Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ohne meinen Freund

Ohne meinen Freund

14. September 2007 um 13:44

Hallo zusammen

Ich 20, möchte euch wieder einmal über meine Probleme informieren und hoffen, dass jemand Rat weiss

Ich und mein Freund 28 sind nun schon seit ca. 1.5 Jahr zusammen. Nur leider habe ich das Problem dass wir sehr viel zusammen machen. Was mir sehr gefällt und was ich noch nie hatte. Er nimmt mich überallhin mit, daher habe ich auch neue Freunde (seine) gewonnen und trotzdem habe ich noch meine alten Freunde. Mindestens einmal in der Woche treffe ich mich mit meinen alten Freunden und am Wochenende bin ich immer mit meinem Freund unterwegs und da treffen wir meist seine und meine Freunde. Also ich vernachlässige niemanden.
Nur leider bin ich soweit, dass ich ohne meinen Freund irgendwie keinen Spass mehr haben kann. Wir waren in unserer Beziehung vielleicht an 4 Wochenenden nicht zusammen, sonst haben wir immer was zusammen unternommen.
Nun ist es heute auch wieder soweit. Er geht an ein Fussballspiel mit einem Kumpel.. mich hat er auch gefragt aber Fussball.. naja.. und so richtig überzeugend dass ich mitkommen soll fragte er nicht. Nun habe ich also Mädelsabend, vielleicht mit Party.. aber ich weiss schon jetzt dass ich die bin, die am frühsten geht... weils ohne meinen Freund einfach keinen Spass macht. Habe das Gefühl, dass er mir fehlt und so weiter.. kann nicht genau erklären was es ist.
Wie kann ich das ändern und woher kommt dieses Gefühl, das ich ohne ihn nicht lustig sein kann und Spass haben kann. Macht mir irgendwie Angst, weil eine dieser hörigen Weiber bin ich eigentlich nicht. Im Gegenteil..
Danke schon mal im Voraus für Antworten.

Alinia

Mehr lesen
14. September 2007 um 13:48

Mach nicht..
den selben fehler wie ich!! du bist viel zu sehr auf deinen freund fixiert!! du bist ein eignes mensch und darfst nicht so an jemandem kleben, das ist schlecht für die beziehung und schlecht für euch beide, glaub mir, ich habe das selbst erfahren!!!! lass ihn gehen, hab du deinen spaß ihr seht euch doch morgen

liebe grüße

Gefällt mir

14. September 2007 um 13:50

Wieso
macht es dir denn keinen spass ohne deinen freund? hast du mal genau drüber nachgedacht?

Gefällt mir

14. September 2007 um 13:51
In Antwort auf nadlchen19

Mach nicht..
den selben fehler wie ich!! du bist viel zu sehr auf deinen freund fixiert!! du bist ein eignes mensch und darfst nicht so an jemandem kleben, das ist schlecht für die beziehung und schlecht für euch beide, glaub mir, ich habe das selbst erfahren!!!! lass ihn gehen, hab du deinen spaß ihr seht euch doch morgen

liebe grüße

Ja aber
genau dass finde ich ja nicht.. uns schadet es nicht.. Vielleich sind wir aufeinander fixiert.. aber nicht nur.. wir haben ja auch unseren Kollegenkreis.. weisst du wie ich meine?? Wenn wir zusammen auf einer Party sind dann sehen wir uns nicht den ganzen Abend.. aber im Hinterkopf habe ich immer dass er irgendwo da ist.. und dass ich zu ihm kann.. weisst du wie ich meine.. und wenn er nicht da ist.. macht es keinen spass.
kann das nicht so genau beschreiben. mein Problem

Gefällt mir

14. September 2007 um 13:53
In Antwort auf jess4978

Wieso
macht es dir denn keinen spass ohne deinen freund? hast du mal genau drüber nachgedacht?

Nein
eben das weiss ich nicht.. aus welchem Grund macht es mir keinen Spass ohne meinen Freund??
Ich habe leider keine Ahnung

Gefällt mir

14. September 2007 um 13:54
In Antwort auf alinia187

Ja aber
genau dass finde ich ja nicht.. uns schadet es nicht.. Vielleich sind wir aufeinander fixiert.. aber nicht nur.. wir haben ja auch unseren Kollegenkreis.. weisst du wie ich meine?? Wenn wir zusammen auf einer Party sind dann sehen wir uns nicht den ganzen Abend.. aber im Hinterkopf habe ich immer dass er irgendwo da ist.. und dass ich zu ihm kann.. weisst du wie ich meine.. und wenn er nicht da ist.. macht es keinen spass.
kann das nicht so genau beschreiben. mein Problem

Du bist
schon auf ihn fixiert.. denn sonst würdest du nicht den gedanken haben müssen, das er in der nähe ist und du jederzeit zu ihm kannst, wenn du willst. das ist fixiert!
also ich persönlich würde das nicht wollen. es ist interessant, wenn jeder was anderes erlebt, denn von erlebnissen nährt sich eine beziehung unter anderem.
ich habe es bei einer guten freundin gesehen, die hatten NIE was zusammen unternommen, nur zuhause rumgesessen wie ein altes ehepaar.
beziehung ist zu ende.
hast du mal deinen freund gefragt, wie es ihm geht? hat er auch keinen spaß ohne dich?

Gefällt mir

14. September 2007 um 13:55
In Antwort auf alinia187

Ja aber
genau dass finde ich ja nicht.. uns schadet es nicht.. Vielleich sind wir aufeinander fixiert.. aber nicht nur.. wir haben ja auch unseren Kollegenkreis.. weisst du wie ich meine?? Wenn wir zusammen auf einer Party sind dann sehen wir uns nicht den ganzen Abend.. aber im Hinterkopf habe ich immer dass er irgendwo da ist.. und dass ich zu ihm kann.. weisst du wie ich meine.. und wenn er nicht da ist.. macht es keinen spass.
kann das nicht so genau beschreiben. mein Problem

Na siehst du..
.. es ist ja so du fühlst dich ohne ihn allein?! .. das hab ich auch, dann hat mich meiner weitergehaun und gesagt "du bist a klette, das nervt!" wenn dein freund allein was machen will, lass ihn, nimm deine mädls und auf, gehts flirten oder einfach nur party machen!!!! aber häng ned so an ihm dran, es macht nix ob ihr euch seht oder ned, aber ihr seit zusammen, verstehst??

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:05

Also ...
... ich kenne das irgendwie. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird es so sein, dass du auf der Party bist alle um dich herum schön am feiern sind und du nach außen so wirkst als wenn du auch dabei wärst, aber die Lust zu tanzen ist irgendwie eingeschränkt und deine Gedanken an deinen Freund stets im Hinterkopf. Du denkst immer wieder an ihn und schreibst ihm auch SMS, weil du ja gerade wieder an ihn denken musst? Vergeht dir die Lust am Feiern blitzartig und eigentlich möchtest du nun zu deinem Freund und an sich nur etwas mit ihm teilen? Schwer hast du dich ehe schon dahin gewagt, weil du genau wusstest es würde wieder so sein?

... treffe ich das annähernd?

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:23

Also ich finde
das ganz süß von dir.
Ich kenne viele Paare, die immer was zusammen unternehmen, die einen gemeinsamen Freundeskreis haben und die nach vielen Jahren immer noch glücklich miteinander sind.
Das beste Beispiel ist auch meine Beziehung.
Wobei ich sagen muss, dass sich das teilweise auch legt. Als ich mit meinem Freund 1,5 Jahre zusammen war, da bin ich auch auf jeden Fußballspiel mitgegangen, auf jeden Geburtstag und auch immer zu seinen Eltern. Mittlerweile (nach 2,5 Jahren) sag ich öfter mal:"Geh du alleine, ich mach mir nen schönen Fernsehabend." Da seinzige, was ich selten mache, ist weggehen, wenn er mal zuhause ist.Naja...

Ich würde nichts Schlimmes in eure Beziehung hineininterpretieren. Wenn es euch beiden so gefällt, kann das ja nichts Schlechtes sein. Wenn du mal wieder mit den Mädels wegehen willst, dann würde ich dir vorschlagen: Vereinbare einen Abend (im Monat) an dem dein Freund mit seinen Freunden ausgeht und du mit deinen. Dann weißt du, während du weg bist, dass du ihn jetzt eh nicht haben kannst - und dass du ihn morgen früh wieder siehst und viel mit ihm zu erzählen hast.

Aber lass dir nicht einreden, dass du zu fixiert auf ihn bist. Wenn er auch gerne viel mit dir unternimmt, dann beruht das ja auf gegenseitigkeit.

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:26
In Antwort auf fantab

Also ich finde
das ganz süß von dir.
Ich kenne viele Paare, die immer was zusammen unternehmen, die einen gemeinsamen Freundeskreis haben und die nach vielen Jahren immer noch glücklich miteinander sind.
Das beste Beispiel ist auch meine Beziehung.
Wobei ich sagen muss, dass sich das teilweise auch legt. Als ich mit meinem Freund 1,5 Jahre zusammen war, da bin ich auch auf jeden Fußballspiel mitgegangen, auf jeden Geburtstag und auch immer zu seinen Eltern. Mittlerweile (nach 2,5 Jahren) sag ich öfter mal:"Geh du alleine, ich mach mir nen schönen Fernsehabend." Da seinzige, was ich selten mache, ist weggehen, wenn er mal zuhause ist.Naja...

Ich würde nichts Schlimmes in eure Beziehung hineininterpretieren. Wenn es euch beiden so gefällt, kann das ja nichts Schlechtes sein. Wenn du mal wieder mit den Mädels wegehen willst, dann würde ich dir vorschlagen: Vereinbare einen Abend (im Monat) an dem dein Freund mit seinen Freunden ausgeht und du mit deinen. Dann weißt du, während du weg bist, dass du ihn jetzt eh nicht haben kannst - und dass du ihn morgen früh wieder siehst und viel mit ihm zu erzählen hast.

Aber lass dir nicht einreden, dass du zu fixiert auf ihn bist. Wenn er auch gerne viel mit dir unternimmt, dann beruht das ja auf gegenseitigkeit.

In der Hinsicht ...
... schließe ich mich Fantab vollkommen an! Es fördert eine Beziehung in der Hinsicht nur, außer der Partner hat freizügigere Ansichte nund braucht viel Freiraum um sich herum. Wenn nicht, warum dann nicht? Ich warte auf die Antwort meiner Fragen, dann werde ich dir eventuell mal etwas erzählen :]

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:38
In Antwort auf titankorn

Also ...
... ich kenne das irgendwie. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird es so sein, dass du auf der Party bist alle um dich herum schön am feiern sind und du nach außen so wirkst als wenn du auch dabei wärst, aber die Lust zu tanzen ist irgendwie eingeschränkt und deine Gedanken an deinen Freund stets im Hinterkopf. Du denkst immer wieder an ihn und schreibst ihm auch SMS, weil du ja gerade wieder an ihn denken musst? Vergeht dir die Lust am Feiern blitzartig und eigentlich möchtest du nun zu deinem Freund und an sich nur etwas mit ihm teilen? Schwer hast du dich ehe schon dahin gewagt, weil du genau wusstest es würde wieder so sein?

... treffe ich das annähernd?

Ähm du triffst
meine Gefühle so in etwa haargenau.. ausser dass wenn er unterwegs ist, ich ihm niemals eine Sms schreibe oder ihm telefoniere. Aber sonst ist es genau das was ich fühle. Habe keine richtige Lust am Tanzen, habe immer ihn im Hinterkopf, hätte ihn gerne bei mir. Aber nach aussen natürlich lasse ich mir nichts anmerken.. dann werde ich meistens früh müde, gehe nach Hause und ja.. so sehen viele Abende bei mir aus.. hast du auch schon mal so gefühlt??
Wenn ja an was lag das und hast du das in den Griff bekommen dass du auch deinen Spass hattest wenn er nicht dabei war?

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:44
In Antwort auf fantab

Also ich finde
das ganz süß von dir.
Ich kenne viele Paare, die immer was zusammen unternehmen, die einen gemeinsamen Freundeskreis haben und die nach vielen Jahren immer noch glücklich miteinander sind.
Das beste Beispiel ist auch meine Beziehung.
Wobei ich sagen muss, dass sich das teilweise auch legt. Als ich mit meinem Freund 1,5 Jahre zusammen war, da bin ich auch auf jeden Fußballspiel mitgegangen, auf jeden Geburtstag und auch immer zu seinen Eltern. Mittlerweile (nach 2,5 Jahren) sag ich öfter mal:"Geh du alleine, ich mach mir nen schönen Fernsehabend." Da seinzige, was ich selten mache, ist weggehen, wenn er mal zuhause ist.Naja...

Ich würde nichts Schlimmes in eure Beziehung hineininterpretieren. Wenn es euch beiden so gefällt, kann das ja nichts Schlechtes sein. Wenn du mal wieder mit den Mädels wegehen willst, dann würde ich dir vorschlagen: Vereinbare einen Abend (im Monat) an dem dein Freund mit seinen Freunden ausgeht und du mit deinen. Dann weißt du, während du weg bist, dass du ihn jetzt eh nicht haben kannst - und dass du ihn morgen früh wieder siehst und viel mit ihm zu erzählen hast.

Aber lass dir nicht einreden, dass du zu fixiert auf ihn bist. Wenn er auch gerne viel mit dir unternimmt, dann beruht das ja auf gegenseitigkeit.

Ich
denke ich bin jetzt genau an dem Punkt, an dem ich ihm auch mal sagen will.. ach ne, geh nur alleine. Ich geh eigentlich auch nie weg wenn er daheim ist, ausser ich habe was wichtiges..
Und es gefällt uns beiden, wir haben am Anfang unserer Beziehung viel darüber geredet und auch heute reden wir noch darüber. Ich frage ihn oft ob ich ihm zuviel werde.. er verneint immer.. ich bin auch nicht die Oberzicke, deshalb denke ich, weiss er auch dass er es mir sagen würde, wenn es ihn stresst. Ich frage auch oft wenn er sagt: Wollen wir heute in den Club mit dem und dem und dem". Frage ich: "Wenn du aber alleine gehen willst, dann kannst es ruhig sagen". Und er meint dann immer: Nein komm mit, du bist doch mein Mädchen und gehörst zu mir."

Ja also zwingen tue ich ihn nicht.. Wir lieben einander wirklich sehr.. und es klappt auch alles.. aber eben der Spass ohne ihn ist futsch

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:49

Das würde ich jetzt überhaupt nicht so interpretieren.
Es ist ja nicht so dass ich meine Mädels nicht auch liebe.. Natürlich liebe ich sie.. Ohne sie kann ich mir kein Leben vorstellen, darum habe ich ja noch kontakt. Ich kenne viele (vorallem Frauen) die, wenn sie eine Beziehung haben, ihre Mädels einfach vergessen. DAs ist bei mir nicht passiert. Ich bin sowieso am glücklichsten wenn mein Freund UND meine Mädels zusammen am Party machen sind. Verstehst du was ich meine? Aber schlimm finde ich einfach wenn ich mit meinen Mädels unterwegs bin dass ich dann ständig an ihn denken muss, keine richtige Lust zum Feiern habe, kann irgendwie nur mit ihm ausgelassen feiern, wenn er auch dabei ist. Äusserlich lass ich mir das natürlich nicht anmerken.

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:49
In Antwort auf jess4978

Du bist
schon auf ihn fixiert.. denn sonst würdest du nicht den gedanken haben müssen, das er in der nähe ist und du jederzeit zu ihm kannst, wenn du willst. das ist fixiert!
also ich persönlich würde das nicht wollen. es ist interessant, wenn jeder was anderes erlebt, denn von erlebnissen nährt sich eine beziehung unter anderem.
ich habe es bei einer guten freundin gesehen, die hatten NIE was zusammen unternommen, nur zuhause rumgesessen wie ein altes ehepaar.
beziehung ist zu ende.
hast du mal deinen freund gefragt, wie es ihm geht? hat er auch keinen spaß ohne dich?

Oh
Mir geht es genauso wie dir.
Wenn mein Freund nicht mit dabei ist, hab ich zwar Spaß aber irgendwie fehlt etwas. Und ihm geht es genauso, deswegen machen wir so ziemlich alles zusammen.

Ich finde da auch nichts schlimmes daran. So lange man sich nicht auf den (sorry) Sack geht passt das doch. Aber sobald sich einer bedrängt fühlt oder genervt ist sollte man wohl etwas dagegen machen

Man kriegt auch oft von Außenstehenen gesagt "euch kriegt man nur im Doppelpack" oder "Macht ihr alles zusammen?" Aber das stört mich nicht. Genießt die Zeit zusammen, aber macht auch mal was getrennt. Eine gesunde Mischung ist wohl das Beste

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:52
In Antwort auf nadlchen19

Na siehst du..
.. es ist ja so du fühlst dich ohne ihn allein?! .. das hab ich auch, dann hat mich meiner weitergehaun und gesagt "du bist a klette, das nervt!" wenn dein freund allein was machen will, lass ihn, nimm deine mädls und auf, gehts flirten oder einfach nur party machen!!!! aber häng ned so an ihm dran, es macht nix ob ihr euch seht oder ned, aber ihr seit zusammen, verstehst??

Ja sicher
Aber ihn stresst es ja auch nicht.. er ist gerne oft mit mir zusammen. Das sagt er auch oft. Also es ist sehr selten dass er was alleine macht.. und am liebsten würde er mich auch heute mitnehmen.. aber ich mag nicht.. irgendwie.. habe das Gefühl dass er am Fussballplatz besser nur mit seinem Kumpel aufgehoben ist, weisst was ich meine? Also ich hänge nicht an ihm wie eine Klette.

Gefällt mir

14. September 2007 um 14:59
In Antwort auf alinia187

Ähm du triffst
meine Gefühle so in etwa haargenau.. ausser dass wenn er unterwegs ist, ich ihm niemals eine Sms schreibe oder ihm telefoniere. Aber sonst ist es genau das was ich fühle. Habe keine richtige Lust am Tanzen, habe immer ihn im Hinterkopf, hätte ihn gerne bei mir. Aber nach aussen natürlich lasse ich mir nichts anmerken.. dann werde ich meistens früh müde, gehe nach Hause und ja.. so sehen viele Abende bei mir aus.. hast du auch schon mal so gefühlt??
Wenn ja an was lag das und hast du das in den Griff bekommen dass du auch deinen Spass hattest wenn er nicht dabei war?

Ich verstehe das sehr gut ...
... dann gehst du nach Hause und willst eigentlich nur noch schnell schlafen gehen damit die Zeit auch entsprechend schnell vergeht? Du hast an sich nicht so wirklich Lust irgendwas zu beginnen, was du sowieso nicht beenden würdest. Selbst wenn du dich auf eine Sache konzentrierst dann ist diese Sache eher Nebensache, weil du hast deinen Freund im Hinterkopf?!

Ja ich habe so gefühlt und ich tue es noch immer. Es ist eine sehr komplizierte Angelegenheit, aber ich kann das wirklich haargenau nachspüren. Meine Freundin verbringt fast jedes Wochenende in ihrem Heimatort und dann ergeht es mir genau wie dir, weil ich darf zumeist leider nicht mitkommen. Es bleibt mir verwehrt, weil sie den Freiraum braucht. Dann gehe ich mit guten Freunden und Kollegen los. Ja, auch auf Party und ich fühle mich wie du. Dummerweise schrieb ich immer SMS, das tue ich mittlerweile nicht mehr, aber das hat andere Gründe. ICh würde so gerne so irre viel mit meiner Freundin unternehmen, aber ich kann nicht, weil sie es nicht möchte auf ihre Art und Weise wie sie halt ist. Das Dumme an der Sache ist einfach, dass ich damit leben muss und es ist wirklich recht schwierig und ab und an auch bitter.

Selbstständigkeit, ich lerne mir gerade keine Selbstständigkeit an, sondern ich lerne mir gerade an mit ihr umzugehen in dieser Beziehung. Mir fällt es genau so schwer wie dir und du kannst es sicher sehr gut nachvollziehen wie ich das meine, weil wir das ja anscheinend beide zu teilen scheinen. Aber bei dir sehe ich nicht die Notwendigkeit warum man bei dir sowas machen sollte, weil er macht doch recht häufig etwas mit dir! Bei mir ist das eine ganze andere Situation! Wobei ich sie damals immer in ihrem Heimatort an jedem Wochenende besucht hatte, es war eine Fernbeziehung und da war es genau das Gleiche wenn man so will, daher stammt das ganze ursprünglich bei mir auch, so denke ich zumindest.

Ich weis leider nicht was für ein Typ Mensch du bist, deshalb kann ich nur von mir erschließen. Ich habe mittlerweile echt gedacht, dass ich keinen Spaß mehr haben kann, mich nicht mehr freuen, kennst du diese Euphorie der Menschen?! Wie sie sich freuen wenn sie etwas vollbracht haben. Sie springen umher, drehen halb durch und schreien laut, bestes Beispiel ist für mich die WM gewesen. Ich glaube einfahc genau das habe ich leider schon verlernt und ich weis nicht woran das liegt, ich freue mich ja, aber ich verstehe nicht warum man sich so freuen kann das man durchdreht, völlig unverständlich. Ungefähr genau das Problem habe ich und es soll nicht heißen das ich mich nicht freue, nein! Ich freue mich immer wieder über etwas, aber nichts gibt mir so den Kick das ich durchdrehe vor Freude. Habe ich zuviek gesehen schon in meinen jungen Jahren, bin ich zu geprägt? Ja diese Fragen stelle ich mir irgendwie, aber früher ging das doch alles warum dann jetzt nicht mehr? Fragen über Fragen. Vielleicht ist auch ein Problem entstanden weil ich Extremsportler bin und stets den Adrenaline Kick suche, aber der bin ich nur geworden, weil ich diese Euphorie auch eindlich mal spüren will. Eigentlich eine Fehlanzeige, ich gewöhne mich immer mehr an Adrenaline und ich bin nicht mehr aufgeregt wenn es freigesetzt wird, suche immer neue Herausforderungen, aller Art. Ich dachte, wenn ich endlich mal diesen Kick gespürt habe, dann kann ich auch endlich wieder richtig mit meinen Freunden feiern, ich habe ihn bisher nicht gefunden und ich glaube es wird auch sehr schwierig bei mir werden. Wenn meine Freundin jedoch da ist, dann brauche ich diesen Kick nicht ... zwar freue ich mich auch nur gedämpft, aber ich kann feiern und mich des Lebens freuen!

Ich glaube einfach, dass du vielleicht dich auf keinen Fall distanzieren solltest, aber die Freie Zeit die du noch hast... wenn möglich in ein Hobby oder etwas investieren was für dich produktiv ist und was du möchtest!

Pauschal kann ich dir leider keine Antwort geben, wir können uns gerne untereinander nochmal austauschen und näher darüber sprechen, aber wie gesagt es ist schwierig, weil ich selber auch keine direkte Erklärung dafür habe ... aber eine Ansicht!

P.S. ... sie war nicht dabei und nicht er

Gefällt mir

14. September 2007 um 15:01
In Antwort auf alinia187

Ich
denke ich bin jetzt genau an dem Punkt, an dem ich ihm auch mal sagen will.. ach ne, geh nur alleine. Ich geh eigentlich auch nie weg wenn er daheim ist, ausser ich habe was wichtiges..
Und es gefällt uns beiden, wir haben am Anfang unserer Beziehung viel darüber geredet und auch heute reden wir noch darüber. Ich frage ihn oft ob ich ihm zuviel werde.. er verneint immer.. ich bin auch nicht die Oberzicke, deshalb denke ich, weiss er auch dass er es mir sagen würde, wenn es ihn stresst. Ich frage auch oft wenn er sagt: Wollen wir heute in den Club mit dem und dem und dem". Frage ich: "Wenn du aber alleine gehen willst, dann kannst es ruhig sagen". Und er meint dann immer: Nein komm mit, du bist doch mein Mädchen und gehörst zu mir."

Ja also zwingen tue ich ihn nicht.. Wir lieben einander wirklich sehr.. und es klappt auch alles.. aber eben der Spass ohne ihn ist futsch

@alinia
Naja...ich hab auch schon ein paar Mal gedacht, dass es mal ganz schön wäre mit den Mädels einen drauf zu machen - so wie früher.
Aber wenn man seinen Freund eben vermisst, will man ja lieber zu ihm....ein innerer Konfikt, h?
Wie gesagt: Wenn er mal irgendwo ist, wo du nicht mitkannst bzw. mitwillst (z.B. Fußball), dann kannst du ja stattdessen mit einer Freundin ein Eis essen gehen, shoppen gehen, was trinken.
Du musst ja nicht unbedingt (wie früher) bis in die Puppen mit ihnen um die Häuser ziehen, wenn dir nicht danach ist. Warum setzt du dich so unter Druck?
Tu was dir schweppt. *g*

Gefällt mir

14. September 2007 um 17:21

Also ich kenne das sehr sehr gut..
es war aber nicht immer so nur bei meinem jetzigen Freund habe ich auch immer das Gefühl dass mir was fehlt wenn ich ohne ihn weg bin.
Manchmal habe ich auch heimlich geweint wenn er z.b. zum Dienst gegangen ist.
Weiß auch nicht was das ist kann auch meist nicht schlafen wenn er nicht neben mir liegt.
Ich fühle mich nur vollkommen wenn er da ist bei mir .

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen