Home / Forum / Liebe & Beziehung / Oh nein - wegen neuer patnerschaft ist die freundschaft aus! hüüüülfe!

Oh nein - wegen neuer patnerschaft ist die freundschaft aus! hüüüülfe!

14. Dezember 2008 um 17:44 Letzte Antwort: 14. Dezember 2008 um 18:14

guten abend,

mein freund (28) und ich (28) kennen uns seit mai, seit september sind wir zusammen.
anfangs haben wir jedes wochenende mit seinen freunden verbracht (disco, spieleabend,...) war lustig!

dann gings im studium heiss her, er hatte kaum noch zeit für seine freunde und am wochenende war er total fertig und wir waren oft bei mir.
2 mal hat er eine verabredung (fussballabend) mit seinen freunden verpasst, weil er einmal den zug verpasst hat (vielleicht ein wenig absicht?) und ein mal ist er eingeschlafen. seine kumpels sind stinksauer, sein bester freund hat ihm eigetlich so gut wie die freundschaft gekündigt.

wir sind am wochenende auch deswegen nicht mehr so oft da, weil die frau des besten freudes mich hasst (ehefrust, mit 23 jahren 2 terror-kinder am hals (6 J. + 1 J.), keinen job--> eifersucht?)

es ist halt alles scheisse. ich würde sagen ich spiele zu 40 % eine rolle dass er sie nicht mehr so oft sieht, aber ich zwinge ihn nie dazu bei mir zu sein! im gegenteil!
ich bin schon so weit gegangen zu sagen, dass er sylvester bitte zur Party seiner kumpels soll und NICHT auf die party von mir und meiner schwester (ich würde um 1.00 uhr sowieso dazu stossen) aber eigentlich hätte ich ihn schon gerne da.

aber wie gesagt, sein bester freund hat sich eh schon total zurückgezogen und keinen bock mehr.

habt ihr denn einen rat?

mausi

Mehr lesen

14. Dezember 2008 um 18:02

Na super..
.., scheinen ja klasse Freunde zu sein. Aus meiner Sicht bestenfalls Kumpel !!

Ich finde es völlig normal, daß sich in der Übergangszeit Reibereien ergeben, der Betreffende muß seine Zeit jetzt halt aufteilen. Das stößt erstmal die Anderen vor den Kopf, besonders wenn man untereinander nicht drüber redet.

Aber deswegen so richtig Affentanz zu veranstalten ist ne Nummer für 15jährige; wir hatten das auch in der Clique..
Naja was soll ich sagen, wir haben noch Kontakt, aber die "Freundschaft" ist darüber ausgeblichen. Die Leute, die ich heute wirklich als FREUNDE bezeichne, wollen noch mein Freund sein auch wenn ich mal wg. Stress 2 Monate nicht da bin. Und meine beste Freundin hat in den Anfangsphasen ihrer Beziehungen oft wochenlang nicht mal angerufen, da hab ich auch nicht den Aufstand geprobt, sondern Kontakt gesucht und ihr gesagt, daß ich Sie halt gern wieder öfter sehen würde, sobald sie Zeit hat. Ist doch normal wenn man frisch verknallt ist !!

Laßt die Anderen erstmal kurz auskotzen, wenn Sie euch/ ihm echt wichtig sind redet mit ihnen, macht ihnen aber auch klar, daß ihr Zeit für euch braucht. Wenn Sie das auch nach ner Weile abregen immer noch nicht einsehen wollen, raucht Sie in der Pfeife, das ham se dann verdient.

sorry für das harte Schlusswort, ist aber meine Meinung..
Grüße, Jazz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2008 um 18:14
In Antwort auf lutfi_12432542

Na super..
.., scheinen ja klasse Freunde zu sein. Aus meiner Sicht bestenfalls Kumpel !!

Ich finde es völlig normal, daß sich in der Übergangszeit Reibereien ergeben, der Betreffende muß seine Zeit jetzt halt aufteilen. Das stößt erstmal die Anderen vor den Kopf, besonders wenn man untereinander nicht drüber redet.

Aber deswegen so richtig Affentanz zu veranstalten ist ne Nummer für 15jährige; wir hatten das auch in der Clique..
Naja was soll ich sagen, wir haben noch Kontakt, aber die "Freundschaft" ist darüber ausgeblichen. Die Leute, die ich heute wirklich als FREUNDE bezeichne, wollen noch mein Freund sein auch wenn ich mal wg. Stress 2 Monate nicht da bin. Und meine beste Freundin hat in den Anfangsphasen ihrer Beziehungen oft wochenlang nicht mal angerufen, da hab ich auch nicht den Aufstand geprobt, sondern Kontakt gesucht und ihr gesagt, daß ich Sie halt gern wieder öfter sehen würde, sobald sie Zeit hat. Ist doch normal wenn man frisch verknallt ist !!

Laßt die Anderen erstmal kurz auskotzen, wenn Sie euch/ ihm echt wichtig sind redet mit ihnen, macht ihnen aber auch klar, daß ihr Zeit für euch braucht. Wenn Sie das auch nach ner Weile abregen immer noch nicht einsehen wollen, raucht Sie in der Pfeife, das ham se dann verdient.

sorry für das harte Schlusswort, ist aber meine Meinung..
Grüße, Jazz

Kein problem
du hast schon recht, ich seh das eigentlich genau so. echte freunde sollten dass verstehen. wenn man frisch verliebt ist, hat man einfach weniger zeit. nur nun kam auch noch die studium sache dazu.

meine beste und längste freundin sehe ich ein mal im monat, manchmal ein mal in zwei monaten aber ich weiss, sie ist immer für mich da wenn ich sie brauch. ich denke sein freund geht so komisch ab, weil mein freund und er jeden tag miteinander verbracht haben, bis ich kam! sie wollten zusammen in den männerurlaub (auto nach italien) aber haben es nie auf die reihe gebracht. mit mir ist er dann in den urlaub geflogen obwohl wir noch nicht mal zusammen waren. das hat auf einmal geklappt!
naja und jetzt hockt halt sein bester freund immer mit seiner doofen frau daheim und sie kotzen sich gegenseitig an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram