Home / Forum / Liebe & Beziehung / OMG riesen Fehler ? Brauche euren Rat

OMG riesen Fehler ? Brauche euren Rat

8. Oktober 2012 um 0:43 Letzte Antwort: 10. Oktober 2012 um 5:59

Hallo alle zusammen, muss mich seit Tagen mit einem seltsamen Gefühl rumschlagen .. ich komme aus einer langen Beziehung mit 18 zusammen gekommen & sind seit ca. 6 Monaten getrennt " bin gerade 24 geworden "
Nun habe ich vor 5 Tagen jemanden übers inet kennen gelernt, haben geschrieben, telefoniert etc. & uns direkt getroffen .. alles schön und gut, es war so ein toller Abend .. haben uns super verstanden, hatte das Gefühl als würde ich ihn ewig kennen nun kommt das schlimme, weiss nicht woran es lag, kann es mir selber nicht erklären .. habe mit ihm an den Abend geschlafen, dass es mir danach nicht gerade toll erging merkte er sofort u sagte keine Sorge ab heute bist du meine Frau, mach dir keine Gedanken alles wird gut .. Ich bin ja kein Kind mehr und weiss was ich da getan hab, was sehr dumm von mir war ... dachte mir zuerst der meldet sich nie mehr im Leben nun hat er ja was er will aber das stimmte nicht am selben Abend als er mich zu hause absetzte rief er mich direkt an und sagte wieder ich soll mir keine Sorgen machen u wenn ich will kann er mich morgen abholen und zu ihm nach Hause kommen .. er meldet sich jeden Tag bei mir u sagt mir das er mich vermisst u gerne sehen möchte .. Er hat mich gerade um Punkt 0 Uhr angerufen u mir zum Geburstag gratuliert Was meint Ihr? Das es ein Fehler war weiss ich, deswegen fühle ich mich ja schlecht aber denkt ihr daraus wird mehr ? Er würde sich doch nicht so verhalten wenn ich irgendeine für ihn wäre oder ? Bitte um euren Rat & eure Erfahrungen

Danke im Vorraus

Mehr lesen

10. Oktober 2012 um 5:59

Fehler?
Das ist eine schwere Aufgabe für einen Außenstehenden...
Ich bin ja nun auch keine 18 mehr....war in meiner Jugend auch kein Kind von Traurigkeit...mit der "Fremdgeherei" ist das so eine Sache....
Ich bin der Meinung..daß man so eine Beziehung erstmal mit sich selber abmachen muß und NICHT bei seinem Partner jammern darf...die andere Seite ist....manchmal reagieren wir Frauen, wenn wir uns "geborgen" fühlen doch schon manchmal kopflos....eben nach Herz+Gefühl...manchmal sind wir da auch ganz schön "blind" und können dabei auch vom Regen in die Traufe kommen...wichtig ist eigentlich nur, was für Dich das beste ist...es ist aber hoffentlich kein
"Klammeraffe"..einer der Dich gleich als seinen "Besitz" ansieht und dich im Laufe der Zeit immer in Deiner Persönlichkeit beschneidet..dich lähmt...und Deine Freiräume immer kleiner werden.

So ein klein wenig klingt aber genau das aus Deinen Zeilen heraus....das vernüntigste wäre: telefonieren und mailen kann man
ruhig jeden Tag (im sinne von wertvoll machen) ..aber jeden
Tag immer an ihm kleben....ne...laß es ruhig angehen...teste...beobachte gut seine Körpersprache und auch seine Redepausen...auf keinen Fall sein "Süßholzgeraspel" überbewerten....und ..wie man so schön sagt..".putze regelmäßig Deine rosarote Brille"...d.h. gib Deinem Verstand vor lauter Verliebtheit öfter eine Chance...

Ich kann da nur aus meinem Nähkästchen plaudern...Alter schützt da auch vor Torheit nicht..
wurde auch vor 3 Jahren auf eine charmante Art eingewickelt, verlobten uns recht schnell, aber nachdem
wir zusammengezogen waren....fing nach einem 1/4 Jahr
das Drama an...psychologischer Krieg ..Kleinmachen...Kritik...nicht s war richtig...wurde so mit Arbeit eingedeckt, daß ich zur noch im Haus war und die "artgerechte Haltung"am Gartenzaun endete...und die Gemeinsamkeiten immer weniger wurden .....Paß auf Dich auf Mädel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook