Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pärchenurlaub - NEIN DANKE!

Pärchenurlaub - NEIN DANKE!

9. März 2010 um 14:06 Letzte Antwort: 9. März 2010 um 16:35

Ich brauche dringend eure hilfe!!
Ich bin seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir sind total glücklich und im moment könnte es wirklich nicht besser laufen - wenn da nicht die Planung des Sommerurlaubes wäre.
Vor einigen Tagen saß beim Abendessen mit meinem Freund ,seinem Bruder und dessen Freundin - die ich absolut nicht leiden kann ( Eine arrogante, selbstgefällige, zickige Person).
Um die Stille ein bisschen aufzulockern hat mein Freund dann irgendwann angefangen mit MIR (!) über unseren Sommerurlaub zu reden ..als sich plötzlich sein Bruder (2 Jahre älter) einmischt, Zitat: " Ach, wir wissen auch noch nicht wos hingehen soll, wie wärs denn wenn wir alle zusammen gehen??" Mein freund war davon total begeisterst
Er hat sofort angefangen alles zu planen, was wir für dann alle zusammen unternehmen können etc..
Prinzipiell hab ich nix gegen solche Urlaube nur :
1. Hab ich mich total auf Zweisamkeit am Strand gefreut
und 2. Kann ich die Freundin des Bruders KEIN STÜCK leiden..
Ich mein versteht ihr was ich meine? ich müsste mich den ganzen urlaub lang verstellen und könnte nicht "ich selbst" sein - wie man eben mit seinem Partner ist..
Wir hätten nie unsere Ruhe (gemeinsam Strand, gemeinsam Essen etc.)
Wie kann ich das meinem Freund nur beibringen ohne als totale Spielverderberin dazustehen? Wenn ich sag, dass ich auf die Freundin seines Bruders kein bock hab steh ich da wie der letzte Buhmann oder?
HILFE

Mehr lesen

9. März 2010 um 15:13


Ich hab ja gesagt ich hab prinzipiell nichts gegen solche Urlaube nur ist es eben so das mein Freund danach sofort GEMEINSAME (!) aktivitäten geplant hat.. das beudeutet ja das er wahrscheinlich schon vor hat den urlaub auch dort mit den beiden zu verbringen..
Er weiß das ich sie nicht so toll finde aber das ich überhaupt keine lust hab mit ihr in den Urlaub zu gehen hab ich ihm noch nicht gesagt.. ich mein ich will ihm das auch irgendwo nicht verderben weil er sich wirklich darauf freut mit seinem bruder und mir in den urlaub zu gehen und das SIE dann mitkommt lässt sich eben nicht vermeiden...
Ich hab mir auch schon überlegt ob ich sie mal fragen soll, ob sie das überhaupt will, also einen Pärchenurlaub? Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2010 um 15:15

Danke
Stimmt, dass könnt ich ihm wirklich mal vorschlagen.. und so ein, zwei aktivitäten mit den anderen wären ja dann vielleicht drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2010 um 16:35

Lass es lieber...
....wenn du die Freundin eh nicht leiden kannst - das bringt nur Stress. Und der Urlaub sollte dazu da sein um sich erholen zu können.

Mein Mann und ich waren auch mal mit nem Pärchen im Urlaub - mit denen haben wir uns sogar vorher super verstanden - und in diesem Urlaub ist dann alles in die Brüche gegangen, die ganze Freundschaft.

Und mein Mann und ich haben daraus gelernt, in Zukunft unsere wertvolle Urlaubszeit gemeinsam zu verbringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen