Home / Forum / Liebe & Beziehung / ONS ohne Sex?!

ONS ohne Sex?!

21. Juli 2014 um 18:01 Letzte Antwort: 21. Juli 2014 um 23:01

Und mal wieder bin ich mit einem Mann überfordert. Wir kennen uns schon einige Jahre, aber nur flüchtig, sehen uns recht selten in einem Recht großen Freundeskreis.

Auf der letzten Party sind wir uns näher gekommen, beide angetrunken und nach viel Geturtel und Geknutsche ist er schließlich mit zu mir, mit der Ansage aus meiner Richtung, dass es keinen Sex geben wird. Dazu kam es auch nicht, nur zu heftigem Gefummel

Er hat bei mir im Bett geschlafen, wir sind morgens Arm in Arm aufgewacht, haben uns noch recht lang unterhalten und gekuschelt, bevor er schließlich gegangen ist. Wir haben ausgemacht, uns wieder zu sehen, allerdings habe ich die Sache mit den Kontaktdaten verbummelt. In meiner Euphorie habe ich mich am nächsten Tag an einen gemeinsamen Freund gewandt wegen der Nummer. Tjaa, was soll ich sagen, Ende vom Lied war, dass ER nicht wollte, dass mir der Freund die Nummer gibt. Das hatte gesessen.

Okay, seitdem haben wir uns logischer Weise nicht gesehen. Und ich kann mit sowas ganz schlecht abschließen. Anscheinend hat er am Ende nur einen ONS gewollt, den nicht wirklich bekommen und deshalb auch nicht weiter Interesse. So ein Kerl ist mir bisher noch nicht untergekommen. Einfach unter "Idiot" einordnen und abhaken? Wenn es nur so leicht wäre...

Wer hat schon mal ähnliches erlebt und wie ist es bei euch ausgegangen? Ich habe auch keinen Plan, wie ich ihm begegne, wenn wir uns demnächst wieder sehen - was aber definitiv geschehen wird.

Mehr lesen

21. Juli 2014 um 18:54

...
Schlafplatz hat er keinen gesucht, er wäre selbst in wenigen Minuten zu Hause gewesen, hat es aber vorgezogen, die weitere Strecke bis zu mir mitzulaufen, Händchen halten usw. natürlich.

Nach meiner Definition hatten wir keinen Sex, es gab viel Geknutsche und Streicheleinheiten, ich bin ihm aber nicht mal an die Hose. Einfach, weil ich ihn mochte, das Ganze wenns passiert genießen will und mit meinen Exfreunden die Erfahrung gemacht habe, dass Sex unter Alkoholeinfluss nie so gut ist, wie nüchtern oder nur beschwippst. Er hingegen hatte zuvor schon geäußert, dass er gerne mehr hätte, hatte sich aber damit abgefunden, dass ich das anders sah.

Gut, vielleicht hat er sich auch gedacht: Die kann viel erzählen, wenn ich erst einmal bei ihr bin, krieg ich sie schon noch rum. Dagegen spricht aber die Tatsache, dass er mich zu nichts in der Richtung gedrängt hat. Vielleicht war es ihm dann am frühen Morgen auch einfach nur zu viel Arbeit. Keine Ahnung, ich bin kein Mann. Auch nach ein paar Stunden Schlaf schien er mir recht anhänglich, wir haben gelacht, weiter gekuschelt, geredet, es gab einen Abschiedskuss...

Ich hatte es bis jetzt eben noch nie, dass ich einem Mann auf diese Weise näher gekommen bin und der mich danach nicht wiedersehen wollte. Es ist nicht immer, aber meistens, eine Beziehung draus geworden, auch wenn es jedes Mal recht schnell ging. ich bin keine Frau, die man mal eben flachlegen will, meistens sind die Männer dann recht schnell verliebt. UNd naiv, wie ich bin, ging ich davon aus, dass es auch dieses Mal so laufen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2014 um 21:31

Abhaken
Warum er auch immer mit zu dir gegangen ist...es ist offensichtlich,dass er kein Interesse hat sich erneut mit dir zu treffen,sonst hätte er ja nix dagegen gehabt,wenn man dir seine Nummer gegeben hätte.
Also abhaken und unter "Erfahrungen" abspeichern
Und wenn ihr euch doch noch mal irgendwo sehen solltet,nett grüßen und gut ist-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2014 um 22:34

...
erst habe ich gedacht, uih, mal eine interessante Sichtweise, dann habe ich den Namen des Verfassers gelesen und gedacht

Genau, ich gehe grundsätzlich von Hochzeit und nicht weniger als 2 Kindern aus, wenn ich mit einem Mann rumknutsche. Und wenn ich ihn dann erst einmal in meine Höhle geschleift habe, lege ich ihm am liebsten eine Leine um und zwänge ihn in einen Käfig, damit er nicht mehr weglaufen kann. Was soll denn daran falsch sein.

Und natürlich habe ich keine echten Freunden, aber das ist bei meinem Charakter auch nicht verwunderlich, oder? Wer will denn schon mit mir armen Würstchen befreundet sein?

Ich gelobige baldige Besserung und geh mich jetzt erst mal eine Runde in den Schlaf weinen, während ich mich in Selbstmitleid suhle und frage, ob mein Leben noch einen Sinn hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2014 um 23:01

Hey Ginxd,
warum willst Du dem armen Kerl denn gleich was
abhacken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook