Home / Forum / Liebe & Beziehung / Paare mit über 20 Jahren Altersunterschied....?

Paare mit über 20 Jahren Altersunterschied....?

18. August 2017 um 11:25 Letzte Antwort: 15. September 2017 um 21:27

Gibt es hier Paare mit einem sehr großen Altersunterschied? Lieben Gruß

Mehr lesen

18. August 2017 um 12:51

Mein Freund ist zwar auch fast 10 Jahre älter, aber das geht. Ich habe allerdings zwei Kolleginnen, die deutlich ältere Partner haben. Eine ist 36 und ihr Mann 62, die andere 27 und ihr Freund 43. Klappt bei beiden seit Jahren problemlos.

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. August 2017 um 13:18

Ich war 7 Jahre mit einem genau 20 Jahre und 3 Monate älteren Mann zusammen... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. August 2017 um 14:02

Ich war 2 Jahre mit einem Mann der 29 Jahre älter war als ich zusammen... Im Grunde war es meine schönste Beziehung, aber trotzdem ist diese gescheitert. Unter Anderem auch wegen dem Thema Kinder (er hatte schon 4 Kinder und ich wollte noch).

Es war eine schöne Erfahrung und hätten wir nicht ein paar grundsätzlich unterschiedliche Lebensgrundsätze gehabt, hätte es vieleicht auch gehalten, wer weiss

Wenn du mehr erfahren magst, darfst du mir gerne eine PN schreiben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2017 um 15:23

Für mich hört sich da sehr nach einem devot/dominanten Verhältnis an. Wenn sich das aufs sexuelle beschränkt, wäre das für mich ok. Wenn er aber deine Entwicklung zur eigenständigen Frau dadurch behindert, geht das ins krankhafte.

Und wenn eine junge Frau sagt, dass ein anderer Mensch besser weiß, was für sie gut ist, fürchte ich dass diese Schwelle überschritten ist. 

5 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2017 um 16:23

Das käme darauf an. Wenn einer der Partner auf der Strecke dabei bleibt: klares Ja.

Sich von einem Partner abhängig zu machen, endet oft in der Katastrophe wegen mangelnder Selbständigkeit.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2017 um 16:39

Meine Erfahrung sagt, dass Frauen die sich bevormunden lassen, irgendwann mit Hartz IV Bezügen und ohne Vermögen oder Job, aber mit 2 Kindern an der Backe aufwachen.

Selbständigkeit ist ein wertvolles Gut, das man sich erarbeiten und immer pflegen muss! 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2017 um 18:24

Ständige Bevormundung wäre ja auch pathologisch. Zeitweise Bevormundung ist dagegen eher neurotisch.

Du denkst offensichtlich anders über Selbständigkeit, Freiheit und Mündigkeit als ich. Bei dieser Differenz können wir es belassen, denn Selbständigkeit kommt auch mit Verantwortung und das mögen wahrlich nicht alle Menschen, wie Du hier zeigst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. September 2017 um 18:37

Äh, hast Du meinen Beitrag nicht richtig gelesen oder richtig verstanden? Wenn die Bevormundung die Entwicklung stört, ist es pathologisch. Das ist ein Wenn im Sinne von Falls.

Ich betrachte psychische Gedeihstörungen duchaus als krankhaft. Du vielleicht nicht. Ist ok mit mir. Wir müssen nicht übereinstimmen.

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2017 um 10:36

Ich denke unsere Diskussion ist sinnlos. Du kannst oder willst nicht verstehen, dass es psychische Störungen geben kann aber nicht muss. Du hörst Störung und Deine rote Gutmenschenlampe geht an. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2017 um 10:44

das ist eine sehr berechtigte Frage

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2017 um 21:27

Flippig sein, Club gehen... Das macht man doch eher als Teenager oder Anfang 20... Also wenn sich jemand mit 27 regelmäßig flippig durch die Clubs schwingt, finde ich das nicht normal.

Wenig später relativiert sich das alles, da können sich auch zwei ähnlich sein, die einen gröberen Altersunterschied haben. Ich denke, dass es ab Ende 20 kaum mehr Probleme gibt, eine Beziehung auf Augenhöhe mit einem viel Älteren zu führen.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest