Forum / Liebe & Beziehung

OT: Haus kaufen oder nicht??

21. Februar 2011 um 15:15 Letzte Antwort: 21. Februar 2011 um 15:47

Wir überlegen schon lange und suchen und ich hab nun mein absolutes Traumhaus entdeckt. Ein altes Fachwerhaus mit SCheunen, eigentlich echt zu groß für uns, aber man kann ja n Teil vermieten. Leider übersteigt es unser Preis-Budget ziemlich-meint jedenfalls mein Mann..
Er will keinen Riesenkredit aufnehmen. Er hat immer so Vorschläge, die mir nciht gefallen, halt total die hässlcihen Baracken im 70 ger Baustil, er meint das reicht. Das will ich aber nicht, dann blieb ich lieber inner Wohnung bevor ich in son hässliches Haus ziehe, worin ich mich unwohl fühle..

Klar darf man nicht utopisch sein und sich über die Maßen verschulden , aber wenn man sich einen Traum verwirklichen kann...

Ich hab echt Angst, dass an dieser Thematik mal unsere Ehe zugrunde geht.

Was würdet ihr machen?

Mehr lesen

21. Februar 2011 um 15:47

Hey Aurorasbaby...
....kann dich gut verstehen. Mein Lebensgefährte und ich haben auch ein Haus gesucht...eigentlich hatten wir schon recht identische Vorstellungen.
Anfangs hatte ich auch immer einen schönen alten Resthof im Kopf und auch meinen Freund konnte man damit begeistern aber klar, sowas ist teuer, aufwändig in der Renovierung und natürlich auch im Unterhalt...Auch diese 1970er Häuser haben wir angeschaut....auch echt nicht mein Geschmack...eins fanden wir was uns eigentlich beiden recht gut gefiel aber was auch schon seine Jahre auf dem Buckel hatte und dementsprechend renoviert werden müsste.......ABER jetzt kommts ....ganz zufällig habe ich im Internet ein Fehnhaus entdeckt...Fehnhäuser sind ja auch recht nah an alten Resthöfen und das richtig geile war, dass es erst 1999 gebaut wurde...also noch richtig neu...wir haben direkt angerufne, einen Termin ausgemacht und besichtigt. Es war einfach nur Klasse. Wir waren beide begeistert...Es gab außer uns leider noch viele andere Bewerber aber dann kam die 2. tolle Sache...Auch dem Verkäufer waren wir so sympathisch dass er uns nach dem Termin anrief und sagte dass er die anderen Termine absagen würde wenn wir das Haus haben wollten....und klar...wir wollten!

Was ich eigentlich mit meiner "euphorischen" Erzählung sagen möchte ist, dass man manchmal einfach nur etwas abwarten muss und dann kommt das Richtig oft von alleine...es kam wirklich so plötzlich und unerwartet aber es passt einfach alles...

So, ich habe dich jetzt genügend vollgelabert ...Ich wünsche Euch auch das Glück das es plötzlich da ist und passt...und das wird so passieren...bestimmt!

GLG Skorpi1980

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers