Home / Forum / Liebe & Beziehung / Partner eifersüchtig auf meine Freundschaften

Partner eifersüchtig auf meine Freundschaften

2. April um 11:13

Hallo.
Grundsätzlich ist es schwirig für mich zu verstehen wieso er sich so verhält. Also meine Frage an alle, besonders die Männerwelt hier:
Wieso verhält sich mein Partner so zickig auf das dass ich Montag und Dienstag unterwegs bin?
Bisschen Randinfos: Er 39 und ich 27 und wir sind am 25.te diesen Monats das verflixte 7te Jahr los.
Ich hatte zu Anfang unserer Beziehung nur eine Beste Freundin, jedoch die hat mir den Rücken gekehrt und somit hatte ich von 2017 bis Mitte 2018 niemanden mehr zum Reden. Mein Verlobter war dazumals die einzige Person mit der ich alles bereden konnte. Er hat auch nicht so viele Freunde. Eigentlich auch nur einen-wobei deren Beziehung eher Kumpelmäßig ist als so richtig Freundschaft mit über alles reden.
Auf jeden Fall habe ich, unvorstellbar für mich, seit einem dreiviertel Jahr zwei gute Freundinnnen gefunden und will nicht wieder eine von ihnen verlieren. Jetzt hat die eine eh schon selten Zeit für mich und dann auch nur sehr spontan. Und mit der anderen Freundin habe ich sehr viel Kontakt. Sie ist eben eine Frau und versteht Dinge die Frauen verstehen. Diese besagt sehr gute Freundin hat immer Schichtweise Dienst und das in der Pflege also komplett unregelmäßig und somit kann es mal vorkommen dass sie mal zwei Tage hintereinnder Zeit hat und dann wieder eine Woche keine.
Jetzt ist es so dass wir Sonntag für Montagabend einen Kinobesuch ausgemacht hatten. Durch Glück habe ich zwei Konzertkarten gewonnen das heute statfindet und da fahre ich heute mit ihr hin. Denn mein Verlobter hat morgen Frühschicht und da "fährt er sicher nicht auf ein Konzert vorher". Verste ich und akzeptier ich. Aber wieso motzt er mich an dass ich nur unterwegs sei und versucht mir dabei ein schlechtes Gewissen zu machen?

Sorry für den langen txt.
LG Regina

Mehr lesen

2. April um 11:42

Es gibt Leute, die mögen es nicht, wenn andere eine schöne Zeit haben, während sie selber keine haben.

Das Beispiel mit den Konzertkarten ist dafür bezeichnend.
Er könnte Dir ja genau so gut einen schönen Abend wünschen oder auch selber mit Dir dorthin.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April um 11:59
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Es gibt Leute, die mögen es nicht, wenn andere eine schöne Zeit haben, während sie selber keine haben.

Das Beispiel mit den Konzertkarten ist dafür bezeichnend.
Er könnte Dir ja genau so gut einen schönen Abend wünschen oder auch selber mit Dir dorthin.

Das ist ja eine komplett andere Sichtweise von der ich niemals geedacht hätte....
Wobei wie es mir so schlecht ging half er mir doch Freunde zu finden....also bin ich ein wenig im Zwiespalt was den Gedanken angeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April um 12:13

Frag ihn doch,was wirklich los ist.

Vlt beisst er sich in den Hintern, weil er so kleinkariert ist, wegen der Frühschicht nicht selber mitzukommen oder ist einfach neidisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April um 12:38
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Frag ihn doch,was wirklich los ist.

Vlt beisst er sich in den Hintern, weil er so kleinkariert ist, wegen der Frühschicht nicht selber mitzukommen oder ist einfach neidisch.

Hab ihm darauf geantwortet dass ich bbicht versteh wrum er mir das nicht gönnt dass ich endlich Freunde habe. Auch hab ich gesagt dass er sich überlegen soll wieso er mir so Schuldgefühle macht. Aber es km nichts mehr darauf.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April um 13:14

Nein, wenn keine Antowrt kommt dann steh ich nicht da und warte auf eine.

Ja habe zuerst ihn gefragt ob er mit will. Es ist dann niemand daheim, aber der bier und chips typ iwt er nicht. Er geht einfach relativ früh schlafen (19:30 bei frühschicht) und ob ich jetzt zuhause auf der couch liege und serien gucke oder mit einer Freundin einen schönen Abend habe ist für mich einfach die Freundinnen Zeit lieber. Ich hab einen Büro Job und bin MO bis Donnerstag immer sowieso bis 17:10 unterwegs. Und gestern bin ich heim und hab direkt helfen können bei seiner Mutter zusammenpacken fürs Krankenhaus. Also hatte ich genau 15 Min fürs frisch machen inkl Essen bevor ich mit meiner Freundin verabredet war. Und bevor ich essen konnte seine Spinnerei. Es sei ein Wahnsinn dass ich nur unterwegs bin und nur mehr Flug im Kopf hab und blablabla. Was ich natürlich gleich nicht verstand und eben gesagt hab wieso er mir damit ein schlechtes Gewissen einreden will und wieso er mir das nicht gönnt dass ich endlich Freundinnen habe.
Ich weiß nicht wie dauernd definiert wird. Aber wenn ich zweimal die Woche eine Freundin treffe finde ich es doch normal. Es kann schonmal vorkmmen dass ich dann noch einmal dazu mit der anderen Freundin trainieren bin. Vorletzte Woche hatte ich beide Frendinnen mit dabei und war den ganzen Freitag Nachmittag und Samstag bis Sonntag morgen unterwegs was er von mir nicht kennt weil ich sonst immer an ihm klebe (nicht negativ-sondern einfach liebevoll) und das war eine Ausnahme weil ich ja Brautkleid schauen war und dann noch mit der einen Freundin GB gefeiert habe. Aber generell finde ich zwei bis dreimal die Woche eigentlich nicht schlimm-oder sehe ich das falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April um 14:09

Es gibt viele Dinge die eine Bezihung beinhalten und nur aus dem einen Thema heraus stellst du eine Beziehung in Frage.
Akzeptieren tuich selten etwas. Ich hab gestern einfach seine Art nicht nachvollziehen können und lediglich gefrag ob wer weiß wieso er so reagieren könnte. Wo ist der input auf meine Frage bei dir?

Egal. Danke den anderen für die Denkanstöße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 7:09

Eigentlich muss ich mich dir ja nicht erklären und werde es auch nicht.
Mir kommt es so vor als ob du leider immer nur in eigener Perspektive siehst und das macht dein Sichtfeld leider sehr beschränkt. Wenn man in einem Forum seine Meinung äußert okay. Aber ich habe um Antworten gebeten die wirlich hilfreich sind. Dein Kommentar war es leider nicht.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 10:39

Ich finde den Gedanken von "Besitz" des Partners zu sein nicht schlimm - immerhin soll man ja beiderseits das Leben miteinander verbringen wollen und da würde ich ihn (mein "Besitz" auch nicht tauschen wollen.Hier gehts aber nicht ums tauschen sondern ums teilen-jetzt hab ich seinen Kopf mithilfe von dir sogar analysieren können. Als Küken (also letztgeborenes Kind) hat er nie was teilen müssen-da kann das Teilen eines geliebten Gegenstandes schon zur Hürde werden....
Jetzt hast du mir sogar geholfen Ingrid1

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 12:44
In Antwort auf bienchen91

Ich finde den Gedanken von "Besitz" des Partners zu sein nicht schlimm - immerhin soll man ja beiderseits das Leben miteinander verbringen wollen und da würde ich ihn (mein "Besitz" auch nicht tauschen wollen.Hier gehts aber nicht ums tauschen sondern ums teilen-jetzt hab ich seinen Kopf mithilfe von dir sogar analysieren können. Als Küken (also letztgeborenes Kind) hat er nie was teilen müssen-da kann das Teilen eines geliebten Gegenstandes schon zur Hürde werden....
Jetzt hast du mir sogar geholfen Ingrid1

"Hier gehts aber nicht ums tauschen sondern ums teilen-"

Es geht ja nicht einmal ums teilen, denn was muss er denn zB bei dem Konzert (zu dem er selber nicht gegangen wäre) teilen?
Er muss einzig an einem Abend auf Deine Anwesenheit verzichten, an welchem er um 19.30 ins Bett geht.  Das ist doch wohl zumutbar, denke ich...

Nein, ihm gefällt schlicht nicht, dass DU Spass hast während er keinen hat.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April um 7:45

Es ist immer alles komplexer, denn jeder hat seine eigene Vorgeschichte und demnach geht jeder Mensch mit allem verschieden um.
Gestern habe ich ihn noch darauf angesprochen und er hat mir in einem ruhigen Moment gestanden dass er einwenig neidisch/eifersüchtig ist auf dass ich unterwegs bin und er dabei alleine ist.
Ich versteh ihn und das muss nicht jeder tun.
Danke vielmals für eure Antoworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April um 9:46
In Antwort auf bienchen91

Es ist immer alles komplexer, denn jeder hat seine eigene Vorgeschichte und demnach geht jeder Mensch mit allem verschieden um.
Gestern habe ich ihn noch darauf angesprochen und er hat mir in einem ruhigen Moment gestanden dass er einwenig neidisch/eifersüchtig ist auf dass ich unterwegs bin und er dabei alleine ist.
Ich versteh ihn und das muss nicht jeder tun.
Danke vielmals für eure Antoworten!

"gestanden dass er einwenig neidisch/eifersüchtig ist auf dass ich unterwegs bin und er dabei alleine ist."

Sag ich ja...
Wenn er schon keinen Spass haben darf, darfst Du auch keinen haben.

Seltsame Einstellung, die aber trotzdem gar nicht so selten ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April um 9:49

was meinst du ingrid1 mit bleiben lassen?

Ich habe weiterhin mein Leben und das lasse ich mir nicht nehmen. Ich lasse ihn immer gleich teilhaben an meinen Gedanken zu seinen Reaktionen. Jedoch braucht es bei ihm öfter ein wenig länger um zu verstehen wieso er denn eigentlich so agiert/reagiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April um 14:07

es ist eigentlich nicht so wirklich absichtlich. kommt mir so vor. er weiß halt dass ich durch meine Art sehr gerne Zeit mit ihm verbringe und auch wirklich viel mit ihm abstimme was meine zeit angeht. aber es ist halt durch meine "vielen" (2-für mich viel) neuen Freundinnen doch einiges an zeit weg die ich sonst naürlich irgendwie mit ihm verbracht habe-auch manchmal nur durch nebenbei sitzen (liegen). Und jetzt kommt es mal vor dass ich spontan weas ausmache und ihm erst kurz vorher sag dass i was unternehme-was sonst immer zeitgenau paar tage vorher gesagt habe.
was ja einerseits mein fehlverhalten war. hab ihm halt angewohnt zu fragen obs ihm passt. Jetzt bekommt er sozusagen direkt am tisch dass ich dort bin und ich frage nicht.... ja das sollte norma immer so sein. aber es is wie es is-vorher hab ihm um seinen "segen" gebeten weil ich eben sehr jung in die bezihung gegangen bin und jetzt bin ich halt aus dem alter heraus und teile meine Zeit so ein und er fühlt sich dabei irgendwie überrumpelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hidradenitis suppurativa
Von: bienchen91
neu
28. Februar um 10:25
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen