Forum / Liebe & Beziehung

Partner meint ich sei zu sozial?

2. April um 23:43 Letzte Antwort: 4. April um 0:00

Moin, 

Es geht um folgendes... 

Mein Partner (21) und ich (23) sind seit 5 Monaten zusammen. 
In der letzten Zeit diskutieren wir leider sehr oft. Mehrmals betont er, dass ich zu sozial bin. Bin INFP und auch vermutlich hochsensibel und studiere Sozialpädagogik. 

Ich bin sehr idealistisch und komme mit seinem Humor nicht zu recht. 

Er hat einen sehr schwarzen Humor. Er macht Witze über den Holocaust und benutzt Ausdrücke mit seinen Freunden, die richtig scheisse sind.
Beispiel: Benutzt er oft das Wort Neger egal in welchem Kontext. (Beide Deutsch)

Er persönlich empfindet, dass nicht als Beleidigung, weil er ja niemanden damit angreift. Für mich ist nur schon dieses Wort problematisch aufgrund der Herkunft und habe mehrmals betont, dass ich nicht möchte, dass er das erwähnt. Es verstösst gegen meine Werte der Toleranz. 

Er zeigt Einsicht aber sagt dann oft mit dir kann man keine Witze reissen oder du bist zu sozial. Und wenn ich mich aufrege und was dagege sage, lacht er und meint ich sei so niedlich, weil ich mich dafür einsetze. 

Ich empfinde mich nicht als zu sozial, wenn es heisst, dass ich mich für etwas einsetze, was in meinen Augen schlimm ist. Trotzdem kommen in mir Zweifel. 

Ich plage mich mit den Gedanken, ob er nicht Recht hat und ich überreagiere oder wirklich zu spiessig und humorlos bin. 

Also verstegt mich nicht falsch, ich finde man kann darüber Witze machen aber es gibt eine Grenze, wenn es um Beleidigung geht und den Tod über die, kann ich einfach nicht ab. 

Wie sieht ihr das? Ist er zu unreif? oder muss der Humor nicht unbedingt passen? ich bin sehr planlos, weil ich nicht weiss was ich darüber denken soll. 

ich danke euch!

Grüsse aus Hamburg!!

Techni
 

Mehr lesen

2. April um 23:59

Er ist einfach asozial und anstandslos, was willst du machen. Mit so einem Mann hätte ich keine Zukunft. Es gibt schwarzen Humor und es gibt einfach Ignoranz - letzteres ist bei ihm der Fall, du übertreibst keineswegs! Lass dir bloß nix einreden. Witze über den Holocaust, ich glaub es hackt...

Gefällt mir

3. April um 1:04

Humor ist für mich fast das wichtigste in einer Beziehung. Wenn es da nicht passt, finde ich es sehr sehr schwierig.

Er macht Witze über den HoloHolocaust und deswegen fragst du dich ob du zu sozial bist weil du es nicht witzig findest?!
Ehrlichgesagt finde ich, hat das auch wenig mit Humor zu tun sondern eher mit fehlender Intelligenz.

Gefällt mir

3. April um 3:02

ich persönlich mag seinen humor und seinen benehmen über solche witze auch nicht..
für mich haben witze auch i.wo ihre grenzen
klar man soll das leben net zu ernst nehmen aber über wirklich ernste themen witze zu reißen finde ich auch unter aller sau..
am ende musst du es wissen was du draus machst
gibt jedenfalls nur 4 methoden
1. er akzeptiert das dus net magst und lässt es
2. du findest dich mit ab das er so ist
3. ihr trennt euch durch sowas
4. ihr findet i.ein kompromiss dazu

Gefällt mir

3. April um 10:09

Was willst du mit so einem asozialen, dummen, egoistischen und narzisstischen Kerl? Ich finde das hat mit Humor lange nichts mehr zu tun. Ganz ehrlich, ich sehe da nichts, was zusammenpasst. Der Kerl redet dir ein, dass du irgendwie falsch gepolt bist und verhält sich selbst wie eine Axt im Wald. Für so einen Mann bist du ungeeignet, du hast was absolut besseres verdient. 

Gefällt mir

3. April um 10:41

Hallo,

doch, der Humor muss meiner Meinung nach in ner Beziehung passen - wenn man mit seinem Partner nicht gemeinsam lachen kann, was kann man denn dann?

Dadurch ist es auch letztlich wurscht, ob wir meinen, dass du zu empfindlich oder er zu asozial ist - bei euch passt es halt nicht. Er könnte sich wenigstens in deiner Gegenwart mit Holocaustwitzen etc. zurückhalten, aber du kannst dich nicht dazu zwingen, diese Witze lustig zu finden.

lg
cefeu

Gefällt mir

4. April um 0:00

Nee, das ist kein schwarzer Humor. Du möchtest das vielleicht beschönigen, weil du ihn irgendwo noch liebst. Aber es ist schlicht Rassismus aus Bequemlichkeit und wahrscheinlich auch aus Ungebildetheit und im schlimmsten Fall aus bewusster Überzeugung.

Männer in dem Alter sind einfach noch ganz am Anfang ihre Persönlichkeit zu festigen und erwachsen zu werden, in dem Alter definieren sich Männer noch sehr über ihre Außenwirkung und dein Freund scheint zu wissen, dass er mit seinen Sprüchen bei bestimmten Leuten gut ankommt.

Ist ja schön wenn er dich niedlich findet, weil du sozialer eingestellt bist als er, aber letztlich ist das ja auch nur Manipulation, die dein verliebtes Ego streicheln soll, in Wahrheit aber eine Abwertung deiner Persönlichkeit ist.

Schieß ihn in den Wind, deiner Mediator-Perönlichkeit tut er nicht gut.

Gefällt mir