Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ohne Grund Eifersüchtig... helft mir!

Ohne Grund Eifersüchtig... helft mir!

7. Januar 2013 um 12:55

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe auch schon einige Postings zu diesem Thema gelesen, finde aber mich nicht wirklich 100 % darin wieder.

Daher hier mein Problem... ich bin mit meinem Freunde nun schon fast vier Jahre zusammen (er ist mein zweiter Freunde und ich auch seine zweite Freundin - wobei ich seine erste Beziehung nicht als solche sehe xD). Trotz der vier Jahre, trotz dessen dass er mich nie betrogen hat und immer zu mir steht habe ich Probleme wenn er mal was ohne mich machen will...

Anfangs war es schwer mich mit seinen besten beiden Freundinnen abzufinden, dies ist nun eigentlich gar kein Problem mehr, die sind beide vergeben und total lieb und akzeptieren unsere Beziehung auch zu 100 % also alles okay.

Grundsätzlich habe ich aber ein Problem, wenn er gegen 17:00 Uhr an einem Freitag per SMS schreibt oder anruft: "hast du was dagegen wenn ich heute mir XXXXX zocke?"... das kommt eigentlich total selten vor, aber ist dann immer so kurzfristig dass mich das schon wurmt.

Das Spielen auf Konsole oder am PC ist ihm sehr wichtig und auf Konsole spielt er mit Freunden, die ich kenne und selbst mittlerweile meine Freunde nenne. Ich spiele nun mal nicht... ich kann es auch nicht wirklich gut also sitze ich wenn wir dann trotzdem zu zweit da nur rum und langweile mich. Also sage ich mir ist es ja sinniger wenn er alleine hin geht. Ist ja auch okay, aber dann nicht so kurzfristig und dann nicht noch hinterher mich wecken weil er noch in meine Wohnung kommt. Aber das sieht er immer gleich als Angriff an. Wie gesagt mir gefällt weder dass er was ohne mich macht noch dass er dann meint dass er dann einfach vorbeikommen kann (wird demnächst ein wenig anders, da wir im Februar zusammenziehen und da kann ich ihn ja schlecht raus schmeißen )

Nun gut das ist eher selten... viel öfter... eigentlich täglich zockt er am PC... selten mit Bekannten, mehr mir Fremden, also freut er sich umso wenn er mit seinen Bekannten zocken kann, vergisst dann auch gerne mal die Uhrzeit. Letzten Freitag rief ich ihn nach der Fahrstunde an gegen 18:20 Uhr und er meinte bis gleich... dann kommt er gegen 20:00 Uhr und meint ich dachte du wärst da gerade von der Arbeit gekommen (sprich 17:00 Uhr) da er einfach nicht auf die Uhr achtet. Dann ist da aber auch noch sein weiblicher Zock-Kumpane. Eigentlich ein sehr nettes Mädel, wohnt auch weit weg und geht zur Schule und arbeiten, also hat auch eher weniger Zeit und ist auch noch vergeben. Aber wenn die beiden bzw. die drei (mit ihrem Freund) zocken, dann gibt es kein halten mehr und dann ist dann auch nicht Schluss wenn er bei mir ist nein dann kommt WhatsApp... jey Party... wir haben sie bereits besucht und sie waren auch zu seinen letzten Bday hier, da war er dann auch voll auf "Bussi"-Kurs mit ihr... er saß nicht neben mir nein neben ihr und eig kam ich den ganzen Abend eher weniger in seinem Kopf vor. Das habe ich ihm dann auch gesagt und er meinte dass es Schwachsinn wäre... die beiden haben im selben Zimmer gepennt und somit hatte ich zuvor auch mit ihr kurz gesprochen, sie meinte dass sie es voll fände, wenn sie zocken und ich mal anrufe um mich zu erkundigen und von meinem Freund dann kommt "ahh meine Freundin nervt schon wieder"... sie meint da immer Liebe raus zu hören und als ich ihn darauf angesprochen hatte kam "nein so was sage ich nicht". Wieso sollte sie sich sowas ausdenken?? Na ja egal... sie sollten Silvester auch zu uns kommen - in meiner 1 Zimmer Bude schlafen und wir bei ihm zu Hause... Überwindung jmd. eig für mich Fremdes in meiner Bude pennen zu lassen. Aber nach dem seine Eltern meinten bei ihm gehts nicht und Hotel zu teuer wäre meinte ich schlussendlich ja... das war abends und dann kam am nächsten Tag gegen 10:00 Uhr "Danke dass wir bei pennen dürfen" (sachgemäß)... also hat er es gleich weitergegeben... Yippi... letztendlich wurde gar nichts draus da eine Autopanne mein Silvester gerettet hat... aber ich habe gemerkt wir betroffen mein Freund davon war, obwohl er meinte er bräuchte nur mich um an Silvester glücklich zu sein habe ich gemerkt, dass er total am Boden war.

Na ja so kam es mir vor... sie reden per Telefon, WhatsApp und Skype und sind beide vergeben und ich komme trotzdem nicht damit klar weil wenn sie da ist ich eig komplett abgeschoben bin (sieht mein Freund anders und meint sie ist ja nicht immer da... da freut er sich wenn sie da ist)... klaro...

Also entweder bin ich total schief gewickelt und deute wieder Mist hinein (wohl gemerkt, mein Vater war auch tierisch eifersüchtig wegen meiner Mutter - sind mittlerweile getrennt - ich habe das aber immer mit bekommen - kann das abfärben? Ab und zu kennt es mein Freund halt gar nicht anders da gehts mit mir durch... ob begründet oder nicht...

Ich will aber eigentlich gar nicht eifersüchtig sein, mein Freund ist treu und eig. Mo-So bei mir, wenn aufgrund der Arbeit halt auch nur ab 18:00 Uhr - gegen 22:00 Uhr ist dann aber auch wieder das Bett dran und dazwischen ist meistens auch viel zu tun... am WE stehen wir spät auf und im Laufe des Tages muss ich dann aufgrund meiner Fatique auch noch ein wenig schlafen da geht er nach Hause zocken... yippi... doofe Krankheit... Schluss um ich will nicht eifersüchtig sein und denke wenn ich es nicht wäre wäre es einfacher wenn er mal was mit jmd. ohne mich macht. Was wirklich sehr sehr selten ist... wird in Zukunft noch weniger, da er nach der Ausbildung Vierschicht fährt... aber okay das geht irgendwie... schaffen andere Paare auch nicht wahr?

Aber bitte nennt mir Möglichkeiten von diesem Tripp runter zu kommen... ich weiß Hobbys und Freunde... ich komme gegen 18:00 nach Hause und darf dann noch die Wohnung machen also bleibt kaum Zeit für sowas und meine Freundinnen arbeiten stellenweise noch länger... also unter der Woche irgendwie gar nichts machbar...

HILFE....

Mehr lesen

20. Januar 2013 um 13:08

Als
eifersüchtige Freundin hast Du ein winziges Selbstwertgefühl.
Auch eifersüchtige Männer haben keine Souveränität, im Gegenteil, sie haben immer Angst (kommt von ENGE), den Anderen zu verlieren. Damit haben sie Erfolg!
Auch Du wirst den Freund verlieren, wenn Du ihm keinen Raum gibst! Vier Jahre? Bah! Was ist das schon? Die Eifersucht ist Deine eigene Schwäche!
Mache so weiter - und eines Tages stehst Du ganz allein da!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hochzeitslocation in/um Hildesheim
Von: cookiebacke
neu
28. Januar 2014 um 15:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen