Home / Forum / Liebe & Beziehung / Papiere Familienzusammenführung für die Ausländerbehörde??

Papiere Familienzusammenführung für die Ausländerbehörde??

31. März 2013 um 14:19

Hallo,
mein Mann hat mich gerade ganz aufgeregt angerufen, dass die Ausländerbehörde hier eine Eintragung beim Standesamt sehen will?! Oder sonstiges?

Wir haben geheiratet, Eheurkunde ist Übersetzt, beglaubigt und legalisiert.

was noch?

Mehr lesen

31. März 2013 um 14:42


wo ist denn dein mann oder du? welche ausländerbehörde? erklär doch mal genauer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 16:24
In Antwort auf ano100


wo ist denn dein mann oder du? welche ausländerbehörde? erklär doch mal genauer

Mein mann
ist Ägypter. und ich komme aus Nähe Wiesbaden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 16:35

Fake?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 16:37
In Antwort auf dietraene

Mein mann
ist Ägypter. und ich komme aus Nähe Wiesbaden.


und wieso weiss dein mann was die ausländerbehörde will und du nicht? also schreib doch bitte mal in ausführlichen sätzen das man dich auch versteht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 17:13
In Antwort auf ano100


und wieso weiss dein mann was die ausländerbehörde will und du nicht? also schreib doch bitte mal in ausführlichen sätzen das man dich auch versteht!


ich bin sicher kein fake!! was ist denn hier los?
mein mann hat einen termin bei seiner Botschaft zur antragsabgabe aller Papiere.
nun hat er aber mit einem freund telefoniert, der auch eine deutsche Frau hat.

dieser teilte ihm mit, dass ich das wohl brauche wenn ich zur ausländerbehörde in Deutschland gehe.

ich dachte ich muss bei meiner ausländerbehörde nur eine Kopie unserer legalisierten und übersetzten eheurkunde, meinen Arbeitsvertrag und meine Bankauskünfte sowie Kopien des Personalausweises vorlegen.

jetzt sind wir aber verunsichert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 17:19
In Antwort auf dietraene


ich bin sicher kein fake!! was ist denn hier los?
mein mann hat einen termin bei seiner Botschaft zur antragsabgabe aller Papiere.
nun hat er aber mit einem freund telefoniert, der auch eine deutsche Frau hat.

dieser teilte ihm mit, dass ich das wohl brauche wenn ich zur ausländerbehörde in Deutschland gehe.

ich dachte ich muss bei meiner ausländerbehörde nur eine Kopie unserer legalisierten und übersetzten eheurkunde, meinen Arbeitsvertrag und meine Bankauskünfte sowie Kopien des Personalausweises vorlegen.

jetzt sind wir aber verunsichert.

Dann geh einfach hin und frag nach
das wird schon mal von ausländerbehörde zu anderen anders verlangt. ich würde mich nicht darauf verlassen was andere so am telefon erzählen...
wir haben hier ständig fakes, deswegen wohl...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 17:29

Frag hier nach
http://www.info4alien.de//
das sind ehrenamtliche mitarbeiter der ausländerbehörde, die werden dir sicher helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 21:55

Das hoere ich zum ersten Mal
von mir wollte die ALB nichts.
Mein Mann hat den Antrag bei der deutschen Botschaft gestellt. Passbilder, Antragsformulare, legalisierte Heiratsurkunde (Original und deutsche Uebersetzung), A1 Zertifikat oder Uni-Abschluss. Kopie meines Reisepasses und meines Persos.

Die Botschaft wollte ausserdem eine Kopie meines Arbeitsvertrages und Mietvertrages. Jedoch ist das eine Sache die standardmaessig angefordert wird. Die Auslaenderbehoerden wollen das wenn der in Deutschland lebende Ehepartner nicht Deutsche/Deutscher ist. Wenn Du Deutsche bist, wollen die das nur pro forma.. werden es aber nicht wirklich brauchen.

Hoffe, das hilft Dir weiter.

Viel Glueck und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2013 um 14:53


also der wenige hat meinem partner wohl gesagt, ich muss die ehe in Deutschland ins eheregister eintragen lassen bevor wir Familienzusammenführung beantragen?! stimmt das????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2013 um 15:08
In Antwort auf dietraene


also der wenige hat meinem partner wohl gesagt, ich muss die ehe in Deutschland ins eheregister eintragen lassen bevor wir Familienzusammenführung beantragen?! stimmt das????

Ich hatte dir doch einen link angegeben
weiter unten... da erhälst du informationen aus erster hand.
die meisten hier sind entweder schon seit längerem verheiratet oder noch gar nicht. da sich die gesetze ständig ändern, kann das schon sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2013 um 14:59

Das ist richtig, die im Ausland geschlossene Ehe muss in D.........

...............vom dt. Standesamt registriert werden. Dann gilt sie auch bei uns und Ihr erhaltet ein Familienstammbuch.

War jedenfalls vor 10 Jahren so (schon!!).

Der Visumsantrag auf Fzf wird direkt im Heimatland bei der dt. Botschaft gestellt.

Dein Mann ist also richtig informiert.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper