Home / Forum / Liebe & Beziehung / Paralleldating in fortgeschrittener Kennenlernphase

Paralleldating in fortgeschrittener Kennenlernphase

29. Februar um 9:11 Letzte Antwort: 29. Februar um 16:41

Hall zusammen, 

ich versuche mich möglichst kurz zu halten. 

Vor zwei Monaten hatte ich wenige Tage Tinder bis ich merkte, dass mir diese App einfach nicht zusagt und sie gelöscht. Zwei  der Männer (beide wie ich anfang 20) habe ich meine Nummer gegeben, da wir auf einer Wellenlänge lagen, ein Kontakt hat sich aufgelöst, mit dem anderen schreibe ich Seit nun knapp 2 Monaten täglich, wir sehen uns mindestens einmal die Woche, davon auch schon mehrere Übernachtungen, dabei hat er nicht einmal versucht mir an die Wäsche zu gehen, bis auf sehr viel kuscheln (seine Initiative) und küssen ist es nicht hinausgegangen. Er bedrängt mich also gar nicht. Er merkt sich alle Kleinigkeiten, überrascht mich mit Dingen die ich mag, macht mir Komplimente, meldet sich regelmäßig, machte sich Sorgen und hat öfter angerufen als ich letztens zwei Tage unerwartet keinen Empfang hatte da ich im Urlaub bin. Er zeigt sehr viel Initiative und ist sehr aufmerksam, schmiedet Zukunftspläne (Unternehmungen etc.), er sagt deutlich er wäre ein Beziehungsmensch, wir haben absolut den gleichen Humor, ich habe null Anlass gehabt an seinen Ansichten zu zweifeln und war mir sicher, dass er sich in mich verliebt hat, bis mir eine Freundin, die dort angemeldet ist heute sein noch aktives und sogar kürzlich aktualisiertes Tinderprofil (neue Bilder, Beschreibung) geschickt hat, diese Bilder können höchstens 2 Wochen alt sein, also um die Zeit herum als wir zusammen Valentinstag verbracht haben, ich habe Blumen bekommen, er hat gekocht usw. Ich weiß, dass ich, da wir nicht zusammen sind keine Ansprüche stellen kann, aber mir erschließt sich nicht, warum man so viel Initiative zeigt als wäre man Hals über Kopf verliebt und gleichzeitig sein Tinderprofil aufhübscht? Ich bin nicht wütend; aber ich verstehe das nicht. Was denkt ihr darüber und was würdet ihr in meiner Situation tun? Ihn damit konfrontieren? 

Danke vorab! 

Mehr lesen

29. Februar um 9:55

wieso fragst du ihn nicht?

Gefällt mir
29. Februar um 10:07

Und die Freundin gönnt dir dein Glück?

Gefällt mir
29. Februar um 10:25
In Antwort auf miracleworlds

Hall zusammen, 

ich versuche mich möglichst kurz zu halten. 

Vor zwei Monaten hatte ich wenige Tage Tinder bis ich merkte, dass mir diese App einfach nicht zusagt und sie gelöscht. Zwei  der Männer (beide wie ich anfang 20) habe ich meine Nummer gegeben, da wir auf einer Wellenlänge lagen, ein Kontakt hat sich aufgelöst, mit dem anderen schreibe ich Seit nun knapp 2 Monaten täglich, wir sehen uns mindestens einmal die Woche, davon auch schon mehrere Übernachtungen, dabei hat er nicht einmal versucht mir an die Wäsche zu gehen, bis auf sehr viel kuscheln (seine Initiative) und küssen ist es nicht hinausgegangen. Er bedrängt mich also gar nicht. Er merkt sich alle Kleinigkeiten, überrascht mich mit Dingen die ich mag, macht mir Komplimente, meldet sich regelmäßig, machte sich Sorgen und hat öfter angerufen als ich letztens zwei Tage unerwartet keinen Empfang hatte da ich im Urlaub bin. Er zeigt sehr viel Initiative und ist sehr aufmerksam, schmiedet Zukunftspläne (Unternehmungen etc.), er sagt deutlich er wäre ein Beziehungsmensch, wir haben absolut den gleichen Humor, ich habe null Anlass gehabt an seinen Ansichten zu zweifeln und war mir sicher, dass er sich in mich verliebt hat, bis mir eine Freundin, die dort angemeldet ist heute sein noch aktives und sogar kürzlich aktualisiertes Tinderprofil (neue Bilder, Beschreibung) geschickt hat, diese Bilder können höchstens 2 Wochen alt sein, also um die Zeit herum als wir zusammen Valentinstag verbracht haben, ich habe Blumen bekommen, er hat gekocht usw. Ich weiß, dass ich, da wir nicht zusammen sind keine Ansprüche stellen kann, aber mir erschließt sich nicht, warum man so viel Initiative zeigt als wäre man Hals über Kopf verliebt und gleichzeitig sein Tinderprofil aufhübscht? Ich bin nicht wütend; aber ich verstehe das nicht. Was denkt ihr darüber und was würdet ihr in meiner Situation tun? Ihn damit konfrontieren? 

Danke vorab! 

Na sicher..  ihn fragen ... bei "schwammigen Ausreden " - Finger weg ..

Gefällt mir
29. Februar um 11:31
In Antwort auf nikilaaa

Na sicher..  ihn fragen ... bei "schwammigen Ausreden " - Finger weg ..

Danke für deine Antwort. Er sagte erst, als ich indirekt fragte ob er es noch benutzt: ,,Ich bin noch angemeldet, aber benutze es lange nicht mehr". Nunja habe ihm dann erzählt dass jemand meiner Freunde  sein Profil gesehen hat, er sagt, er ist ,,dabei sich von Tinder zu verabschieden" und hat es wohl aktualisiert, als er betrunken war, angeblich wusste er selbst nicht mehr was er neues reingeschrieben hat in das Profil. Was würdest du davon halten? Ich zeige mich jedenfalls in der weiteren Kommunikation gelassen, er soll nicht denken dass er mich mit irgendwas treffen kann  

Gefällt mir
29. Februar um 11:52
In Antwort auf miracleworlds

Danke für deine Antwort. Er sagte erst, als ich indirekt fragte ob er es noch benutzt: ,,Ich bin noch angemeldet, aber benutze es lange nicht mehr". Nunja habe ihm dann erzählt dass jemand meiner Freunde  sein Profil gesehen hat, er sagt, er ist ,,dabei sich von Tinder zu verabschieden" und hat es wohl aktualisiert, als er betrunken war, angeblich wusste er selbst nicht mehr was er neues reingeschrieben hat in das Profil. Was würdest du davon halten? Ich zeige mich jedenfalls in der weiteren Kommunikation gelassen, er soll nicht denken dass er mich mit irgendwas treffen kann  

Dann soll er alles löschen, mit dir zusammen ... wenn er es will ... wenn nicht , dann weißt du Bescheid 

Gefällt mir
29. Februar um 13:04
In Antwort auf miracleworlds

Danke für deine Antwort. Er sagte erst, als ich indirekt fragte ob er es noch benutzt: ,,Ich bin noch angemeldet, aber benutze es lange nicht mehr". Nunja habe ihm dann erzählt dass jemand meiner Freunde  sein Profil gesehen hat, er sagt, er ist ,,dabei sich von Tinder zu verabschieden" und hat es wohl aktualisiert, als er betrunken war, angeblich wusste er selbst nicht mehr was er neues reingeschrieben hat in das Profil. Was würdest du davon halten? Ich zeige mich jedenfalls in der weiteren Kommunikation gelassen, er soll nicht denken dass er mich mit irgendwas treffen kann  

Das klingt ziemlich nach Ausrede. 
Möglich, dass er keine Lust mehr auf nur kuscheln, trotz beieinander übernachten, hat. Finde ich auch nachvollziehbar, wenn es so ist. Welcher verliebte erwachsene Mensch will schon wochenlang nur kuscheln?
Ansonsten direkt ansprechen, wenn er sich nicht klar bekennt, sein lassen. 

1 LikesGefällt mir
29. Februar um 13:14
In Antwort auf zahrakhan

Das klingt ziemlich nach Ausrede. 
Möglich, dass er keine Lust mehr auf nur kuscheln, trotz beieinander übernachten, hat. Finde ich auch nachvollziehbar, wenn es so ist. Welcher verliebte erwachsene Mensch will schon wochenlang nur kuscheln?
Ansonsten direkt ansprechen, wenn er sich nicht klar bekennt, sein lassen. 

Er hat von sich aus null Anspielungen gemacht, über kuscheln/küssen hinauszugehen. Ich weiß nicht, aber in dieser Hinsicht denke ich vielleicht zu veraltet, aber ich als Frau möchte nicht die Initiative zum Sex ergreifen. Er ist auch sonst nicht auf den Mund gefallen, dass er von der Sorte ist, der zu schüchtern ist um auf die nächste Stufe zu gehen, bezweifle ich daher.

Gefällt mir
29. Februar um 15:38
In Antwort auf miracleworlds

Er hat von sich aus null Anspielungen gemacht, über kuscheln/küssen hinauszugehen. Ich weiß nicht, aber in dieser Hinsicht denke ich vielleicht zu veraltet, aber ich als Frau möchte nicht die Initiative zum Sex ergreifen. Er ist auch sonst nicht auf den Mund gefallen, dass er von der Sorte ist, der zu schüchtern ist um auf die nächste Stufe zu gehen, bezweifle ich daher.

Na ja, vielleicht hat er gehofft, du würdest von dir aus Signale geben, dass du Lust auf mehr als kuscheln mit ihm hast. Wir leben übrigens im Jahr 2020, nicht in der Zeit meiner Oma. Schon seit einigen Jahrzehnten darf auch Frau Lust empfinden und Initiative ergreifen . Sofern sie welche verspürt 

Gefällt mir
29. Februar um 15:46
In Antwort auf miracleworlds

Danke für deine Antwort. Er sagte erst, als ich indirekt fragte ob er es noch benutzt: ,,Ich bin noch angemeldet, aber benutze es lange nicht mehr". Nunja habe ihm dann erzählt dass jemand meiner Freunde  sein Profil gesehen hat, er sagt, er ist ,,dabei sich von Tinder zu verabschieden" und hat es wohl aktualisiert, als er betrunken war, angeblich wusste er selbst nicht mehr was er neues reingeschrieben hat in das Profil. Was würdest du davon halten? Ich zeige mich jedenfalls in der weiteren Kommunikation gelassen, er soll nicht denken dass er mich mit irgendwas treffen kann  

Ja, wenn mam betrunken ist  loggt man sich immer erstmal irgendwo ein und erneuert sein Singlebörsenprofil. Wer kennt es nicht? Achtung Ironie.

Ich hasse es wenn Leute ggf Mist gebaut haben und den Alkoholjoker versuchen zu ziehen

1 LikesGefällt mir
29. Februar um 16:41
In Antwort auf miracleworlds

Danke für deine Antwort. Er sagte erst, als ich indirekt fragte ob er es noch benutzt: ,,Ich bin noch angemeldet, aber benutze es lange nicht mehr". Nunja habe ihm dann erzählt dass jemand meiner Freunde  sein Profil gesehen hat, er sagt, er ist ,,dabei sich von Tinder zu verabschieden" und hat es wohl aktualisiert, als er betrunken war, angeblich wusste er selbst nicht mehr was er neues reingeschrieben hat in das Profil. Was würdest du davon halten? Ich zeige mich jedenfalls in der weiteren Kommunikation gelassen, er soll nicht denken dass er mich mit irgendwas treffen kann  

ich hoffe doch dass du das nicht glaubst oder? 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers