Home / Forum / Liebe & Beziehung / Oh was mache ich jetzt!!!!!

Oh was mache ich jetzt!!!!!

1. November 2015 um 14:59

Hallo zusammen.

Ich hoffe sehr das hier mir Rat geben könnt oder Tips,wie ich mich jetzt verhalten soll.

Also ich bin oder war in einer Beziehung mit Einen Marokkaner. Es war sehr schön. Er War super lieb und freundlich. Vor einer Woche ist er nach Marokko geflogen. Ich lasse ihn das schon etwas spüren das ich mir sorgen machen und das ich mir wünsche das er bei mir jetzt wäre.

Letzten Freitag hat er sich gemeldet und mir gesagt, das er Bild von mir zu seine Eltern gezeigt hat, aber nur so Das es mich gibt. Am Freitag bin ich auch zum islam konvertier. Aus freien Stücken.
Samstag bis Dienstag war es sehr wenig mit Schreiben oder telefonieren. Ich spüre etwas stimmt nicht. Er meint das alles gut sei,aber er ist anders geworden. In Deutschland, war er perfekt, rund um die Uhr telefoniert. Ich verstehe das er mit Familie sein möchte, aber so..... es ist schon Himmel großer Unterschied.

Ich habe ihn dann gesagt das ich nicht weiß wohin mich der weg mit ihm führt. Er hat sich dann nicht mehr gemeldet. Erst nach vier Stunden nachdem ich ihn 3 mal angeschrieben habe.
Er wurde dann auch zickig, meinte das ich so bin wie seine ex,wenn er nach Marokko geflogen war,war sie wohl zickig gewordem, zu ihm. Nur ich Sei nicht zickig!!!!! TOLLER TROST

Dann habe ich ihn ein paar Zeilen über WhatsApp geschrieben.

-ich habe Kinder und mache mir Sorgen wegen Familie und co
- wegen Sex vor der Ehe,den es bei mir nicht gibt
- und soweiter.

Ich weis das ich ihn gedrückt habe. Ich kenne ihn 3 Monate. Ich habe ihn gedrückt, das weiß ich ,aber ist Moslem.
Nun seit 3 Tagen habe ich nichts gehört. Er reagiert nicht auf anrufe oder Nachrichten. Habe ihn sprachnotiz geschickt nichts ksm.
Gestern habe ich letzte sms geschrieben.

Was soll ich machen.

Mehr lesen

1. November 2015 um 15:10

????
Er selber meinte immer das er mich liebt. Jetzt fehlt er mir so sehr.und mache mir Sorgen. So kenne ich ihn nicht.

Gefällt mir

1. November 2015 um 16:02

Abwarten bis er wieder da ist
dein verhalten nervt ihn ... ganz eindeutig. erstens nutzen viele ihr handy unten nicht, weils zu teuer ist. zweitens ist da ständig familie und besuch anwesend, da hat man nicht unbedingt die lust , mit einer eifersüchtigen freundin zu telefonieren oder zu schreiben.
dafür das du schon kinder hast und sicher auch nicht mehr ein junges unerfahrenes mädel bist, reagierst du echt übertrieben.
nur weil er moslem ist, darf mann ihn so erdrücken? versteh das argument nicht??

Gefällt mir

1. November 2015 um 17:19
In Antwort auf lebenlaeuft

????
Er selber meinte immer das er mich liebt. Jetzt fehlt er mir so sehr.und mache mir Sorgen. So kenne ich ihn nicht.

Lass ihn doch bitte seinen urlaub in ruhe verbringen
in 1-2 wochen ist er sicher wieder zurück und dann redet ihr in ruhe. worüber machst du dir sorgen? du machst dir nur alles selbst kapputt, wenn du ihn so bedrängst.

Gefällt mir

1. November 2015 um 17:41
In Antwort auf ano100

Lass ihn doch bitte seinen urlaub in ruhe verbringen
in 1-2 wochen ist er sicher wieder zurück und dann redet ihr in ruhe. worüber machst du dir sorgen? du machst dir nur alles selbst kapputt, wenn du ihn so bedrängst.

Er kommt Ende November
Er war zuvor immer on...... er hat sogar Text gelesen den ich geschrieben habe ohne was zu sagen. Ich weis das mein Verhalten dumm war. Aber sich so zu ändern.

Gefällt mir

1. November 2015 um 19:10

Kann sein!!!
Aus diesem Grund werde ich auch nicht warten bis er ende November wieder kommt. Wenn er sich nicht meldet dann brauch er es in Deutschland auch nicht machen. Weil ich tausend Gedanken habe warum er das so macht.

Gefällt mir

1. November 2015 um 23:21

Danke
Aber mal im ernst, wenn dein Partner sich fast 2 Wochen nicht meldet und ist im Urlaub. Da gehen tausend Dinge durch den kopf. Ich war schlecht ok.aber sich melden um mir wenigsten zu antworten das es ihm gut geht,wäre lieb. Er weiß das meine Mama im Krankenhaus gekommen ist und operiert ist. Alles uninteressant. Verstehe ich nicht

Gefällt mir

2. November 2015 um 13:55

Kann sein!!!
Danke....
Aber ich habe eine Bekannte,sie hat 2 kinder von unterschiedlichen Männer. Ist konvertiert zum islam und hat vor 2 jahren neu geheiratet und dritte Kind mit ihm.

Aber es kann sein was du sagst. Aber dann kann man es sagen. Nicht so mich stehen lassen. Möchte doch nur Gewissheit.

Gefällt mir

2. November 2015 um 20:27

Nein nicht wegen ihm
Meine Kinder sind muslima. Nein wegen ihm never.
Wirklich nicht. Für mich und meine Kinder.
Aber du hast recht so wie du das schilderst und fühlst sehe ich das auch. Wenn liebe wäre dann wäre auch zeit für mich.
Es ist wie verhext

Gefällt mir

2. November 2015 um 20:29
In Antwort auf lebenlaeuft

Nein nicht wegen ihm
Meine Kinder sind muslima. Nein wegen ihm never.
Wirklich nicht. Für mich und meine Kinder.
Aber du hast recht so wie du das schilderst und fühlst sehe ich das auch. Wenn liebe wäre dann wäre auch zeit für mich.
Es ist wie verhext

Was meinst du
Mit ihm machen würde??????

Gefällt mir

2. November 2015 um 21:11

Du hast recht
Ja ich sehe es wie du,.
Ich bedanke mich bei dir?.
Ich verstehe das Verhalten nicht. Einfach klar sagen dascwr nicht will und fertig. Aber ohne Worte. ...ist ein nogo.
Aber danke für deine Meinung

Gefällt mir

2. November 2015 um 23:07

Ok
er ist seit etwa 10tagen unten...hat das foto seinen eltern gezeigt...seit 4 tagen meldet er sich nicht.
ja das ist natürlich ein eindeutiges zeichen...
er ist sicher schon verheiratet... kannst doch froh sein , ihn so schnell losgeworden zu sein.
ich weiss nicht was du hören wolltest? nur das schlimmste?
klar kann sein , kann aber auch genauso an dir liegen oder was völlig harmloses.
ich bin seit 13 jahren verheiratet, mein mann war in den jahren auch schon mal allein in seiner heimat...nicht immer erreichbar,hat sich tagelang nicht gemeldet, weil er kein strom zum akku laden hatte bzw das handy im dorf zum laden lag, es zu teuer war zum telefonieren...
hätte ich da so ein aufstand gemacht, hätte er sicher auch irgendwann die lust verloren sich überhaupt noch zu melden.
bleib mal locker...entweder meldet er sich bald,dann redet ihr mal in ruhe miteinander oder er meldet sich nicht, dann wars das...
und vergiss eins nicht , männer hassen dieses klammern.... vielleicht schaltest du beim nächsten mal einfach einen gang zurück.



Gefällt mir

2. November 2015 um 23:39
In Antwort auf ano100

Ok
er ist seit etwa 10tagen unten...hat das foto seinen eltern gezeigt...seit 4 tagen meldet er sich nicht.
ja das ist natürlich ein eindeutiges zeichen...
er ist sicher schon verheiratet... kannst doch froh sein , ihn so schnell losgeworden zu sein.
ich weiss nicht was du hören wolltest? nur das schlimmste?
klar kann sein , kann aber auch genauso an dir liegen oder was völlig harmloses.
ich bin seit 13 jahren verheiratet, mein mann war in den jahren auch schon mal allein in seiner heimat...nicht immer erreichbar,hat sich tagelang nicht gemeldet, weil er kein strom zum akku laden hatte bzw das handy im dorf zum laden lag, es zu teuer war zum telefonieren...
hätte ich da so ein aufstand gemacht, hätte er sicher auch irgendwann die lust verloren sich überhaupt noch zu melden.
bleib mal locker...entweder meldet er sich bald,dann redet ihr mal in ruhe miteinander oder er meldet sich nicht, dann wars das...
und vergiss eins nicht , männer hassen dieses klammern.... vielleicht schaltest du beim nächsten mal einfach einen gang zurück.



Ano100
...wie Recht du hast! Ich bin mittendrin in einer ähnlichen Geschichte. Meiner meldet sich auch nur dann, wenn und wann ER es für richtig hält. Dachte ich zumindest immer. Wenn DU aber aus eigener Erfahrung sprichst und es erklärst, wird es einem leichter ums Herz Denkst du wirklich; dass es an den Familienbesuchen, Strom, schlechtem Netzwerk usw liegt, wenn die Männer sich seltene, als von uns gewünscht, melden??? Immerhin bist du schon jahrelang verheiratet und hast sicher vieles miterlebt. Oh, ich würde so gerne glauben, dass es genau so ist, wie du es schilderst.. Was auf jeden Fall stimmt, ist die Sache mit dem Klammern. ALLE Männer haben ihre Probleme damit, fühlen sich bedrängt und in die Enge getrieben. Und ich habe den Eindruck, dass die Nordafrikaner noch ein bisschen mehr.Sie wollen einfach IMMER die Oberhand behalten. Du musst aber zugeben, dass es für uns Frauen (aus Europa) einfach schwer fällt, dieses Verhalten zu akzeptieren.
Ich bewundere dich wirklich für die Ruhe und die Lockerheit, mit der du mit diesem Thema umgehst. Sind deine Liebe und dein Vertrauen so groß, oder wie machst du das???

Gefällt mir

3. November 2015 um 0:53
In Antwort auf youbou6565

Ano100
...wie Recht du hast! Ich bin mittendrin in einer ähnlichen Geschichte. Meiner meldet sich auch nur dann, wenn und wann ER es für richtig hält. Dachte ich zumindest immer. Wenn DU aber aus eigener Erfahrung sprichst und es erklärst, wird es einem leichter ums Herz Denkst du wirklich; dass es an den Familienbesuchen, Strom, schlechtem Netzwerk usw liegt, wenn die Männer sich seltene, als von uns gewünscht, melden??? Immerhin bist du schon jahrelang verheiratet und hast sicher vieles miterlebt. Oh, ich würde so gerne glauben, dass es genau so ist, wie du es schilderst.. Was auf jeden Fall stimmt, ist die Sache mit dem Klammern. ALLE Männer haben ihre Probleme damit, fühlen sich bedrängt und in die Enge getrieben. Und ich habe den Eindruck, dass die Nordafrikaner noch ein bisschen mehr.Sie wollen einfach IMMER die Oberhand behalten. Du musst aber zugeben, dass es für uns Frauen (aus Europa) einfach schwer fällt, dieses Verhalten zu akzeptieren.
Ich bewundere dich wirklich für die Ruhe und die Lockerheit, mit der du mit diesem Thema umgehst. Sind deine Liebe und dein Vertrauen so groß, oder wie machst du das???

Ich war selbst unten (balkan)
und da wo er herkommt, gibts nicht überall strom... die laden zb ihre handys im auto auf.
am anfang unserer ehe...ist sicher 11-12 jahre her, hatte er teilweise nicht mal empfang da wo er war...
ok , das hat sich mittlerweile geändert...aber die meisten telefonieren trotzdem ungern , da zu teuer...
klar denkt man da schon ...wieso meldet er sich nicht oder nur so selten... aber da ich mittlerweile selbst schon öfter unten war, hab ich da kein problem mit... da hängen männer nicht stunden am telefon und texten mit der freundin , während familie und freunde daneben sitzen.
mein mann würde sich auch nicht mehr groß melden , wenn ich ihm ständig szenen machen würde am telefon.

Gefällt mir

3. November 2015 um 1:15
In Antwort auf youbou6565

Ano100
...wie Recht du hast! Ich bin mittendrin in einer ähnlichen Geschichte. Meiner meldet sich auch nur dann, wenn und wann ER es für richtig hält. Dachte ich zumindest immer. Wenn DU aber aus eigener Erfahrung sprichst und es erklärst, wird es einem leichter ums Herz Denkst du wirklich; dass es an den Familienbesuchen, Strom, schlechtem Netzwerk usw liegt, wenn die Männer sich seltene, als von uns gewünscht, melden??? Immerhin bist du schon jahrelang verheiratet und hast sicher vieles miterlebt. Oh, ich würde so gerne glauben, dass es genau so ist, wie du es schilderst.. Was auf jeden Fall stimmt, ist die Sache mit dem Klammern. ALLE Männer haben ihre Probleme damit, fühlen sich bedrängt und in die Enge getrieben. Und ich habe den Eindruck, dass die Nordafrikaner noch ein bisschen mehr.Sie wollen einfach IMMER die Oberhand behalten. Du musst aber zugeben, dass es für uns Frauen (aus Europa) einfach schwer fällt, dieses Verhalten zu akzeptieren.
Ich bewundere dich wirklich für die Ruhe und die Lockerheit, mit der du mit diesem Thema umgehst. Sind deine Liebe und dein Vertrauen so groß, oder wie machst du das???

Vertrauen sollte man eh nicht blind
glaubst du ernsthaft,das täglich sms oder anrufe ein treuebeweis sind?
dazu gehört doch etwas mehr als jeden tag ne sms "baby i love you"
wie läuft denn sonst eure beziehung? wenn du schon vorher grund hattest ihm zu misstrauen oder er mit anderen geflirtet hat und du das mitgekriegt hast... naja, dann würde ich wohl auch das schlimmste denken...
obwohl nordafrikaner jetzt nicht wirklich groß fremdgehen in der heimat...weils eben an frauen fehlt, die einfach so mit denen ins bett gehen würden...die möglichkeit des fremdgehens ist da sehr stark eingeschränkt.

Gefällt mir

3. November 2015 um 8:45
In Antwort auf ano100

Vertrauen sollte man eh nicht blind
glaubst du ernsthaft,das täglich sms oder anrufe ein treuebeweis sind?
dazu gehört doch etwas mehr als jeden tag ne sms "baby i love you"
wie läuft denn sonst eure beziehung? wenn du schon vorher grund hattest ihm zu misstrauen oder er mit anderen geflirtet hat und du das mitgekriegt hast... naja, dann würde ich wohl auch das schlimmste denken...
obwohl nordafrikaner jetzt nicht wirklich groß fremdgehen in der heimat...weils eben an frauen fehlt, die einfach so mit denen ins bett gehen würden...die möglichkeit des fremdgehens ist da sehr stark eingeschränkt.

Vertrauen
Nein, sollte man nicht blind! Und auch die täglichen Lebenszeichen sind keine Liebesbeweise....Trotzdem werde ich es wohl NIE kapieren, dass man ageblich verliebt ist und nicht das Bedürfnis, sich bei der "Liebsten" paar Mal täglich zu melden, hat. Mir sind eben solche Sachen wichtig, obwohl ich genau weiß, dass ich ihn damit nerve. Ich will und muss es wissen, wie es ihm geht, was er macht und wie das Wetter ist.Sorry, aber so bin ich nunmal Und er weiß es und vielleicht soll er es auch akzeptieren können, oder??? Bestimmt sagst du jetzt, ach, lass doch dem armen Mann seine Ruhe. Wahrscheinlich würde ich es auch machen, wenn ich so viele Jahre, wie du, verheiratet wäre, das Land und seine Familie kennen würde usw. So ist es aber in meinem Fall nicht. Meine Liebe ist ganz frisch, wir sind nicht verheiratet und leben nicht unter einem Dach. Wir hatten vor vielen Jahren (jaaa, ich bin schon längst keine dreißig mehr, hahaha) eine kurze Liebesbeziehung, sind in Freundschaft auseinander gegangen und haben den Kontakt verloren. Jeder von uns lebte sein eigenes Leben, bis er mich dann vor ein paar Monaten entdeckt und angeschrieben hat. Er meinte geschieden zu sein und so hat unsere alte-neue Geschichte angefangen. Alles war eigentlich OK, bis zu seinem letzten Heimatbesuch. Danach hat er sich zurückgezogen, ist standig beschäftigt und erzählt etwas von einer schwierigen Situation, in der er sich befindet und dass er deswegen schwer arbeiten muss...was er auch tut, und zwar 11Std. täglich, 6 Tage pro Woche. Natürlich meint er, dass sich an seinen Gefühlen mir gegenüber nichts geändert hat und blablabla...
Wenn ich aber in diesem Forum all diese Horrorgeschichten lese, da komme ich einfach zu dem Schluss, dass auch ich von ihm veräppelt werde! Deswegen kam auch meine Frage nach dem Vertrauen diesen Männern gegenüber. Kennt überhaupt eine(r) von euch einen Nordafrikaner, mittleren Alters, in Europa lebend und arbeitend, der drüben NICHT verheiratet ist, KEINE Frau und Kinder hat und der angeblich sogar geschieden ist? Es würde mich wirklich sehr interessieren, wie ihr darüber denkt LG

Gefällt mir

3. November 2015 um 8:49
In Antwort auf ano100

Ok
er ist seit etwa 10tagen unten...hat das foto seinen eltern gezeigt...seit 4 tagen meldet er sich nicht.
ja das ist natürlich ein eindeutiges zeichen...
er ist sicher schon verheiratet... kannst doch froh sein , ihn so schnell losgeworden zu sein.
ich weiss nicht was du hören wolltest? nur das schlimmste?
klar kann sein , kann aber auch genauso an dir liegen oder was völlig harmloses.
ich bin seit 13 jahren verheiratet, mein mann war in den jahren auch schon mal allein in seiner heimat...nicht immer erreichbar,hat sich tagelang nicht gemeldet, weil er kein strom zum akku laden hatte bzw das handy im dorf zum laden lag, es zu teuer war zum telefonieren...
hätte ich da so ein aufstand gemacht, hätte er sicher auch irgendwann die lust verloren sich überhaupt noch zu melden.
bleib mal locker...entweder meldet er sich bald,dann redet ihr mal in ruhe miteinander oder er meldet sich nicht, dann wars das...
und vergiss eins nicht , männer hassen dieses klammern.... vielleicht schaltest du beim nächsten mal einfach einen gang zurück.



Hut ab
Hallo. Du hast recht. Liebe durch Handy ist kein Beweis von treue. Sein Handy ist an. Meine WhatsApp Nachrichten kommen an. Er hat mir gesagt das er jeden Tag anruft er weiß ja wann und wo es klappt mit Handy. Hätte er mir ja sagen können. Fertig wäre es. Bevor er geflogen war habe ich kein stress gemacht.

Wenn ich schon mal dort gewesen wäre und die Möglichkeit erkannt hätte ,in bezug mit Handy, hätte ich es einfacher gesehen. So muss ich einfach akzeptieren und denke alles.

Danke für eure Meinung

Gefällt mir

3. November 2015 um 12:58
In Antwort auf youbou6565

Vertrauen
Nein, sollte man nicht blind! Und auch die täglichen Lebenszeichen sind keine Liebesbeweise....Trotzdem werde ich es wohl NIE kapieren, dass man ageblich verliebt ist und nicht das Bedürfnis, sich bei der "Liebsten" paar Mal täglich zu melden, hat. Mir sind eben solche Sachen wichtig, obwohl ich genau weiß, dass ich ihn damit nerve. Ich will und muss es wissen, wie es ihm geht, was er macht und wie das Wetter ist.Sorry, aber so bin ich nunmal Und er weiß es und vielleicht soll er es auch akzeptieren können, oder??? Bestimmt sagst du jetzt, ach, lass doch dem armen Mann seine Ruhe. Wahrscheinlich würde ich es auch machen, wenn ich so viele Jahre, wie du, verheiratet wäre, das Land und seine Familie kennen würde usw. So ist es aber in meinem Fall nicht. Meine Liebe ist ganz frisch, wir sind nicht verheiratet und leben nicht unter einem Dach. Wir hatten vor vielen Jahren (jaaa, ich bin schon längst keine dreißig mehr, hahaha) eine kurze Liebesbeziehung, sind in Freundschaft auseinander gegangen und haben den Kontakt verloren. Jeder von uns lebte sein eigenes Leben, bis er mich dann vor ein paar Monaten entdeckt und angeschrieben hat. Er meinte geschieden zu sein und so hat unsere alte-neue Geschichte angefangen. Alles war eigentlich OK, bis zu seinem letzten Heimatbesuch. Danach hat er sich zurückgezogen, ist standig beschäftigt und erzählt etwas von einer schwierigen Situation, in der er sich befindet und dass er deswegen schwer arbeiten muss...was er auch tut, und zwar 11Std. täglich, 6 Tage pro Woche. Natürlich meint er, dass sich an seinen Gefühlen mir gegenüber nichts geändert hat und blablabla...
Wenn ich aber in diesem Forum all diese Horrorgeschichten lese, da komme ich einfach zu dem Schluss, dass auch ich von ihm veräppelt werde! Deswegen kam auch meine Frage nach dem Vertrauen diesen Männern gegenüber. Kennt überhaupt eine(r) von euch einen Nordafrikaner, mittleren Alters, in Europa lebend und arbeitend, der drüben NICHT verheiratet ist, KEINE Frau und Kinder hat und der angeblich sogar geschieden ist? Es würde mich wirklich sehr interessieren, wie ihr darüber denkt LG

?,??
Wie darf ich das verstehen. Er War in Urlaub und dann als er zurück war,war er auch kalt oder wenig gemeldet

Gefällt mir

3. November 2015 um 17:00
In Antwort auf youbou6565

Vertrauen
Nein, sollte man nicht blind! Und auch die täglichen Lebenszeichen sind keine Liebesbeweise....Trotzdem werde ich es wohl NIE kapieren, dass man ageblich verliebt ist und nicht das Bedürfnis, sich bei der "Liebsten" paar Mal täglich zu melden, hat. Mir sind eben solche Sachen wichtig, obwohl ich genau weiß, dass ich ihn damit nerve. Ich will und muss es wissen, wie es ihm geht, was er macht und wie das Wetter ist.Sorry, aber so bin ich nunmal Und er weiß es und vielleicht soll er es auch akzeptieren können, oder??? Bestimmt sagst du jetzt, ach, lass doch dem armen Mann seine Ruhe. Wahrscheinlich würde ich es auch machen, wenn ich so viele Jahre, wie du, verheiratet wäre, das Land und seine Familie kennen würde usw. So ist es aber in meinem Fall nicht. Meine Liebe ist ganz frisch, wir sind nicht verheiratet und leben nicht unter einem Dach. Wir hatten vor vielen Jahren (jaaa, ich bin schon längst keine dreißig mehr, hahaha) eine kurze Liebesbeziehung, sind in Freundschaft auseinander gegangen und haben den Kontakt verloren. Jeder von uns lebte sein eigenes Leben, bis er mich dann vor ein paar Monaten entdeckt und angeschrieben hat. Er meinte geschieden zu sein und so hat unsere alte-neue Geschichte angefangen. Alles war eigentlich OK, bis zu seinem letzten Heimatbesuch. Danach hat er sich zurückgezogen, ist standig beschäftigt und erzählt etwas von einer schwierigen Situation, in der er sich befindet und dass er deswegen schwer arbeiten muss...was er auch tut, und zwar 11Std. täglich, 6 Tage pro Woche. Natürlich meint er, dass sich an seinen Gefühlen mir gegenüber nichts geändert hat und blablabla...
Wenn ich aber in diesem Forum all diese Horrorgeschichten lese, da komme ich einfach zu dem Schluss, dass auch ich von ihm veräppelt werde! Deswegen kam auch meine Frage nach dem Vertrauen diesen Männern gegenüber. Kennt überhaupt eine(r) von euch einen Nordafrikaner, mittleren Alters, in Europa lebend und arbeitend, der drüben NICHT verheiratet ist, KEINE Frau und Kinder hat und der angeblich sogar geschieden ist? Es würde mich wirklich sehr interessieren, wie ihr darüber denkt LG

Youbou und lebenläuft
eben weil ihr nicht mehr so junge dinger seid....und es sicher nicht eure erste beziehung ist...müsstet ihr so langsam männer durchschauen.
eure verflossenen waren doch sicher nicht immer ausländer bzw moslems/nordafrikaner,oder? wieso sind diese beziehungen zerbrochen?
ich kenn kaum einen mann, egal welcher nationalität oder religion , der sich immer so verhält, wie frau ihn gern hätte.
treu,aufmerksam,verständnisvol l,ehrlich,zärtlich,charmant usw. dann auch noch gutaussehend,fleissig,gutverdi ener...eben der märchenprinz... diesen märchenprinz gibts selten ...frau arrangiert sich damit und nimmt was sich anbietet oder hofft weiter das er sich ändert oder sucht eben weiter... in der regel muss man aber meistens abstriche machen, weil der märchenprinz eben ein sehr seltenes exemplar ist.
also in eurem fall...wenn ihr euch nicht damit arrangieren könnt... müsst ihr euer glück woanders versuchen. ändern werdet ihr so einen mann nie... und nein das ist kein muslimisches oder nordafrikanisches problem, das betrifft sicher einen großteil aller männer auf dieser welt....die scheidungsrate sagt doch alles... jede 2.ehe wird geschieden,meist wegen fremdgehen bzw einem neuen partner ...ok nicht immer ist die schuld beim mann zu suchen ... aber in den fällen , wars dann umgekehrt... gibt ja auch genug frauen die betrügen und belügen...

Gefällt mir

3. November 2015 um 18:01

Sila97
Geb ich dir Recht,in Wirklichkeit ist es noch schlimmer mit den Kerlen.
Die Weiber,die gleich ihre Religion wechseln,taugen auch keinen "Schuß" Pulver!

Gefällt mir

3. November 2015 um 18:08
In Antwort auf lebenlaeuft

Danke
Aber mal im ernst, wenn dein Partner sich fast 2 Wochen nicht meldet und ist im Urlaub. Da gehen tausend Dinge durch den kopf. Ich war schlecht ok.aber sich melden um mir wenigsten zu antworten das es ihm gut geht,wäre lieb. Er weiß das meine Mama im Krankenhaus gekommen ist und operiert ist. Alles uninteressant. Verstehe ich nicht

Was
ich geil finde ist folgendes.
Eine deutsche Frau verliebt sich in irgendeinen Ausländer.
Sie teilt ihm mit, daß sie ihn mag oder gar liebt,als Antwort kommt dann immer ich lieb dich auch!
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das sowas passiert(beide verlieben sich ineinander)????????

Gefällt mir

3. November 2015 um 18:10
In Antwort auf lebenlaeuft

????
Er selber meinte immer das er mich liebt. Jetzt fehlt er mir so sehr.und mache mir Sorgen. So kenne ich ihn nicht.

Hopfen
und Malz sind bei dir verloren!

Gefällt mir

3. November 2015 um 18:34

Vielleicht
Ich hab dir versucht eine PN zu schicken, vielleicht ist sie angekommen?

Gefällt mir

3. November 2015 um 20:51
In Antwort auf marrryblue

Vielleicht
Ich hab dir versucht eine PN zu schicken, vielleicht ist sie angekommen?


Danke habe dir geantwortet

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen