Forum / Liebe & Beziehung

OT: Jeder Mensch hat 2 Seiten.....

22. Januar 2012 um 19:27 Letzte Antwort: 23. Januar 2012 um 16:28

und ich mache grad eine interessante Erfahrung hier.

Vor kurzem habe ich in meinem Thread erlebt, dass eine Userin mich ein bißchen barsch angemacht hat (so zumindest war mein Empfinden), jetzt ist es so, dass diese Person hier ebenfalls Threads erstellt und ich ihr antworte. Aber ich pampe sie nicht an, obwohl man denken könnte " Endlich Gelegenhieit zurückzuschießen" Oder frei nach dem Motto "wie du mir so ich dir"
Aber genau so denke ich nicht. Hier merke ich grad dass im GRunde genommen alle Menschen mal in ähnliche Situationen kommen können oder man ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Jeder braucht mal Rat und Meinungen. Deshalb sollte man versuchen immer sachlich an das Problem ranzu gehen und nicht zu gucken welche User sich zu Wort meldet.

Es gibt hier ja einige Namen die ich nennen könnte, an denen andere User sich aufheizen. So von wegen: Ach der...naja der ist imemr so drauf, also brauchen wir auch nicht viel Mühe drauf verschwenden" Bzw. werde hier manche nicht mehr ernst genommen. Was ich sehr schade finden. Da ich bemerkt habe, dass es durch aus auch die "nervigen User drauf haben sinnvolle Tips zu geben.

Ich bin ja bei euch als DIE JAMMERTANTE verschrien - aber dass ich auch andere Seiten an mir habe, das wird darüber hinaus wohl von einigen verdrängt oder so.

Vielleicht habt ihr ja auch schon hier die Erfahrung gemacht, Leute von 2 Seiten zu sehen. Wir sind anscheinend alle nicht nervig, jammernd, zynisch, patzig, zickig...wie wir oft von andernen nur gesehen werden aufgrund von Threads in denen es um eine Momentanalyse des Lebens geht!

In diesem Sinne einen schönen Start für euch in die neue Woche!

Mehr lesen

22. Januar 2012 um 19:36


Da ich denke das meine innere Stimme mich nicht täuscht könnte ich mir vorstellen das ich mit der Userin gemeint bin
Manchmal hat man halt schlechte Stimmung aber es dann anderen auszulassen ist nicht richtig da gebe ich Dir recht.

Falls ich dich in irgendeiner Weise gekränkt habe dann tut es mir Leid.

Danke Dir auch für deine Tipps und wünsche allen eine schöne Woche

Gefällt mir

22. Januar 2012 um 19:51

Ich
hoffe mal das jeder Mensch mehr Seiten hat als nur 2
Aber ich muss dazu sagen das ich Usern nix abgewinnen kann,die nur Fragen stellen ala was hatte der Papst heute zu essen oder von anderen Usern wissen will warum sie denn jetzt so sind wie sie sind

Gefällt mir

22. Januar 2012 um 19:53
In Antwort auf

Ich
hoffe mal das jeder Mensch mehr Seiten hat als nur 2
Aber ich muss dazu sagen das ich Usern nix abgewinnen kann,die nur Fragen stellen ala was hatte der Papst heute zu essen oder von anderen Usern wissen will warum sie denn jetzt so sind wie sie sind

Zusatz
das ist mir nämlich zu einseitig

Gefällt mir

22. Januar 2012 um 21:00

....@pamijoys
Das mit den 2 Seiten ist doch so eine Redensart. Ich meinte damit zusammenfassend: Eine gute Seite (höflich, humorvoll, freundlich, hilfsbereit, ehrlich etc....) und die schlechte Seite (zickig, unehrlich, aufbrausend, aggressiv, arrogant....etc)

Also allgmein umfassend gemeint

Gefällt mir

22. Januar 2012 um 21:35

....
es gibt Tage, da nehme ich es ernst und an anderen Tagen halt nicht. Schließlich möchte ich ja auch dass meine "Probleme" hier ernst genommen werden.

Für mich ist es hier auch Zeitvertreib und Austausch. Und ja nette Frauen habe ich auch schon kennengelernt, ich finde es ist einerseits anonym, aber andererseits weil man schon lange dabei ist und imemr wieder auch auf die alten Stamm User trifft irgendwie heimelig.

Gefällt mir

22. Januar 2012 um 21:38

.....Könnte was dran sein....
...man sagt ja auch nicht umsonst, dass manche Leute erstmal vor Ihrer eigenen Haustür kehren sollten.

Oder auch dass wenn du auf jemanden zeigst, immer noch 4 Finger auf die selbst gerichtet sind....

Das Thema gibt es auch schön in unserer Familie zu beobachten. Irgend eine Kritik wird von anderen immer rausgekramt, aber spricht man die jenigen dann mal auf ihre eigenen Probleme an, wird alles abgetan oder es wird das Thema schnell gewechselt oder geschwiegen.....

Gefällt mir

22. Januar 2012 um 21:56

. Danke Siggi
Naja nicht immer ist Optimismus im Spiel. Aber ich arbeite dran dass es immer besser wird

Wie war das....."wer lächelt statt zu toben ist immer der Stärkere"

Manche Sprüche sind echt gut und die halte ich mir in bestimmten Situationen auch imemr wieder vor Augen.

Gefällt mir

23. Januar 2012 um 9:29

"in der jeder der wäre, der er wirklich ist..."
wie jetzt ? bist du das nicht ?

Gefällt mir

23. Januar 2012 um 9:56

@misterbutterfly
*zustimmung*

Gefällt mir

23. Januar 2012 um 11:19

Hmmm
aber man hat auch als facettenreicher Mensch immer etwas an sich,was den gegenüber stört,ärgert?!
Selbst eine "gute" Facette kann als störend,ärgerlich empfunden werden?!
oder liegt es daran,weil diese "gute" Facette schon wieder zu viel ist,wo Licht durchleuchtet....puuuh.....

Gefällt mir

23. Januar 2012 um 15:41


bedarf keiner Zusätze

Gefällt mir

23. Januar 2012 um 16:04

.....
Oh...wird für mich auch schwer werden, mich mal über einen längeren Zeitraum mal nicht am Forum zu beteiligen. Mein Kopf ist nämlich voll mit Gedanken und wirrenden Gefühlen eigentlich könnt eich schon wieder was schreiben....aber ich versuch mich mal zurück zu halten.....

Du hast Recht, ne Freundin mit der ich mich über diese ganzen Themen unterhalten kann fehlt mir mittlerweile. Sind ja alle mit sich selbst so beschäftigt.

Gefällt mir

23. Januar 2012 um 16:28

...
Das ist doch nicht nur hier so... der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und ihm fallen hauptsächlich die Dinge auf, die aus der Reihe tanzen.

Ist man von jemandem ein bestimmtes Verhalten gewöhnt, wird das gar nicht mehr wahrgenommen, dafür fällt einem eben jede Abweichung stärker auf.

Ein Mensch, der 100 Dinge richtig macht und dann einmal einen Fehler begeht wird in der Öffentlichkeit auch viel eher in der Luft zerrissen... und einer, der 100 Fehler macht und einmal etwas richtig macht wird dafür in den Himmel gehoben - einfach weil man den Maßstab oft mal nicht am allgemeinen Durchschnitt ansetzt, sondern am Durchschnitt der jeweiligen Person.

Objektiv zu sein fällt den meisten Leuten eben schwer, weil sie von Natur aus erstmal nur die Abweichungen von der Nulllinie wahrnehmen... um auch das zu sehen, was auf der Nulllinie liegt, muss man ganz bewusst hingucken und Vorurteile erstmal beiseite legen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers