Home / Forum / Liebe & Beziehung / ONS mit Kollegen, was will er von mir?

ONS mit Kollegen, was will er von mir?

3. Oktober 2018 um 18:15

Moin zusammen,
ich brauche einfach mal einen allgemeinen Rat wie ich diese Situation bewerten soll und wie ich mich verhalten soll, ich bin völlig durcheinander!
Also ich habe an meinem neuen Arbeitsplatz vor ca 4 Monaten angefangen. Vor etwa 2 Monaten fing ich an, mich mit einem Kollegen besser zu verstehen. Wir hatten einfach viel Spaß, hatten ähnliche Ansichten und ich war froh zwischen einigen Zicken dann doch einen vernünftigen gefunden zu haben. Vor ca 5 Wochen habe ich (ja vollkommener Gefühlsanalphabet) dann langsam gecheckt dass er mit mir flirtet. Er hat mir tatsächlich von Anfang an sehr gefallen, optisch ist er einfach der Wahnsinn und genau da ist das Problem. An ihm sind natürlich viele dran, und er sagt sicher auch nicht “nein” wenn ihm eine Frau gefällt. Find ich auch vollkommen ok, er ist ja kein Mönch.
Naaaja wir hatten also einen kleinen Flirt, den ich ehrlich gesagt auch sehr genossen habe. Es gab flüchtige Berührungen, nette Worte aber alles wirklich weit oberhalb der Gürtellinie. Wichtiger war, dass wir uns sehr lange unterhalten konnten, über alles mögliche. Eine Kollegin hat gesagt so hätte sie ihn in 2 Jahren der Zusammenarbeit mit noch niemandem erlebt, so vertraut. Und dann waren wir vor 2 Wochen gemeinsam unterwegs, er musste eine zweite Strecke mit einem Transporter fahren (privat) und hat gefragt ob ich nicht mitkommen will. Es fing an wie immer, wir redeten über alles mögliche, allerdings fiel mir auf dass er mich etwas intensiver anschaute als sonst, dann fingen die flüchtigen Berührungen an (nix schlimmes, bei einem Witz kurz den Arm gestrichen etc.) dann hat er irgendwann plötzlich die Hand ausgestreckt und hat mir übers Haar gestrichen, irgendwann hat er mir die Hand hingehalten und ich habe sie genommen. Ab da war es irgendwie wie frisch verliebt, er hatte keine berührungsängste und ich auch nicht mehr. Lange Rede kurzer Sinn, irgendwann war die Spannung so groß dass wir auf einen Parkplatz gefahren sind (es war schon dunkel) und dort auf der Rückbank ...naja 😇
danach war er eher etwas distanziert, aber immer noch nett und zuvorkommend. Der Abschied war dann irgendwie unbeholfen, er hat mir irgendwie über den Rücken gestrichen und das war’s. Ok, gut. Ich dachte mir war ein ons, hatte ich schon, komm ich mit klar. Die 2 Tage danach war er echt zurückgezogen, konnte mir gar nicht in die Augen schauen geschweige denn hat er so geflirtet wie vorher. Ich hab es echt schon bereuht, weil ich ihn eben einfach mag. Dann hatte ich Geburtstag und er hat sich echt Mühe gegeben, hat mir Frühstück gemacht etc. Hat darüber aber kein Wort mehr verloren. Dann gab es eine Situation, wir saßen mit einigen Kollegen am Tisch, ich hab mich etwas erschrocken weil mein Handy plötzlich los ging und hab wohl so blöd geschaut dass alle lachen mussten. Dann haben sich unsere Blicke getroffen und er hat nach unten geschaut, sein Bein kurz an meines gelehnt und mich dann wieder angegrinst. Und mein Gott, dieser Mann kann GUCKEN wie ein verfluchter Dackelwelpe, welche Frau soll da bitte ruhig bleiben wenn er einen den ganzen Tag so anschaut. Seit dem ist aber einfach nichts mehr gelaufen. Es gibt immer wieder diese Blicke, ab und an streift er mich wie aus versehen, wir machen immer zu zweit Mittagspause und reden über alles außer uns. In 4 Wochen wechselt er den Arbeitsplatz und ich werde WAHNSINNIG! Ist da was? Ist da nix? Was zur Hölle will er von mir? Ich wäre einer Freundschaft plus durchaus aufgeschlossen gewesen und bin auch echt nicht hässlich aber irgendwie kommt von ihm in die Richtung nix mehr auf das ich eingehen könnte. Ich mag ihn wirklich sehr! Er hat gesagt er würde mich sehr vermissen wenn er geht und ich habe gesagt ich werde ihn besuchen und da hat er wieder so süß gegrinst. Mein Gott ich höre mich an wie 14, zum besseren Verständnis, ich bin 24, er 26. alle Kollegen denken bei uns läuft was wegen seiner Blicke und offensichtlich meiner Reaktion darauf und weil wir so viel zusammen sind aber es läuft ja nix. Will er nur Freundschaft oder wie?!

Mehr lesen

4. Oktober 2018 um 8:15

Es scheint ihm nicht bewusst zu sein, dass er dich ohne Gegenleistung auch weiterhin flach legen dürfte. Sag ihm dass mal, dann wirds sich schnell zu F+ entwickeln.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Verliebt in meine Kollegin? Ja und jetzt?
Von: elena0994
neu
15. Januar 2016 um 22:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen