Home / Forum / Liebe & Beziehung / --->Partner riecht UNANGENEHM, was TUN????<---

--->Partner riecht UNANGENEHM, was TUN????<---

16. Juli 2007 um 6:27 Letzte Antwort: 16. Juli 2007 um 14:29

Einen schönen Gruß, an euch lieben.


Nun benötige ich sehr dringend, eure Hilfe/euren Rat. Es dreht sich um mein Männlein.

Ich bin soweit glücklich mit ihm, er bringt mich immer zu lachen, hat einen wunderbaren Charakter, behandelt mich wie eine Prinzessin und hat öfters die Befürchtung, mir zur Last zu fallen.

Doch bin ich mittlerweile auf seinen Körpergeruch aufmerksam geworden=(.
Was jedoch sehr abturnen ist.
Er versucht mir ständig näher zu kommen, lässt schon gar nicht mehr seinen Blick und seine Hände von mir.
Doch durch seinen unangenehmen Geruch, möchte ich das schon alles gar nicht mehres ekelt mich an, um es auf den Punkt zu bringen.
Auch sein Kleidungsstil, der entspricht nicht so wirklich der heutigen Zeit.
Diese 2 Kriterien, sind sehr bedeutend meiner Meinung.

Mein Problem, wie soll ich das ändern, da er es nicht von heute auf morgen tun wird.



---> Wie könnte ich es ihm sagen, wie könnte ich ihn von hinten rum ändern??? <---



Habe mit den Gedanken gespielt, mit ihm am Wochenende, in die Stadt zu fahren und mit ihm zu bummeln.
Nebenbei mit ihm Kleidung zu kaufen und es als Geschenk aussehen zu lassen, da er mich andauernd beschenkt.
Doch weiß ich auch, dass es sich nur durch ein Geschenk nicht umstellen wird.
Da ihm nicht bewusst ist, dass ich ihn so nicht weiter treffen möchte.


Merkwürdig manche Partner/innen, müssen es einen auch immer auf eine Art und weise, schwer machen=(.


Ich danke euch, für eure Aufmerksamkeit.

Und erhoffe Antworten=).



Lieben Gruß

Orientrose*



Mehr lesen

16. Juli 2007 um 6:57

Du kannst es natürlich versuchen,
ihm etwas zu schenken, aber ich habe meine Bedenken, dass es hilft.
Meinem Ex konnte ich schenken, was ich wollte, er hat es ignoriert.
Irgendwann habe ich es nicht von hinten sondern direkt gesagt und das hat dann Wirkung gezeigt.
Ich denke, dass es der beste Weg ist.

LG ein Engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juli 2007 um 7:18

Körpergerüche ...
... werden abgesehen von der genetischen Predefinition von der Ernährung beeinflusst.

Dazu kommt doch noch Waschmittel, Weichspüler, das Material der Klamotten und der Bettwäsche usw...

Das alles kann irgendwie mit der Haut und Schweiss reagieren und ebenfalls interessante Düfte hervorrufen.

Gruss,
Michi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juli 2007 um 8:51


Oh, ich kann mit dir so mitfühlen, ich muss ehrlich gesagt darüber lächeln. Ich kenne das sehr gut. Leider muss ich zu dem Punkt sagen das ich ein sehr direkter typ bin, wenn jemand stinkt sage ich es, was so gesehen nicht die idealste weg ist aber er funktioniert.

Durch die Blume jemanden ändern war für mich unmöglich, Männer verstehen zimmlich schlecht wenn sie das übel sind *grins*. Den besten weg den ich derzeit eingeschlagen bin ist das ich mich nicht mehr anfassen lasse. Kommt dann die frage warum, sage ich direkt, weil du stinkst, dusch dich (ich weis es ist nicht nett). Hat er mal wieder echt harten Mundgeruch also so ein Mundgeruch wo es einem die zähnnägel aufrollt und es einen furchtbar schlecht wird, schlafe ich nicht im selben Raum wie er. Manchmal frage ich mich wie das unsere Beziehung aushält oder warum ich mit Stinki überhaupt noch zusammen bin, aber dann merkt man das man in so vielen Punkten so fantastisch zusammen passt, das dieses Stinkiland eigentlich nur einen klitze kleinen teil ausmacht. Und er ist veränderbar, glaub mir es ist machbar. Mein Stinker stinkt jetzt nicht mehr so oft.

LG Jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juli 2007 um 14:29

Am
besten fände ich,ihm das ganz deutlich zu sagen,aber ohne beleidigend rüberzukommen.

Meine Erfahrung ist,dass Männer mit Klartext besser zurechtkommen,als mit Rumgesülze und durch-die-Blume Aktionen

Da kapieren manche Männekes nicht,was das eigentlich bezwecken sollte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram