Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner mit Kind

Partner mit Kind

16. Juni 2018 um 15:28

Hallo ihr Lieben,

Ich bin total verzweifelt und fühle mich echt schlecht. Mein Freund (38) und ich 27 sind nun seit einem Jahr ein Paar.
Ich bin absolut kein Kinder-Mensch. Kann mit ihnen nichts anfangen und habe auch keinerlei Emotionen für sie. Es war schon immer so und manchmal denke ich, ich habe total einen an der Klatsche.
Wir sind sehr sehr schnell zusammengezogen und nach und nach ist mir aufgefallen, dass ich doch nicht so gut damit klar komme, dass er Daddy ist wie gedacht.
Das Kind ist nicht geplant gewesen, sie wollte es aber, was ich ja auch verstehen kann, behalten. Die beiden trennten sich noch in der Schwangerschaft und verkrachten sich sehr. Sie enthielt ihm das Kind sehr lange (14 Monate) und er baute überhaupt keine Bindung auf. Nun ist es so, dass der Kleine (6) zwar alle zwei Wochen kommt, aber mein Freund hat einfach keine Bindung. Es ist keine wirkliche Liebe da, so schlimm es sich anhört. Er steht aber zu seiner Verantwortung und lässt es den Kleinen natürlich nicht wissen/merken.
Seine EX macht uns das Leben zur Hölle. Es gibt nur Streit und mich kennenlernen möchte sie auch nicht.
Jedesmal wenn  der Kleine da ist, geht es mir sehr schlecht. Ich denke darüber nach, dass es das Kind einer anderen Frau ist und es immer eine Verbindung gibt. Mir tut das sehr weh. Sie ist sehr hübsch und ich habe total die komplexe und leide. Wenn der Kleine da ist, merke ich, dass ich mich total zurückziehe. Ich möchte nicht in den Arm genommen werden und kann meinen Freund nicht an mich ranlassen. Irgendwas hemmt mich. Der Kleine bekommt von all dem nichts mit. Ich bin sehr lieb zu ihm, kuschel und Spiele mit ihm. In mir drin, sieht es aber einfach anders aus und das zerfrisst mich. Mein Freund kennt meine Sorgen, aber er weiß auch nicht weiter.
Ich liebe ihn sehr, aber dennoch weiß ich nicht weiter.

Steckt einer von euch in der gleichen Situation? Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Mehr lesen

19. Juni 2018 um 0:21

Entschuldigt- Irgendwie habe ich noch nicht ganz durchschaut wie man hier seine Beiträge verfolgen kann....

Überwiegend bin ich immer weg. Ich versuche so gut es geht mich woanders aufzuhalten und doch kann ich es oft nicht vermeiden. Vielleicht versuche ich tatsächlich zu sehr in die Rolle reinzuschlüpfen und scheiter. 
Ich habe über eine Trennung nachgedacht, weil ich einfach nicht weiß, wie ich künftig damit zurecht kommen soll, aber der Gedanke zerreißt mich total. Ich möchte ihn nicht verlieren, finde aber einfach keine Lösung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook