Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner gemein, aggressiv, bösartig

Partner gemein, aggressiv, bösartig

10. März 2008 um 15:03

Hallo!

Bin schon seit einiger Zeit total verzweifelt und traurig.

Habe immer versucht meinem Partner (feste Beziehung seit 2 Jahren) alles recht zu machen, alles für ihn zu tun. (Beziehung, Sexualität,...)

Von seiner Seite kommt nur noch selten etwas...

Er will die meiste Zeit alleine sein - fühlt sich so am wohlsten.
Mein Partner will nicht mal mehr mit mir gemeinsam Urlaub machen - Er meint nur, ich brauche auch mal Zeit für sich.

Das alles obwohl er bei vielen Vereinen tätig ist, und daher sowieso oft nicht zu Hause ist.

Ich träume oft schon vom gemeinsamen Wochenende, er will nichts wissen.

In letzter Zeit sind dann noch beleidigende und gemeine Ausdrücke hinzugekommen - Sogar auf öffentl. Straße!!!

Fühle mich nur noch erniedrigt!

Versuche noch immer meinen Partner einigermaßen zu verstehen, da er berufliche Probleme hat

Eine andere Frau schließe ich weitgehend aus.

Freunde von mir haben geraten, ich solle mich eher distanzieren, und nicht alles für ihn zu machen - Ohne Dank!

Was mir am meisten weh tut: Er fühlt sich trotz seiner vielen Freiheiten von mir eingeengt.

Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir irgendwie etwas raten!!!

Ich brauche dringend eure Hilfe! Danke im Voraus!

Mehr lesen

10. März 2008 um 15:09

Ja, ich kann dir was raten...
....trenn dich, denn dein partner liebt dich nicht und hat auch keinen respekt vor dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 15:28

Das ist sone Sache...
sich einfach so zu trennen,wenn Gefühle im Spiel sind..ausserdem bin ich kein Verfechter von alles hinschmeissen,wenns mal nicht so läuft..
zudem kenne ich ja nur die eine Seite;o))..vielleicht ist Dein Partner ja genauso unglücklich wie du...bei meinem Mann wars ähnlich....ich habe auch ALLES für ihn getan...mein ganzes Denken und Tun beruhte nur darauf ihn glücklich zu machen....was ich leider damit bewirkt habe...dass er so wie ich...kreuzunglücklich war...weil...wenn man immer nur für den Partner da ist...und sich selber vergisst...ist genauso unglücklich,wie der der alles vorgemacht bekommt..und so geschieht es dann..dass der,der alle Freiheiten hat sich eingeengt fühlt...du solltest wieder an dich denken...und erstmal nur an dich...mach was dir Spaß macht...mit Freundinnen weggehen...Hobbys..und denke darüber nach,wann DEINE Grenzen erreicht sind...wenn du anfängst ihm Grenzen zu setzen fühlt er sich eingeengt..
Gib gefühlsmässig nur noch das was du bereit bist zu geben und nicht mehr,weil dann fallen die Erwartungen weg..und du bist nicht enttäuscht...es ist ein harter Weg..aber er lohnt sich...es gibt eine schöne Hör CD...von Chuck Spezzano: Wenn es verletzt, ist es keine Liebe...mir hat sie sehr geholfen...

Alles Gute
wünscht die Haewelfrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 18:23

Ich kenne es von
Bekannten, bei denen es so anfing, und in Gewalt und Brutalität endete. Bedauerlichweise schaffen sie es heute nicht mehr, von ihm loszukommen.

Wenn Du den Absprung noch schaffst, dann tue ihn jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 18:46

Trennung als sinnvollste Lösung
Der wird sich kaum wieder so ändern, wie du es dir wünschst. Er hat deutlich genug gezeigt, wie er zu dir steht. Eine gemeinsame Linie ist nicht mehr zu erkennen und es läuft auf eine sinnvolle Trennung hinaus.

LG
Daniness

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 23:03
In Antwort auf mokosh_12107218

Das ist sone Sache...
sich einfach so zu trennen,wenn Gefühle im Spiel sind..ausserdem bin ich kein Verfechter von alles hinschmeissen,wenns mal nicht so läuft..
zudem kenne ich ja nur die eine Seite;o))..vielleicht ist Dein Partner ja genauso unglücklich wie du...bei meinem Mann wars ähnlich....ich habe auch ALLES für ihn getan...mein ganzes Denken und Tun beruhte nur darauf ihn glücklich zu machen....was ich leider damit bewirkt habe...dass er so wie ich...kreuzunglücklich war...weil...wenn man immer nur für den Partner da ist...und sich selber vergisst...ist genauso unglücklich,wie der der alles vorgemacht bekommt..und so geschieht es dann..dass der,der alle Freiheiten hat sich eingeengt fühlt...du solltest wieder an dich denken...und erstmal nur an dich...mach was dir Spaß macht...mit Freundinnen weggehen...Hobbys..und denke darüber nach,wann DEINE Grenzen erreicht sind...wenn du anfängst ihm Grenzen zu setzen fühlt er sich eingeengt..
Gib gefühlsmässig nur noch das was du bereit bist zu geben und nicht mehr,weil dann fallen die Erwartungen weg..und du bist nicht enttäuscht...es ist ein harter Weg..aber er lohnt sich...es gibt eine schöne Hör CD...von Chuck Spezzano: Wenn es verletzt, ist es keine Liebe...mir hat sie sehr geholfen...

Alles Gute
wünscht die Haewelfrau

Ich frage mich immer wieder....
...warum manche frauen so leidensfähig sind???

sorry, aber es lohnt sich für keinen menschen auf der welt zu kämpfen der den respekt vor mir verloren hat.

auch wenn ich unglücklich bin in einer partnerschaft, beleidige ich nicht meinen partner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2008 um 22:14

Mein Mann hat mich lange so behandelt
aber ich habe drei Kinder mit ihm und ich tu mir schwer mit einer Trennung. Aber ich bin sehr verletzt - weil das alles über Jahre hinweg lief. Inzwischen leben wir eine offene Krise. Und er bemüht sich sehr. Aber bei mir ist nicht mehr viel. Er hat viel kaputt gemacht. Und Respekt ist für ihn ein Fremdwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2008 um 22:46

Man kann es nicht allen recht machen
Hallo,

ich habe den Eindruck, dass sich bei euch zwei Menschen mit gut zueinanderpassenden Macken gefunden haben: dem eine braucht es, den anderen zu erniedrigen, um sich gut zu fühlen. Er geht bewusst nicht auf seine Bedürfnisse ein.
Der andere braucht es, sich aufzuopfern, um durch die Rolle des Leidenen Zuwendung zu bekommen (auch von Freunden). Sorry, damit bist du gemeint.

Dir scheint es damit aber zum Glück nicht mehr gut zu gehen. Deinen Freund kannst du nicht ändern. Wenn du dich änderst, wird er mit dir vermutlich nicht mehr klarkommen.

Was soll ich jetzt noch sagen?

MP

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen