Home / Forum / Liebe & Beziehung / ONE NIGHT STANDS....

ONE NIGHT STANDS....

2. Mai 2008 um 15:13

Hallo zusammen,

wie denkt ihr eigentlich über ONS?

Damit meine ich so einen richtig klassischen. Einmal Treffen, ab in die Kiste -oder wohin auch immer und danach nie wieder was von der Frau oder dem Typen gehört???

Schon mal so erlebt?
Oder macht Ihr das öfters so?
Findet ihr das ist was tolles, wenn man Single ist?

Oder eher andersrum und schlechte Erfahrungen mit gemacht?

Wie fühlt ihr euch nach einem ONS - ist das eine große Erfüllung für euch?

------------------------------

Ich hatte einmal einen vor vielleicht so ca 5 Jahren. Und ich habe mich danach einfach nur so benutzt gefühlt - kam mir vor wie ein Kaninchen.

Also für mich steht fest: Sex OHNE Gefühle geben mir absolut nix. Ich habe jetzt seit bald 4 Jahren keinen Sex mehr gehabt. Ab und zu vermisse ich ihn zwar schon, aber nur um Sex zu haben mich auf einen ONS einzulassen - nee dafür geb ich mich nicht her.


Bin gespannt auf eure Erfahrungen

LG
Angellaney

Mehr lesen

2. Mai 2008 um 15:17

Hallo
Also von ONS halte ich gar nichts...

Ich finde das ist sehr gefährlich....

Eine Bekannte hatte fast einen ONS mit einem Typen, hat sich dann aber doch zurück gehalten und ging nicht mit ihm, 1 Woche später erfuhr man er hatte eine Frau ermordet, Leiche fand man in seiner Wohnung...


Das geht mir einfach nicht aus dem Kopf, abgesehen davon hat es mir aber auch zuvor nicht gefallen, weil mir das dann wirklich einfach zu fremd ist....

Ich hatte mal eine Affäre mit einem Freund.... das war ganz schön ...
Aber eine einmalige Angelegenheit mit einem Fremden, nee lieber nicht

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 15:27
In Antwort auf estela_12159749

Hallo
Also von ONS halte ich gar nichts...

Ich finde das ist sehr gefährlich....

Eine Bekannte hatte fast einen ONS mit einem Typen, hat sich dann aber doch zurück gehalten und ging nicht mit ihm, 1 Woche später erfuhr man er hatte eine Frau ermordet, Leiche fand man in seiner Wohnung...


Das geht mir einfach nicht aus dem Kopf, abgesehen davon hat es mir aber auch zuvor nicht gefallen, weil mir das dann wirklich einfach zu fremd ist....

Ich hatte mal eine Affäre mit einem Freund.... das war ganz schön ...
Aber eine einmalige Angelegenheit mit einem Fremden, nee lieber nicht

lg

.
sorry, aber psychos gibts überall. deine aussage ist quatsch.

es gibt viele menschen die nichts festes suchen, dann ist ein o n s nicht schlimm.
manche tuen es in einer beziehung, was nicht korrekt ist.
aber zu sagen, dass es schlimmm ist, ....das geht nicht.
ist man alleine, kann man tun und lassen was man will.,m und es doch ok, einen nette nacht mit jemaden zu verbringen, solange man niemanden weh tun.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 15:38
In Antwort auf seeta_12474930

.
sorry, aber psychos gibts überall. deine aussage ist quatsch.

es gibt viele menschen die nichts festes suchen, dann ist ein o n s nicht schlimm.
manche tuen es in einer beziehung, was nicht korrekt ist.
aber zu sagen, dass es schlimmm ist, ....das geht nicht.
ist man alleine, kann man tun und lassen was man will.,m und es doch ok, einen nette nacht mit jemaden zu verbringen, solange man niemanden weh tun.....

Hmmm...
da liegt ja meiner Meinung nach auch so ein Knackpunkt:

Kann eine SEXnacht mit wem Fremdes denn nett/schön werden, wenn keine Gefühle dabei sind!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 17:20
In Antwort auf seeta_12474930

.
sorry, aber psychos gibts überall. deine aussage ist quatsch.

es gibt viele menschen die nichts festes suchen, dann ist ein o n s nicht schlimm.
manche tuen es in einer beziehung, was nicht korrekt ist.
aber zu sagen, dass es schlimmm ist, ....das geht nicht.
ist man alleine, kann man tun und lassen was man will.,m und es doch ok, einen nette nacht mit jemaden zu verbringen, solange man niemanden weh tun.....

Find
ich aber gar nicht quatsch,grad in der heutigen zeit sollte man doch nicht mit einem wildfremden menschen mit nach hause oder mit zu sich nehmen!!!!


aber ons bringen mir auch nichts,kam mir vor wie eine vom straßenstrich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 20:24

....
ich bin da generell auch recht vorsichtig. Heutzutage kann man sich nie sicher sein, an wen man gerät. Aber wenn man so will....man kann auch vor dem eigenen Partner nicht sicher sein - wie oft hört man im Fernsehen davon dass ein Mann seine Freundin aus Eifersucht oder weil sie nicht mehr gespurt hat, ermordet hat.

Den Typen, den ich damals zu mir eingeladen hatte, den kannte ich von einer Singlebörse, hatte so 3 verschiedene Fotos von ihm und haben auch mal telefoniert. Aber soviel wußte ich auch nicht von ihm - also so ganz ungefährlich war die Sache nicht. Aber TOI TOI TOI bisher ist immer alles glatt gelaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 20:34

Manche..
...holen sich beim One Night Stand die Bestätigung, dass sie für einen anderen sexuell attraktiv und reizvoll sind. Außerdem kanns Spaß machen, einen fremden Körper zu erforschen. Und weil man dabei nichts zu verlieren hat, kann man sich und seine Lust ganz unverkrampft ausprobieren.

Für mich ist das aber nichts. Ich weis, was(wen) ich zuhause habe und bin stolz darauf.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 20:55
In Antwort auf aletha_11859307

Manche..
...holen sich beim One Night Stand die Bestätigung, dass sie für einen anderen sexuell attraktiv und reizvoll sind. Außerdem kanns Spaß machen, einen fremden Körper zu erforschen. Und weil man dabei nichts zu verlieren hat, kann man sich und seine Lust ganz unverkrampft ausprobieren.

Für mich ist das aber nichts. Ich weis, was(wen) ich zuhause habe und bin stolz darauf.

LG

....
Och naja....die sexuelle Bestätigung brauch ich auch nicht unbedingt durch nackten Körperkontakt (jetzt nur als ONS versteht sich). Wenn Männer Bilder von mir z.B. in Kontaktbörsen sehen, dann bekomme ich oft gesagt, dass ich gut aussehen würde und ob ich Lust auf ein Abenteuer hätte. Das ist mir Bestätigung genug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 0:55

Was
hat Alter damit zu tun ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 9:29

Immer wenn ich single war...
...hatte ich auch ons. nie geplant, hat sich eben so ergeben.

wie ich mich gefühlt habe? ok! ich hatte meinen spass und fertig. ich habe mich sicher nie wie ein kaninchen gefühlt, da sich die männer immer seeeehr große mühe gegeben haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 10:10

Eine Frage des Stils
Wer intensive erotische Erlebnisse mit jemand schon erlebt hat, den er liebte, wird ONS ziemlich schal & belanglos finden. Aber es soll ja Menschen geben, die jeden freien Drink in sich hineinkippen, nur weil er von jemandem spendiert wird & sie gerade durstig sind .....
Fuer mich ist das eine Sache des Stils & der persoenlichen Ansprueche d.h. ein Stueck von Lebenskultur und Selbstachtung. Aehnlich hat uebrigens der grosse Frauenkenner & Romancier Stendhal gedacht, wie in seinem "De l'amour" nachzulesen, der - in die Provinz "verbannt" - eher verzichtete als mit einer Frau zu schlafen, die seinen Anspruechen nicht genuegte.
Man(n)/frau koennte ueberspitzt auch sagen:"Verrate mir,mit wem du (nicht) schlaefst und ich sage Dir, wer Du bist" .....

meint

der Sternenwolf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 14:29

Einerseits
nicht schlecht, wenn man bzw. frau das trennen kann. Für mich persönlich wäre das überhaupt nichts - selbst wenn ich jemanden am Abend kennenlerne, mich mit dem Menschen supergut verstehe und das alles, hätte ich dennoch nicht genügend Vertrauen aufgebaut, um mich vor diesem Typen derart zu entblößen. Ich lege da eben wesentlich mehr Gewicht in die Sache und so etwas sollte nur mit Vertrauen und bei gegenseitiger Liebe passieren. Wenn aber andere Leute meinen, dadurch Abwechslung und Spaß zu erhalten - bitte. Jedem das seine

So long..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram