Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner finden als Alleinerziehende

Partner finden als Alleinerziehende

25. Februar 2012 um 22:46

Hallo, ich bin seit einiger Zeit Single und Alleinerziehend. Würde jedoch gerne wieder einen Partner haben.

Mh, heute habe ich mit einem Bekannten darüber geredet und er meinte nur: " Mit Kind hast du da kaum Chancen."
ist das so? schreckt ein Kind ab?

lg

Mehr lesen

25. Februar 2012 um 22:49

Bin auch alleinerziehend
und habe seit 4 Jahren einen neuen Partner Ich habe ihn an der Arbeit kennen gelernt (da war ich noch verheiratet und er auch), anfangs war es Freundschaft, aber es wurde Liebe und nun sind 4 Jahre rum, als Paar.
Es gibt Männer die kein "fremdes" Kind wollen, aber es gibt so viele Männer, die ein "fremdes" Kind annehmen, als sei es das eigene, also mach dir keine Gedanken....
Du findest als alleinerziehende auch wieder einen Partner
Wie kommt denn dein Bekannter darauf, dass du da kaum Chancen hat? Ist er wohl so einer, der keine alleinerziehende nehmen würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 22:52
In Antwort auf kleines811

Bin auch alleinerziehend
und habe seit 4 Jahren einen neuen Partner Ich habe ihn an der Arbeit kennen gelernt (da war ich noch verheiratet und er auch), anfangs war es Freundschaft, aber es wurde Liebe und nun sind 4 Jahre rum, als Paar.
Es gibt Männer die kein "fremdes" Kind wollen, aber es gibt so viele Männer, die ein "fremdes" Kind annehmen, als sei es das eigene, also mach dir keine Gedanken....
Du findest als alleinerziehende auch wieder einen Partner
Wie kommt denn dein Bekannter darauf, dass du da kaum Chancen hat? Ist er wohl so einer, der keine alleinerziehende nehmen würde?

Danke
Der Bekannte ist seit Jahren überzeugter single, ich glaube daran liegts.

Es tut mir trotzdem weh irgendwo verunsichert mich das auch sehr.
Bin da auch sehr sensibel und selbstbewusstsein hat auch stark gelitten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 23:03
In Antwort auf juli1207

Danke
Der Bekannte ist seit Jahren überzeugter single, ich glaube daran liegts.

Es tut mir trotzdem weh irgendwo verunsichert mich das auch sehr.
Bin da auch sehr sensibel und selbstbewusstsein hat auch stark gelitten.

Frag mich mal
ich bin auch sehr sensibel und mein Selbstbewusstsein hat durch diese ganzen Flirtereien und was noch von meinem Ex extrem gelitten....

Aber dann kam mein Schatz er hat mir gezeigt, dass ich begehrenswert bin und ist total lieb und fürsorglich, er beschäftigt sich auch mit meiner Tochter und es klappt super, wir waren schon 2 mal im Urlaub und die 2 verstehen sich...

Also Kopf hoch und lass dich von einem überzeugten Single (ist vielleicht auch nicht beziehungsfähig) nicht verunsichern, viele alleinerziehende Frauen und Männer finden neue Partner

Wünsche dir so viel Glück wie ich hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 0:55

Hallo,
ich kenne 3 ehemalige Alleinerziehende, die jetzt glücklich verheiratet sind. Eine hat sogar Zwillinge (und auch noch Jungs )mit in die Ehe gebracht. Sieh dein Kind als A...-Abwehr. Gerade Männer,die verantwortungsbewusst und familiär sind, lassen sich durch Kinder nicht abschrecken.
Dein Bekannter ist ein bisschen taktlos. Vielleicht meint er es auch nicht böse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 8:54

Kein Problem
Ich bin seit 7 Jahren Alleinerzieherin von 2 Kindern und könnte nicht behaupten es wäre deshalb schwerer nen Partner zu finden.
Es kommt sicher drauf an, wie man sich als Frau gibt, denk ich. Wenn frau natürlich nur noch auf Supermami macht die nix anderes als die perfekte Biovollwertküche, die neuesten "sanfte Kindererziehung" Bücher und die Keimfreiheit der Küche im Sinn hat, wirds auch mit dem neuen Nachbarn nix .
(Brauchbare) Männer wollen halt keine Mutti sondern eine Frau und Partnerin.
Ich denke mir oft, wie schade es ist, dass soviele Frauen sich selber in die Mutterrolle reinreduzieren wenn sie Kinder bekommen.

Außerdem sollte frau bedenken, dass ihre Kinder sie aucvh in gewisser Weise repräsentieren. Nach dem Motto: "zeig mir deine Kinder und ich sage dir wer du bist."
Mit einem kleinen, eifersüchtigen Grundschulterroristen, den frau kaum gebändigt kriegt, ist es sicher schwerer als mit einem halbwegs guterzogenen, freundlichen Kind.

Ich hatte in den letzten sieben Jahren 2 feste Beziehungen in die meine Kinder integriert waren. Beide Männer sind problemlos in diese besondere Rolle reingewachsen und haben sich sehr gut mit den Kindern verstanden.

Also mach dir keine Sorgen, auch Frauen mit Kindern können einen Partner finden. Kinder (zumindest so 1-2) schrecken Männer heute nicht mehr wirklich ab.

Grüße,
eineUserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper