Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Partner in dating apps unterwegs

Letzte Nachricht: 23. November 2023 um 11:52
C
colognegirl1234
22.11.23 um 12:31

Hallo! Ich habe ein Problem.. ich bin mit meinem Partner seit 1 Jahr zusammen, seit Oktober wohnen wir zusammen. Ich hätte bis gestern die Hand dafür ins Feuer gelegt, dass er treu ist. Gestern kam eine Arbeitskollegin zu mir ins Büro und sagte, mein Partner hätte ihr in einer Online Dating app geschrieben. Sie zeigte mir den Chat. Sie hat ihm eine Freundschaftsanfrage auf der app geschickt, die er aber nicht angenommen hat. Stattdessen hat er "Hey" geschrieben. Sie hat geantwortet "Hey zurück, nimm bitte meine Freundschaftsanfrage an". Danach nix mehr. Sie vermutet, dass nix mehr kam weil er keine Coins mehr hatte (diese braucht er wohl um Nachrichten zu schreiben). Ich war völlig schockiert. Hätte mit sowas nie im Leben gerechnet.

Abends habe ich ihn darauf angesprochen und er meinte es könnte noch eine App von früher sein, vor unserer Zeit. Aber wie kommt denn der Chat  zustande. Darauf meinte er das wüsste er nicht und beteuerte, er wäre es nicht gewesen. Ich habe ihn gebeten sich dort anzumelden. Passwort wusste er (angeblich) nicht mehr. Über "passwort vergessen" kam dann ein link an seine übliche mail adresse. Komischerweise ist der Chat bei ihm nicht mehr drin gewesen (in der dating app) und er hat die app vor meinen Augen gelöscht. Er beteuert weiterhin, die Nachricht vorletzte Woche nicht geschrieben zu haben. Was soll ich jetzt tun? Werde ich verarscht? LG, Coleen

Mehr lesen

A
alex198804
22.11.23 um 17:53
In Antwort auf colognegirl1234

Hallo! Ich habe ein Problem.. ich bin mit meinem Partner seit 1 Jahr zusammen, seit Oktober wohnen wir zusammen. Ich hätte bis gestern die Hand dafür ins Feuer gelegt, dass er treu ist. Gestern kam eine Arbeitskollegin zu mir ins Büro und sagte, mein Partner hätte ihr in einer Online Dating app geschrieben. Sie zeigte mir den Chat. Sie hat ihm eine Freundschaftsanfrage auf der app geschickt, die er aber nicht angenommen hat. Stattdessen hat er "Hey" geschrieben. Sie hat geantwortet "Hey zurück, nimm bitte meine Freundschaftsanfrage an". Danach nix mehr. Sie vermutet, dass nix mehr kam weil er keine Coins mehr hatte (diese braucht er wohl um Nachrichten zu schreiben). Ich war völlig schockiert. Hätte mit sowas nie im Leben gerechnet.

Abends habe ich ihn darauf angesprochen und er meinte es könnte noch eine App von früher sein, vor unserer Zeit. Aber wie kommt denn der Chat  zustande. Darauf meinte er das wüsste er nicht und beteuerte, er wäre es nicht gewesen. Ich habe ihn gebeten sich dort anzumelden. Passwort wusste er (angeblich) nicht mehr. Über "passwort vergessen" kam dann ein link an seine übliche mail adresse. Komischerweise ist der Chat bei ihm nicht mehr drin gewesen (in der dating app) und er hat die app vor meinen Augen gelöscht. Er beteuert weiterhin, die Nachricht vorletzte Woche nicht geschrieben zu haben. Was soll ich jetzt tun? Werde ich verarscht? LG, Coleen

Hey,
Also ich weiss ja nicht über welche DatingApp dein Freund unterwegs gewesen sein soll...aber es ist da warscheinlich möglich Chatverläufe zu löschen...oder hat er mehr als "1" Account? Einen alten und einen neueren?

Kannte er deine Arbeitskolleginn nicht?

Warum sollte allerdings deine Kollegin sich das ausdenken? 

Hmm...ich denke das da i was nicht ganz stimmen kann. 
Darf ich fragen ob ihr nochmal drüber gesprochen habt?

Naja das Vertrauen wird warscheinlich von deiner Seite aus nicht mehr gross sein...dass heisst es wird auf kurz oder lang immer wieder reibereien geben...sehr Beziehungsstörend 🙈

1 -Gefällt mir

B
blowmore
22.11.23 um 19:25
In Antwort auf colognegirl1234

Hallo! Ich habe ein Problem.. ich bin mit meinem Partner seit 1 Jahr zusammen, seit Oktober wohnen wir zusammen. Ich hätte bis gestern die Hand dafür ins Feuer gelegt, dass er treu ist. Gestern kam eine Arbeitskollegin zu mir ins Büro und sagte, mein Partner hätte ihr in einer Online Dating app geschrieben. Sie zeigte mir den Chat. Sie hat ihm eine Freundschaftsanfrage auf der app geschickt, die er aber nicht angenommen hat. Stattdessen hat er "Hey" geschrieben. Sie hat geantwortet "Hey zurück, nimm bitte meine Freundschaftsanfrage an". Danach nix mehr. Sie vermutet, dass nix mehr kam weil er keine Coins mehr hatte (diese braucht er wohl um Nachrichten zu schreiben). Ich war völlig schockiert. Hätte mit sowas nie im Leben gerechnet.

Abends habe ich ihn darauf angesprochen und er meinte es könnte noch eine App von früher sein, vor unserer Zeit. Aber wie kommt denn der Chat  zustande. Darauf meinte er das wüsste er nicht und beteuerte, er wäre es nicht gewesen. Ich habe ihn gebeten sich dort anzumelden. Passwort wusste er (angeblich) nicht mehr. Über "passwort vergessen" kam dann ein link an seine übliche mail adresse. Komischerweise ist der Chat bei ihm nicht mehr drin gewesen (in der dating app) und er hat die app vor meinen Augen gelöscht. Er beteuert weiterhin, die Nachricht vorletzte Woche nicht geschrieben zu haben. Was soll ich jetzt tun? Werde ich verarscht? LG, Coleen

Hört sich so an als ob sein Account gehackt wurde.
Aber gut, die Sache ist jetzt eh erledigt, da er alles gelöscht hat.
Brauchst Dir glaub ich keine Sorgen mehr machen!

Gefällt mir

det92
det92
23.11.23 um 7:56

Manchmal dient ein Download und bisschen wischen auch in Trink-Runden von Jungs als Belustigung. 😉 Möglicherweise haben sie mur seine Bilder genommen.

Versuch doch folgendes: Erstelle dir einen Account und suche ihn. Dann schreibst ihn an ! An seinem Umgang im Alltag wirst entweder einen ertappten supernervösen Menschen oder einen Ahnungslosen sehen.

Gefällt mir

Anzeige
H
holzmichel
23.11.23 um 9:02
In Antwort auf blowmore

Hört sich so an als ob sein Account gehackt wurde.
Aber gut, die Sache ist jetzt eh erledigt, da er alles gelöscht hat.
Brauchst Dir glaub ich keine Sorgen mehr machen!

Wer sollte denn bitteschön seinen Account hacken und vor allem warum?
Da lach ich mich echt halb tod.

Klar was solle er auch sagen damit die Verarsche nicht auffliegt.....

Jetzt hast du wohl nur zwei Möglichkeiten, entweder du göaubst die Räubermärchen und redest dir das alles dermaßen schön um euere Beziehung (vorläufig) zu erhalten oder du schaust der Tatsache ins Auge das er sich anscheinend andersweitig umschaut. 

Gefällt mir

C
colognegirl1234
23.11.23 um 9:12
In Antwort auf alex198804

Hey,
Also ich weiss ja nicht über welche DatingApp dein Freund unterwegs gewesen sein soll...aber es ist da warscheinlich möglich Chatverläufe zu löschen...oder hat er mehr als "1" Account? Einen alten und einen neueren?

Kannte er deine Arbeitskolleginn nicht?

Warum sollte allerdings deine Kollegin sich das ausdenken? 

Hmm...ich denke das da i was nicht ganz stimmen kann. 
Darf ich fragen ob ihr nochmal drüber gesprochen habt?

Naja das Vertrauen wird warscheinlich von deiner Seite aus nicht mehr gross sein...dass heisst es wird auf kurz oder lang immer wieder reibereien geben...sehr Beziehungsstörend 🙈

Hallo und danke für deine Antwort!

Nein, mein Partner kennt meine Arbeitskollegin nicht. Sie hat auf Facebook sein Profil angeschaut (weil ich angegeben habe "in einer Beziehung mit..." und als sie dann in die dating app ging tauchte sein Foto als Vorschlag auf. Wie die app heißt weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall hat sie ihm in der Dating app ne Freundschaftsanfrage geschickt die er nicht angenonmen hat sondern stattdessen hat er ihr "Hey" geschrieben und sie hat geantwortet. Danach nix mehr (sie vermutet, dass er nicht mehr schreiben konnte weil er keine Coins mehr hatte. Die braucht man dort um Nachrichten zu schicken). Wir haben nochmal über das Thema gesprochen und er beteuert weiterhin, dass er es nicht war und nix geschrieben hat. Eine Freundin von mir meinte, es könnte sein, dass sein Account gehackt wurde aber das ist doch schönreden. Er beteuert seine Unschuld. Er würde nichts tun was unsere Beziehung gefährdet weil er mich liebt (sagt er). Meine Arbeitskollegin hat mir den Chat übrigens GEZEIGT. Ich habe screenshots. Als ich bei ihm in die app gegangen bin war der Chat aber weg (ich hatte ihn dummerweise vorher am Telefon schon darauf angesprochen)

Gefällt mir

C
colognegirl1234
23.11.23 um 9:15
In Antwort auf holzmichel

Wer sollte denn bitteschön seinen Account hacken und vor allem warum?
Da lach ich mich echt halb tod.

Klar was solle er auch sagen damit die Verarsche nicht auffliegt.....

Jetzt hast du wohl nur zwei Möglichkeiten, entweder du göaubst die Räubermärchen und redest dir das alles dermaßen schön um euere Beziehung (vorläufig) zu erhalten oder du schaust der Tatsache ins Auge das er sich anscheinend andersweitig umschaut. 

Hallo, danke für deine Antwort! Das frage ich mich auch, welchen Sinn das machen würde einen Account in der dating app zu hacken. Und von selbst schreibt sich die Nachricht auch nicht

Gefällt mir

Anzeige
C
colognegirl1234
23.11.23 um 9:18
In Antwort auf det92

Manchmal dient ein Download und bisschen wischen auch in Trink-Runden von Jungs als Belustigung. 😉 Möglicherweise haben sie mur seine Bilder genommen.

Versuch doch folgendes: Erstelle dir einen Account und suche ihn. Dann schreibst ihn an ! An seinem Umgang im Alltag wirst entweder einen ertappten supernervösen Menschen oder einen Ahnungslosen sehen.

Hallo, danke für deine Antwort! Ich werde mir einen Accout anlegen und gucken. Ich finde allerdings die Tatsache, DASS er in der app ist und dort ja auch vorletzte Woche eine Frau von sich aus angeschrieben hat, hammerhart. Das hat mich derart geschockt weil ich immer dachte zwischen uns passt kein Blatt Papier 

Gefällt mir

C
colognegirl1234
23.11.23 um 9:19
In Antwort auf blowmore

Hört sich so an als ob sein Account gehackt wurde.
Aber gut, die Sache ist jetzt eh erledigt, da er alles gelöscht hat.
Brauchst Dir glaub ich keine Sorgen mehr machen!

Hallo danke für deinen Antwort. Das mit dem hacken glaube ich nicht. Welchen Grund sollte jemand haben, das in einer dating app zu tun? ich bin gerade total verunsichert...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
colognegirl1234
23.11.23 um 9:23
In Antwort auf det92

Manchmal dient ein Download und bisschen wischen auch in Trink-Runden von Jungs als Belustigung. 😉 Möglicherweise haben sie mur seine Bilder genommen.

Versuch doch folgendes: Erstelle dir einen Account und suche ihn. Dann schreibst ihn an ! An seinem Umgang im Alltag wirst entweder einen ertappten supernervösen Menschen oder einen Ahnungslosen sehen.

Danke für deine Antwort! Ich werde deinen Tipp umsetzen und mich in der app anmelden

Gefällt mir

det92
det92
23.11.23 um 9:30
In Antwort auf colognegirl1234

Hallo danke für deinen Antwort. Das mit dem hacken glaube ich nicht. Welchen Grund sollte jemand haben, das in einer dating app zu tun? ich bin gerade total verunsichert...

Einziges Motiv wäre natürlich ein(e) Neider(in), welche(r) eure Beziehung sabotieren möchte. Sie/Er erstellt einen Fakeaccount und lässt die Spiele beginnen.

Die Wahrscheinlichkeit, das Bekannte und Freunde von Paaren in Dateingapps aktiv sind, und ihn schnell finden, ist hoch.


Was an der Geschichte allerdings am suspektesten ist, ist die Tatsache dass er die App überhaupt noch installiert hat.

Gefällt mir

Anzeige
det92
det92
23.11.23 um 9:31

Bitte halte uns auf dem laufenden

Gefällt mir

H
holzmichel
23.11.23 um 10:15
In Antwort auf colognegirl1234

Danke für deine Antwort! Ich werde deinen Tipp umsetzen und mich in der app anmelden

OMG, das wäre ne super Taktick, dann hast du auch einen Account und begibst dich in die Gefahr das er es dir vorwerfen kann. Also jeder durchschnittlich intelligente Mitteleuropäer der das Problem so hat wird versuchen dir da nen Strick draus zu drehen wenn raus kommt das du da auch bist. Frei nach Devise, was regst du dich über mich auf, bist ja selbt dort unterwegs, dazu kommt der offendsichtliche Vertrauensbruch des hinterher schnüffelns.
So machst du die Beziehung dann auf jeden Fall kaputt.

Die Frage die Det gestellt hat halte ich auch für sehr interssant, für was braucht er nach einem Jahr Bezeihung diesen Account?????  Er hat sicher vergessen ihn zu löschen, genau......selbst wenn das so wäre, wie blöde muss man sein wegen sowas die Beziehung zu riskieren?
Besonders weit her scheint es mit dem Kerl dann ja auch nicht zu sein, wenn du Pech hast gibts dann noch eine Verlobte bei der er vergessen die Verlogung zu lösen usw... 

Gefällt mir

Anzeige
C
colognegirl1234
23.11.23 um 10:31
In Antwort auf det92

Einziges Motiv wäre natürlich ein(e) Neider(in), welche(r) eure Beziehung sabotieren möchte. Sie/Er erstellt einen Fakeaccount und lässt die Spiele beginnen.

Die Wahrscheinlichkeit, das Bekannte und Freunde von Paaren in Dateingapps aktiv sind, und ihn schnell finden, ist hoch.


Was an der Geschichte allerdings am suspektesten ist, ist die Tatsache dass er die App überhaupt noch installiert hat.

Er hatte keine app installiert. Er ist übers Internet dort rein gegangen

Gefällt mir

C
colognegirl1234
23.11.23 um 10:35
In Antwort auf holzmichel

OMG, das wäre ne super Taktick, dann hast du auch einen Account und begibst dich in die Gefahr das er es dir vorwerfen kann. Also jeder durchschnittlich intelligente Mitteleuropäer der das Problem so hat wird versuchen dir da nen Strick draus zu drehen wenn raus kommt das du da auch bist. Frei nach Devise, was regst du dich über mich auf, bist ja selbt dort unterwegs, dazu kommt der offendsichtliche Vertrauensbruch des hinterher schnüffelns.
So machst du die Beziehung dann auf jeden Fall kaputt.

Die Frage die Det gestellt hat halte ich auch für sehr interssant, für was braucht er nach einem Jahr Bezeihung diesen Account?????  Er hat sicher vergessen ihn zu löschen, genau......selbst wenn das so wäre, wie blöde muss man sein wegen sowas die Beziehung zu riskieren?
Besonders weit her scheint es mit dem Kerl dann ja auch nicht zu sein, wenn du Pech hast gibts dann noch eine Verlobte bei der er vergessen die Verlogung zu lösen usw... 

Er sagt ich könnte jederzeit an sein Handy um da zu gucken. Ich habe ihm geantwortet, dass ich das gar nicht möchte. ich möchte ihm vertrauen. Das ganze kam ja nur durch Zufall heraus. Er meinte dann, dass er nix zu verbergen hätte und jederzeit an sein Handy gehen könnte wenn er damit Zweifel aus der Welt schaffen kann. Er behauptet, er hätte nicht mehr gewusst, dass er den account noch hat. Meinte, er hat vergessen, ihn zu löschen. Aber ER hat ja aktiv die Frau angeschrieben. Zwar nur mit "hey" aber es zählt, dass er den ersten Schritt gemacht hat. Dabei beteuert er immer wieder dass er mit mir super glücklich ist

Gefällt mir

Anzeige
H
holzmichel
23.11.23 um 11:52
In Antwort auf colognegirl1234

Er sagt ich könnte jederzeit an sein Handy um da zu gucken. Ich habe ihm geantwortet, dass ich das gar nicht möchte. ich möchte ihm vertrauen. Das ganze kam ja nur durch Zufall heraus. Er meinte dann, dass er nix zu verbergen hätte und jederzeit an sein Handy gehen könnte wenn er damit Zweifel aus der Welt schaffen kann. Er behauptet, er hätte nicht mehr gewusst, dass er den account noch hat. Meinte, er hat vergessen, ihn zu löschen. Aber ER hat ja aktiv die Frau angeschrieben. Zwar nur mit "hey" aber es zählt, dass er den ersten Schritt gemacht hat. Dabei beteuert er immer wieder dass er mit mir super glücklich ist

Natürlich sagt er dir das alles, was soll er auch machen wenn er dich dich nicht verlieren will.
Und ja, vielleicht hört er ja auch auf andere Frauen anzuschrieben, aber ich ich sage dir, spätestens wenn zwischen euch bisschen krieselt, schwierig ist oder "langweilig"(bitte nicht falsch verstehen) dann loggt er sich wieder ein bzw. meldet sich wieder an.
Ob er die App hat oder sich über den Browser einwählt ist doch völlig egal, ein Verlauf lässt sich löschen, er kann anonym surfen, das gibt dir alles keine Sicherheit.
Du hast richtig erkannt, er hat aktiv eine Frau angeschrieben, das ist der einzige Fakt der zählt, alles andere ist Augenwischerei und das eigentlich schlimme daran ist, das er nicht zu seinem Käse den er gemacht hat steht.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige