Home / Forum / Liebe & Beziehung / Paartherapie, wenn man zwischen zwei Männern steht?

Paartherapie, wenn man zwischen zwei Männern steht?

30. April 2009 um 18:13 Letzte Antwort: 1. Mai 2009 um 13:50

Hallo,

ich habe mich vor fast 1,5 Jahren in einen anderen Mann verliebt, nachdem ich 11 Jahre mit meinem Freund zusammen war, davon 2 verheiratet.
Nach ein paarmal hin und her bin ich im November letzten Jahres ausgezogen, habe ein möbliertes Zimmer zur Untermiete, bin aber meistens bei meinem Freund.
Ich komme aber mit der Situation nicht klar, hänge immer auch noch sehr an meinem Mann, der mich noch dazu immer noch zurückhaben möchte.

Ist es vorstellbar, bei meinem Freund zu bleiben, aber gleichzeitig eine Paartherapie mit meinem Mann zu machen, mit dem Ziel zu erkennen, ob und wie wir voneinander loskommen oder ob wir es nicht können und wollen und ich mich dann als Konsequenz natürlich von meinem Freund trennen würde.
Ich liebe meinen Freund sehr, liebe aber meinen Mann auch immer noch, und kann einfach nicht entscheiden, was für mich die richtige Entscheidung ist.

Bin ich bei meinem Mann, halte ich es nicht aus aus Liebeskummer nach meinem Freund.
Bin ich bei meinem Freund, will ich nicht wahrhaben, daß mein Mann und ich getrennt sind und uns scheiden lassen werden und will zurück zu ihm (oder in mein altes Leben?).

Ich will einfach rausfinden, ob es für meinem Mann und mich wirklich keine Chance mehr gibt und meine Gefühle nicht mehr wirklich Liebe sind. Wenn ich jedoch davor meinen Freund verlasse, was ich eigentlich machen müßte, werde ich es nicht rausfinden, weil dann der Liebeskummer gleich überwiegt und ich meine Gefühle gar nicht mehr klar sehen kann.

Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Paartherapie, was es hilft, nicht hilft, welche Zielstellungen es verfolgen kann etc.
Danke!

Mehr lesen

1. Mai 2009 um 13:50

hmmmm
Also an deiner stelle würde ich versuchen Abstand zu gewinnen und sei es ein Kurzurlaub (((ALLEIN)) und in mich gehen was will ich ? Was erwarte ich von einer Beziehung ?? was denke und fühle ich dann wird dir die Entscheidung leichter fallen...

Denn mit dem Druck den du hast wirst du nie eine gesunde Einschätzung der Personen und deiner Gefühle bekommen das schaffst du nur wenn du ruhe hast und von beiden nichts siehst oder hörst
Was deine Idee mit dem Paartherapeuten angeht : ein dritter von aussen wird sich an den Kopf fassen und die zwei Männer ( Freund , Exmann ) belächeln dass ist wirklich kein Zustand im endeffekt habe ich mir auch die Frage gestellt warum sich erwachsene Männer als Angebot für ne FRau darbieten und man es der Frau offen hält wo sie bleiben will ?? ...


Na ja viel Glück starke Nerven
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club