Home / Forum / Liebe & Beziehung / OT Sommerloch oder bittere Zukunft?

OT Sommerloch oder bittere Zukunft?

19. Juli 2010 um 8:51


Bin gerade bie der morgendlichen Rundschau (ist o kann mich noch nicht zur Arbeit aufraffen) auf folgenden Artikel gestoßen...

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,707144,00.html

..Wer das Internet für Käufe, Online-Überweisungen, andere Rechtsgeschäfte oder Behördengänge nutzen wolle, müsse sich zuvor bei einer staatlichen Stelle registrieren lassen...

..Der BDK legte der Bundesregierung einen 15-Punkte-Plan mit Sofortmaßnahmen vor. Darin ist nach Angaben der "Neuen Osnabrücker Zeitung" auch die Rede von "gesetzlichen Befugnissen für offene und verdeckte Ermittlungen im Internet, speziell in sozialen Netzwerken wie Facebook, SchülerVZ oder Twitter". Zudem solle die Polizei das Recht bekommen, "Trojaner, Viren und Schadprogramme von privaten Rechnern entfernen zu dürfen", die Kriminelle zuvor dort platziert hätten...

..Deshalb bedürfe es eines "Reset-Knopfs für das Internet", mit dem das Kanzleramt Deutschland im Ernstfall sofort vom Netz nehmen könne...



Im Diskussionsforum fand ich dann noch diesen bezeichnenden Kommentar von der_Duden:

Aua, langsam tut es weh. Habe ich das richtig verstanden? Der Herr fordert, auf meinem Rechner, ungefragt zugreifen zu dürfen um Schadsoftware zu enfernen? Aha.

Da habe ich einige Fragen:
1. Woher will er wissen, ob ich Schadsoftware habe?
2. Soll mein Datenstrom dauerhaft gescannt werden?
3. Wer entscheidet, was Schadsoftware ist?

Langsam werden einige Forderungen bedrohlch. Auch, dass ich mich staatlich registrieren soll, um bei amazon einkaufen zu dürfen oder meine Bankgeschäfte abwickeln zu können ist dermaßen lächerlich, dass dieser Typ am besten seinen Job niederlegen sollte.

Zur Erinnerung: Deutschland ist a) KEIN Polizeistaat, b) kein Überwachungsstaat (jedenfalls nicht lauf Verfassung), c) freiheitlich, d) demokratisch und e) rechtsstaatlich.
...

ICH möchte zu letzten Absatz das Wörtchen NOCH hinzufügen und zur Diskussion stellen. Was meint iht, wohin uns solche merkwürdig tickenden Leute an der Macht noch führen werden? Wenn die Zeiten schwieriger werden und die Menschen unzufriedener? Mich beschleicht ein mulmiges Gefühl..

Mehr lesen

19. Juli 2010 um 10:23

Das ist ja echt erschreckend was du da erzählst

Haben die Menschen denn echt alles vergessen, was so alles in ihren tollen DDR-Zeit passiert ist? Haben sie nicht aufgepasst, als in Geschichte über die Entsstehung des Dritten Reichs berichtet wurde? Warum kann heute keiner mehr, mehr als einen Schritt voraus denken? Warum gehen alle davon aus, dass der 'Staat' respektive seine Statthalter immer automatisch das Beste für die Menschen im Sinn hat? Und dem Menschen per se immer erst mal alles Schlechte unterstellt, der vor sich selbst geschützt werden muss?
Manchmal hat man das Gefühl, die nehmen Orwell als Pauschgrundlage für die Welt der Zukunft. Dabei wollte der uns vor so einer Welt WARNEN!

Was ist aus dem Motto: Wehret den Anfängen geworden?

Deprimierte Grüsse
@ja hier fehlt mir gerade ein Markus, schöne Grüsse falls du hier mitliest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 10:48

Das handhabe ich genauso

Ich gebe auch der GEZ keine Einzugsermächtigung, denn wenn die dich erstmal in der Mangel haben Jetzt rollen wieder ständig so nervige Briefe ein, ob denn noch alles beim alten ist (hab ja in Zweitwohnung hier nur Radio) oder ob man nicht doch endlich einen Fernseher besitzt. Und es tut ihnen leid, dass sie nerven aber man soll doch auf jeden Fall Formular XY ausfüllen und zurückschicken. N Teufel tu ich

Ist aber interessant, wie sich die Farbe der Briefe ändert (hab das Spiel ja schon oft durch), erst neutral, dann (heute gekommen) grün, dann wird er rosa und dann geben sie auf
Schatzi hat beim letzten Mal sogar da angerufen und mit denen geplaudert, hat gesagt, er rufe nur an, um zu hören was es so neues gäbe, ob sich bei ihnen etwas geändert hätte, man wolle ja als Kunde auf dem neuesten Stand sein, Ich hab flachgelegen, ich konnt echt nicht mehr. Die wussten nicht, was sie sagen sollten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 11:15

Überwachungsstaat
Ich empfehle mal den Wikipedia Artikel zum Thema: Überwachungsstaat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Überwachungsstaat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 12:46

Wie siehst DU denn jetzt wieder aus?
Hab mich grad gefragt, wer nennt mich denn jetzt noch Findus, das macht doch nur Petra..aber siehe da, es IST ja die Petra! Los nochmal tief loftholen *platz*

Oja GEZ ist auch mein Favorit für auf die Nerven gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 13:31

Ich dachte ja wenn man schwanger ist
bekommt man nen dicken Bauch aber ok, wie ich sehe auch dicke Backen
Du sollst das Essen auch RUNTERSCHLUCKEN und nicht im Mund hamstern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club