Home / Forum / Liebe & Beziehung / Online-Beziehung- Ist alles nur ein Fake?

Online-Beziehung- Ist alles nur ein Fake?

13. Oktober 2014 um 16:31

Hallo, Ihr Lieben!
Ich brauche euren Rat! Welche Erfahrungen habt ihr mit Datingportalen gemacht? Bzw. Wieviel Vertrauen kann man einem Mann aus dem Internet schenken? Seit Wochen schreibe ich mir mit einem Mann, den ich im Internet kennengelernt habe. Täglich sind es inzwischen mehrere Mails!! Wir verstehen uns super und ich fange an mich in ihn zu verlieben! ABER: irgendwie habe ich das Gefühl er zögert noch sich mit mir zu treffen...Wir wohnen zwar nicht in der gleichen Stadt, aber es wäre kein Problem sich mal am Wochenende zu sehen oder so...Ich habe mal angedeuet, dass ich ihn gerne persönlich treffen würde, aber er hat sehr schwammig reagiert... Warum will er sich nicht mit mir treffen? Hat er bei seinem Profil gelogen? Was soll ich eurer Meinung nach tun? Ist vielleicht jemand in der gleichen Situation? Ich würde mich gerne darüber austauschen...
Vielen Dank schon einmal für eure Antworten!!

LG
MArtina

Mehr lesen
13. Oktober 2014 um 17:15

Aber soll ich...
.. denn nicht einmal versuchen ihn zu einem Treffen zu bewegen? Ich will ihn nicht drängen, aber... Ich kenne in meinem Bekanntenkreis einige Pärchen, die sich über das Internet kennengelernt haben...In unserer Zeit nutzen doch viele Online- Dating Portale oder ähnliches...

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 17:19

Telefon...
Wir haben auch schon mal telefoniert...aber schreiben uns öfters... Ich denke halt, selbst wenn er bei seinem Profil ein bisschen "geschwindelt" oder "übertrieben" hat...Ich will ihn auf jeden Fall kennenlernen! Ich habe Angst ihn mit diesem ULTIMATUM zu vertreiben....

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 17:21

Naja
Ich persönlich halte von diesen ganzen online Dating-Kram nichts.

Du schreibst da was von ich bin auf dem Besten Wege mich zu verlieben, weißt du denn überhaupt in wen

Gab es schon Telefonate?

Bilder müssen nichts mit der Realität zutun haben, mir würde das schwer zu denken geben wenn sich jemand nicht mit mir treffen wollte.

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 17:22
In Antwort auf martina8219

Aber soll ich...
.. denn nicht einmal versuchen ihn zu einem Treffen zu bewegen? Ich will ihn nicht drängen, aber... Ich kenne in meinem Bekanntenkreis einige Pärchen, die sich über das Internet kennengelernt haben...In unserer Zeit nutzen doch viele Online- Dating Portale oder ähnliches...

Was heißt denn
"drängen"? Wie schon festgestellt wurde - jemand, der dich kennenlernt, der Interesse an dir hat und authentisch ist, der wird sich mit dir treffen WOLLEN. "Drängen" würdest du ihn damit also nur dann, wenn er sowieso nix Gutes im Schilde führt.
Also, klar, schlag ihm was Konkretes vor, am besten nach dem Motto "Am X. will ich mir den Film Y / die Ausstellung Z ansehen / das neue Restaurant W ausprobieren, hast du Lust, mit mir da hin zu gehen?"
Dann weißt du hoffentlich besser, woran du bist.


"Ich kenne in meinem Bekanntenkreis einige Pärchen, die sich über das Internet kennengelernt haben...In unserer Zeit nutzen doch viele Online- Dating Portale oder ähnliches..."

Hier schreibt doch auch keiner, dass man sich nicht übers Internet kennenlernen und dann zusammenkommen kann. Aber es ist nun mal das Klügste, sich mit so einer Internetbekanntschaft alsbald persönlich zu treffen, um den Realitäts-Check zu machen, damit man sich gar nicht erst in eine Projektion seiner persönlichen Wunschvorstellungen hineinsteigert. Und wenn jemand so ein persönliches Treffen ablehnt, dann hat er halt entweder was zu verbergen, kein echtes Interesse, oder sonstwelche Probleme. Letztere könnten ja noch lösbar sein, also frag nach.

lg
cefeu

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 17:48

Ich weiß...
...sehr viele persönliche Geschichten von ihm. Ich weiß, welchen BEruf er ausübt und welchen Hobbys er nachgeht...Wir haben viele "Informationen" ausgetauscht. Und so wie er darüber spricht, glaube ich ihm das auch...Was uns verbindet sind unsere Sichtweisen und was wir vom Leben erwarten...Ich persönlich glaube, dass er sich wegen seinem Aussehen schämt oder mir da etwas "vorgemacht" hat... Ich habe zwar Fots von ihm gesehen, aber Skypen wollte er auch nicht. Er hat gesagt, dass seine Webcam kaputt gegangen ist... Ich werde ihm sagen , dass mir ein Treffen viel bedeutetn würde...

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 17:52
In Antwort auf martina8219

Ich weiß...
...sehr viele persönliche Geschichten von ihm. Ich weiß, welchen BEruf er ausübt und welchen Hobbys er nachgeht...Wir haben viele "Informationen" ausgetauscht. Und so wie er darüber spricht, glaube ich ihm das auch...Was uns verbindet sind unsere Sichtweisen und was wir vom Leben erwarten...Ich persönlich glaube, dass er sich wegen seinem Aussehen schämt oder mir da etwas "vorgemacht" hat... Ich habe zwar Fots von ihm gesehen, aber Skypen wollte er auch nicht. Er hat gesagt, dass seine Webcam kaputt gegangen ist... Ich werde ihm sagen , dass mir ein Treffen viel bedeutetn würde...

Na dann
kannst du ja schon so ungefähr abschätzen, was los ist. Er hat dir gefakte Fotos geschickt und/oder ist vergeben (da ist Skypen ja auch nicht immer so spontan möglich).

"Ich werde ihm sagen , dass mir ein Treffen viel bedeutetn würde..."

Und was soll das bringen? Damit setzt du ihn ja noch mehr unter Druck, so sein zu müssen, wie er sich dir gegenüber dargestellt hat - also für die Wahrheit ist das genau kontraproduktiv.
Wenn du ihm schon direkt was sagen willst: Dann sag ihm, dass du ihn auch dann treffen willst, falls seine Fotos nicht echt sein sollten - einfach damit du weißt, woran du bist. Und dass es höchst unfair von ihm wär, erst zu schwindeln und dich dann auch noch im Unklaren zu lassen.

lg
cefeu

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 18:08
In Antwort auf martina8219

Ich weiß...
...sehr viele persönliche Geschichten von ihm. Ich weiß, welchen BEruf er ausübt und welchen Hobbys er nachgeht...Wir haben viele "Informationen" ausgetauscht. Und so wie er darüber spricht, glaube ich ihm das auch...Was uns verbindet sind unsere Sichtweisen und was wir vom Leben erwarten...Ich persönlich glaube, dass er sich wegen seinem Aussehen schämt oder mir da etwas "vorgemacht" hat... Ich habe zwar Fots von ihm gesehen, aber Skypen wollte er auch nicht. Er hat gesagt, dass seine Webcam kaputt gegangen ist... Ich werde ihm sagen , dass mir ein Treffen viel bedeutetn würde...

Tja, dann geh mal davon aus
Dass die perönlichen Geschichten und die Fotos gefaked sind.

Abhaken, du verlängerst sonst nur dein Leid.

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 18:10

Oh, Bibeltantchen
Erzählst du wieder vom bösen Alvaro, deinem Seelenverwandten und doch nicht Seelenverwandten? Wann läßt du endlich los?

Gefällt mir

13. Oktober 2014 um 18:25

Hallo,
"dann frage ihn doch bitte mal so am Rande, was man sich eigentlich dabei denkt, sowas abzuziehen."

Die Antwort kann ich dir jetzt schon geben - nix Oder jedenfalls nicht genug. Die Aussicht auf kurzfristigen Vorteil vernebelt wohl den meisten Menschen irgendwann mal den Blick für langfristigen Schaden. Oder warum rauchen Leute (wenn sie doch auf Dauer damit ihr Lungenkrebsrisiko erhöhen), warum fahren sie Auto (wenn sie doch mit den Abgasen auf Dauer die Umwelt ruinieren), und so weiter ...

lg
cefeu

Gefällt mir

4. November 2014 um 19:03

Hi Martina - Online Dating ist nicht immer FAKE
Hi Marina,

ich kann dir versichern, heutzutage finden sich immer mehr Paare in einer Online Partnerbörse oder Sexkontakte in einer Sexdating Plattform.
Dass das nicht funktioniert, ist eine veraltete und überarbeitete Meinung mittlerweile.
Es gibt große Plattformen, die bei richtiger Benutzung wirklich den Partner für die gewissen Vorlieben ausspuckt, den man sucht, egal ob Mann sucht Frau oder Frau sucht Mann.

Hier gilt die Devise "Probieren geht über Studieren" und das ist ernst gemeint. Du musst ja nicht alles von dir gleich am Anfang preisgeben. Lerne die Kontakte kennen, schau was sich so tut und wie aktiv alle sind und dann entscheide zu jeder Zeit, wieviel du von dir persönlich preisgibst.

Wenn es um neue Sexualpartner geht, die gefunden werden sollen (Stichwort: Sexdating Kontakte online finden), dann bist du mit sogenannten Review Seiten bestens beraten.

Hier ein Beispiel: http://nofakedating.com - hier siehst du das Produkt, eine Screenshotstrecke und einen exklusiven Einblick in Leistungen und Features der Seiten. Du kannst dir also deinen eigenen Überblick machen, welche Seiten dich ansprechen und wie die alle funktionieren.

Meiner Meinung nach lohnt sich ein Besuch alle mal, vor allem deshalb, weil man im Endeffekt Nichts zu verlieren hat, als etwas Zeit. Denn ob du ein Premium User wirst, entscheidest immer noch du anhand deines persönlichen Gefühls der Seite gegenüber.

Ich hoffe, ich konnte behilflich sein.
LG und schönen Abend

Gefällt mir

5. November 2014 um 9:51

Leider doch...
leider immer noch aktuell...

Gefällt mir

5. November 2014 um 10:00

Hallo Martina,
wenn du schon seit Wochen mit einem Kerl schreibst, der dich nicht treffen will, teile ihm freundlich mit, dass du die Email-Konversation einstellen wirst, da du deine Zeit nicht zum Verschwenden übrig hast.

Ihr könnt euch treffen, einfache Sache, wenn du und er das beide wollen. Wenn er nicht will, ist er vermutlich verheiratet oder hat sonstige Baustellen zuhause. Nichts, worüber du beim Abschied auch nur eine Träne weinen müsstest.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir

5. November 2014 um 10:06
In Antwort auf martina8219

Leider doch...
leider immer noch aktuell...

Und was hast du
inzwischen unternommen, um den Zustand zu ändern? Was hast du rausgefunden über seine (möglichen) Motive, sich nicht treffen zu wollen? Wie äußert er sich darüber?

lg
cefeu

Gefällt mir

5. November 2014 um 10:36

...
Onlineflirts sind wunderbar wenn man baldmöglichst in ein Realdate übergeht...alles andere kannst du vergessen.

Gefällt mir

5. November 2014 um 12:01

Meiner Erfahrung nach gibt es die Traumtypen im Internet gar nicht. Meist sind das alte, verbitterte Frauen, die nur aus Undankbarkeit, Gehässigkeit und Langeweile ihre "Konkurrentinnen" an der Nase herumführen wollen.

Gab dazu mal eine Doku im Ersten.

Gefällt mir

5. November 2014 um 12:27
In Antwort auf 4q

Meiner Erfahrung nach gibt es die Traumtypen im Internet gar nicht. Meist sind das alte, verbitterte Frauen, die nur aus Undankbarkeit, Gehässigkeit und Langeweile ihre "Konkurrentinnen" an der Nase herumführen wollen.

Gab dazu mal eine Doku im Ersten.

Das hört sich..
...furchtbar an! Ich frage mich echt die ganze Zeit: Warum macht jemand so was? Ist es um seinem Ego zu schmeicheln? Ich meine, es kostet doch verdammt viel Energie und Zeit sich einen Fake anzulegen und dann wochen/monatelang zu chatten....

Gefällt mir

5. November 2014 um 14:17

Und du ...
...fühlst dich jetzt besser.... Super Kommentar! Hat Klasse!

Gefällt mir

4. Februar 2015 um 13:02

Sorry
Sollte nicht als Spam gedacht sein, sondern eine ehrliche Bewertung der Situation bei Sexdating Portalen - und dafür gebe ich mir viel Mühe.

Sollte sich jemand durch meinen Kommentar gestört gefühlt haben entschuldige ich mich dafür!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen