene Privatsphäre steht einem immer zu. Auch in der Ehe.

Was du schreibst ist schlicht gesagt naiv. Was du und dein toller Mann treiben oder nicht treiben, mag für euch gut sein, aber das es auch für jeden anderen so sein.

@Topic

Pornokonsum ist weder verwerflich noch hat es was mit Betrug Zutun. Es ist Teil einer Fantasy die auf Sex reduziert wird. Ob er nun Pornos schaut, oder auf der Straße ne Frau sieht und Fantasien hat, ist es das selbe, nur in Grün.

Du hast die sicher auch. Ihm daraus jetzt womöglich einen Vorwurf zu machen ist einfach Heuchelei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 13:42

@Hentaisama
Ich stimme dir voll und ganz zu, das seh ich auch so. Vor allen Dingen verstehe ich nicht wieso die Themenerstellerin das tarurig macht?! Jeder Mensch ist ein Individium und man legt das doch nicht ab, nur weil man in einer Beziehung ist.
Ich sag dir ganz ehrlich, wenn ich ein Mann wäre und meine Freundin mir sagen würde, dass sie das traurig macht, ich würd mir meinen Teil denken ..Entschuldigung aber ich find das verklemmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 15:57
In Antwort auf jahel_11888050

@Hentaisama
Ich stimme dir voll und ganz zu, das seh ich auch so. Vor allen Dingen verstehe ich nicht wieso die Themenerstellerin das tarurig macht?! Jeder Mensch ist ein Individium und man legt das doch nicht ab, nur weil man in einer Beziehung ist.
Ich sag dir ganz ehrlich, wenn ich ein Mann wäre und meine Freundin mir sagen würde, dass sie das traurig macht, ich würd mir meinen Teil denken ..Entschuldigung aber ich find das verklemmt.

Nur
weil ich in der Hinsicht eine andere Einstellung hab bin ich doch nicht gleich "verklemmt" Es ist ja nicht so,dass ich jetz heulend zu Hause sitze, es stört mich halt einfach. Ich werds ihm jetz auch nicht versuchen zu verbieten und ihn zwinge "sein Individuum abzulegen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 16:00
In Antwort auf noimie_11853268

Höre nicht auf die anderen die hier schreiben..
Und Rede mit ihm..
Die meisten Männer haben Pornos.. Und schauen sich die nicht an..

Mein Mann guckt keine, da bin ich mir sicher.
Ich personlich bin auch nicht dagegen..

Früher haben wir uns gemeinsam mal Pornos angeschaut einmal im Monat..
Das war Einfach nur geil um es auf deutsch zu sagen weil wir so super erregt waren und die neuen Stellungen aus probiert haben

Heute will er nicht mehr gucken..
Ist auch gut so..wenn er es nicht braucht..

Mein Mann ist auch einer der ws sich selbst nieeee macht.. Zumindest nicht seitdem wir zusammen sind..
Also ist es qatsch was manche hier schreiben..

Achso und zum Thema privatsfähre..
Hallo, Mann kann ja mal über etwas reden oder..
Man sollte in einer Beziehung über alles reden können.
Ich muss mein mann nicht fragen wenn ich an seinen Handy ran mochte um zu telefonieren oder an sein pc gehen mochte um mir irgendwas anzuschauen..

Ist doch echt Quatsch was manche als privatsfahre ansehen..

Und wenn man mal irgendwann doch erwischt das der Macker fremdgeht nur weil du es zufälligerweise im Handy oder pc entdeckt hast, ist man sofort krankhaft eifersüchtig, nicht selbstbewusst, und ein Grund auf dem Mond geschossen zu werden..
Da Frage ich mich manchmal ob es nur mir gut geht

Danke
Bin genau deiner Meinung man sollte über alles reden können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 16:34

Hallo pami
Mit über alles reden Können.. Meine ich.. Das man mit dem partner sprechen sollte wenn irgendetwas stört..
Wie zbs. Die geschichte mit dem porno,
Oder wenn man mal irgendwas von der ex findet..

Mit reden meine ich, reden mot vernunft.. Ohne aufbrausend zu wirken, ohne ihn angreifen zu wollen..

Was aber der partner in der vergangeneit getrieben hat sollte entweder erst garnicht erwähnt werden oder nur kurz angesprochen..
Denn was in der vergangenheit war ist vergangeneit und man hat den partner auch damit akzeptiert..
Sowas kann beziehungen lösen.. Keine frage..

Aber wenn einem etwas auf den herzen liegt umd die antwort darauf wissen möchte sollte es tun.. Den nicht jeder hat die kraft und die fahigkeit es zu bedrängen und zu vergessen oder halt es so zu akzeptieren..

Die meisten platzen mit der zeit, und dann passiert etwas grösseres..
Dan besser reden und es so hinnehmen..

Entweder man akzeptiert es oder lässt es ganz sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 17:17

Hey pami
Das war ja auch nicht böse gemeint..
Aber danke dir..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 17:22

Ich kann dich verstehen
denn meiner schaut auch ......und ich bin schwanger,im 8 . monat und sehe aus wi ein wal-ds ist kränkend , egal wer was wie dazu sagt, eine frau fühlt sich gekränkt.
mittlerweile weiß ich auch ganz genau wann er es sich macht. ätzend, zumal ich auch mal wieder gerne sex hätte, odr zumindest öfters. aber wenn er sich einen runtergeholt hat, kann er nicht mehr ,auch wnn ein paar std vergangen sind.das ist so deprimierend. er hat eine frau die gerne sex hätte aber nutzt es nicht, sondern schaut porno und rubbelt sich einen . und es ist egal ob schwanger oder nicht, ich mache das schon 4 jahre mit.
ich bin auch attraktiv und nicht dick oder so.....

er sagt immer-das habe nichts mit mir zu tun.-
wers glaubt wird seelig.
mein selbst bewustsein ist echt hinüber

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 23:41

Mit ALLES
hab ich jetz auch nicht JEDE Kleinigkeit gemeint, die irgendwann irgendwo mal passiert ist, aber solche Themen eben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram