Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner erzählt kindisches

Partner erzählt kindisches

25. November um 17:38

Hallo, mein Partner erzählt mir oft ziemlich kindisches Zeugs. Wir sind 5 Jahre auseinander, er hat 20 und ich 25.

Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. 
Oder "Hoffentlich ist A. heute nicht wieder so zickig zu mir, aber A. darf das, genau wie du, ihr seid was besonderes, ihr dürft alles.". Alles klar. 

A. hat übrigens das falsche Geschlecht zum Fremdverlieben oder so, bevor hier sowas zum Thema wird. 

Und auch sonst. Dann hat C. ne gaaaanz tolle Katze mit irgendeinem Hut fotografiert. Wow, es fällt Beifall. Nicht! 
Es interessiert mich einfach nicht, was sonst wer tut oder sonstiges Zeug. Wie würdet ihr damit umgehen? Ich schreibe oder antworte meist kurz, in Hoffnung, dass er es mal checkt. Fehlanzeige! 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

25. November um 23:32
In Antwort auf tennistoast

Im Prinzip schon, bzw. hatten wir gestern einen Streit. Ich hatte Angst, dass er sich mit mir langweilt oder ich ihm nicht sozial genug bin. Und wollte wissen, was er an mir gut findet. 
Er hat das als Schluss machen interpretiert und nicht mehr mit mir gesprochen, bis heute Morgen...

Sind dann aufeinander zu gegangen. 

Jetzt nervt mich manches Verhalten von ihm, kindisches... bzw. vor allem im Zusammenhang mit den anderen. Es interessiert mich einfach nicht. 

"wollte wissen, was er an mir gut findet"

lass mich raten: er hat gesagt "deinen humor!"

4 LikesGefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

25. November um 18:18

habt ihr eigentlich jede Woche ein neues Problem?

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

25. November um 19:30
In Antwort auf carina2019

habt ihr eigentlich jede Woche ein neues Problem?

Im Prinzip schon, bzw. hatten wir gestern einen Streit. Ich hatte Angst, dass er sich mit mir langweilt oder ich ihm nicht sozial genug bin. Und wollte wissen, was er an mir gut findet. 
Er hat das als Schluss machen interpretiert und nicht mehr mit mir gesprochen, bis heute Morgen...

Sind dann aufeinander zu gegangen. 

Jetzt nervt mich manches Verhalten von ihm, kindisches... bzw. vor allem im Zusammenhang mit den anderen. Es interessiert mich einfach nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November um 19:45
In Antwort auf tennistoast

Im Prinzip schon, bzw. hatten wir gestern einen Streit. Ich hatte Angst, dass er sich mit mir langweilt oder ich ihm nicht sozial genug bin. Und wollte wissen, was er an mir gut findet. 
Er hat das als Schluss machen interpretiert und nicht mehr mit mir gesprochen, bis heute Morgen...

Sind dann aufeinander zu gegangen. 

Jetzt nervt mich manches Verhalten von ihm, kindisches... bzw. vor allem im Zusammenhang mit den anderen. Es interessiert mich einfach nicht. 

Was interessiert dich denn?

Du machst den Eindruck, als ob du zum lachen in den Keller gehst. Von Leichtigkeit und Liebe les ich selten was bei Dir. Ihr murkst irgendwie an allem rum, aber keiner scheint glücklich zu sein. Und Du überhaupt nicht. Kritisierst dauernd nur rum. Also viel kann dir die Beziehung nicht geben. Du brauchst und suchst dauernd das Drama

Spürst du dich denn nur im Drama, in negativen (völlig überflüssigen)  Gefühlsausbrüchen?

Mir kommt bei dir immer Beziehungsunfähigkeit in den Sinn....

4 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

25. November um 20:15

Jetzt mal Hand aufs Herz, gibt es irgendetwas, was dir an deinem Partner gefällt, außer dass er dich vor Vereinsamung bewahrt?

 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. November um 20:39
In Antwort auf tennistoast

Hallo, mein Partner erzählt mir oft ziemlich kindisches Zeugs. Wir sind 5 Jahre auseinander, er hat 20 und ich 25.

Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. 
Oder "Hoffentlich ist A. heute nicht wieder so zickig zu mir, aber A. darf das, genau wie du, ihr seid was besonderes, ihr dürft alles.". Alles klar. 

A. hat übrigens das falsche Geschlecht zum Fremdverlieben oder so, bevor hier sowas zum Thema wird. 

Und auch sonst. Dann hat C. ne gaaaanz tolle Katze mit irgendeinem Hut fotografiert. Wow, es fällt Beifall. Nicht! 
Es interessiert mich einfach nicht, was sonst wer tut oder sonstiges Zeug. Wie würdet ihr damit umgehen? Ich schreibe oder antworte meist kurz, in Hoffnung, dass er es mal checkt. Fehlanzeige! 

Na und ?!?!
Wenn das das "Problem" ist, freu Dich Deines Lebens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November um 21:08

Sag ihm einfach, dass es dir zu albern ist und nicht interessiert, und hoff nicht, dass er es von allein merkt. Was du da zitierst, wäre mir keinen Gedanken wert. Und wenn du einen reiferen Mann willst, dann nimm halt keinen, der gerade erst den Kinderschuhen entwachsen ist.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. November um 22:50
In Antwort auf tennistoast

Hallo, mein Partner erzählt mir oft ziemlich kindisches Zeugs. Wir sind 5 Jahre auseinander, er hat 20 und ich 25.

Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. 
Oder "Hoffentlich ist A. heute nicht wieder so zickig zu mir, aber A. darf das, genau wie du, ihr seid was besonderes, ihr dürft alles.". Alles klar. 

A. hat übrigens das falsche Geschlecht zum Fremdverlieben oder so, bevor hier sowas zum Thema wird. 

Und auch sonst. Dann hat C. ne gaaaanz tolle Katze mit irgendeinem Hut fotografiert. Wow, es fällt Beifall. Nicht! 
Es interessiert mich einfach nicht, was sonst wer tut oder sonstiges Zeug. Wie würdet ihr damit umgehen? Ich schreibe oder antworte meist kurz, in Hoffnung, dass er es mal checkt. Fehlanzeige! 

Warum bist du eigentlich noch mit dem zusammen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November um 22:55
In Antwort auf fresh0000

Warum bist du eigentlich noch mit dem zusammen?

Sie liebt ihn doch so und nur alle anderen sind doof und er und seine Bedürfnisse und sowieso und überhaupt.... Alles doof ausser mich... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November um 23:32
In Antwort auf tennistoast

Im Prinzip schon, bzw. hatten wir gestern einen Streit. Ich hatte Angst, dass er sich mit mir langweilt oder ich ihm nicht sozial genug bin. Und wollte wissen, was er an mir gut findet. 
Er hat das als Schluss machen interpretiert und nicht mehr mit mir gesprochen, bis heute Morgen...

Sind dann aufeinander zu gegangen. 

Jetzt nervt mich manches Verhalten von ihm, kindisches... bzw. vor allem im Zusammenhang mit den anderen. Es interessiert mich einfach nicht. 

"wollte wissen, was er an mir gut findet"

lass mich raten: er hat gesagt "deinen humor!"

4 LikesGefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 1:01
In Antwort auf tennistoast

Hallo, mein Partner erzählt mir oft ziemlich kindisches Zeugs. Wir sind 5 Jahre auseinander, er hat 20 und ich 25.

Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. 
Oder "Hoffentlich ist A. heute nicht wieder so zickig zu mir, aber A. darf das, genau wie du, ihr seid was besonderes, ihr dürft alles.". Alles klar. 

A. hat übrigens das falsche Geschlecht zum Fremdverlieben oder so, bevor hier sowas zum Thema wird. 

Und auch sonst. Dann hat C. ne gaaaanz tolle Katze mit irgendeinem Hut fotografiert. Wow, es fällt Beifall. Nicht! 
Es interessiert mich einfach nicht, was sonst wer tut oder sonstiges Zeug. Wie würdet ihr damit umgehen? Ich schreibe oder antworte meist kurz, in Hoffnung, dass er es mal checkt. Fehlanzeige! 

Mein Gott.. dann hör auf, aus „Freundlichkeit“ , auf solche Sachen zu antworten und sei stattdessen mal wieder richtig freundlich zu ihm..


Probiers mal.. und Versuch derweil die Klappe zu halten, was falls du wieder etwas zum Nörgeln gefunden hast..


Leben und leben lassen... Er verbiegt dich ja auch nicht..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 1:47

..was hier nicht passt, das ist der Begriff der ''Langeweile'' - ER ist langweilig, schreibt tt.

Und diesen Eindruck könnte ich, hinsichtlich seiner Beschäftigung, während er eigentlich doch wohl ''Arbeit'' auf seinem Tisch hat ... teilen.

Oder, wo ist es üblich, dass Kollegen sich gegenseitig Blödsinn austauschen, um gute 'Arbeit' zu leisten ?

Was habt Ihr denn sonst so für Interessen - denn was gute ''Unterhaltung'' bedeutet, scheint Ihr beide noch gar nicht zu wissen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 6:38
In Antwort auf anghle_18766060

Was interessiert dich denn?

Du machst den Eindruck, als ob du zum lachen in den Keller gehst. Von Leichtigkeit und Liebe les ich selten was bei Dir. Ihr murkst irgendwie an allem rum, aber keiner scheint glücklich zu sein. Und Du überhaupt nicht. Kritisierst dauernd nur rum. Also viel kann dir die Beziehung nicht geben. Du brauchst und suchst dauernd das Drama

Spürst du dich denn nur im Drama, in negativen (völlig überflüssigen)  Gefühlsausbrüchen?

Mir kommt bei dir immer Beziehungsunfähigkeit in den Sinn....

Naja, ich lache schon selten herzlich, fast nie. Ich bin meistens ziemlich gestresst, innerlich. Aber ich kann auch albern und lustig sein, in entspannten Momenten. Wir haben am Wochenende, wenn kein Streit ist und der Stress der Woche eben weg, auch viele lustige Momente. Ich mag es nur nicht, wenn er so viel von anderen erzählt... mache ich ja auch nicht! 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 6:40
In Antwort auf bar_sinister19

Jetzt mal Hand aufs Herz, gibt es irgendetwas, was dir an deinem Partner gefällt, außer dass er dich vor Vereinsamung bewahrt?

 

Ja. Er ist sehr lebendig, liebevoll, er tut sehr viel für mich, ist witzig, ein besonderer Mensch für mich, hilfsbereit, emotional, sensibel, kann gut dekorieren, sieht gut aus, kuschelt sehr gern, akzeptiert mich wie ich bin... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 6:41
In Antwort auf allshewants

Sag ihm einfach, dass es dir zu albern ist und nicht interessiert, und hoff nicht, dass er es von allein merkt. Was du da zitierst, wäre mir keinen Gedanken wert. Und wenn du einen reiferen Mann willst, dann nimm halt keinen, der gerade erst den Kinderschuhen entwachsen ist.

Zweiteres ist ja jetzt zu spät... 
Und ersteres, ich weiß nicht... ich hätte lieber eine andere Reaktion als meine. Keine Ahnung. Vielleicht sollte ich noch weniger Interesse daran zeigen, wenn er von anderen erzählt. Den Mund verbieten mag ich ihm eher nicht. Er soll eher lernen, dass es mich nicht interessiert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 6:43
In Antwort auf fresh0000

Warum bist du eigentlich noch mit dem zusammen?

Wie gesagt, er ist ja ein toller Mann! Aber perfekt nach Rezept gebacken ist er für mich auch nicht. Aber das wäre kein Mann.
Deswegen will ich versuchen, damit klar zu kommen, dass es keine Backmischung gibt, sondern nur Menschen, mit ihren Vor- und Nachteilen.

Schwierig, wenn man halt im Alltag schon ständig im Hochstress ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 7:27

Was stört dich daran, wenn er von anderen erzählt? Darf er keinen Spaß haben mit anderen, nur mit dir? Es ist doch völlig normal, dass man im Beruf und Freundeskreis sich mit anderen austauscht, und ist doch schön, dass er dir davon erzählen und dich somit daran teilhaben lassen möchte. Bist Du eifersüchtig, oder was ist da der Grund? Horch mal in sich selbst rein. 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 7:32
In Antwort auf tennistoast

Zweiteres ist ja jetzt zu spät... 
Und ersteres, ich weiß nicht... ich hätte lieber eine andere Reaktion als meine. Keine Ahnung. Vielleicht sollte ich noch weniger Interesse daran zeigen, wenn er von anderen erzählt. Den Mund verbieten mag ich ihm eher nicht. Er soll eher lernen, dass es mich nicht interessiert. 

Er soll lernen, dass es dich nicht interessiert??!??!?

Sag es ihm doch einfach und antworte darauf nicht mehr! und die Sache ist vorbei..


Ich frag mich, wer hier kindischer ist? Vielleicht doch du mit deinen lächerlichen Erziehungsmassnahmen?

Seine Nachrichten über andere sind halt Dinge die ihn bewegen.. auch wenn es Niggeligkeiten sind.. In der Regel teilt man diese Emotionen mit dem Partner. ..und das bist in dem Fall noch du... 

Dauerlucher Inneres Stress ist Gift für den Körper! 

Daraus lässt sich schliessen, dass so einiges schief läuft in deinem Leben.: und dein Ventil dafür ist dein Freund.. 

Nimm dir Zeit für dich und analysiere was dich wirklich stresst und werd Dir Sachen los, auch wenn dein Freund dazu gehört.. 


 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 7:39
In Antwort auf allshewants

Was stört dich daran, wenn er von anderen erzählt? Darf er keinen Spaß haben mit anderen, nur mit dir? Es ist doch völlig normal, dass man im Beruf und Freundeskreis sich mit anderen austauscht, und ist doch schön, dass er dir davon erzählen und dich somit daran teilhaben lassen möchte. Bist Du eifersüchtig, oder was ist da der Grund? Horch mal in sich selbst rein. 

Da sie nur noch Streit und Dinge sucht die sie nerven, denke ich mal,dass die Luft raus ist... 

Sie will es nur noch nicht wahrhaben, dass etwas Gewohntes sich zum Ende neigt... 

Darum versucht sie, mit X Streitigkeiten, die Beziehung noch zu „retten“ indem sie ihm seine „Unarten“ abtrainieren will..

@TE
Ihr passt charakterlich nicht wirklich zusammen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 7:58

Ich glaibe eher, dass sie sich an den (vermeintlich) negativen Sachen des Partners hochzieht um eben sagen zu können "das tu ich ja auch nicht" und steigert dadurch ihren schlechten Selbstwert. Sie stellt sich gerne "besser hin" als ihr Partner.

ER ist wie üblich nicht das Problem. Er hat aber auf Knopfdruck so zu funktionieren, wie sie das möchte. Nur ihre Ansichten sind richtig, nur ihre Gefühle wichtig. Der Partner ist nur ein Mittel zum Zweck. Aber Liebe sehe ich bei ihr keine, nur ausnutzen, dass er ihr Ego pusht.

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 9:26
In Antwort auf fresh0000

Warum bist du eigentlich noch mit dem zusammen?

falsche frage

wieso ist er noch mit ihr zusammen?

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 9:28
In Antwort auf tennistoast

Wie gesagt, er ist ja ein toller Mann! Aber perfekt nach Rezept gebacken ist er für mich auch nicht. Aber das wäre kein Mann.
Deswegen will ich versuchen, damit klar zu kommen, dass es keine Backmischung gibt, sondern nur Menschen, mit ihren Vor- und Nachteilen.

Schwierig, wenn man halt im Alltag schon ständig im Hochstress ist. 

das liegt nicht an ihm... und auch nicht generell an den männern

das problem liegt an dir! sorry... aber wie gesagt - du musst dir helfen lassen

das wird in keiner beziehung - egal mit welchem mann - anders werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 9:32
In Antwort auf tennistoast

Ja. Er ist sehr lebendig, liebevoll, er tut sehr viel für mich, ist witzig, ein besonderer Mensch für mich, hilfsbereit, emotional, sensibel, kann gut dekorieren, sieht gut aus, kuschelt sehr gern, akzeptiert mich wie ich bin... 

Hört sich an, als ob er eine gewaltige Leere in dir auffüllen soll. 

Nicht böse gemeint, aber tut mir leid. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 9:36
Beste Antwort
In Antwort auf tennistoast

Zweiteres ist ja jetzt zu spät... 
Und ersteres, ich weiß nicht... ich hätte lieber eine andere Reaktion als meine. Keine Ahnung. Vielleicht sollte ich noch weniger Interesse daran zeigen, wenn er von anderen erzählt. Den Mund verbieten mag ich ihm eher nicht. Er soll eher lernen, dass es mich nicht interessiert. 

Da du ja meinst er wäre kindisch. Dass du so negativ reagierst, wenn er von anderen erzählt, ist auch ganz schön kindisch.

Was übrigens nicht unbedingt negativ ist (ist ja subjektiv) , das kindische mag ich z.b. gerne, aber man sollte sein Verhalten dann auch nicht zu ernst nehmen.

Ich z.b. versuche mich auch für andere Dinge zu interessieren, die auf den ersten BLick auf mich uninteressant wirken, damit ich mich nicht zu einseitig entwickle und nur auf das achte, was mich wirklich interessiert. hat was mit diplomatischen und auch sozialen Verhalten zutun. Kannst du ja mal überlegen, ob das nicht auch in der Beziehung helfen kann.
 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 11:05

Einfach mal so noch als Input, liebe TE: Nur weil DU etwas nicht machst, ist es nicht automatisch falsch, was dein Partner macht.

Toleranz ist das Zauberwort. Aus Deinen Erzählungen heraus hat er seeeeehr viel Toleranz Dir und deinen Macken gegenüber gezeigt (wundert mich, dass er das alles mitmacht). Wie wäre es, wenn Du mal etwas an Deiner Toleranz übst? Es hört sich alles nach Krampf an von Deiner Seite.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 11:44
In Antwort auf tennistoast

Hallo, mein Partner erzählt mir oft ziemlich kindisches Zeugs. Wir sind 5 Jahre auseinander, er hat 20 und ich 25.

Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. 
Oder "Hoffentlich ist A. heute nicht wieder so zickig zu mir, aber A. darf das, genau wie du, ihr seid was besonderes, ihr dürft alles.". Alles klar. 

A. hat übrigens das falsche Geschlecht zum Fremdverlieben oder so, bevor hier sowas zum Thema wird. 

Und auch sonst. Dann hat C. ne gaaaanz tolle Katze mit irgendeinem Hut fotografiert. Wow, es fällt Beifall. Nicht! 
Es interessiert mich einfach nicht, was sonst wer tut oder sonstiges Zeug. Wie würdet ihr damit umgehen? Ich schreibe oder antworte meist kurz, in Hoffnung, dass er es mal checkt. Fehlanzeige! 

"Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. "

Finde das auch merkwürdig, ich könnte mit einem Mann der mir solche Textnachrichten schickt nichts anfangen. Aber ich bin 34 er ist erst 20, vl liegt es an seinem jungen Alter?
Auch die zweite Nachricht wäre für mich so etwas, wo ich davonrennen würde.

Nachdem ich gesehen habe, dass du schon weitere Beiträge erstellt hast denke ich, dass eure Beziehung generell nicht so toll ist. DU musst natürlich selbst wissen, ob du das auf Dauer erträgst.

Für mich würde so ein Mann absolut nichts. Nein, nein und nochmals nein!!!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 14:52
In Antwort auf allshewants

Was stört dich daran, wenn er von anderen erzählt? Darf er keinen Spaß haben mit anderen, nur mit dir? Es ist doch völlig normal, dass man im Beruf und Freundeskreis sich mit anderen austauscht, und ist doch schön, dass er dir davon erzählen und dich somit daran teilhaben lassen möchte. Bist Du eifersüchtig, oder was ist da der Grund? Horch mal in sich selbst rein. 

Naja, ein wenig eifersüchtig werde ich da schon. Ich hab im Moment sehr viel Stress und auch sonst fällt mir das Leben leider eher schwer! Ich hab auch lockere, lustige Momente... aber oft auch eben nicht. Eher bedrückt, gestresst... naja. 

Da setzt mich das unter Druck. Bin ich zu langweilig? Zu gestresst? Zu angespannt? Zu unsozial? Für ihn, meine ich. Er verneint, aber da das Gefühl von Sicherheit zu bekommen und zu vertrauen ist trotzdem schwer. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 14:54
In Antwort auf lacaracol

Er soll lernen, dass es dich nicht interessiert??!??!?

Sag es ihm doch einfach und antworte darauf nicht mehr! und die Sache ist vorbei..


Ich frag mich, wer hier kindischer ist? Vielleicht doch du mit deinen lächerlichen Erziehungsmassnahmen?

Seine Nachrichten über andere sind halt Dinge die ihn bewegen.. auch wenn es Niggeligkeiten sind.. In der Regel teilt man diese Emotionen mit dem Partner. ..und das bist in dem Fall noch du... 

Dauerlucher Inneres Stress ist Gift für den Körper! 

Daraus lässt sich schliessen, dass so einiges schief läuft in deinem Leben.: und dein Ventil dafür ist dein Freund.. 

Nimm dir Zeit für dich und analysiere was dich wirklich stresst und werd Dir Sachen los, auch wenn dein Freund dazu gehört.. 


 

Letztendlich will ich lernen, ihn so akzeptieren zu können, wie er ist und dass er sagen kann, was er will. Er soll ja er selbst sein. 

In meinem Leben ist extrem viel schief gelaufen, aktuell lenke ich es in die richtigen Bahnen. Das ist anstrengend, stressig und nicht unbedingt spaßig. Am Ende des Tages ist da oft absolut keine Luft mehr für irgendwas. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 14:55
In Antwort auf lacaracol

Da sie nur noch Streit und Dinge sucht die sie nerven, denke ich mal,dass die Luft raus ist... 

Sie will es nur noch nicht wahrhaben, dass etwas Gewohntes sich zum Ende neigt... 

Darum versucht sie, mit X Streitigkeiten, die Beziehung noch zu „retten“ indem sie ihm seine „Unarten“ abtrainieren will..

@TE
Ihr passt charakterlich nicht wirklich zusammen.

Warum denkst du, dass wir charakterlich nicht zusammen passen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 14:56
In Antwort auf carina2019

falsche frage

wieso ist er noch mit ihr zusammen?

Weil er mich liebt und er sagt, dass ich ihm gut tue. Ich gebe ihm einen Sinn im Leben. Motiviere ihn. Ich bin sein Leben. Er findet mich toll, süß, lieb. Das sind seine Worte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 14:57
In Antwort auf carina2019

das liegt nicht an ihm... und auch nicht generell an den männern

das problem liegt an dir! sorry... aber wie gesagt - du musst dir helfen lassen

das wird in keiner beziehung - egal mit welchem mann - anders werden

Ich lasse mir schon helfen, schon lange. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 14:58
In Antwort auf bar_sinister19

Hört sich an, als ob er eine gewaltige Leere in dir auffüllen soll. 

Nicht böse gemeint, aber tut mir leid. 

Das kann sein, ich versuche ja da dagegen zu steuern. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 14:59
In Antwort auf anghle_18766060

Einfach mal so noch als Input, liebe TE: Nur weil DU etwas nicht machst, ist es nicht automatisch falsch, was dein Partner macht.

Toleranz ist das Zauberwort. Aus Deinen Erzählungen heraus hat er seeeeehr viel Toleranz Dir und deinen Macken gegenüber gezeigt (wundert mich, dass er das alles mitmacht). Wie wäre es, wenn Du mal etwas an Deiner Toleranz übst? Es hört sich alles nach Krampf an von Deiner Seite.

Ich hab es ja gar nicht angesprochen, also bin ich doch tolerant 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 15:00
In Antwort auf dawnclaude

Da du ja meinst er wäre kindisch. Dass du so negativ reagierst, wenn er von anderen erzählt, ist auch ganz schön kindisch.

Was übrigens nicht unbedingt negativ ist (ist ja subjektiv) , das kindische mag ich z.b. gerne, aber man sollte sein Verhalten dann auch nicht zu ernst nehmen.

Ich z.b. versuche mich auch für andere Dinge zu interessieren, die auf den ersten BLick auf mich uninteressant wirken, damit ich mich nicht zu einseitig entwickle und nur auf das achte, was mich wirklich interessiert. hat was mit diplomatischen und auch sozialen Verhalten zutun. Kannst du ja mal überlegen, ob das nicht auch in der Beziehung helfen kann.
 

Ja danke, ich versuche es 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 15:03
In Antwort auf julia013

"Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. "

Finde das auch merkwürdig, ich könnte mit einem Mann der mir solche Textnachrichten schickt nichts anfangen. Aber ich bin 34 er ist erst 20, vl liegt es an seinem jungen Alter?
Auch die zweite Nachricht wäre für mich so etwas, wo ich davonrennen würde.

Nachdem ich gesehen habe, dass du schon weitere Beiträge erstellt hast denke ich, dass eure Beziehung generell nicht so toll ist. DU musst natürlich selbst wissen, ob du das auf Dauer erträgst.

Für mich würde so ein Mann absolut nichts. Nein, nein und nochmals nein!!!
 

Ich denke halt, dass ich an jedem Mann irgendwas zu meckern hätte. Es ist ja niemand perfekt und liegt bei ihm auch am Alter... ich will versuchen zu akzeptieren, was mich nervt. Es ist ja nicht vieles, was mich nervt... Vielleicht könnte ich einen besseren kriegen, vielleicht auch nicht. Ich habe keine Ahnung wie man das entscheidet! Aber er will bei mir bleiben bei mir sein. Er liebt mich. Ich liebe ihn auch. Es ist so kompliziert. Ich überlege immer mal, soll ich mich trennen? Soll ich nicht? Ich habe keine Ahnung. Es sind ja nur Kleinigkeiten. Ich will nichts wegwerfen, was gut ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 15:15
In Antwort auf tennistoast

Ich denke halt, dass ich an jedem Mann irgendwas zu meckern hätte. Es ist ja niemand perfekt und liegt bei ihm auch am Alter... ich will versuchen zu akzeptieren, was mich nervt. Es ist ja nicht vieles, was mich nervt... Vielleicht könnte ich einen besseren kriegen, vielleicht auch nicht. Ich habe keine Ahnung wie man das entscheidet! Aber er will bei mir bleiben bei mir sein. Er liebt mich. Ich liebe ihn auch. Es ist so kompliziert. Ich überlege immer mal, soll ich mich trennen? Soll ich nicht? Ich habe keine Ahnung. Es sind ja nur Kleinigkeiten. Ich will nichts wegwerfen, was gut ist. 

Liebst Du ihn wirklich? Oder liebst Du nur, dass er dich liebt? Das frage ich mich wirklich. Würde mein Partner so viele Threads eröffnen und über mich so negativ reden (er nervt, das nervt, dieses nervt) würde ich ihn vor die Türe setzen. Ich möchte keinen Partner an meiner Seite haben, der so viel an mir rumnörgelt (und vor allem nicht hinter vorgehaltner Hand, im Internet).

Kann es sein, dass Du bis jetzt noch keine Konsequenzen wegen deinem Verhalten tragen musstest?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 15:48
In Antwort auf anghle_18766060

Liebst Du ihn wirklich? Oder liebst Du nur, dass er dich liebt? Das frage ich mich wirklich. Würde mein Partner so viele Threads eröffnen und über mich so negativ reden (er nervt, das nervt, dieses nervt) würde ich ihn vor die Türe setzen. Ich möchte keinen Partner an meiner Seite haben, der so viel an mir rumnörgelt (und vor allem nicht hinter vorgehaltner Hand, im Internet).

Kann es sein, dass Du bis jetzt noch keine Konsequenzen wegen deinem Verhalten tragen musstest?

Naja, es denkt sich doch jeder mal seinen Teil über den Partner, das ist doch ganz normal. Er hat mir jetzt auch heute Kekse gebacken, für unser Halbjähriges. Rot, in Herzform und süße Sachen drauf geschrieben. Total süß.  
Ich liebe ihn auf jeden Fall. Haben gerade dann noch gekuschelt.

Und jeder Mann hat Macken... er hat ja nur kleine Macken.  
Sein Pullover war ihm zu klein und dann hat er gesagt, dass ist gegen die Pulloverregel, wenn ein Pullover eng ist. Ich hab enge Pullover und hab dann gefragt, ob meine falsch sind. Er meinte dann, dass sein Pullover dafür nicht gemacht ist, da er eigentlich weit sein soll und Stoff und Schnitt dementsprechend sind. Meine engen sollen so sein. Also alles gut. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 16:17
In Antwort auf tennistoast

Naja, es denkt sich doch jeder mal seinen Teil über den Partner, das ist doch ganz normal. Er hat mir jetzt auch heute Kekse gebacken, für unser Halbjähriges. Rot, in Herzform und süße Sachen drauf geschrieben. Total süß.  
Ich liebe ihn auf jeden Fall. Haben gerade dann noch gekuschelt.

Und jeder Mann hat Macken... er hat ja nur kleine Macken.  
Sein Pullover war ihm zu klein und dann hat er gesagt, dass ist gegen die Pulloverregel, wenn ein Pullover eng ist. Ich hab enge Pullover und hab dann gefragt, ob meine falsch sind. Er meinte dann, dass sein Pullover dafür nicht gemacht ist, da er eigentlich weit sein soll und Stoff und Schnitt dementsprechend sind. Meine engen sollen so sein. Also alles gut. 

Falsch, jeder "Mensch" hat Macken! 

Und suche nicht immer die Fehler bei deinem Umfeld und heuchle Einsicht, dass du an dir arbeitest. Mach dir bewusst, dass dies dein 6 Thread innerhalb kurzer Zeit ist. 

Ihr seid erst 6 Monate zusammen und Drama am laufenden Band. An deiner Stelle wäre ich dieser Liebe nicht sicher, denn noch scheint er die rosa Brille zu tragen, ansonsten kann man sich seinen Langmut nicht erklären. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 16:35

Ja, jeder denkt vielleicht "mal" an die Macken, aber keiner hängt sie an die grosse Glocke und muss es auch noch im Internet verbreiten um Zuspruch zu erhalten (wo bei Dir jedes mal der Schuss nach hinten losgeht). Und dann wieder auf "hach, ich weiss-Prinzesschen" zu machen.

Tja, der Krug geht zum Brunnen, bis er bricht. Auch das wirst Du noch lernen und die Konsequenzen tragen müssen. Aber heult dann nicht wieder hier rum oder wundere dich über die Trennung. So von wegen "wir hatten die perfekte Beziehung... bla bla bla".

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 16:44
In Antwort auf bar_sinister19

Falsch, jeder "Mensch" hat Macken! 

Und suche nicht immer die Fehler bei deinem Umfeld und heuchle Einsicht, dass du an dir arbeitest. Mach dir bewusst, dass dies dein 6 Thread innerhalb kurzer Zeit ist. 

Ihr seid erst 6 Monate zusammen und Drama am laufenden Band. An deiner Stelle wäre ich dieser Liebe nicht sicher, denn noch scheint er die rosa Brille zu tragen, ansonsten kann man sich seinen Langmut nicht erklären. 

 

Naja, ich weiß nicht, ich bin erstmal wieder zufrieden und werde mal schauen, wie es weitergeht und wir werden beide weiterhin an uns arbeiten und schauen, dass wir das gescheti hinbekommen. Und uns geht es ja gut! Wir können zufrieden sein und haben ein schönes Leben. 

Klar, ich poste dann hier... aber es hilft mir ja auch zu reflektieren hier. Mal mit Menschen, die nicht in meinem Umfeld sind. Denn Freunde sagen mir immer nur dasselbe Zeug. Entweder mir wird einfach zugestimmt, ich soll mit ihm reden oder ich werde bemitleidet. Oder es kommt nur sowas wie "Ich verstehe, hm, blöd."... also da hab ich echt mehr von, das hier zu posten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 16:46
In Antwort auf anghle_18766060

Ja, jeder denkt vielleicht "mal" an die Macken, aber keiner hängt sie an die grosse Glocke und muss es auch noch im Internet verbreiten um Zuspruch zu erhalten (wo bei Dir jedes mal der Schuss nach hinten losgeht). Und dann wieder auf "hach, ich weiss-Prinzesschen" zu machen.

Tja, der Krug geht zum Brunnen, bis er bricht. Auch das wirst Du noch lernen und die Konsequenzen tragen müssen. Aber heult dann nicht wieder hier rum oder wundere dich über die Trennung. So von wegen "wir hatten die perfekte Beziehung... bla bla bla".

Gut, die Antowrt passt zu dir ja auch... also hier zu posten bringt mir mehr als Gespräche mit meinen Freunden. Die können gut trösten und zuhören, aber mal die Meinung sagen und so Zeug, das brauche ich und das gibt es eben hier. Deswegen poste ich! Nicht unbedingt, weil es immer ein riesen Drama ist...
Ich weiß, dass ich emotional schnell oben bin! Und dass es meist aber gar nicht so schlimm ist. Und dass ich viel projiziere, wenn ich gestresst bin. Aber was soll ich sonst machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 16:49
In Antwort auf tennistoast

Hallo, mein Partner erzählt mir oft ziemlich kindisches Zeugs. Wir sind 5 Jahre auseinander, er hat 20 und ich 25.

Jetzt will er mit links schreiben lernen und seine Kollegen kann das besser als er. Dann schickt er mir ne Nachricht "A. kann besser mit links schreiben als ich, das tut weh.". Okay? Wen interessiert das? Mich juckt es Null, was A. tut oder nicht tut. 
Oder "Hoffentlich ist A. heute nicht wieder so zickig zu mir, aber A. darf das, genau wie du, ihr seid was besonderes, ihr dürft alles.". Alles klar. 

A. hat übrigens das falsche Geschlecht zum Fremdverlieben oder so, bevor hier sowas zum Thema wird. 

Und auch sonst. Dann hat C. ne gaaaanz tolle Katze mit irgendeinem Hut fotografiert. Wow, es fällt Beifall. Nicht! 
Es interessiert mich einfach nicht, was sonst wer tut oder sonstiges Zeug. Wie würdet ihr damit umgehen? Ich schreibe oder antworte meist kurz, in Hoffnung, dass er es mal checkt. Fehlanzeige! 

Der checkt nichts, schicke ihn in die Wüste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:31
In Antwort auf tennistoast

Weil er mich liebt und er sagt, dass ich ihm gut tue. Ich gebe ihm einen Sinn im Leben. Motiviere ihn. Ich bin sein Leben. Er findet mich toll, süß, lieb. Das sind seine Worte. 

na wenn ihm das nicht zu blöd ist dann passt doch alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:32
In Antwort auf tennistoast

Naja, es denkt sich doch jeder mal seinen Teil über den Partner, das ist doch ganz normal. Er hat mir jetzt auch heute Kekse gebacken, für unser Halbjähriges. Rot, in Herzform und süße Sachen drauf geschrieben. Total süß.  
Ich liebe ihn auf jeden Fall. Haben gerade dann noch gekuschelt.

Und jeder Mann hat Macken... er hat ja nur kleine Macken.  
Sein Pullover war ihm zu klein und dann hat er gesagt, dass ist gegen die Pulloverregel, wenn ein Pullover eng ist. Ich hab enge Pullover und hab dann gefragt, ob meine falsch sind. Er meinte dann, dass sein Pullover dafür nicht gemacht ist, da er eigentlich weit sein soll und Stoff und Schnitt dementsprechend sind. Meine engen sollen so sein. Also alles gut. 

Aber nicht in dem Ausmaß wie du es machst

zumal du alleine schon denkst dass er dich nicht mehr liebt weil er sich mit einem Freund allein treffen möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:33
In Antwort auf tennistoast

Naja, es denkt sich doch jeder mal seinen Teil über den Partner, das ist doch ganz normal. Er hat mir jetzt auch heute Kekse gebacken, für unser Halbjähriges. Rot, in Herzform und süße Sachen drauf geschrieben. Total süß.  
Ich liebe ihn auf jeden Fall. Haben gerade dann noch gekuschelt.

Und jeder Mann hat Macken... er hat ja nur kleine Macken.  
Sein Pullover war ihm zu klein und dann hat er gesagt, dass ist gegen die Pulloverregel, wenn ein Pullover eng ist. Ich hab enge Pullover und hab dann gefragt, ob meine falsch sind. Er meinte dann, dass sein Pullover dafür nicht gemacht ist, da er eigentlich weit sein soll und Stoff und Schnitt dementsprechend sind. Meine engen sollen so sein. Also alles gut. 

was soll das jetzt mit dem Pullover?? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:34
In Antwort auf tennistoast

Naja, es denkt sich doch jeder mal seinen Teil über den Partner, das ist doch ganz normal. Er hat mir jetzt auch heute Kekse gebacken, für unser Halbjähriges. Rot, in Herzform und süße Sachen drauf geschrieben. Total süß.  
Ich liebe ihn auf jeden Fall. Haben gerade dann noch gekuschelt.

Und jeder Mann hat Macken... er hat ja nur kleine Macken.  
Sein Pullover war ihm zu klein und dann hat er gesagt, dass ist gegen die Pulloverregel, wenn ein Pullover eng ist. Ich hab enge Pullover und hab dann gefragt, ob meine falsch sind. Er meinte dann, dass sein Pullover dafür nicht gemacht ist, da er eigentlich weit sein soll und Stoff und Schnitt dementsprechend sind. Meine engen sollen so sein. Also alles gut. 

Wieso denkst du dann nicht mal über deine eigenen Macken nach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:34
In Antwort auf tennistoast

Naja, ich weiß nicht, ich bin erstmal wieder zufrieden und werde mal schauen, wie es weitergeht und wir werden beide weiterhin an uns arbeiten und schauen, dass wir das gescheti hinbekommen. Und uns geht es ja gut! Wir können zufrieden sein und haben ein schönes Leben. 

Klar, ich poste dann hier... aber es hilft mir ja auch zu reflektieren hier. Mal mit Menschen, die nicht in meinem Umfeld sind. Denn Freunde sagen mir immer nur dasselbe Zeug. Entweder mir wird einfach zugestimmt, ich soll mit ihm reden oder ich werde bemitleidet. Oder es kommt nur sowas wie "Ich verstehe, hm, blöd."... also da hab ich echt mehr von, das hier zu posten.

Frag dich mal lieber, warum deine Tageslaune so davon abhängig ist, was er tut. Schreibt er albernes Zeug, wirst Du sauer, backt er süße Kekse, bist du happy... Das klingt echt nach Drama Baby Drama, total launenhaft und wankelmütig. Als Partner wäre mir sowas zu anstrengend, da würde ich doch mal ansetzen, dass du mehr in dir ruhst und ausgeglichener wirst, damit dich nicht jede Kleinigkeit so in deiner Stimmung beeinflusst, das kann ja auch für dich nicht toll sein, dieses Fähnlein-im-Wind-Gemüt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:37
In Antwort auf carina2019

Wieso denkst du dann nicht mal über deine eigenen Macken nach?

Mache ich doch mehr als genug. Wenn ich diese Threads erstelle geht es mir eben oft sehr schlecht, da denk ich nur von A nach B. Bin ich erstmal runter gekommen fängt die Mühle an sich zu drehen.  
Dabei hilft das Forum! 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:40
In Antwort auf allshewants

Frag dich mal lieber, warum deine Tageslaune so davon abhängig ist, was er tut. Schreibt er albernes Zeug, wirst Du sauer, backt er süße Kekse, bist du happy... Das klingt echt nach Drama Baby Drama, total launenhaft und wankelmütig. Als Partner wäre mir sowas zu anstrengend, da würde ich doch mal ansetzen, dass du mehr in dir ruhst und ausgeglichener wirst, damit dich nicht jede Kleinigkeit so in deiner Stimmung beeinflusst, das kann ja auch für dich nicht toll sein, dieses Fähnlein-im-Wind-Gemüt.

Das ist sehr anstrengend, in der Tat. Leider wird man nicht von einem Tag auf den anderen ausgeglichen und ruhend. Ich war noch vor einiger Zeit drogebmissbrauchend, selbstverletzend, arbeitslos, selbstmordgefährdet... ich hab schon viele gute Fortschritte gemacht, in kurzer Zeit. Darauf bin ich stolz.  

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November um 17:54
In Antwort auf tennistoast

Letztendlich will ich lernen, ihn so akzeptieren zu können, wie er ist und dass er sagen kann, was er will. Er soll ja er selbst sein. 

In meinem Leben ist extrem viel schief gelaufen, aktuell lenke ich es in die richtigen Bahnen. Das ist anstrengend, stressig und nicht unbedingt spaßig. Am Ende des Tages ist da oft absolut keine Luft mehr für irgendwas. 

Aber das ist DEIN Leben das stressig ist.

Kann es sein, dass du einfach nur „neidisch“ darauf bist, dass er seine Freizeit mit solchen „Niggeligkeiten“, aus deiner Sicht, ausfüllen kann, während du in „ernsten Angelegenheiten“ untergehst...

Vermutlich interessiert er sich in deinen Augen auch nicht für DEINE „ernste“ Lage, ansonsten würd er ja kaum so „Belangloses“ schreiben.. 

Was dir helfen würde, ist anzufangen deine Emotionen zu hinterfragen.
Fang an, dir in Momenten die Frage zu stellen „Warum reagiere ich jetzt gerade so? Woher kommt diese Emotion? Was löst es in mir aus und warum? Warum suche ich einen Grund beim Gegenüber und nicht bei mir selbst?“


Immer wiederkehrende Handlungsmuster können schon rein von der Logik her, nicht von jemand anderem abstammen, als von dir..

negative wiederkehrende Handlungsmuster gilt es erst mal zu erkennen und dann zu analysieren.. 

Und erst wenn du die Ursache deines „Problems“ benennen kannst, kannst du die Lösung suchen.. 
Meist löst sich aber das „Problem“ mit Erkennen der Ursache in Luft auf..

Das geht nicht von heute auf morgen.. das geht nur schrittweise und nur wenn DU DICH auch wirklich immerwieder hinterfragst..  nur dann kommen die Antworten ganz von selbst.. und du siehst Glasklar.. 







 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich liebe dieses Forum
Von: tennistoast
neu
23. November um 11:08
Teste die neusten Trends!
experts-club