Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner ist mit Chinesin fremdgegangen

Partner ist mit Chinesin fremdgegangen

23. März 2012 um 22:08

Hallo!
Ich habe mich erst heute hier angemeldet, weil ich ein riesen Problem habe:

Mein Freund (mit dem ich fast 4,5 Jahre zusammen bin) hat mir vor ein paar Tagen gestanden, dass er mit einer Chinesin geschlafen hat (er war zwei Wochen beruflich in Shanhai). Angeblich hat er sie erst in der zweiten Woche seines Aufenthaltes kennengelernt und sie hatten mehmals Sex.

Er meinte dann, dass ich ohne ihn besser dran wäre und er sich nicht sicher ist, ob unsere Beziehung noch eine Zukunft hat. Auf der anderen Seite will er mich aber auch nicht verlieren, sagt er.

Ich bin natürlich aus allen Wolken gefallen, weil ich ihm ohne Wenn und Aber vertraut hab. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass er mich betrügt.

Muss dazu sagen, dass es die letzten Wochen und Monate schon gekriselt hat.
Bin mir nun nicht sicher, ob er fremdgegangen ist, weil er mich nicht mehr liebt oder ob er mir damit einfach einen Grund liefern wollte, damit ich Schluss mache und ihm so die Entscheidung abnehme....

Ich will ihn aber trotz allem nicht verlieren!


Liebe Grüße
Angeleyes

Mehr lesen

26. März 2012 um 23:02

Keine Ahnung

Ich wurde noch nie betrogen, jedenfalls hat es mir noch keiner meiner Exfreunde gebeichtet.
Also hab ich keinen Plan, ob ich es schaffen würde zu vergessen.
Möcht ihn aber trotzdem nicht verlieren!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 13:25

...
Weil er in Shanghai war und es dort vor Chinesinnen nur so wimmelt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 13:33

....
und weil es hier vielleicht noch andere "Leidensgenossinnen" gibt, die von ihrem Partner im Ausland mit Frauen einer gewissen Nationalität betrogen wurden.
Hätte genauso schreiben können: Er war in Russland und hat mich mit einer Russin betrogen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 19:51

???
Wo liegt denn jetzt genau dein Problem?
Hab ich hinter dem Wort Chinesin siebzehn Rufzeichen gemacht und so vermittelt, dass ich was gegen Chinesen habe oder sonst was?
Es ist ja wohl keine Seltenheit, dass Männer ihre Frauen betrügen, wenn sie im Ausland sind.
Ich wollte hier nur ev. auf Gleichgesinnte treffen, denen sowas auch passiert ist. Und das ist es nunmal eine notwendige Info, dass es sich um eine Chinesin gehandelt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 19:56

...
Und mir ist ein Rätsel, dass es dir ein Rätsel ist, dass ich so schockiert bin.
Ich gehe nicht mit dem Gedanken in eine Beziehung, dass ich dort betrogen werde!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 9:55

...
Bist du Deutschlehrer/in oder Kommunikationstrainer/in?

Ich bin für sachliche Kritik durchaus aufnahmebereit. Aber derzeit hab ich andere Probleme, als das ich erst mal stundenlang dasitze und einen Text verfasse, an dem sich niemand stört.

Ich für meinen Teil weiß: Würde ich hier einen Titel lesen, wie den meinen, so wüsste ich sofort um was es geht. Natürlich hätte es auch sein können, dass er mich im Inland mit einer Chinesin betrogen hat, das stimmt schon. Aber wenn einem schon einmal etwas Derartiges passiert ist, ist man schon sensibler für einen Titel wie meinen.

Wurdest du schonmal von deinem Partner mit einer Chinesin betrogen? Wenn nein, warum bist du auf das hier überhaupt aufmerksam geworden?
Oder geht es dir nur darum auf irgendwelchen verbalen Kleinigkeiten herumzureiten, an denen sich dein Auge stört?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 13:42

Oh gott
du hast doch echt nen schatten oder hast du nichts besseres zu tun??ist dir so langweilig??

gehe spazieren und lass die leute zufrieden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 13:45

Hallo
ich finde es gut das er erlich zu dir war.ich könnte es nicht verzeihen, es bleibt doch immer im hinter kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 16:25

Mann
was ist denn jetzt hier los.....

Nochmal Klartext: Fakt ist, er hat mich betrogen und das macht mich fertig.
Die Info, dass es während eines beruflichen Auslandsaufenthaltes und mit einer Chinesin war hab ich deswegen geschrieben damit sich ev. jemand meldet, dem das auch schon passiert ist.

Sonst noch irgendwelche Fragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 17:19

Einfach
so tun als hätte sherri.... Nicht geschrieben.
Eh meist blödsinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 7:52


Es ist ja eigentlich egal mit wem dein freund gepoppt hat, ob chinesin, europäerin oder sonst was. fakt ist er hat dich betrogen, die frage ist ob du ihm verzeihen kannst oder nicht. ich finde er hat dir einen grund geliefert damit du schluss machst, damit er es nicht tun muss. wenn er dich einmal betrogen hat, dann wird er es auch wieder tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 21:58
In Antwort auf haldor_12261541


Es ist ja eigentlich egal mit wem dein freund gepoppt hat, ob chinesin, europäerin oder sonst was. fakt ist er hat dich betrogen, die frage ist ob du ihm verzeihen kannst oder nicht. ich finde er hat dir einen grund geliefert damit du schluss machst, damit er es nicht tun muss. wenn er dich einmal betrogen hat, dann wird er es auch wieder tun.

Mann jetzt nervt es langsam
So nun nochmal zum Mitschreiben:

Grundsätzlich ist die Nationalität der Geliebten völlig egal. Ich habe es deswegen angegeben weil vielleicht schon jemand anderes hier von seinem Partner während eines Auslandsaufenthaltes mit einer Chinesin betrogen wurde und ich mich mir derjenigen gern austauschen wollte.

Ist jetzt alles klar?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 17:46

Mir bekannt
Habe selbst viele Jahre in China gearbeitet. Kenne kaum einen Kollegen (gebunden oder nicht), der es nicht mit einer Chinesin getrieben hat, also der Verführung erlegen ist. Meist professionelle, die in jeder Bar und jedem Hotel warten. Zugegeben, die Mädels sind jung, knackig und i.d.R. wirklich schön anzusehen, ok, und nicht teuer. Und die sind sehr überzeugend. Es ist dieses Lolitahafte, dass die Männer reihenweise dahinschmelzen lässt. Wer was ernsthaftes wollte, angelte sich halt eine der Assistentinnen oder Übersetzerinnen. Erscheinung wie oben, aber aus besseren Verhältnissen und durchaus "scharf" darauf sich einen Ausländer zu angeln. Und das ist oft für beide Seiten ein win/win. Wie gesagt, viele Kollegen haben hier ihr Glück gefunden und ein Mädel aus einer Liga (jung, sehr attraktiv) ergattert, in der sie zuhause keine Chancen hätten.
Mehr gerne via PN. Ansonsten schaue dich mal bei www.schanghai.com oder www.shanghaiexpat.com um. Dort wird viel über das als "Yellow fever" bekannte Verhalten der Männer geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 21:11
In Antwort auf atergo69

Mir bekannt
Habe selbst viele Jahre in China gearbeitet. Kenne kaum einen Kollegen (gebunden oder nicht), der es nicht mit einer Chinesin getrieben hat, also der Verführung erlegen ist. Meist professionelle, die in jeder Bar und jedem Hotel warten. Zugegeben, die Mädels sind jung, knackig und i.d.R. wirklich schön anzusehen, ok, und nicht teuer. Und die sind sehr überzeugend. Es ist dieses Lolitahafte, dass die Männer reihenweise dahinschmelzen lässt. Wer was ernsthaftes wollte, angelte sich halt eine der Assistentinnen oder Übersetzerinnen. Erscheinung wie oben, aber aus besseren Verhältnissen und durchaus "scharf" darauf sich einen Ausländer zu angeln. Und das ist oft für beide Seiten ein win/win. Wie gesagt, viele Kollegen haben hier ihr Glück gefunden und ein Mädel aus einer Liga (jung, sehr attraktiv) ergattert, in der sie zuhause keine Chancen hätten.
Mehr gerne via PN. Ansonsten schaue dich mal bei www.schanghai.com oder www.shanghaiexpat.com um. Dort wird viel über das als "Yellow fever" bekannte Verhalten der Männer geschrieben.

Danke
das ist mal eine aufschlussreiche Antwort!

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 19:42

Ja,
ist schon ok, jetzt wissen wir es ja alle! Nach deinem Posting ist mir nun endlich alles klar.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2013 um 12:09

Was gibt es denn noch zu überlegen
Ob dein Freund mit einer Chinesin oder einer Deutsche geschlafen hat, ist doch egal, aber der Punkt ist, er hat dich betrogen !!

Mit so einem Typ was gibt es denn noch zu überlegen? Schluss machen! Fertig!

Meine Meinung nach, den Typ sowie deinen Freund sollte auch irgendwann von anderen Frauen betrogen werden, er sollte das bitteres Gefühl auch mal probieren !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram