Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ostern< Wo soll ich hin?

Ostern< Wo soll ich hin?

6. April 2009 um 7:58 Letzte Antwort: 6. April 2009 um 15:27

Hallo zusammen,

ich wohne mit meinem Freund zusammen und letztes Jahr Ostern war es irgendwie einfacher!
Erst waren wir Ostersonntag bei meiner Familie und Ostermontag bei seiner.

Jetzt ist es aber schwieriger.

Am 01.04 wurde sein Neffe 4 und diesmal wird Ostern bei seiner Schwester+Geburtstag gefeiert und alles auf Ostersonntag.

Aber meine Familie kommt auch Ostersonntag zusammen (nur den Sonntag) d.h. wenn ich Ostermontag zu meiner Familie gehe, sind nur meine Eltern und ein Bruchteil meiner Geschwister da.
Und ich sehe mein Patenkind nicht für den ich ein kleines Ostergeschenk habe (da er keine Schokolade essen darf)

Jetzt hab ich meinem Freund gestern gesagt... das meine Familie Ostersonntag zusammen kommt.
Und er meinte nur traurig "Meine auch"

Und nun?

Was würdet ihr machen? Ich möchte nicht immer zurückstecken... ich mag seine Familie, aber.. ich kann meine doch nicht im Stich lassen, meine Mutter fing schon was an zu heulen als ich ihr sagte das sein Neffe zu Ostern auch den Geburtstag feiert.

Man muss dazu sagen.. ich kann meine ELtern so gut wie immer sehen, die Eltern und ein Bruder meines Freundes wohnen in Niedersachsen das sind 3 Stunden fahrt mit dem Auto.

Also entweder wir trennen uns Ostern und feiern jeweils mit unseren Familien und Ostermontag zusammen oder einer von uns muss zurückstecken.. und das werde warscheinlich wieder ich sein.. wie in vielen anderen Dingen.

lg

Mehr lesen

6. April 2009 um 8:10


Hallo erstmal.

Also, wieso glaubst du, dass schon wieder du zurückstecken musst? Euer Grundproblem liegt wohl woanders, denn diesbezüglich stehst du keinesfalls zurück.
Du schreibst, dass ihr letztes Jahr am Sonntag bei deinen Eltern gefeiert habt und am Montag bei seiner Familie? Warum nicht dieses Jahr umgekehrt, wenn der Neffe dieses Jahr auch noch feiert?
Ich verstehe nicht, warum du schreibst, immer müsstest du zurückstecken. Deiner Beschreibung nach sollte eher dein Freund immer zurückstecken. Du schreibst ja selbst, dass er seine Familie nicht so oft sehen kann wie du.

Also entweder gehst du mit ihm mit oder du gehst eben alleine zu deinen Eltern. Das ist ja auch kein Weltuntergang. Ihr seid nicht verheiratet und habt keine Kinder, da kann man Ostern doch auch einmal getrennt verbringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2009 um 9:46

Ist doch nicht schlimm.
Feiert halt getrennt, der eine Tag ist ja wohl nicht schlimm...
Und nächstes Jahr "beratet" ihr eure Familien so, dass sie wieder an unterschiedlichen Tagen zusammen kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2009 um 15:25

Wie weit
wohnt ihr denn zusammen? sonst könntet ihr natürlcih halbe/halbe machen

ansonsten: ist doch nicht so schlimm mal getrennt zu feiern. vielleicht könnt ihr ja an einem anderen Tag noch ein nettes kleines Treffen zusammen organisieren und nachfeiern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2009 um 15:27
In Antwort auf martha_12238293

Wie weit
wohnt ihr denn zusammen? sonst könntet ihr natürlcih halbe/halbe machen

ansonsten: ist doch nicht so schlimm mal getrennt zu feiern. vielleicht könnt ihr ja an einem anderen Tag noch ein nettes kleines Treffen zusammen organisieren und nachfeiern.

Lol ich meinte natürlich
wie weit eure Familien auseinander wohnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen