Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner plötzlich abweisend

Partner plötzlich abweisend

27. Februar 2016 um 12:42 Letzte Antwort: 27. Februar 2016 um 14:00

Hallo,

Ich hoffe ich finde hier einen Rat, denn langsam bin ich wirklich am verzweifeln.
Mein Freund und ich sind jetzt seit 1 1/2 Jahren ein Paar und vor 5 Monaten kam unsere kleine Tochter zu Welt.
Am Anfang unserer Beziehung lief es wirklich gut mit uns , auch was die Sexualität betrifft. Er hatte ständig Lust auf mich und hat mir das auch gezeigt.
Nun ist es plötzlich so, dass mein Partner abweisend zu mir ist. Er kuschelt zwar mit mir aber sexuell kommt da nicht was von ihm. Ich habe mich nach der SS körperlich nicht sehr verändert. Hatte ziemlich schnell mein altes Gewicht wieder, also daran kann es nicht liegen - vermute ich.
Ich habe ihn darauf angesprochen, denn ich leide wirklich unter dieser Situation. Er sagt dann, er habe momentan viel Stress (stimmt auch muss ich dazu sagen) und wenn er alle Probleme gelöst hat würde sich das auch alles wieder verbessern. Er sagt er würde so ein Mensch sein, dass wenn er Probleme hat sich nicht auf andere Sachen konzentrieren zu können und laut ihm sei ich auch nicht unattraktiv für ihn geworden. Mir fällt das wirklich schwer zu glauben und komme mir so komisch vor, ich fange an an mir selbst zu zweifeln.
Auch wenn man Probleme hat kann man doch trotzdem Zärtlichkeiten mit dem Partner austauschen oder nicht ? Reagiere ich über oder was denkt ihr ?

Ich hoffe ich bekomme einige Meinungen und vielleicht auch Ratschläge.

Mehr lesen

27. Februar 2016 um 12:54

Du bist in dieser Beziehung
sehr schnell schwanger geworden.

Es ist möglich, dass dein Partner in seiner neuen Rolle als Familienvater noch etwas überfordert ist und deshalb 100%ig sicher gehen will, dass du nicht so schnell noch ein 2. Kind erwartest.

Gib ihm Zeit, sich in seine neue Rolle einzufinden.

Ich glaube nicht, dass fehlende Liebe zu dir das Problem ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2016 um 12:57

Hallo!
War er bei der Geburt dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2016 um 13:04
In Antwort auf tamera_12038618

Hallo!
War er bei der Geburt dabei?

Antwort
Nein. Er und ich wollten das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2016 um 13:29

Warum fragt man so intime Sachen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2016 um 13:31

Antwort
Ich persönlich finde das es für einen Mann kein schöner Anblick ist. Und selbst ich fand den Gedanken auch nicht sehr prickelnd, dass unten aus mir etwas rauskommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2016 um 14:00
In Antwort auf liljar_12340829

Antwort
Nein. Er und ich wollten das nicht.

Vermutlich hat stahlstrasse recht
und er muss erst einmal mit der Vaterrolle klar kommen. Oder damit, dass Du nicht mehr "nur" seine Freundin bist, sondern die auch die Mutter seines Kindes. Ich kenne auch einige Männer, die erst wieder richtig Lust hatten, als die Frau abgestillt hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Können wir wieder zueinanderfinden?
Von: april_12440385
neu
|
27. Februar 2016 um 10:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest