Home / Forum / Liebe & Beziehung / On Off Beziehung

On Off Beziehung

11. Mai 2017 um 18:29

Hey ich habe so einige Frageb und würde mich freuen wenn ich hier den einen oder andern Tipp bekommen könnte.
ich 30 und er 33 waren drei Jahre zusammen.
es war eine tolle Beziehung wie es sich jeder nur wünschen könnte.
unsere Beziehung endete da ich eine kriese hatte.
ich musste mich erstmal selber wieder finden.
er hat lange auf mich gewartet. (1jahr) nun Eiern wir rum. Mal haben wir Kontakt mal nicht. Er meldet sich von selbst wie es mir geht, dass wir uns sehen sollten usw.
Nun hat er die Ansage gemacht, dass es besser ist, wenn wir kein Kontakt haben.
es endet eh bei dem einen und er möchte keine Beziehung sondern leben und reisen mit seinen Jungs.und hat mich geblockt...
es ist hart, da ich weiß das wir uns nicht egal sind...
sollte ich weiter kämpfen?

Mehr lesen

11. Mai 2017 um 21:02

Ich finde schon mal, man kämpft nicht! Da wo Liebe nach Platz verlangt hat ein Schlachtfeld nichts verloren. Und eine tolle Beziehung klingt ewas gar nach tollem Urlaub, schöne Reise, hat wirklich Spass gemacht. Toll, was ist das? Und bitte, schau besser nicht nach!
Du gibst dich zu erkennen, wie du bist, wie du dich fühlst, was dich ausmacht. Das lässt dich an die drei glücklichen Jahre anknüpfen. Hast du deine Kriese tatsächlich überwunden, und du bist der Mensch geblieben oder neu geworden, mit dem dein Freund glücklich war und es wieder sein könnte, wird etwas Distanz helfen und ihm die Augen öffnen.
Ich denke aber, dass er durchaus Teil deiner Kriese gewesen ist oder diese auf seine Weise reflektiert hat. Und bei aller Unterstützung, die man sich von einem Partner in schlechten Zeiten erhoffen darf, sollt er niemals in die Rolle eines Therapeuten geraten.
Gerade weil ihr euch nicht egal seid, könnten eigenständige Wege jetzt die richtigen sein.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2017 um 21:06

Ich finde schon mal, man kämpft nicht! Da wo Liebe nach Platz verlangt hat ein Schlachtfeld nichts verloren. Und eine tolle Beziehung klingt ewas gar nach tollem Urlaub, schöne Reise, hat wirklich Spass gemacht. Toll, was ist das? Und bitte, schau besser nicht nach!
Du gibst dich zu erkennen, wie du bist, wie du dich fühlst, was dich ausmacht. Das lässt dich an die drei glücklichen Jahre anknüpfen. Hast du deine Kriese tatsächlich überwunden, und du bist der Mensch geblieben oder neu geworden, mit dem dein Freund glücklich war und es wieder sein könnte, wird etwas Distanz helfen und ihm die Augen öffnen.
Ich denke aber, dass er durchaus Teil deiner Kriese gewesen ist oder diese auf seine Weise reflektiert hat. Und bei aller Unterstützung, die man sich von einem Partner in schlechten Zeiten erhoffen darf, sollt er niemals in die Rolle eines Therapeuten geraten.
Gerade weil ihr euch nicht egal seid, könnten eigenständige Wege jetzt die richtigen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzlich doch Gefühle für ihn, habe ich noch eine Chance?
Von: xxchantixx
neu
11. Mai 2017 um 21:00
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper