Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Partner belogen

Letzte Nachricht: 24. Februar 2022 um 10:15
M
meltan
23.02.22 um 17:25

Mein Partner und ich waren befreundet. Als wir uns kennenlernten, dachte ich, es sei nur eine kurze Bekanntschaft. Tja, es hat so sehr gepasst, dass wir Freunde und schliesslich Partner wurden. Problem: ich hatte extrem Probleme mit meinem Selbstbewusstsein und seine Ex war reich (weshalb ich wohl an sie herankommen wollte, hab mich sehr verglichen). Ihre finanzielle Situation hat er auch mal hervorgehoben - zwischenmenschlich würde er wieder etwas finden, das so gut passt, bei ihr wären die Rahmenbedingungen mit der finanziellen Situation und wie die Familie damit umging (haben viele Spenden gesammelt) auch perfekt und sowas würde er nicht wieder finden. Und offenbar wollte ich ihn schon damals, als wir noch befreundet waren, unterbewusst beeindrucken.Ich habe bezüglich des Jobs meines Vaters gelogen (er ist Arbeiter, hab gesagt, er sei Führungskraft in dem Unternehmen, in dem er arbeitet). Die Lüge habe ich schon zur Freundschaftszeit erfunden. Dann sind wir zusammengekommen und ich konnte natürlich nicht plötzlich sagen „ich hab gelogen“. Das belastet natürlich, die Lüge könnte jederzeit auffliegen.Ist er nicht der Richtige, weil ich nicht ehrlich mit ihm sein konnte? Würde mich so sehr schämen die Lüge zuzugeben, weiss aber, dass es so keine Zukunft hat. Es belastet mich zu sehr. Er macht mich aber so glücklich und ich hab Angst dass kein anderer mehr so gut zu mir passt. Was würdet ihr tun? Wohl oder übel muss ich mich wohl trennen…

Mehr lesen

staples
staples
23.02.22 um 19:10

Nun, eine Lüge einzugestehen ist eine schwierige Aufgabe, da ist davonrennen schon einfacher, nicht wahr?

Je länger du wartest, um so schwerer ist es einen Fehler einzugestehen. Du kannst ihm ja sagen, dass du gegenüber seiner Ex Minderwertigkeitskomplexe hattest und daher zu dieser Notlüge gegriffen hast. Das macht es zwar nicht besser, aber hey, du hast ihm ja nicht bezüglich eurer Beziehung angelogen. Was hat der Job deines Vaters mit eurer Beziehung zu tun?

Hat er Verständnis, könnte es ein guter Impuls für eure Beziehung sein. Regt er sich deshalb darüber auf und bestätigt somit dein ungutes Gefühl bezüglich eurer Beziehung, so kannst du dich ja immernoch von ihm treffen. Aber dann kannst du wenigstens noch entspannt in den Spiegel sehen.

 

Gefällt mir

ladidana
ladidana
23.02.22 um 20:41

Wenn er selber dahinter kommt, dass du ihn belogen hast, könnte es sein, dass er sich fragt wo du noch gelogen hast und dann ist das Vertrauen weg.

Besser du sagt es ihn und erklärst ihn, wie es dazu gekommen ist.

Gefällt mir

det92
det92
24.02.22 um 9:18

Bei dem Beruf der Eltern habe ich noch nie gelogen. Finde es unnötig hier was vorzuspielen. So eine Lügengebäude fällt ja spätestens dann zusammen wie ein Schuppen aus morschem Holze, wenn der Partner das erste mal zu den Eltern eingeladen wird. Je nachdem wie erpicht dein Partner auf Monetäres und Ehrlichkeit am Anfang einer Beziehung ist, wird er dir dies verzeihen. Ist er mit dir zusammen wegen dem vermeintlichen Reichtum, kannst ihn eh vergessen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
sophos75
24.02.22 um 9:34

Es ist doch ein guter Test für Euch beide und Eure Beziehung. An seinem Verhalten wirst Du schon erkennen, ob die Beziehung etwas wert ist? Jetzt sind wir doch mal realisitisch, Du hast ihn nicht sexuell betrogen, Du hast ihm kein Kind verschwiegen oder eine schwere Krankheit. So ganz unschuldig ist er ja auch nicht an dem Thema.
Wie die anderen geschrieben haben, Du solltest aktiv werden, wenn er es herausfindet ist eine echte Klärung umso schwieriger

Gefällt mir

L
luna1905
24.02.22 um 10:15

Ich kann verstehen warum du so gehandelt hast. Ich würde aber die Lüge nicht in die Länge ziehen. Je länger du das hinauszögerst, desto schlimmer wird es enden. Rede mit ihm und sag auch den Grund weshalb du ihn anfangs deshalb angelogen hast. Er wird dich schon verstehen können. Und falls er dich nicht versteht und sich trennen will, dann war er anscheinend nicht der richtige, vor allem weil du von Anfang an lügen "musstest" um ihn zu gefallen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige