Home / Forum / Liebe & Beziehung / Parship Profil angelegt, dabei keine Absichten gehabt? kann ich das glauben?

Parship Profil angelegt, dabei keine Absichten gehabt? kann ich das glauben?

13. Januar 2009 um 12:41

Mein Freund hat vor kurzem bei Parship einen Persönlichkeitstest gemacht und dadurch ein Profil dort angelegt. Ansonsten hat er dort niemand geschrieben etc.
Als ich darauf aufmerksam wurde hat er mir in vielen Gesprächen erklärt, dass er das nur aus Spaß und reinem Interesse gemacht hat. Er wollte sehen, was die einem da anzeigen und wieviele Treffer. Er sagte, er liebe mich und wolle auf keinen Fall jemand anders kennenlernen.
Als ich (weil ich eifersüchtig bin) nachhackte, sagte er, er habe es vielleicht getan, weil er sein Selbstbewusstsein aufbessern wollte. (Ich habe immer Verehrer, er nie Verehrerinnen...so war das schon bevor wir uns kannten)
Außerdem wollte er dadurch zeigen, dass unsere Beziehung einzigartig ist und dass es niemand anderen gibt.

Kann ich ihm das glauben?

(Wir führen echt eine super glückliche Beziehung und mein Freund spricht dauernd vom heiraten und Kindern. Eigentlich vertraue ich ihm vollkommen)

Mehr lesen

13. Januar 2009 um 13:55

Danke
dass du mir geantwortet hast. Deine Worte haben mir gut getan. Mit "eigentlich" meinte ich, dass ich ihm vorher immer absolut vertraut habe. Jetzt bin ich schon etwas verwirrt, wobei ich ihn kenne und mir das kaum vorstellen könnte, dass er nach einer anderen Frau sucht.
Ich möchte lieber vorsichtig sein...
Danke dir auf alle Fälle!!!
Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper