Home / Forum / Liebe & Beziehung / Online Dating - SEHR MERKWÜRDIG

Online Dating - SEHR MERKWÜRDIG

13. Januar 2019 um 22:00

Aber mit einem Hund bei sich ? Habe auch schon alles überdacht

Gefällt mir

Mehr lesen

13. Januar 2019 um 22:01

wer weiss ,wer weiss....alles möglich. im netz tummelt sich ja genug rum. aber ich würd nach einem jahr ohne treffen vom schlimmsten ausgehen...michael meyers für arme oder so 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:01

Um Leute die sich online kennenlernen und selbiges Problem wie ich haben. Ein Team hilft dann dabei die Person ausfindig zu machen und arrangieren ein Treffen

3 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 22:02
In Antwort auf actimel

wer weiss ,wer weiss....alles möglich. im netz tummelt sich ja genug rum. aber ich würd nach einem jahr ohne treffen vom schlimmsten ausgehen...michael meyers für arme oder so 

Danke du hast mich gerade etwas zum lachen gebracht 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:05
In Antwort auf kleinemaus1212

Danke du hast mich gerade etwas zum lachen gebracht 

freut mich doch

mal ne andere frage..wie alt seid ihr beiden denn eig?

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:08

Leider war es eine dating Platform. Habe schon nachgeschaut aber ihn dort nie wieder gesehen. Wisst ihr den irgendwas über sie ? Ob sie so aussieht, was sie wirklich beruflich macht ? 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:09

Du hast recht.. wie sieht das dann aus. Er hatte eine recht kriminelle Vergangenheit. 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:10
In Antwort auf actimel

freut mich doch

mal ne andere frage..wie alt seid ihr beiden denn eig?

24 und 25 sind wir 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:13
In Antwort auf anitago74

Bedenke, dass du beim Konzert vielleicht gar nicht zu ihm hin kommst, weil du für seinen Bereich keine Karten hast.
Auf alle Fälle einen Feldstecher einpacken!

Habe extra Karten im Bereich daneben gekauft  niemand soll mich verarschen. Er meint er ist ein Psycho und kann mit mir spielen? Dann zeige ich ihm mal wie das richtig geht

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:14
In Antwort auf kleinemaus1212

24 und 25 sind wir 

ok....ganz ehrlich....du hast was von krimineller vergangenheit erzählt und drogenkonsum oder sowas.....was willst du mit dem kerl? 25 jahre ,kleinkriminell undhöchstwahrscheinlich n bisschen zu viel langeweile...der macht sich bestimmt nur n spass aus der ganzen sache

und wenn nicht dannfrag ich mich was du mit nem halben pflegefall willst? 

2 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 22:18

Wie denn er rechnet nicht damit das ich komme 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:20
In Antwort auf actimel

ok....ganz ehrlich....du hast was von krimineller vergangenheit erzählt und drogenkonsum oder sowas.....was willst du mit dem kerl? 25 jahre ,kleinkriminell undhöchstwahrscheinlich n bisschen zu viel langeweile...der macht sich bestimmt nur n spass aus der ganzen sache

und wenn nicht dannfrag ich mich was du mit nem halben pflegefall willst? 

Ich weiss nicht nach Spass hört sich das nicht an. So wie er zu mir ist, scheint er mich zu mögen. Wenn es Spass sein sollte, wer macht denn Sowas ein Jahr lang. Und rechtfertigt auch ständig. Das wäre mir zu blöd nur um ein bisschen Spass haben zu können.

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:24
In Antwort auf kleinemaus1212

Ich weiss nicht nach Spass hört sich das nicht an. So wie er zu mir ist, scheint er mich zu mögen. Wenn es Spass sein sollte, wer macht denn Sowas ein Jahr lang. Und rechtfertigt auch ständig. Das wäre mir zu blöd nur um ein bisschen Spass haben zu können.

wirklich? aber du bist ja auch doof genug ein jahr zu warten  (sorry) bzw. du würdest dich wohl wundern wie viele eine reine onlinebeziehung führen wollen weil sie zwar die gespräche mögen,aber mehr nähe aus anderen gründen nicht wollen/können....

2 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 22:28

Wir telefonieren immer nachts er hat mehrmals geweint mir von seinen Problemen erzählt. Er verarscht mich nicht in dieser Hinsicht. Kumpels usw . Er hat ein ganz anderes Problem 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:29
In Antwort auf actimel

wirklich? aber du bist ja auch doof genug ein jahr zu warten  (sorry) bzw. du würdest dich wohl wundern wie viele eine reine onlinebeziehung führen wollen weil sie zwar die gespräche mögen,aber mehr nähe aus anderen gründen nicht wollen/können....

Wieso können und wollen sie das denn nicht

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:31

Soll er doch. In der Menschenmenge? Dann hab ich wenigstens meine Ruhe. Wer würde es nicht machen wenn er die Möglichkeit dazu hätte

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:33
In Antwort auf kleinemaus1212

Wieso können und wollen sie das denn nicht

dafür gibt es 1000 gründe....vom verschwiegenem partner über bindungsängste,soziale phobien usw....ist doch auch müßig darüber nachzudenken. im grunde will er seit einem jahr nicht,du verschwendest deine zeit und jetzt mal ehrlich..willst du ihm ein treffen aufzwingen? kannst du das dann noch geniessen? ist das schön?  ich habe den eindruck du verwechselst deine story mit ner disneyromanze....du wirst ihn nicht retten und am ende steht auch keine hochzeit...glaube es uns

1 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 22:37

Ich brauche gewissheit. Es ändert nichts. Ich muss dort hin 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:38

Ich denke lieber bleibe ich alleine und lerne niemanden mehr kennen. Habe es so satt. Mache alles für meine Mitmenschen und bekomme nur Sowas zurück

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:39

Ich versteh deine Bedenken aber es sind ja sehr viel Leute vor Ort 

1 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 22:42

Ich weiss es nicht, habe einfach nicht so viele Menschen in meinem Leben die mich gut behandelt haben. Schätze es hat sich gut angefühlt und er schreibt mir sosooo lange Romane fast jeden Tag . Wieso macht man sich denn die Mühe 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 22:43

Nein aber dann weiss ich wenigstens ob er so aussieht usw dann habe ich wenigstens bisschen gewissheit 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 23:00

Ne natürlich nicht 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 23:02

Ja muss sagen er hat sehr unregelmässige Arbeitszeiten sagt er hat Meetings.. ganz komisch 

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 23:04

Ja er sagt er arbeitet in der IT Branche im Außendienst. Aber über Zeitarbeit??

Gefällt mir
13. Januar 2019 um 23:19

Ach Mädels...   Ja es ist ein Frauenforum...  Aber trotzdem ist es schon ulkig wie hier immer wieder mit zweierlei Maß gemessen wird, besonders wenn man mal einen Blick auf den Parallelthread wirft.

Frau braucht für irgendwas ungewöhnlich viel Zeit:
- Ist doch normal und ihre Sache!
- Lass ihr Zeit!
- Bedräng sie nicht!

Mann braucht für irgendwas ungewöhnlich viel Zeit:
- Mit dem stimmt doch irgendwas nicht!
- Der lügt und betrügt!
- Würd ich sofort abschießen!

Oder liegt das evtl. nur daran, daß sich in so einem Forum überdurchschnittlich viele frustrierte Damen rumlungern, die selbst in kaputten Beziehungen ausharren oder schon ewig keinen mehr abgekriegt haben und deshalb hier ihren latenten Männerhass abarbeiten.
Wer in einer glücklichen Beziehung lebt, wird ja auch kaum den ganzen Tag in so einem Forum rumlungern... 

Ende der Polemik! 

4 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 23:25
In Antwort auf kleinemaus1212

Ja.. ich werde hingehen und aufjedenfall Bescheid geben was rauskam

Ich an Deiner Stelle würde auch hingehen!

Nach dem Motto: Bereue nicht, was Du getan hast! Bereue, was Du nicht getan hast!

Wenn Du nicht hingehst, wirst Du Dir immer wieder die Frage stellen: Wie sieht er aus? Wer ist er?

Du kannst Dir Klarheit verschaffen, wenn Du zu dem Konzert gehst und ihn in seiner Reihe an seinem Platz aufsuchst und ihn dann bittest, in der Pause mit Dir zu reden, wenn er nicht gleich dazu Zeit findet.
Wenn er wirklich dort ist, kannst Du anschließend immer noch entscheiden, ob Du weiterhin Kontakt zu ihm haben willst!
Das findest Du aber nur heraus, wenn Du zu der Veranstaltung gehst! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

5 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 23:41

Ich muss gestehen, daß ich mir jetzt nicht die kompletten 160 Beiträge durchgelesen habe....

Sicherlich ist das Verhalten des Mannes nicht "normal"... im Sinne von der üblichen Norm entsprechend.   Aber die Welt ist bunt und ich hab auch schon die verrücktesten Geschichten erlebt. 

Es wird irgendeinen Grund dafür geben, daß er sich nicht mit ihr treffen will.    Vielleicht wurde ihm ein Bein amputiert, er hat das Trauma noch nicht ansatzweise verarbeitet und hat panische Angst davor, daß die Frau in die er so fürchterlich verliebt ist, ihn deswegen abweisen könnte.   Oder irgendein anderer Grund, von dem wir hier nichts ahnen.

Gerade die Tatsache, daß er in diese "Beziehung" ebenfalls sehr viel Zeit investiert, aufmerksam ist und sich am viele Dinge von ihr erinnert zeigt IMO deutlich, daß er
- es ernst meint.
- nicht parallel irgendwas laufen hat. 
- nicht kalkuliert betrügt oder lügt.

Ganz einfach, weil kein Mensch in der Lage ist, über so einen Zeitraum zuverlässig und fehlerfrei eine dementsprechende Show abzuziehen.   Irgendwann hätte er sich da schon wiedersprochen, etwas durcheinandergebracht, o.ä....


 

4 LikesGefällt mir
13. Januar 2019 um 23:46

"​Was tust du dann hier?"

Isch habe Schnupfen...  und Rücken...  und bei diesem Mistwetter funktioniert der Fernseher nicht.   

Außerdem ist meine Ehefrau schon im Bett und meine Geliebte muss Arbeiten. 

---

Aber mal im Ernst...

Immer wenn es hier darum geht, was irgendein Mann in irgendeiner Situation getan oder nicht getan hat, dann dreht sich hier ganz schnell alles nur noch um "Betrüger", "Lügner", "Geizhals"  , "Fremdgeher", "Der liebt Dich nicht", "Trenn Dich sofort" und so weiter und so fort.

Meine Güte, was habt Ihr hier alle für grausam schlechte Erfahrungen gemacht, daß Ihr so ein Männerbild entwicklent habt?  




 

7 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 0:06

Du hältst es für "Empathie", wenn hier zuhauf ein vernichtendes Urteil gefällt wird, nur aufgrund der doch ziemlich knappen Infos, die Kleinemaus mitgeteilt hat?

Ich hab's mir schon durchgelesen, aber nur die Postings der TE.   Meine Meinung dazu hab ich oben schon kundgetan.

Und wie gesagt...  Wir haben hier auch öfters mal ähnliche Geschichten wo ER/SIE vertauscht sind.  Da liest man dann seltsamerweis kaum Dinge wie "Die is 'ne Psycho, halt Dich bloss fern..."

Ich glaube ne kalte Dusche und etwas mehr Abstand und Neutralität wurde hier vielen sehr gut tun.
 

5 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 0:27

Ey!  Was soll das?  Irgendjemand gibt mir hier auch noch Likes für das was ich schreibe?  Das geht nicht!  Macht das sofort wieder weg!   Das passt nicht ins Konzept!
Ich bin doch hier der Böse! 



---
Ok, nochmal konstruktiv...

Liebe @kleinemaus1212,
natürlich ist die Situation seltsam.  Deine Skepsis und Dein Misstrauen sind sicherlich gerechtfertig.  Irgendwo da draußen lauert auch der Böse Wolf.  Also sei etwas auf der Hut und werd nicht leichtsinnig oder naiv, aber das bist Du ja ja ohnehin nicht.
Aber sei genauso skeptisch, wenn Dir hier im Forum Leute gleich ihr Urteil präsentieren.  Sehr sehr häufig projizieren die Leute nämlich ihre eigenen schlechten Erfahrungen und ihre eigene persönliche Verletzung in Deine Geschichte hinein.
Bleib offen und verlier Dein Vertrauen in die Menschen und (insbesondere die Männer) nicht.  Du hast irgendwo geschrieben, daß Du bisher nicht so viele gute Erfahrungen machen konntest und darüber nachdenkst "es ganz sein zu lassen".  Tu das nicht!   Vielleicht kannst Du Dir damit den einen oder anderen Schmerz ersparen, mag sein.  Ich kenne aber niemanden, der damit wirklich glücklich geworden wäre.
Ja, es gibt ein Risko, das Leben ist ein Risiko.  Aber das gehört nunmal dazu.  Irgendwo da draußen wartet auf jeden von uns der oder die richtige.  Der einzige Fehler den man tun kann, ist aufzugeben.
Solange Dir dieser Mann irgendwie wichtig ist, bleib dran und versuche herauszufinden was dahinter steckt.  Aber wittere nicht hinter jedem Baum eine Falle oder einen Betrug.  Mit dieser Einstellung macht man selbst meist unheimlich viel kaputt.


Das wäre dann meine ganz persönliche Antwort auf diesen Thread.

5 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 0:32

Ich gebe zu daß ich das Satzzeichen vergessen habe, aber ich denke, daß der Satzaufbau ausreichend deutlich macht, daß es sich hier um eine Frage handelt.

Und lass das hier nicht zu einer Privatfehde ausarten.  Ich hab's mir in den letzten Postings verkniffen...  Aber beim Querlesen des Threads (auf der Suche nach Negativbeispielen) bin ich gerade an Deinen Beiträgen hängen geblieben.  Wir haben unterschiedliche Meinungen, belassen wir's dabei.

3 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 0:33
In Antwort auf joe42

Ey!  Was soll das?  Irgendjemand gibt mir hier auch noch Likes für das was ich schreibe?  Das geht nicht!  Macht das sofort wieder weg!   Das passt nicht ins Konzept!
Ich bin doch hier der Böse! 



---
Ok, nochmal konstruktiv...

Liebe @kleinemaus1212,
natürlich ist die Situation seltsam.  Deine Skepsis und Dein Misstrauen sind sicherlich gerechtfertig.  Irgendwo da draußen lauert auch der Böse Wolf.  Also sei etwas auf der Hut und werd nicht leichtsinnig oder naiv, aber das bist Du ja ja ohnehin nicht.
Aber sei genauso skeptisch, wenn Dir hier im Forum Leute gleich ihr Urteil präsentieren.  Sehr sehr häufig projizieren die Leute nämlich ihre eigenen schlechten Erfahrungen und ihre eigene persönliche Verletzung in Deine Geschichte hinein.
Bleib offen und verlier Dein Vertrauen in die Menschen und (insbesondere die Männer) nicht.  Du hast irgendwo geschrieben, daß Du bisher nicht so viele gute Erfahrungen machen konntest und darüber nachdenkst "es ganz sein zu lassen".  Tu das nicht!   Vielleicht kannst Du Dir damit den einen oder anderen Schmerz ersparen, mag sein.  Ich kenne aber niemanden, der damit wirklich glücklich geworden wäre.
Ja, es gibt ein Risko, das Leben ist ein Risiko.  Aber das gehört nunmal dazu.  Irgendwo da draußen wartet auf jeden von uns der oder die richtige.  Der einzige Fehler den man tun kann, ist aufzugeben.
Solange Dir dieser Mann irgendwie wichtig ist, bleib dran und versuche herauszufinden was dahinter steckt.  Aber wittere nicht hinter jedem Baum eine Falle oder einen Betrug.  Mit dieser Einstellung macht man selbst meist unheimlich viel kaputt.


Das wäre dann meine ganz persönliche Antwort auf diesen Thread.

Vielen Dank lieber Joe. Ich versuche das beste daraus zu machen.

2 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 0:41

Ich danke euch allen für euren Rat..bitte nicht streiten

1 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 0:47

"​Meistens schreiben nun mal Frauen in solchen Foren und diese sind dann aus unterschiedlichsten Gründen frustriert."

Ja Danke!   Das ist doch genau mein Anliegen!

Bitte nehmt Euren Frust nicht als Grundlage, anderen einen Rat zu geben!

---

@kleinemaus1212:
Wir streiten nicht!  Naja, vielleicht diskutieren wir etwas heftiger!  Das ist aber gut für den Kreislauf! 

3 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 6:20

Drogen,kriminell....oh Mann wach auf!!! Der Typ ist vielleicht drogenabhängig,psychischen krank und vorbestraft. Weißt du was der alles schon gemacht hat?? Da würden bei mir alle Alarmanlagen angehen!!! Ich hoffe er weiß deine Adresse nicht und kann niemals rausfinden wo du arbeitest etc. Ich würde mir eher Gedanken machen wie ich den nun so loswerde,dass er mich nicht noch stalkt!!!!

1 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 9:39

Vielleicht wirst du ihn auf dem Konzert treffen, ja. Vielleicht auch nicht.
Auf jeden Fall hat er dich bisher nicht treffen wollen oder aufgrund irgendeiner wilden oder banalen Geschichte nicht treffen können und das als Fakt würde mir reichen.
Du erfüllst als „Onlineghost“ irgendeine für ihn wichtige oder angenehme Funktion aber die Phantasie scheint ihm völlig zu reichen sonst hätte er ein Treffen längst ermöglicht.
Ich würde das respektieren auch wenn ich es nicht verstehe und mir nur überlegen ob mir das reicht.
Ich hatte auch schon solche vielversprechende, interessante, intensive, charismatische Kontakte mit Wahnsinns Telefonaten. 
Wenn nach einer Weile kein Kontakt zustande kam-tausend Ausreden- habe ich den Kontakt schweren Herzens abgebrochen.
Den einen den ich getroffen habe habe ich geheiratet.
Allerdings war er weder kriminell noch hatte er ein Drogenproblem.

2 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 9:49

Oder in der Therapie... oder einfach als arme Wurst zu Hause in einer nicht vorzeigefähigen Hutzelbude... wer weiß und- warum respektiert man den Wunsch nach Anonymität nicht?

1 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 10:18

Also ich hab gestern nochmal mit ihm geredet, es ist etwas seltsames passiert. Ich wollte wissen was nun Sache ist und wenn er mich nicht treffen will, soll er es doch einfach sagen. Plötzlich hat er angefangen zu weinen. Ich weiss nicht ob er ein guter Schauspieler ist oder nicht jedoch hat er tatsächlich geweint. Er hat gesagt, dass er sich geschämt hat für all das was bisher passiert ist, es ist ihm so unangenehm mich zu sehen. Und er hat Angst, dass es dann nicht klappt. Er weiss ich hätte was besseres verdient und das was er gemacht hat ist unter aller Sau. Ich muss ihm aber glauben dass er tatsächlich sehr in mich verliebt ist. Er hat richtig lange und intensiv geweint bis ich es geschafft habe ihn zu beruhigen. Jetzt hat er vorgeschlagen das wir uns am Wochenende sehen, er findet es gut das wir nun darüber gesprochen haben. Ich bin gespannt. Und nein dieser Mann hat keine Beziehung, er hat immer Zeit ist immer zu erreichen.. Ich respektiere den Wunsch nach Anonymität, aber dann soll man doch bitte mit offenen Karten spielen.

Gefällt mir
14. Januar 2019 um 10:32
In Antwort auf kleinemaus1212

Hallo meine Lieben, ich habe vor ca einem Jahr jemand online kennengelernt und wir haben uns immer noch nicht getroffen. Ich habe sehr sehr viele Bilder von der Person, auch wenn ich mal spontan nach bestimmten Bildern gefragt habe, habe ich sie erhalten, da ich zuerst befürchtete das beim Aussehen gemoggelt wurde. Zunächst haben wir nur geschrieben, irgendwann wollte ich telefonieren, nun das was erst ein ewiges hin und her bis das mal geklappt hat. Schlussendlich hatten wir dann am Telefon gesprochen, angenehme Stimme alles super. Und dann ging es los ... jeden Nacht zusammen telefonieren, am Telefon zusammen einschlafen usw. Lange Texte wie wichtig ich bin, total aufmerksam, merkt sich alles was ich sage. Zeigt Interesse. Doch wenn es um ein Treffen geht.. mindestens 10 mal haben wir was ausgemacht und es kam der Person ständig etwas dazwischen. Nach einem großen Streit am Telefon, fing die Person an zu weinen. Die Aussage war, das sie es sich selber nicht erklären kann wieso ständig etwas dazwischen kommt. Ich denke allmählich das etwas aus dem Leben wohl gelogen sein muss, vielleicht Beruf, Alter? Natürlich hatte ich dein Mitleid und habe ein neues Treffen ausgemacht, ich Schaf. Dieses Treffen fand natürlich auch nicht statt. Diese Person will keineswegs Kontakt zu mir verlieren, sagt wie wichtig ich ich bin und wie verliebt sie doch ist. Aber es wird wohl nie ein Treffen zu Stande kommen.. wieso gibt sie sich denn soviel Mühe mich zu halten, wenn anscheinend ein treffen sowieso nie in Frage kommt? Was meint ihr ? Sowas habe ich noch nie erlebt. Danke für eure Hilfe.

Vielleicht mal Camchat?

2 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 10:33

Ich verstehe eure Bedenken, ich hätte einer guten Freundin wohl nichts anderes geraten. Ich glaube aber tatsächlich, dass er was für mich empfindet. Ich wurde schon mal hintergangen, und man merkt in der Regel dass ständige hin und her aus Desinteresse und Interesse. Hier ist dem aber nicht so. Dieser Mann ist total aufmerksam, will ständig Kontakt zu mir sagt mir die ganze Zeit wie toll er mich findet ist immer für mich da. Und das hat nie nachgelassen. Es gibt Menschen da draußen, die haben kein Selbstwergefühl, haben VerlustÄngste, etliches .. zu mal er keine leichte Kindheit gehabt hat. Und was meine "Naivität" so angeht. Mag sein, aber ist das nicht jedem von uns mal passiert? Ich möchte einfach wissen, ich habe alles Versucht. Und zur Not gehe ich auch auf das Konzert, und Nein nicht in der Hoffnung, dass er mir um die Arme fällt  sondern, dass ich meinen inneren Frieden finde. Ich bin sicher, viele hätten das getan, wenn sie in so einer Situation wären. Aber es ist immer leicht zu urteilen ohne dasselbe erlebt zu haben.

6 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 10:38
In Antwort auf oolisanneoo

Vielleicht mal Camchat?

Hab da nie danach gefragt, weil ich es garnicht mag, fühle mich da sehr unwohl, sollte ich vllt in Erwägung ziehen, schliesse aber aus, dass er nicht so aussieht wie auf den Fotos. Ich habe etliche Bilder.. Kindheit Baby jetzt. Habe ich gesagt Hey mach ein Bild mit deinem Hund, hab ich es erhalten. Habe ich gesagt bitte schau mal so mach mal dieses und jenes Handzeichen. habe ich die Bilder auch erhalten. Hab auch nachgesehen wie viele es seit einem Jahr sind. 211.

Gefällt mir
14. Januar 2019 um 10:39

Nein, erst danach.

Gefällt mir
14. Januar 2019 um 10:40
In Antwort auf kleinemaus1212

Also ich hab gestern nochmal mit ihm geredet, es ist etwas seltsames passiert. Ich wollte wissen was nun Sache ist und wenn er mich nicht treffen will, soll er es doch einfach sagen. Plötzlich hat er angefangen zu weinen. Ich weiss nicht ob er ein guter Schauspieler ist oder nicht jedoch hat er tatsächlich geweint. Er hat gesagt, dass er sich geschämt hat für all das was bisher passiert ist, es ist ihm so unangenehm mich zu sehen. Und er hat Angst, dass es dann nicht klappt. Er weiss ich hätte was besseres verdient und das was er gemacht hat ist unter aller Sau. Ich muss ihm aber glauben dass er tatsächlich sehr in mich verliebt ist. Er hat richtig lange und intensiv geweint bis ich es geschafft habe ihn zu beruhigen. Jetzt hat er vorgeschlagen das wir uns am Wochenende sehen, er findet es gut das wir nun darüber gesprochen haben. Ich bin gespannt. Und nein dieser Mann hat keine Beziehung, er hat immer Zeit ist immer zu erreichen.. Ich respektiere den Wunsch nach Anonymität, aber dann soll man doch bitte mit offenen Karten spielen.

Lass dich aber bitte nicht von Tränchen überwältigen... Menschen mit krimineller Drogenvergangenheit können schauspielern und auf die Tränendrüse drücken dass es sich gewaschen hat.
Die Tränen sind kein Liebesbeweis sondern ein Zeichen emotionaler Instabilität und von mangelnder Rationalität. Das sind keine Freudentränen.
Wenn man erwischt wird/sich in die Enge getrieben fühlt oder anders nicht weiter weiß kommen die Tränchen.

3 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 10:45

Hier geht es nicht um einlassen sondern darum die Möglichkeit zu bekommen ihn zu sehen. Was danach kommt weiss nur der liebe Gott

2 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 11:13

Wahrscheinlich hat er so schlimme, kriminelle Dinge getan wie Raub etc um an seine Drogen zu kommen. Menschen vielleicht bedroht oder schlimmeres und weiß, dass du weg bist, wenn du die ganze Wahrheit kennst!!
Und nachher sitzt da einer auf dem Platz,der gar nichts mit ihm zu tun hat. Karten für ein Foto kann er fälschen....oder er hat die Karten längst verkauft.
Was willst du von jemandem der hochgradig kriminell war oder noch ist??
Das ist ja schon fast wie die Frauen, die sich in Mörder und der gleichen verlieben, da sie denken er hätte sich geändert.

Also nochmal: Pass auf Dich auf!!!

1 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 14:24

Genau dafür gibt's ja das Forum! 

Ich denke mal der Unterschied ist schlicht, ob man "im Zweifel für den Angeklagten" ist oder eben hinter jeder Ungereimtheit gleich den großen Verrat wittert.

Ich hatte mal 'ne Freundin, die in der Phase des Kennenlernens einen ewig langen unglaublichen "Eiertanz" hingelegt hat.  Ich durfte sie ewig nicht bei sich zu Hause besuchen mit den bekloptesten Ausreden.

Alles klar!  Die ist verheiratet und geht fremd!  Völlig logisch! Was denn sonst?
Neee!  Tatsächlich hat sie aufgrund von Erlebnissen in der Kindheit große Probleme, jemanden an sich heranzulassen und die Wohnung ist ihr "Schutzraum".

Wenn ich mir viele der Beiträge in diesem Thread so anschaue, dann wird immer mit einem "normalen" Menschen verglichen (..."also ICH hätte mich an seiner Stelle doch schon längst getroffen!  Mit dem stimmt was nicht!  Wieso tust Du Dir das an?"... usw.)

Aber es entspricht eben nicht jeder der Norm!
 

5 LikesGefällt mir
14. Januar 2019 um 16:48

Vor allen Dingen kann es sein, dass sie gar nicht will,dass er sie mag,wenn sie ihn real kennt, sondern nur noch wegrennen will.

Gefällt mir
14. Januar 2019 um 20:13
In Antwort auf joe42

Genau dafür gibt's ja das Forum! 

Ich denke mal der Unterschied ist schlicht, ob man "im Zweifel für den Angeklagten" ist oder eben hinter jeder Ungereimtheit gleich den großen Verrat wittert.

Ich hatte mal 'ne Freundin, die in der Phase des Kennenlernens einen ewig langen unglaublichen "Eiertanz" hingelegt hat.  Ich durfte sie ewig nicht bei sich zu Hause besuchen mit den bekloptesten Ausreden.

Alles klar!  Die ist verheiratet und geht fremd!  Völlig logisch! Was denn sonst?
Neee!  Tatsächlich hat sie aufgrund von Erlebnissen in der Kindheit große Probleme, jemanden an sich heranzulassen und die Wohnung ist ihr "Schutzraum".

Wenn ich mir viele der Beiträge in diesem Thread so anschaue, dann wird immer mit einem "normalen" Menschen verglichen (..."also ICH hätte mich an seiner Stelle doch schon längst getroffen!  Mit dem stimmt was nicht!  Wieso tust Du Dir das an?"... usw.)

Aber es entspricht eben nicht jeder der Norm!
 

Sondern das ODB der TE trifft sich seit einem Jahr nicht - weil er eine Frauenphobie hat - oder wie darf ich mir das laut deinem intelligenten Beitrag vorstellen ?

Er hat zudem 10!!! reale Treffen abgesagt . Also, da klingelst und an dem wird es nicht scheitern, dass er wie deine Bekannte seine Wohnung als "Schutzraum" ansieht . 

Du kannst dich ja gerne hinter das ODB stellen - ich nicht !
 

Gefällt mir
14. Januar 2019 um 20:19
In Antwort auf kleinemaus1212

Also ich hab gestern nochmal mit ihm geredet, es ist etwas seltsames passiert. Ich wollte wissen was nun Sache ist und wenn er mich nicht treffen will, soll er es doch einfach sagen. Plötzlich hat er angefangen zu weinen. Ich weiss nicht ob er ein guter Schauspieler ist oder nicht jedoch hat er tatsächlich geweint. Er hat gesagt, dass er sich geschämt hat für all das was bisher passiert ist, es ist ihm so unangenehm mich zu sehen. Und er hat Angst, dass es dann nicht klappt. Er weiss ich hätte was besseres verdient und das was er gemacht hat ist unter aller Sau. Ich muss ihm aber glauben dass er tatsächlich sehr in mich verliebt ist. Er hat richtig lange und intensiv geweint bis ich es geschafft habe ihn zu beruhigen. Jetzt hat er vorgeschlagen das wir uns am Wochenende sehen, er findet es gut das wir nun darüber gesprochen haben. Ich bin gespannt. Und nein dieser Mann hat keine Beziehung, er hat immer Zeit ist immer zu erreichen.. Ich respektiere den Wunsch nach Anonymität, aber dann soll man doch bitte mit offenen Karten spielen.

Okay, wenn du dich schon nicht davon abbringen lässt, dann beachte wenigstens die Hinweise, die du hier bekommst. 

Erst mal soll er in deine Stadt kommen und Treffpunkt in einem Café. Das ist er schuldig. Auf keinen Fall fährst du zu ihm! 
Ich wette, er schreibt dir sowieso einen Tag vorher, dass seine Mutter krank ist und er deswegen nicht kommen kann. 

Warum macht ihr keine Anrufe mit Bild?

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers