Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ohne ihn Depressionen

Ohne ihn Depressionen

18. August 2010 um 16:54

Hallo,


wollte mal fragen, ob das jemand von euch kennt oder ob ihr mir einen Rat geben könnt. Ich hatte vor 2-3 monaten jemanden kennengelernt, meist sahen wir uns nur am Sonntag wenn er frei hatte und in dr woche schrieben wir ab und zu sms oder telefonierten.

Ich fordete meist etwas zuviel, er war noch nicht bereit für eine beziehung, was aber mit dem interesse an mir nichts zutuen hatte, er brauchte einfach noch zeit, weil er kaum zeit für sich hatte und naja ich habe ihn ab und zu schon etwas gedrängt. das fand er nicht gut, ganz klar, aber wir sprachen uns dann aus und es war geklärt. jetzt muss er seit über 2 wochen jeden tag 13 std arbeiten und ist nur noch gestresst.

er sagte er braucht erstmal seine ruhe und hat sich sehr von mir entfernt. bzw wir schreiben nicht mehr ...also sms und so. habe ihn noch ab und zu mal geschrieben, aber es kam keine antwort, er meinte aber mal, dass wenn er genervt und gestresst ist von allem, er sowieso nicht schreiben würde.

Nun hatte ich ihm vor einer woche eine sehr private email geschrieben (thema egal) und heute morgen hat er mich dann angerufen und wollte das mit mir besprechen. es ging aber nur um das thema aus der email. wir telefonierten vll ca. 2min. er meinte dann, dass er zur arbeit muss und sagte dann tschau.

Ich habe ihn dann eine std später ne sms geschrieben, ob wir nochmal in ruhe telefonieren können, wenn er zeit findet, weil ich nicht weiß wie ich in zukunft mit ihm umgehen soll. weil er meldet sich ja nicht mehr ( ich verstehe das aber wegen dem stress, habe aber angst, es liegt an was anderes)... ich weißn er kann höchstens erst heute abend antworten, aber ob er es tut weiß ich nicht.

es ist so schlimm, es geht mir so schlecht ohne ihn, ich wache morgens auf und muss heulen, ich vermisse ihn so sehr , ich weiß er will derzeit keine beziehung aber ich wusste er hat interesse an mir und das machte mich immer sehr glücklich. Okay ich habe zuviel von ihm erwartet aber ich habe nun angst, dass ich ihn vollkommen egal geworden bin.

Vorhin habe ich mich kurz hingelegt zum mittagsschlaf und wachte 30 min. später wieder auf. Ich musste sofort heulen, weil ich sofort an ihn denken musste.

Sonst wenn ich morgens aufwachte, wusste ich dass er da ist, zwar nicht gerade persönlich aber ich wusste, dass wir uns bald wiedersehen und überhaupt machte mich das glücklich. da konnte ich auch einen mittagsschlaf machen, ohne danach zuheulen.

aber jetzt ist alles anderst. Ohne ihn kann ich mir gerade nichts vorstellen, ich habe so angst ihn zuverlieren... er war ziehmlich "zurückhaltend" am telefon. Ich wusste, er hat nur wegen der email angerufen. keine frage wie es mir geht oder so.

Ich bin nur noch am heulen. auf der arbeit bin ich total abwesend, ich muss mich ständig ablenken und laufe sogar manchmal total paranoid durch die wohnung und bekomme sogar platzangst.

ich weiß ich habe fehler gemacht aber auch er war nicht ohne fehler. das wissen wir beide. Nur wenn ich sage zu ihm,, er soll mir doch einfach sagen wenn er kein interesse mehr hat, dann kommt nur, es wäre wegen der arbeit, also er schiebt es darauf, dass er soviel arbeiten muss und er einmal in der woche frei hat (ändert sich ja bald zur winterzeit weil er in einem resteraunt/hotel arbeitet)...... aber nie sagt er ehrlich, dass er kein interesse mehr hat. obowhl er sonst immer ehrlich war und ich glaube, wenn er seine ruhe vor mir haben will, dann würde er mir auch sagen , dass er kein interesse mehr hat und ich ihn bitte in ruhe lassen soll. aber das tut er nicht und ich verstehe das nicht.

stattdessen schweigt er... und ich frage mich ob er das nur tut, weil er eigendlich interesse hat (auch trotzdem noch, nach all dem stress mit meinen terrorsms ) und er einfach nur wirklich jetzt seine ruhe braucht oder ob er einfach sich denkt, dass ihm alles egal ist und ach keine ahnung.

ich merke nur ich verfalle in depressionen, es wird immer schlimmer...

danke für euere mühe....


Mehr lesen

18. August 2010 um 17:12

Du
hast keine Depressionen, sondern Liebeskummer. Du steigerst dich extrem in die Sache hinein und baust dir etwas zusammen, was in Wirklichkeit gar nicht da ist.

Du setzt ihn auch noch erheblich unter Druck und sowas schreckt gerade in der Anfangs/Kennenlernphase ab.

Zum anderen hat er dir gesagt, dass er momentan nicht an einer festen Beziehung interessiert ist, du machst daraus mit deinen Erwartungen schon eine.

Ansonsten kann ich nur cefeu mit ihrem Postings zustimmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:19

Hm
Ich glaube ihr fühlt euch beide momentan etwas hilflos! Ich denke nicht das es eine Depression ist! Du vermisst ihn, da sind diese Emotionen normal! Er zog sich zurück, weil du ihn zu sehr bedrängt hast - gut, das scheint geklärt! Nun ist er sehr gestresst von der Arbeit. Arbeitet er denn auch am WOCHENENDE? Wenn er am WE mal frei hat, dann könntet ihr etwas machen, was euch beide und vor allem ihm entspannen würde, um von der Arbeit mal abschalten zu können! Ihr könntet spazieren gehen, oder Eis essen gehen, einen Film zusammen sehen und Popcorn machen, oder er nimmt ein schönes warmes Bad und wenn er danach sich schön entspannt hat, dann könntest du ihn massieren. Das würde ihm sicher gut tun! Und BITTE ohne Hintergedanken! Vielleicht fällt dir ja noch etwas anderes ein, jedem tut ja etwas anderes gut!
Vielleicht wäre es ganz gut, zu überlegen, womit man ihm eine Freude machen kann! Etwas was ihn aufheitern würde, wo er sich entspannen kann! Mir würde da folgendes in den Sinn kommen! Ich würde etwas leckeres kochen, eines seiner Lieblingsspeisen und es (wenn die Möglichkeit besteht, ich weiß ja nicht wie er wohnt) ihm vor die Tür stellen, bevor er nach hause kommt! Er wird sich denken: Oh, was ist denn das! Er hat ein warmes Essen und muss sich nicht erst noch hinstellen und was machen!
Ich meine ich weiß ja nicht wie er so tickt, aber würde ihm das gefallen? Du kennst ihn ja etwas besser!

LG Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:23
In Antwort auf zoey_12443028

Hm
Ich glaube ihr fühlt euch beide momentan etwas hilflos! Ich denke nicht das es eine Depression ist! Du vermisst ihn, da sind diese Emotionen normal! Er zog sich zurück, weil du ihn zu sehr bedrängt hast - gut, das scheint geklärt! Nun ist er sehr gestresst von der Arbeit. Arbeitet er denn auch am WOCHENENDE? Wenn er am WE mal frei hat, dann könntet ihr etwas machen, was euch beide und vor allem ihm entspannen würde, um von der Arbeit mal abschalten zu können! Ihr könntet spazieren gehen, oder Eis essen gehen, einen Film zusammen sehen und Popcorn machen, oder er nimmt ein schönes warmes Bad und wenn er danach sich schön entspannt hat, dann könntest du ihn massieren. Das würde ihm sicher gut tun! Und BITTE ohne Hintergedanken! Vielleicht fällt dir ja noch etwas anderes ein, jedem tut ja etwas anderes gut!
Vielleicht wäre es ganz gut, zu überlegen, womit man ihm eine Freude machen kann! Etwas was ihn aufheitern würde, wo er sich entspannen kann! Mir würde da folgendes in den Sinn kommen! Ich würde etwas leckeres kochen, eines seiner Lieblingsspeisen und es (wenn die Möglichkeit besteht, ich weiß ja nicht wie er wohnt) ihm vor die Tür stellen, bevor er nach hause kommt! Er wird sich denken: Oh, was ist denn das! Er hat ein warmes Essen und muss sich nicht erst noch hinstellen und was machen!
Ich meine ich weiß ja nicht wie er so tickt, aber würde ihm das gefallen? Du kennst ihn ja etwas besser!

LG Leni

Oh
ich hab vergessen, ihr kennt euch ja erst 2-3 Monate. Das ist eine kurze Zeit. Also bitte nicht zu viel erwarten und wirklich erst einmal kennenlernen und es langsam angehen lassen!
Du bist da ziemlich stürmisch an die Sache rangegangen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:24


vll sollte ich es erwähnen... ich bin schwanger von ihm. Passiert ist das weil er nicht merkte dass das kondom runtergeruscht ist und ich erfuhr das erst von ihm, als ich von meiner schwangerschaft erfuhr.

ich habe mich beraten lassen und lasse abtreiben. ich habe schon einen sohn und wollte erstmal kein zweites kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:27
In Antwort auf zoey_12443028

Oh
ich hab vergessen, ihr kennt euch ja erst 2-3 Monate. Das ist eine kurze Zeit. Also bitte nicht zu viel erwarten und wirklich erst einmal kennenlernen und es langsam angehen lassen!
Du bist da ziemlich stürmisch an die Sache rangegangen!

LG


er muss jeden tage arbeiten, und ist koch. er hat also derzeit echt keine zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:30


klammern tue ich nicht.

ich meldete mich auch nicht jeden tag. und wir verabredeten uns immer zum we. aber ich sagte ihm auch ich lasse ihn alle zeit der welt, nur meldete er sich nicht mehr und er hat noch sachen hier bei mir liegen. ich sagte ihm, dass wenn er kein interesse mehr hat, er ja wenigstens seine sachen abholen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:30
In Antwort auf theres_12851577


vll sollte ich es erwähnen... ich bin schwanger von ihm. Passiert ist das weil er nicht merkte dass das kondom runtergeruscht ist und ich erfuhr das erst von ihm, als ich von meiner schwangerschaft erfuhr.

ich habe mich beraten lassen und lasse abtreiben. ich habe schon einen sohn und wollte erstmal kein zweites kind.


ach du liebe Zeit! Und das nach der kurzen Zeit! Das wird ihn zusätzlich noch ziemlich beschäftigen! Ich kann nur sagen!!!!
Die PILLE ist doch IMMERnoch die SICHERSTE Methode!

Oh man...da fällt mir momentan nichts zu ein!

Ich meine, passiert ist passiert, aber ich möchte nicht in eurer Haut stecken!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:33
In Antwort auf zoey_12443028


ach du liebe Zeit! Und das nach der kurzen Zeit! Das wird ihn zusätzlich noch ziemlich beschäftigen! Ich kann nur sagen!!!!
Die PILLE ist doch IMMERnoch die SICHERSTE Methode!

Oh man...da fällt mir momentan nichts zu ein!

Ich meine, passiert ist passiert, aber ich möchte nicht in eurer Haut stecken!

LG

Hm...
Also das mit der Abtreibung ist wohl eure Sache und eure Entscheidung! In Zukunft würde ich dann aber raten: BITTE die PILLE nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:33
In Antwort auf zoey_12443028


ach du liebe Zeit! Und das nach der kurzen Zeit! Das wird ihn zusätzlich noch ziemlich beschäftigen! Ich kann nur sagen!!!!
Die PILLE ist doch IMMERnoch die SICHERSTE Methode!

Oh man...da fällt mir momentan nichts zu ein!

Ich meine, passiert ist passiert, aber ich möchte nicht in eurer Haut stecken!

LG


pille geht derzeit nicht, weil ich aufgrund einer krankheit starke tabletten nehmen muss und die pille da nicht wirken tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:39
In Antwort auf theres_12851577


er muss jeden tage arbeiten, und ist koch. er hat also derzeit echt keine zeit.


Das sind persönliche und berufliche Umstände, die man erst einmal so hinnehmen muss Da bleibt dir nichts anderes übrig! Vesuche dich, auf Dich zu konzentrieren! Jetzt Trübsal blasen, bringt dich ja auch nicht weiter! Mache etwas für dich, treffe dich mit Freundinnen, mit deiner Familie etc. und kannst ihm ja auch abends mal eine kleine Nachricht schreiben und ihm schreiben, was du so gemacht hast und ihm eine gute Nacht wünschen! Er wird sehen, das Du auch ein Leben hast und er wird es gut finden, wenn Du dich auch um dich selbst kümmern kannst! Das macht Dich dann wieder interessant bei ihm!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:42
In Antwort auf theres_12851577


pille geht derzeit nicht, weil ich aufgrund einer krankheit starke tabletten nehmen muss und die pille da nicht wirken tut.


Ach so! Das ist natürlich weniger schön und ich hoffe das es dir bald besser geht!
Oder einfach auf andere METHODEN umsteigen, das geht auch! Man kann auch anders Spass haben ohne gleich Gefahr zu laufen, schwanger werden zu können! Ich möchte jetzt nicht näher ins Detail gehen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:46
In Antwort auf zoey_12443028


Ach so! Das ist natürlich weniger schön und ich hoffe das es dir bald besser geht!
Oder einfach auf andere METHODEN umsteigen, das geht auch! Man kann auch anders Spass haben ohne gleich Gefahr zu laufen, schwanger werden zu können! Ich möchte jetzt nicht näher ins Detail gehen!

LG


ändern kann man es jetzt nicht mehr...

ich finde es ebend nur alles verwirrend. ich bin kein extremes klammeräffchen oder so. ich habe auch oft nicht geschrieben und wir hatten immer spaß zuzweit oder zusammen mit meinen sohn.

dann redete er imemr von zukunft und wenn ich mal zukunft ansprach kam gleich "ich habe doch gesagt ich brauche zeit" ... er sprach von flirten mit anderen frauen, wenn mich dann mal ein mann anflirtete, zog er mich den ganzen tag damit auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 17:56
In Antwort auf theres_12851577


ändern kann man es jetzt nicht mehr...

ich finde es ebend nur alles verwirrend. ich bin kein extremes klammeräffchen oder so. ich habe auch oft nicht geschrieben und wir hatten immer spaß zuzweit oder zusammen mit meinen sohn.

dann redete er imemr von zukunft und wenn ich mal zukunft ansprach kam gleich "ich habe doch gesagt ich brauche zeit" ... er sprach von flirten mit anderen frauen, wenn mich dann mal ein mann anflirtete, zog er mich den ganzen tag damit auf.


das Verhalten ist wirklich komisch! Er kann von Zukunft reden und wenn du das Thema ansprichst, dann will er nichts davon hören! Also das geht nun wirklich nicht! Weiß er von deinen Plänen, das du das Kind abtreiben willst?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 18:04
In Antwort auf zoey_12443028


das Verhalten ist wirklich komisch! Er kann von Zukunft reden und wenn du das Thema ansprichst, dann will er nichts davon hören! Also das geht nun wirklich nicht! Weiß er von deinen Plänen, das du das Kind abtreiben willst?

LG


ja wir haben drüber gesprochen und haben uns beide darauf geeinigt.

er war ja auch der jenige der am anfang so schnell war. er hat seinen freunden von mir erzähle (die wohnen alle sehr weit weg) und auch seiner familie... ich war sehr verwundert doch fühlte mich geschmeichelt...und plötzlich war alles anderst. dann merkte er dass er sehr viel arbeiten muss und ja er hat wirklich stress auf arbeit aber er klammerte ja direkt wenn er bei mir war. und wenn ich dann mal was sagte oder so, dann war alles gleich zuviel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 18:09
In Antwort auf theres_12851577


ja wir haben drüber gesprochen und haben uns beide darauf geeinigt.

er war ja auch der jenige der am anfang so schnell war. er hat seinen freunden von mir erzähle (die wohnen alle sehr weit weg) und auch seiner familie... ich war sehr verwundert doch fühlte mich geschmeichelt...und plötzlich war alles anderst. dann merkte er dass er sehr viel arbeiten muss und ja er hat wirklich stress auf arbeit aber er klammerte ja direkt wenn er bei mir war. und wenn ich dann mal was sagte oder so, dann war alles gleich zuviel

Hm...
vielleicht liegt es wirklich am Stress, das er so komisch reagiert und so launisch ist! Ich meine das geht doch wirklich an die Nerven und an die Substanz, jeden Tag zu arbeiten! Als Frau wäre man vielleicht nicht anders in der Situation! Wie oft haben wir Frauen schlechte Laune und lassen es dann an dem anderen aus!
Hm...Wie gesagt, vielleicht mal sehen, womit du ihm eine Freude machen kannst! Koche etwas leckeres für ihn, stell es ihm vor die Tür etc. Aber das sind nur meine Gedanken!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen