Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner halbes Jahr im Ausland... wer hat es schon erlebt?

Partner halbes Jahr im Ausland... wer hat es schon erlebt?

22. September 2010 um 18:57

Hallo ihr Lieben,
Ab 31. Oktober fliegt mein Freund ein halbes Jahr nach Australien, um dort zu arbeiten... er ist in der Landwirtschaft tätig und ihm wird angeboten dort dann weiter zu arbeiten, da in Deutschland ja dann die Äcker soweit fertig bewirtschaftet sind.

Ich hab solche Angst, dass er in dem halben Jahr in Australien, irgendwelche Dummheiten begehen könnte, vielleicht eine andere kennenlernt usw.... ich weiß, wenn er mich liebt, dann würde er es nicht tun.... aber leider bleibt dieses Kopfkino nicht aus...

Deshalb frage ich euch:
ist es jemanden schon so ähnlich ergangen? Wer hat sein Partner auch schon ein halbes Jahr ins Ausland gehen lassen? War es für euch eine schlimme Zeit? Wie war es als er wieder hier war, war etwas anders, hat er sich verändert? Würdet ihr ihn nochmals gehen lassen?

Hoffe es gibt welche, die diese Zeit schon zu zweit durchgestanden haben....

Liebe Grüße

Mehr lesen

22. September 2010 um 19:36

Pass lieber mal auf dich selbst auf
wie mein Titel schon sagt: pass lieber auf, dass du dir keinen anderen suchst.
warst du schon mal in australien? da wo landwirtschaft ist ist sonst auch nicht viel. da bleiben nur die kollegen und die farmbesitzer wenn man pech hat. ach ja: und ne schreckliche kleine bierkneipe in der mitte des nichts zum abendzeitvertreib mit allen komischen menschen des ortes.

aber du klingst jetzt schon traurig... bist du dir sicher, dass nicht deine vorahnungen dich in die arme von jemand anders treiben könnten? denn du hast dein leben weiterhin und wirst wohl nicht alleine zuhause sitzen wollen.

eine gute beziehung ist tragfähig genug, von daher solltest du dir wegen einem kickerkram wie einem halben jahr keine gedanken machen.
wenn du nicht weißt ob eure beziehung stark genug ist: trennt euch direkt.
außerdem: wenn er wirklich was machen sollte - die frau ist danach durch den halben globus von ihm getrennt. was sollte also passieren?

mach dir mal keine sorgen
lg

Gefällt mir

22. September 2010 um 19:38

Kriegt ihr hin
also ich hab das schon mehrfach durch - allerdings als diejenige, die selber ins auslad geht.
ich kann dich da nur zum teil beruhigen. der partner, der in ein neues land geht, ist definitiv derjenige, der "weniger leidet", mehr abwechslung hat und sich auch mal "verguckt". aber das ist nicht weiter wild.
ich weiß nicht wie alt ihr seid oder ob dein partner schon mal im ausland war und diese gefühle kennt.

sei stark, rede mit ihm darüber aber nerv ihn nicht. und nutz die zeit, um eigene projekte voran zu treiben, dann kann das gute klappen.

1 LikesGefällt mir

22. September 2010 um 20:10

...
also ich bin 18 und mein partner ist 24 ... wir sind jetzt seit 7 monaten zusammen...
nein ich denke nicht, dass ich mich nach irgendwem anderen umschauen werde, wenn ich weiß, dass ich in festen Händen bin, dann hab ich auch gar nicht das Verlangen nach...
es hört sich ja vielleicht etwas komisch an.. aber er ist halt auch "nur" ein Mann.. und ein Mann ein halbes Jahr ohne Sex... wisst ihr was ich meine?
Ich weiß, dass ich mich jetzt schon unnötige Gedanken daran verschwende... ich werde stark bleiben und meinen Freund Vetrauen... er weiß, dass er hier eine Freundin hat die auf ihm wartet ... es gibt sicherlich viel zu entdecken und viel zu lernen, in der Zeit wo er da ist... für ihn wird das halbe Jahr bestimmt schnell vergehen... außerdem fährt er mit noch 3 anderen Kollegen hin, die sicherlich ein wachsames Auge auf ihn werfen..
Hat einer von euch schon ein halbes Jahr ohne Partner verbracht?
Was habt ihr in der Zeit gemacht?

1 LikesGefällt mir

24. September 2010 um 11:35

Ich drücke euch ganz fest die daumen!
Hei

Ich kann deine Sorgen sehr sehr gut nachvollziehen und verstehe sehr gut, wie das mit dem Kopfkino vorsich geht.

Die selbe Situation steht bei uns auch an...und mach mir genau den selben stress.
Mein Freund geht für ein halbes Jahr in die USA und das raubt mir in den letzten tagen immer wieder die Kraft.

Aber weisst du, wenn ihr schon eine gewissen Zeit zusammen seid und ihr schon einiges überstanden habt, warum sollte sich an der Qualität eurer Beziehung was ändern?
Wie eine Vorposterin schon meinte, gibt es nicht die garantie, dass "nichts" passieren wird...da alles neu für ihn sein soll und auch die Menschen interessant sein werden, aber er hat dich...und sicher hat er dir auch schon mehrmals gesagt,. dass du die einzige für Ihn bist und darauf musst du bauen und dich verlassen können!
Und ich hoffe, dass dein Kummer während der Zeit nicht allzu groß wird und du deinen Trost nicht in Armen anderer Männer suchst...denn betrachte mal die andere Seite...

Er kann genauso eine Angst haben dich in dieser Zeit zu verlieren!


Ich wünsche euch alles erdenklich gute und hoffe, dass eure beziehung auch nach dem halben jahr mindesten genauso gut verläuft, wie sie es vor dem halben Jahr tat!!!!!!!!!

Gefällt mir

24. September 2010 um 13:43

Hallo
seit Montag weiß ich, dass mein LAG im Dezember 2011 für 4 Monate nach Afghanistan geht.
Noch bin ich am Verdrängen. ...aber es ist die schlimmste Mitteilung, die er mir machen konnte.
Es hat mir wortwörtlich den Boden unter den Füßen weggerissen. LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen